Kasachstan: Telecomix umgeht staatliche Netzsperre

Auch die Regierung Kasachstans greift zu dem Mittel einer Internet-Blockade, um Proteste im Land wieder unter Kontrolle zu bekommen. Seit Freitag sind zahlreiche unabhängige Nachrichtenseiten und Kommunikationsdienste wie Twitter aus dem Land nicht ... mehr... Kasachstan Kasachstan

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bleibt jetzt die Frage ob die Angreifer gekaufte Pöbel um die streikenden Arbeiter schlecht dastehen zu lassen...
 
@MarcelFa: "Staatliche Quellen" das sagt doch über den Wahrheitsgehalt viel aus.
 
Glaub ich zwar net, aber denen geht's echt Mies dort und bei den Ölpreisen können die ruhig ein bussle mehr verdienen !
 
Komisch russische Nachrichten Dienste berichten bereits seit letzter Woche von mehr als 70 wahllos niedergeschossenen Zivilisten. Alles Kommunistische Dreckschweine! Und die Leute streiken nicht weil sie höhere Löhne wollen, sondern weil sie schon seit fast halben Jahr gar keine Löhne bekommen!!!! Die News ist falsch!!
 
@LastSamuraj:

was babbelst du da? wer ist ein kommunistisches schwein?! häh?

btw: Ein Grund mehr, unsere WAHREN Freunde, Schützer und Helfer - die Amerikaner in's Land zu lassen und dort für endlich mehr Ruhe und Frieden zu sorgen! *hust* Und naja, das Öl fließt halt auch zu den Amis, aber das muss man ja nicht auf die Fahne schreiben, gell?
 
@Bullroth: Die Regierung mit ihren Zensur Maßnahmen! Den Rest deines Textes verstehe ich leider nicht, ist für mich zu hoch.
 
@Bullroth: Irgendwie ist dieses Ami Bashing langsam aber sicher lächerlich...Du und viele andere wären vermutlich nicht einmal am Leben wenn u.a. Die USA nicht gewesen wären...aber Egal...die Deutsche Regierung ist ja Perfekt...
 
@Edelasos: ich bin Russe, ich WÄRE auch ohne die USA geboren worden.

Was ich mit meinem ursprünglichen Post meinte ist, dass die USA langfristig alles versucht, um näher geopolitisch an Russland zu kommen. Sei es der Schirm in Polen, der Afghanistan-Konflikt und diverse andere Kooperationen mit benachbarten Staaten, dicht an Russland grenzend. Natürlich ist die Vermutung, USA plane hierbei einen Übergriff auf Russland wegen seiner Bodenschätze weit hergeholt, ganz abwegig ist der Gedanke aber in meinen Augen nicht.
 
@Bullroth: Ob du und ich ohne die USA und England nun hier auf Winfuture Schreiben bezweifle ich stark. Welches Land ist nicht an Bodenschätzen Interessiert? Man muss auch einsehen, das es ausserhalb von Europa noch oft zu und hergeht wie in der Steinzeit was Menschenrechte usw. angeht. Das dort jemand eingreift ist nicht immer Schlecht, auch wenn es schlecht enden kann.
 
Da hat der Borat seine Finger im Spiel!
 
Mobilfunknetz abdrehen und Ausgangssperre anordnen ist sicherlich DIE Lösung...
 
Kulturelle Lernung von Amerika um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen! http://is.gd/yegueA
Kommentar abgeben Netiquette beachten!