Acer verkleinert Produktsortiment um zwei Drittel

Der taiwanische Computerhersteller Acer will im kommenden Jahr auf ein deutlich reduziertes Produktangebot setzen, um nach den Schwierigkeiten der letzten Jahre wieder auf den richtigen Weg zu kommen. mehr... Logo, Acer, Hersteller Bildquelle: Acer Logo, Acer, Hersteller Logo, Acer, Hersteller Acer

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
endlich... Manchmal ist weniger mehr. Hoffentlich bessert sich dadurch der support....
 
Ich hatte mich seinerzeit von Sony Ericsson getrennt, da die beim Xperia mit den Android Updates nicht nachkamen. Daher hatte ich mir das Acer liquid mt gekauft und bin damit sehr zufrieden. Da die LED nicht mehr ging musste ich es einschicken. Nach 5 Tagen war es zurück. Da war ich doch sehr erstaunt. Anfang November wurde 2.3.6 als ota update ausgeliefert. Ich kann also über Acer und den Support derzeit nur gutes berichten.
 
@Remotiv: Kommt vielleicht auch auf die Sparte und Abteilung an. Je nachdem wo das Teil landet und wer die Sache bearbeitet und nicht zu vergessen, wie freundlich man mit dem Support umgeht. Wenn ich der Person die das bearbeitet und nichts für den Schaden kann dumm anmache, brauche ich mich nicht am Ende zu wundern, wenn ich wenig kulanz, ect. entgegen gebracht bekomme.
 
Hatten wir diese oder ähnliche News nicht erst vor ein paar Tagen? o.O
 
Apple Style :)
 
"Acer hatte innerhalb der letzten zwei Jahre mit massiven Schwierigkeiten wegen interner Auseinandersetzungen über die künftige Ausrichtung des Unternehmens zu kämpfen."

Wohl eher mit abwandernder Kundschaft bei dem grottenschelchten Kundenservice. Also mein nächst Laptop wird definitv kein Acer mehr sein!
 
Leider wird das den Service NICHT verbessern.. ich hab da mal gearbeitet und weiß seitdem - wie billig auch was sein mag... FINGER WEG! :(
 
Das Acer sein Portfolio verkleinern wollen kann ich nur begrüßen. Es gibt im Notebook Bereich einfach zuviele Modelle die sich kaum unterscheiden. Ich habe seit Jahren nur Acer Notebooks, insgesamt 5 verschiedene Modelle, wovon 2 Geräte mal ein defekt hatten und beide male war ich mit Acer Kundendienst sehr zufrieden. Gerät eingesendet, nach ca. 1 Woche kamen diese repariert zurück. 1x auf Garantiereparatur 1x auf Kulanz kostenlos. Ich kann nichts schlechtes über den Acer Kundendienst sagen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Acers Aktienkurs in Euro

Acer Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebt im WinFuture-Preisvergleich