Firefox Flicks: Kurzfilmwettbewerb von Mozilla

Die Entwickler aus dem Hause Mozilla haben den Kurzfilmwettbewerb namens 'Firefox Flicks' angekündigt. Ab Februar können die Werke im Zusammenhang mit Werbefilmen für den Browser eingereicht werden. mehr... firefox flicks firefox flicks

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hört sich nach nem gutem Geschäft für Mozilla an...
 
@Raoul_Duke II: Selbst wenn es so wäre dann trifft es doch einen der wenigen Richtigen denn da wird viel Arbeit reingesteckt.Ausserdem kann doch eventuell direkt o. indirekt darauf aufmerksam gemacht werden was gefällt und eben nicht
 
Firefox beste Browser! Kann jeder ohne nachzudenken installieren und surfen!
 
@selim: IE, muss niemand installieren, jeder der nicht nachdenkt benutzt ihn.
 
@Nigg: Warum jeder der nicht nachdenkt? Welche Gründe gibt es heute noch den IE nicht zu benutzen? Ich benutze den IE lediglich aus Feature technischen Gründen nicht. Mit einem Erweiterungssystem Chrome like, nen windows live Sync Dienst und das wäre mein Browser.
 
@Anns: Features, Standardkonformität, Performance, Rendering zu systemnah, kaum anpassbares UI (Win95 Toolbars etc.) und das gilt für den 9er. Alles < 9 ist dazu noch unbenutzbar und ein Sicherheitsrisiko.
 
@Nigg: Absolut jeder Browser ist ein Sicherheitsrisiko, das gilt auch für Firefox. An die Firefox Nutzer. Die Minuse sind mir völlig egal.
 
@eragon1992: Der Vergleich hinkt. Firefox ist Userland und nicht mit Systemkomponenten verstrikt. Vor nicht allzulanger Zeit konntest du mit dem Windows Explorer surfen.
 
@Nigg: Doch auf meinem Mac müsste ich den installieren, aber MS hat den seit Version 5 nicht aktualisiert....
 
Eine schöne Idee. Mein Film würde damit beginnen, den Firefox zu installieren. Dann würde mein Film zeigen, wie der Firefox einige Seiten öffnet. Dann würde der Task-Manager eingeblendet, der den Speicherverbrauch zeigt. Dann würde eine Uhr eingeblendet die zeigt, wie lange der FF schon geöffnet ist. Wieder ein Schnitt auf den Task-Manager, der jetzt schon einen mordsmäßigen Speicherverbrauch für den FF anzeigt. Der Film würde damit enden, daß der FF de-installiert und gegen Chrome ausgewechselt wird :-)
 
@Xerxes999: Solange er dann damit weiter geht, dass viele Chrome Erweiterungen einfach noch nicht an die von FF rankommen ;).
 
@Xerxes999: Lern den Unterschied zwischen Speicher verbrauch und Speicher reservieren. Firefox reserviert nur viel. Sollte andere Programme auf deinem PC mehr speicher brauchen gibt Firefox bzw. Windows den auch wieder frei.
 
@Xerxes999: Wenn du 4GB Arbeitsspeicher in der Kiste hast, warum soll Firefox dann nur 150MB davon belegen, wenn der Rest unbelegt ist? Chrome braucht übrigens kaum weniger Arbeitsspeicher bei mir.
 
@maatn: Und was ist, wenn ein Netbook nur 1GB Ram hat? Dann wird der Speicher sehr schnell voll. Jemand würde wahrscheinlich sagen, das man es dann aufrüsten kann, was bei Netbooks aber sehr schwer ist.
 
@maatn: Nur, weil ich eine große Wohnung habe, muß ich sie mir nicht mit Möbeln vollstellen. Nur, weil ich ein schnelles Auto habe, muß ich damit nicht ständig 200 km/h fahren. Nur, weil ich 100.000 Euro auf einem Tagesgeldkonto habe, muß ich es nicht ausgeben. Du verstehst?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!