Duke Nukem Forever - Neuer DLC angekündigt

In der kommenden Woche wird ein neuer DLC (Downloadable Content) für das Action-Spiel Duke Nukem Forever mit der Bezeichnung The Doctor Who Cloned Me veröffentlicht und zum Verkauf angeboten. mehr... Duke Nukem Forever, the doctor who cloned me Duke Nukem Forever, the doctor who cloned me

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh, auch mal was für den SP dabei :) Bin ich mal gespannt, DNF hat mir eigentlich ganz gut gefallen, man darf es nur nicht mit aktuellen Shootern vergleichen ;)
 
@hyp3r-fux: aber für die Zeit in der das Spiel angekündigt wurde ist es doch super, oder?
 
@c.Baer: Nein, ist es nicht. DNF kombiniert die gradlinigen Schlauchlevel, regenerierende Lebensenergie und Waffenlimits aktueller Spiele mit der schlechten Grafik und Hüpf-Passagen alter Spiele. Ein Mashup der schlechtesten Features aller Zeiten. Ein wirklich miserables Spiel, meiner Meinung nach.
 
@HazardX: ohh hast du "den" Shooter schlecht hin erwartet ? Hast du dich ganz dolle auf das Erlebnis gefasst gemacht und wurdest enttäuscht ? tut mir aber leid.

Ich bin froh dass Sie Duke Nukem Forever genau so belassen haben und keinen Komplizierten Shooter daraus gemacht haben.

Kriegsshootert und Monsterschooter sind zwei paar stiefel, nicht jeder steht auf tausend Tasten und eine Million Befehle.

Deine Aussage hat nicht einmal halt und Boden zähle doch mal die "Schlechten" Features auf Schlauberger ;)

Und wer bei so einem Spiel noch Zeit hat sich die Umgebung anzuschauen (Grafik) spiel wirklich nur auf sehr leicht mit Cheats ;)
 
@M. Rhein: Eben, "Komplizierten Shooter... nicht jeder steht auf tausend Tasten und eine Million Befehle" Finde DNF gelungen. Bin auch froh dass sie bei dem alten Konzept geblieben sind..ansonsten wäre es kein DN mehr. Von daher...das Spiel ist ok. Nungut fas DLC werd ich mir nicht kaufen, liegt aber eher an meiner Art zu spielen. Für zwischen durch reicht mir DNF allemal ohne DLC.
 
@M. Rhein: Ich spiele immer auf schwierigster Stufe und schaue mir immer die Grafik an. Also mal nicht so übertreiben. Allgemein aber finde ich den Duke recht gut.
 
@c.Baer: Ich bin ja mit Duke Nukem groß geworden. Also mit den beiden Jump & Runs. DN3D war damals ne Offenbarung ^^ DNF hat mir viele Erinnerungen an diese Zeit wiedergebracht. In der heutigen Spielwelt haben solche Figuren wie Duke eigentlich keinen Platz mehr. Und genau das fand ich am Spiel so klasse. Immer diese ganzen Anspielungen an längst vergange Zeiten. Für mich war das Spiel so, als würde man nach langer Zeit einen guten Freund wiedersehen ^^
 
nach "10 Euro" aufgehört zu lesen
 
@Zwu: Nach deinem Kommentar habe ich auch aufgehört zu lesen. Denke du bist genau einer von der Sorte, die nie etwas für ein Spiel gezahlt haben, was ich nach meiner Meinung als respektlos gegenüber den Entwicklern anschaue, die sich im Minimum 60-70 Stunden pro Woche abrackern... Aber eben, dies ist nur eine Annahme von mir!
 
@AlexKeller: ich hab genug für spiele ausgegeben - als man noch etwas dafür bekam: langzeitmotivation, modtools, communities. heute gehts denen nur ums cash. spiele aufm markt mit kurzer lebenszeit um jedes jahr nen neuen teil rauszubringen, für 4-5 maps 10 euro zu kassieren etc.
 
@Zwu: E s igng immer um "Cash" oder meinst du, dass dir jemand einen Gefallen tun möchte? Wach auf!!!
 
@AlexKeller: Du hast von mir ein Plus bekommen weil du recht hast, die meisten Wissen gar nicht welche Arbeit hinter einem Spiel steckt...
 
@M. Rhein: 4 neue Maps hast du vor gar nicht langer Zeit als Gratis-Download von jedem Spiele-Entwickler bekommen, nun wollen sie dafür Geld. Da ist das gar nicht so unberechtigt, das sich Vollpreis-Käufer darüber aufregen. Ich dagegen bin lernfähig, warte ein paar Monate und schlage dann bei Spielen zum Low-Budget-Preis zu. Einmal im Rhythmus spare ich Geld ohne Ende, so einfach ist das.
 
@Zwu: na dann hast Du ja den gesamten Artikel gelesen :-)
 
@Cleanhead: das Einzige was sich momentan an den Spielen verbessert ist die Grafik, andere wirkliche neuerungen sind selten.
 
@c.Baer: Das habe ich auch gedacht, aber es scheint noch Entwickler zu geben die Spiele aus Liebe an der Sache entwickeln und nicht nur wg. Profitgier. Ich habe mir vor kurzem eine WII und das neue Zelda gekauft und muss sagen, dass es sich gelohnt hat 200 euro wg. einem Spiel auszugeben!
 
@c.Baer: Zitat "momentan" hey Leute Ihr denkt so wie meine Grosseltern "früher war alles besser". Eben nicht!! Heute hat man Indielabels mit guten Autoren und gutem Grafikengine + alternativen Vertriebswegen... Macht mal die Augen richtig auf!!
 
@AlexKeller: Beispiele bitte!
 
@Cleanhead: RICHTIG ;D
 
@Zwu: Lustig ein 10€ DLC für ein Spiel das 10€ im Laden kostet. Bei Steam im Angebot teils noch weniger. Gaaaaaanz Toll. Da greif ich natürlich zu. Und bevor wieder einer mit mimimimimi kommt. Ich hab das zum VOLLPREIS in der Balls of Steel Edition hier. Also nix von wegen "nicht bezahlt".
 
Yay, neues Singleplayer-Material. Bin gespannt! :)
 
Geld macht die Weltmacht...
 
Geil noch mehr p*rn*!!
 
Nachdem sie die einmalige Chance vermasselt haben, aus dem Vaporware-Spiel schlechthin ein akzeptables Spiel zu machen, tun auch die DLC's nichts mehr zur Sache. Ich hab mit die BoS-Edition gekauft aber das Spiel wurde derart lieblos von der Konsole portiert, dass es jedem echten Fan Leid tun muss. Es geht halt nur um die schnelle Kohle :(
 
@StarAce: "Schnelle" Kohle und Duke Nukem Forever? Da passt was nich :)
 
@Nuallan: You made my Day ;)
 
Achja, das Spiel muss ich auch endlich mal durchspielen^^. Als alter Duke-Fan war ich so voller Vorfreude, dass mich das Endprodukt wirklich enttäuscht hat, obwohl es seine starken Momente hatte. Von mir aus hätten sie ruhig noch ein paar Jahre daran feilen dürfen ;)
 
@Windows-User: Denke es liegt im Grunde am Alter. Ohne Flaxs...zu Zeiten von Duke3D hat man mehr Zeit gehabt und war begeistert von den Neuerungen. Heute reißt es keinem vom Hocker, weil alles auf Grafikgeilheit pocht. Bei DNF wäre die Nostalgie verloren gegangen wenn man das Game zu kompliziert gestaltet hätte. Ich finds ok, spiele allerdings auch nicht wie früher nächtelang...ab und an mal wenn Zeit ist...und Frust abgebaut werden will...da kommt der Duke genau richtig.
 
Ich habs nicht eilig mit dem Duke.
Nach den ganzen Jahren warte ich auch gerne noch ein bißchen und hol mir dann das Hauptspiel inkl. aller DLCs für 10-15 Euro im Sale. :-)
Muss ich mich nicht über diese DLC-Abzocke ärgern. gg
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Duke Nukem Forever