BF3: Back to Karkand-DLC jetzt auch für den PC

Der Publisher Electronic Arts (EA) hat nun auch die PC-Version des DLC namens Back to Karkand für den Ego-Shooter Battlefield 3 zum Download veröffentlicht. Abgesehen davon steht ein Trailer zur Sharqi-Peninsula-Map bereit. mehr... Battlefield, Battlefield 3, Ego Shooter Bildquelle: Dice Battlefield, Battlefield 3, Ego Shooter Battlefield, Battlefield 3, Ego Shooter Dice

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
tja nur die deppen sollten origin mal online lassen -.-
 
@xerex.exe: es kommt wieder so überraschend dieser Termin, das mal wieder nix geht...typisch... ;- )
 
@CSFR-Cartman: Für dich kam es dann wohl auch überraschend, sonst würdest du dich jetzt kaum beschweren ;)
 
@xerex.exe: Ist jetzt schon einige Stunden offline (~17Uhr). Dabei hatte ich schon lust auf eine runde Karkand! So ganz verstehe ich es aber nicht, das Update mit den Maps usw. hat man doch schon letzte Woche bereitgestellt. So unfassbar groß kann der Andrang doch nicht sein, geht es ja nur um die PC-Spieler?! Laut der antikillerraubmordkinderschänder-Fraktion, werden doch nur noch eine Handvoll PC-Spiele verkauft?
 
@hhgs: jup... nur kam heute ebenfalls ein großes game über origin ;) bzw kann man heute wohl SW runterladen...
 
@Magguz: Welches? Hab ich verpasst... (kann hier auch nichts finden: http://www.pcgames.de/Spiele/ )
 
@hhgs: Der Andrang an Spielern, die den Dlc schon hatten war vormittags schon extrem, Server voll und Warteschlangen ohne Ende.
 
@xerex.exe: Heute wurden die ersten Star Wars:The Old Republic Zugänge freigeschalten. Diese wurden sogar in mehreren Würfen freigeschalten, weil es sich um so viele Spieler handelt. Probleme gab es ja schon beim BF3 Start (Stichwort: Key-Aktivierung,...), bei SWTOR sind es anscheinend noch viel mehr Spieler.
 
Versucht Mal euch auf battlelog.battlefield.com einzuloggen und nicht per Origin.
 
@knoxyz: es wird aber origin gestartet wenn man das spiel starten will.und da muss man sich auch einloggen ... was nicht geht/ging.
 
@xerex.exe: Eben nicht!... Ich hatte gestern auch das Problem mich nicht in Origin einzuloggen. Mit meiner beschriebenen Methode konnte ich dann aber 2 Stunden (bis ich nicht mehr wollte) fehlerfrei spielen. Origin wurde währenddessen als offline angezeigt.
 
@knoxyz: problem ist, man muss aber origin mindestens einmal starten ... und dazu muss man sich einloggen.
 
@xerex.exe: Falsch. Und nur deswegen habe ich den Hinweis auch logischerweise geschrieben.
 
@knoxyz: ich habs doch selber probiert.man muss vorher origin im spiel und cloud speicherung deaktivieren.und dazu muss man einmal in origin rein.
 
@xerex.exe: Also ich hatte heute keine offline Probleme mit Origin, vielleicht ein exklusives Problem für Deutschland?
 
Mal ehrlich. Wer gibt für 4 Karten 15€ aus? Das ist doch Wucher!
 
@Shadow81: Mal ehrlich. Wer is so doof und kauft sich nicht gleich die Limited wo B2K drin war?
 
@RocketChef: Mal ehrlich. Was ist an einer Auflage, die ca. 20 Millionen Mal "produziert" wurde, so "limited"?
 
@eN-t: Sie ist limited. Bei BC2 war sie auch nach einer Zeit nicht mehr verfügbar.
 
@Jaba01: Rein theoretisch wäre dann alles "limited", da kein produziertes Gut unendlich verfügbar sein kann. Und praktisch gesehen würde ich sagen, dass all die Güter limited sind, die es nicht in der Fülle gibt, dass jeder Mensch der Welt mindestens ein Exemplar besitzen könnte. Meines Erachtens ist und wäre solch ein Definition zwar Schwachsinn (da dann, wie gesagt, beinahe alles die Bezeichnung "limited" tragen dürfte), aber wie ist das sonst definiert? Für mich persönlich ist etwas "limited", wenn nur ein Teil der Interessenten bedient wird - z.B. ein auf 100.000 Stück limitiertes Musikalbum o.ä. - wo es doch, rein theoretisch, auch als "limited" gilt, wenn es dieses Album 2 Milliarden Mal geben würde...
 
@eN-t: Tja, nennt sich Marketing :D
 
@Jaba01: Und selbst wenn man die LE des Spiels nicht hat lohnen sich die 15€! Schon mal auf den Maps gezockt? Kein Verleich mit CoD Map-Remakes! Einfach nur Bombe, so viele Details, mehr Destruction, neue Fahrzeuge und Waffen. Da lohnen sich die 15€! Klar würde es auch für umme gehen, doch auch die Entwickler programmiern ja weiter und wollen (gut) bezahlt werden!
 
@_shibby: Sol das ein Scherz sein? Für Maps die von BF2 portiert worden sind noch soviel Geld hinterher zu werfen grenzt an einem Hirnschaden.
 
@Menschenhasser: Portiert, ja nee is klar. Vielleicht höchstens komplett nachgebaut aber sicherlich nichts kopiert/portiert! Und zudem ist Wake Island von BF1942, dann in BF2 und jetzt in BF3 nachgebaut geworden.
 
@Shadow81: mal ehrlich, kosten die 4Karten bei Call Of Duty nicht gleichviel? :D
 
Und dann noch mit einer dämlichen fehlermeldung "origin id oder passwort falsch". Lächerlich.@ Shadow81 naja wer das spiel vorbestellt hat hat es bereits dabei.^^
 
@regamer: Jepp, Vorbesteller haben es dabei und es ist somit ein Dankeschön an alle, die es vorbestellt und evtl. sogar beim Beta-Test geholfen haben.
 
@Bitfreezer: beim betatest hilft jeder zur zeit ;)
 
@d4rkside: Das Spiel ist schon lange in der Final und damit mein ich nicht nur laut Hersteller. Sondern auch spürbar! Ich gehöre auch zu denen die noch nie Probleme mit dem Spiel hatten und auch mein gesamter Bekanntenkreis hatte noch keine Probleme die nicht innerhalb 5min gelöst wurden. Bugs waren evtl noch einige drin, aber seit dem letzten Patch hat das Spiel nun wirklich nicht mehr viele Fehler. Keine Fehler die mir groß einfallen jedenfalls. Naja und das irgendwo noch kleine Bugs sind (auch wenn mir nichts einfällt gerade) ist ja nichts schlimmes, nichts was von Menschen Hand gemacht wurde ist perfekt. ^^
 
Ich weiss nicht, bei mir und einigen Kumpels gehts...Bei anderen gehts wieder net^^ Ka was der fehler ist
 
15€ ist meiner Meinung nach 5 € zu teuer... ansonsten ist der DLC natürlich schee ;)
 
@Cornelis: Naja ob man die Limited kaufte für 55,-€ oder so. Oder man bspw nen Game-Key holt für 20,-€ und für 15,-€ das DLC nachkauft. Also ich finde beides kommt irgendwo aufs selbe hinaus und nichts davon ist zu teuer. Kenne jedenfalls keinen der mehr gezahlt hat wie 55,-€ gesamt für alles. Ist durchaus zumutbar für ein Game was gerade raus ist. Andere Games kosten 60,-€ und dann wirste nochmal mit einem DLC abgezockt kurz nach dem Release.
 
die limitierte version wird in der schweiz immernoch verkauft für nur 50 CHF.
 
shit ich komm auch nicht rein -.-
 
Für 22€ gibts die Limited bei jedem Key-Seller ^^
 
@SemTex: Ja mit Keys aus Russland und China:O Ich hab sie fuer 37€ bei Amazon.co.uk mal vorbestellt
 
Die sollten sich ein Beispiel an Valve nehmen. "Peer Review" ist DLC des Jahres und dazu noch vollkommen kostenfrei. Abgesehen davon, dass das Spiel selbst auch deutlich günstiger ist als BF3. Und abgesehen davon, dass Steam im Vergleich zu Origin eine ausgereifte und saubere Software ist. BF3 auf PC - mMn ein NoGo, aber da gehöre ich wohl leider zu einer intelligenten Minderheit, die noch an "der Kunde ist König" glauben...
 
@eN-t: mal abgesehen davon das die LE genauso teuer war wie ohne LE, hast du für das dlc nix bezahlt. ach und niemand interessiert es das du bei KiK einkaufen gehst.
 
@eN-t: Steam ist genauso ein Schrott! Solche Programme sind alle nutzlos und es ist schon nervig das man nicht mal die Wahl hat welches man nutzen möchte sondern bei jedem Game wieder was anderes vor die Nase gesetzt bekommt. "Games for Windows live" macht da als Einziger wieder richtig. Man braucht das Tool zwar, aber man merkt nicht das es da ist. Es startet sich mit dem Spiel und beendet sich mit dem Spiel, als wenn es direkt dazugehört. Aber so wie einem Origin und definitiv auch Steam einem aufgedrückt wird ist untragbar. Aber das ändert dennoch nicht meine Meinung das ich lieber auf dem PC zocke als auf einer Konsole. Solche Programme sind zwar nervig, aber gibt schlimmeres. Besonders Shooter sind für mich auf der Konsole ein "NO GO". :PPP
 
oh gott leute ich hab meins für 45€ bei amazon gekauft also ich bitte euch :D
 
Ich kann es leider nur auf der Konsole spielen. Die neuen Maps sind nur was für Heli und Jet Veteranen. Leute wie mich die zu noobi sind Jets zu fliegen oder Helis. Sind diese Maps einfach zu groß für 24 Spieler und wenn ich doch mal probieren möchte meine Heli und Jets Skills zu verbessern, werde ich meisst sofort gelockt sowie von einen anderen Jet zerstückelt. So bleibt mir so gut wie immer ein Zeit Fenster von 30-60 Sekunden meine Skills zu verbessern. :) Naja zumindest bin ich schon auf 150/300 Pkt. gekommen für die Flares :) . Beim Kampfheli konnte ich noch gut als CoPilot leveln . Wenn ich mir Videos zu der Pc Version anschaue, geht im Vergleich zur Konsolen Version schon viel mehr ab für Mobile Soldaten.

Mein Fazit für die Konsolen Version : Wenn man ein Luftkampf Experte ist, ist das DLC ein muss. Wenn man den Luftraum nicht so sehr beherrscht. Ist es ein Zeit intensives hin und her gelaufe. Wo man auf den Kampf lauern muss gegebenfalls. Auf der Konsole rechne ich damit, das aus diesen Zeit intensivem Grund eine menge Schnippers rum laufen werden. Was dann gegebenfalls noch mehr Action nimmt. Besitzer der Limited Edition können sich trotzdem freuen, da dieses Dlc neue Waffen so wie ein Paar neue Landfahrzeuge beinhaltet. Was mich Luftraum noob betrifft und denn noch freuen lässt auf die Neuerungen. Zu dem haben wir uns durch die LE das Geld gesparrt.
Wenn man ein Conquest liebhaber ist und die neuen Maps lieber auf Conquest spielen möchte auf der Konsole wegen 24 Spieler, ist man leider denn noch gezwungen, die neuen Maps auf Conquest Assault zu spielen. Damit hätte ich wahrscheinlich kein Problem, wenn ich den Luftkampf wie gesagt beherrschen würde.Da dies nicht der fall ist. Muss ich halt einen Marathon begehen mit ein Paar ungemütlichen zwischen Stops. ( Ein paar stops. Nicht so ein Action geladenes Marathon wie auf den Pc )
 
@zislak: 24 spieler :> selber schuld wer sich ne konsole holt... also mit 64 spieler ist da einiges los :)
 
@zislak: Ich zocke auch only 64 Spieler. Weniger geht zwar auch, aber da ist der Spielspaß nett mal halb so groß. ^^
 
Toll! Obwohl das Update vor wenigen Tagen erfolgreich heruntergeladen und installiert wurde, bekomme ich nun beim Starten des Spiels eine Fehlermeldung, es seien nicht alle Inhalte "vorhanden". Prima!
 
@Smek: wurde gefixt mit dem server patch r14. sowas hätte den auch vorher auffallen können.
 
Hab einen Tip für euch? 3xmal “schwarzer Kater” sagen im Kreis laufen und peng, peng schreien und wie gut das niemand weiß das ich auf Login schei..?

Offline 18:30
aktuelle Zeit :22:55

hab ich auf der Arbeit ein Problem was solange Zeit beansprucht und den Kunden warten lässt werde ich eingeladen ins Büro , dort fährt dann mein Chef mit mir Schlitten und danach geh ich zum größten Anbieter für Arbeit die mit dem großen”A”
 
DLC? http://www.dateiendung.info/exts/dlc
 
@Feuerpferd: im aktuellen kontext: DownLoadable Content.
 
@weininger: Ach?!
 
seit 11 uhr deutscher zeit konnte mna das dlc spielen. um 21:25 uhr verfasst ihr ne news.
 
@Odi waN: Die News muss natürlich dann kommen wo Origin nicht funktioniert und man gar nicht spielen kann!
 
@_shibby: yo klar damit jeder drauf klickt und seine flame posts absetzt während er wartet :D
 
@Niyo: Wenn sie schlau gewesen wären, dann hätten sie das Forum (im Battlelog und auf HP) abgeschaltet ... ;-) Naja EA halt.....
 
@_shibby: konnte gestern und heute mich eh nicht ber die Battlelog Seite einloggen, er meint immer pw/email falsch...Wenn ich über Origin auf Battlefield gehe öffnet er ja auch battlelog, aber ohne die einlogmaske, dort geht es dann. Sind das noch Nachwirkungen von gestern oder weiß jemand wo das Problem liegt?
 
@_shibby: wieso die dienste von dice waren doch in ordnung, nur origin ist kaputt gewesen. zum glück waren alle betroffen auch die ganzen sims und fifa spieler :D
 
Im Forum war die Hoelle los und die Gruppe OSB [OriginSucksBalls] hat einen riesen Zulauf erlebt. Ich hab die Zeit einfach mal fuer Skyrim genutzt
 
Alle die hier herum jammern sind ja wohl selber schuld. Wenn ihr solch schlechte Qualität unterstützt, müsst ihr nicht weinen. Ihr wolltet es ja so. Also A****backen zusammen kneiffen und weiter brav EA-Spiele kaufen.
 
@Pegasushunter.: Viele die jammern haben das Problem vorm eigenem Bildschirm sitzen. Die Qualität und der Support ist nämlich mehr als akzeptabel. ;) Naja und das zwischendurch Server-Probleme gab, war ja angekündigt das Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Von daher war das auch nicht wirklich schlimm, finde ich. ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Battlefield 1 (PC) im Preisvergleich

Battlefield 3 bei Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles