Serious Sam 3: BFE - Kopierschutz der anderen Art

Die Entwicklerschmiede Croteam setzt bei dem Videospiel Serious Sam 3: BFE auf einen außergewöhnlichen Kopierschutz. Diesbezüglich hat man sich dazu entschlossen, ein unbesiegbares Monster einzubauen. mehr... Serious Sam Serious Sam

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Releasegroups werden das eh vorher patchen und niemand wird was von dem Kopierschutz mit bekommen.
 
@Sheldon Cooper: denke ich auch. ist ja zum illegalen wettbewerb geworden wer am schnellsten und stabielsten games crackt. außerdem wird sich die art und weise, wie sie die illegale kopie erkennen (um letzt endlich die gegner einzubauen) nicht von anderen systemen unterscheiden, sondern lediglich das verhalten des spiels.
 
@Sheldon Cooper: die datei für skorpioneinfach leer einfügen siehe kein skorpie mehr! =)
 
@AssassiNEddI: ich wünschte Programmier-Arbeit wäre so einfach
 
@AssassiNEddI: o.O
 
Alter Hut, selbst bei Siedler 3 gab es das schon :) - Aber nett, das man ankündigt, wie sich das bemerkbar macht.....
 
@DRMfan^^: Habe deinen Post zu spät gesehen! Damals hatte man laufend Schweine anstatt schöne Goldbarren!
 
@Koennig: wars nicht so, dass damals hatte man NUR NOCH schweine :-D überall... selbst die säge hatte nur noch schweine produziert?... hab ich gehört ;-) n RPG (drakensang) hatte damals auch ne schöne variante: erst nach über 30-40h beim quest, in dem man eine person aus einer zelle befreien musste, war man auf einmal selber drin und kam nicht mehr raus. diejenigen, die das als bug meldeten waren natürlich sofort enttarnt :-D
 
@asd: LIEBER SCHWEINE ALS ORIGIN! :-D
Ich glaube Du hast Recht! Das kann sein, vor allem konnte man glaube ich noch nicht mal die Schweine in Gold tauschen... was nen Scheiß. Aber heutige Cd-Cracks kriegen das ganz gut hin bei den alten Games! :-))
 
@Koennig: ORIGIN?????
Die sollen sich den Scheiß behalten und selber damit spielen.Ich Sch.....e auf die Spiele wenn wir alle sowieso als Raubkopierer abgestempelt werden. (wie vor ein Paar Wochen ein Bericht)Macht was Ihr wollt mit euren Spielen.
 
@asd: Jein. Oft genug ist das auch ein Kopierschutz-Bug :)

konnte man den Spielstand dann noch weiter verwenden? sonst wär das bei 30-40h echt heftig - da würde ich mir das orginal dann aber aus Protest nicht mehr kaufen :D
 
@DRMfan^^: glaub wenn man das original kaufte, konnte man es weiter verwenden. mit der gecrackten version waren ab da alle helden aller savegames im knast. glaub ich :-) (nie getestet...)
 
@DRMfan^^: Und ich hab in mit meim Bruder auf die älteste Weise geknackt: Spiel gestartet, CD raus, an annern PC und mit der CD auch das Spiel gestartet und fertig.
 
@DRMfan^^: echt? is mir nie aufgefallen und ich habs aus faulheit immer die cd zu holen auch gecrackt ... muss ich doch glatt die cds mal suchen.
wie bekomm ich die schweine dann? ^^
 
@shadow-1991: Die werden einfach produziert und man kann die mission icht mehr zuende spielen
 
@DRMfan^^: so eine Dopplung gab es doch oft, Problem selbst mit Original CD (im Laufwerk) hatte man manchmal Probleme.
 
God Mode, UE Ammo,
 
@Menschenhasser: da kannste aber lange ballern wenn der skorpion auch die selben cheats benutzt xD
 
@Siew: hey vom lange-rumballern lebt doch serious sam ;-)
 
@Siew: Naja Goldminen in WarCraft2 sind auch unbesiegbar, aber nachdem man den Godmod-Cheat benutzt hat, kann man die nach paar Minuten dauerbeschuss zerstören ... Fragt sich also inwiefern der Skorpion unbesiegbar ist :) Hat er einfach nur sehr viele HP oder eine sehr hohe HP-Regeneration ... oder, eine Rüstung die 99,9% absorbiert (Ich hab noch nie ein Spiel gesehen wo man durch Rüstung wirklich unbesiegbar wurde)?
 
@Menschenhasser: Console -> cht_bEnableCheats = 3 & cht_bKillAll oder cht_bKillBoss soll angeblich auch helfen...
Trotzdem lieber kaufen, so viel Sam zu dem Preis hat das verdient :-)
 
@Menschenhasser: bringt es ja auch nicht, dann ballert man unendlich auf ein unsterbliches monster ein und kommt in der sorty nicht weiter
 
@violenCe: lol, Story.... ^^
 
@DRMfan^^: Habe ich mir auch gerade gedacht, WTF! Das ist eine Fall für das Galileo Mystery Team, vielleicht finden die ja etwas das einer Story ähnelt.
 
@DRMfan^^: was?^^
es gibt in ss ein festes ziel auf das man sich zubewegt;)

hat ja keiner von einem festen handlungsstrang geredet sondern eher vom spielverlaufsvortschritt
 
mirrors edge: figur wurde langsamer und man hat keine häuserkanten mehr überspringen können... genial waren dann die anfragen in zahlreichen support-foren xD
 
@apoplexis: soweit ich weiß hats aber auch, kurz nachdem es lags beim ersten crack gegeben hatte, einen crackfix gegebn... ich konnts halt ne weile zocken. und hab dann gute anderthalb jahre später zur 10euro variante gegriffen. freu mich auf teil 2 (soferns noch in planung ist).
 
@elektrosmoker: Wenn das zu viele Leute wie Du gemacht haben, werden wohl keine finanziellen Mittel für die Entwicklung von Teil 2 zur Verfügung stehen. Dumm gelaufen.
 
@iPeople: Es wird keinen 2. Teil geben, vorerst jedenfallsm da der Absatz eher unteres Mittelmaß war.
 
@Nero FX: Ja, leider. Sowas verkauft sich halt nicht so gut, weil es halt kein Call of Duty 0815-Shooter ist.
 
@Nero FX: logisch, wenn wie oben beschrieben erst mit kopie gespielt und dann zum gewissen beruhigen das spiel 2 jahre später inne pyramide gekauft wird
 
@apoplexis: Belustigt haben mich auch die Fragen zu Batman Arkham Asylum in den offiziellen Foren, bevor das Spiel überhaupt erschienen war^^
 
@Windows-User: Bei Batman Arkham Asylum war es auch so dass zusätzlich zu dem bekannten Kopierschutz ein Schutz drin war der die Greifhakenpunkte entfernte und man so an manchen Stellen nicht weiter kam.
Aber Platz 1 belegt bei mir immer noch Anno 1602. Das Spiel war auf einem 700MB Datenträger zu Zeiten in denen 650MB Rohlinge üblich waren.
 
@fredinator: Hast dir mal Nice2 anschauen müssen - da gab es noch keine DVDs und die CD war so "kaputt" gepresst, das sie beim Auslesen früher um die 4 GB hatte. Dabei waren es nur 5 Videos die irgendwie astronomisch groß waren, laut Windows-Eigenschaften.
 
Auf jeden Fall besser als irgendeine Art Online-Zwang, sei es eine Zwangs-Aktivierung, permanente Online-Verbindung oder Online-Patchen.
 
@schildie: Stimmt. Weil man es umgehen kann gell. Ich hab gegen den Onlinezwang nichts einzuwenden. Hat mich bei Starcraft2 nicht gestoert und bei BF3 auch nicht.
 
@-adrian-: Man kann ALLES umgehen, egal ob es sich um Onlinezwang, Aktivierung über Internet oder sonst was handelt. Aber der Kopierschutz der hier Verwendung findet hat wenigstens Stil im Gegensatz zu den anderen.
 
@Rauber: Man kann es umgehen aber zieht keinen Nutzen daraus. Oder wieviele Leute zocken BF3 am PC mit einer Raubkopie auf nem Ranked server?
 
@-adrian-: Die wenigsten gecrackten Spiele lassen sich online spielen. Zumindest bei den neueren funktioniert es nicht, soweit ich informiert bin. Soll ja auch noch Spiele mit einem vernünftigen SP geben ;)
Edit: Bitte nicht falsch deuten, ich bevorzuge auch originale Spiele
 
@Rauber: Naja. Ich kenn genug Leute die Online auf eigens dafuer vorgesehenen Servern spielen. Nur so nebenbei
 
@-adrian-: Es mag welche geben, ja. Aber bevorzugt wird immer noch der "normale" Mulitplayer. Wenn schon, dann richtig. Zudem sind die entsprechenden Server meist voller Cheater. Da macht das Spielen erst recht keinen Spaß.
 
War doch damals bei Age of Empires XYZ so. Um die Schmiede sind dauernd Schweine rumgelaufen das man sie nichtmehr nutzen konnte oder so
 
@Screenzocker13: Das war bei "Die Siedler 3" ;)
 
@Screenzocker13: Dies war Siedler ;)
 
@Screenzocker13: Windows XP hat doch auch Einblendungen und einen schwarzen Desktop-Hintergrund, bei illegalen Versionen, oder?
 
@schildie: windows vista, wenn es nicht aktiviert ist.
 
God Mode On: Und der Spass kann beginnen!
 
@Assyrer: Soll Leute geben die Spiele ohne Cheats spielen wollen. Wenn man mit God Mode rumläuft kann mans auch gleich sein lassen.
 
@Assyrer: wo macht das ganze denn dann noch spaß?
 
Dass Videospielentwickler solche "kreativen" Wege benutzen um ihr Spiel gegen unerlaubte Kopien zu schützen finde ich toll. Aus mir noch unbekanntem Grund kann ich dieser Methode nicht mit der selben Frustration und Enttäuschung entgegenkommen wie zum Beispiel der Methode "Online-Zwang" oder "Online-Aktivierung per Key". In diesem Falle vielleicht: Kreativität/Originalität > Pragmatismus?
 
Ist doch schon gecrackt. Scheint ja ein toller Kopierschutz zu sein. Funktioniert so gut wie alle anderen ;-)
 
@tim-lgb: lol der derzeitige crack lässt dich aber ca alle 5 spielminuten zum desktop zurückfliegen. der scorpion taucht auch nur dann auf wenn gecrackt wurde und ist meiuner meinung nach gar nicht als kopierschutz zu verstehen, lediglich als nervige zugabe für raubkopierer. mit cheats kann man den auch besiegen, also eigentlich kein prob, also kanst das ja auch fast als PRO-GAMING-CONTENT ansehn ;) der proper-crack beseitigt die fehler dann schon wieder!
 
Gab es damals bei Siedler III auch, am Ende hatte man Schweine statt Gold!
 
Das ist doch mal sinnvoll, anstatt tausende Dollar in einen Kopierschutz zu investieren der noch am Releasetag geknackt ist.
 
@Xiu: Stimmt, bisher wurden alle geknackt, wofür also überhaupt einen Kopierschutz einbauen? /Ironie off
 
@Xiu: egal welcher kopierschutz alle kosten geld und ressourcen und sind nur überflüssig wie ein kropf. microsoft verwendet zb garkeinen. das geschäft läuft auch so ganz gut. also weg damit :)
 
@Xiu: naja in der Ersten Zeit sind die Spiele doch eh so Buggy das dir ein release Crack nix bringt...wird ja immer wieder gepatcht...Ich bin für folgendes: Kopierschutz für die ersten 8 Wochen (2 Monate) nach release, dann wird er automatisch rausgepatcht. In 2 Monaten ist ca 95% der Vollpreisverkäufe abgewickelt, das Spiel ist stabil (die Cracks auch). Spart uns Käufer Ärger und Geld.
 
Hmm... ich WILL aber diesen roten Skorpion sehen!! ..nun zwingt Man(n) mich das Spiel illegal zu erwerben... ;)
 
@Planaxator: http://www.youtube.com/watch?v=e91q5BtlxK0
 
@GottNemesis: oh wow, darf man das auch einfach nur "hard mode" nennen?
 
@Planaxator: Wieso, kauf es doch, kopiere es und installiere es. Kein Zwang zum illegal erwerben
 
dass hier niemand gta 4 und den "betrunkenmodus" erwähnt ^^
 
@DimiFW: naja, der kommt auch, wenn man das spiel legal erworben hat ;)
 
@DimiFW: Ah stimmt, das hatte ich auch mal. Hatte mir auch GTA IV für PC nie ehrlich gekauft, da ich die nur ausprobieren wollte neben meiner Xbox Version und da war ich auch ständig im Drunk Mode. Das ist toll, dass die versuchen, so die Spieler abzuschrecken. Nur müsste das dann so sein, dass das nicht durch neue Cracks behoben werden kann =)
 
@DimiFW: Was, man war dauerhaft im drunk mode? Wuhu, dann muss ich mir mein GTA IV gleich mal mit einem alten Crack versehen, das kann ich mir nicht entgehen lassen. Und dann ein drunken playthrough auf youtube hochladen.
 
ich finde die idee nicht gut. Bei Kopierschutzfehlern sollte eine richtige Fehlermeldung kommen. Gerade das Siedler Beispiel hatte damals einige Verwirrung gebracht. Einige CD-Laufwerke hatten Probleme mit dem Kopierschutz und ehrliche Kunden hatten zunächst einmal nur Verwirrung. Wurde das nicht am Ende sogar rausgepatcht??

Ansonsten gabs das schon viel Länger. Erinnert sich jemand an Handbuchabfragen. Bei Civ 1 musste man irgendnen Symbol identifizieren. Antwortete man falsch, waren alle Einheiten weg.
 
@winhistory: microprose gran prix...da hast auch nen dickes buch für solche abfragen dabeigehabt. sowas hat man bis mitte der neunziger recht häufig gesehn :)
 
@winhistory: das beste war monkey island mit diesen 2 drehscheiben.
 
@LoD14: Oder Day of Tentacle... bei dieser einen Maschine da
 
@LoD14: Bei Indiana Jones and the Last Crusade (glaub ich) brauchte man das Handbuch und eine rote Folie, um dann bestimmte Wörter sehen zu können, dia am Anfang abgefragt wurden.
 
@winhistory: Finde ich eigentlich auch. So zieht man sich das Spiel um es zu probieren (weil die i.d.R. zu dumm sind, Demos rauszubringen) und wird es sich am Ende nihct kaufen.
 
@winhistory: Bei Civ 1 hatte man das Bild der Erfindung und musste dann aus mehreren möglichkeiten auswählen welche zwei Vorraussetzungen dazu nötig waren.Wurde glaub ab 3000 bc alle 1000 Jahre abgefragt aber höchstens 3 mal sonst war ende.Also 2 mal falsch ging in Ok.Aufm Amiga zumindest.Ab 1000 ad war das Spiel aber aufm 500er auch eher unspielbar..Greetz
 
Das ist doch aber ganz normal in Spielen. Wenn das Spiel nicht richtig gecrackt wird, dann werden von Securom z.B. Sachen getriggert, sodass man wie bei AMA zur Taube wird.
 
Gothic 2 hatte es doch auch, wo irgendwann eine Höhle endete und man nicht mehr weiter kam.
 
@LoD14: Das Problem war glaub ich der Crack der auf die Demoversion basierte und die Demo nur bis zu diesem Tunnel ging.
 
@-adrian-: Da wurde die exe Datei der Demo als Crack für die Vollversion benutzt. Man konnte damit zwar sehr viel weiter spielen als in der Demo aber irgendwann kam man dann an eine Stelle wo es dann plötzlich nicht mehr weiterging.
 
In Rennspielen könnte man da lustige Sachen einbauen. Etwa die Karre fällt plötzlich auseinander, rostet einem weg oder bekommt einen Mega-Booster und wird unsteuerbar.
 
@Blubbsert: Sowas wie das Autorennen in Mafia 1? Nur da wars leider kein Kopierschutz :D
 
@LoD14: Sorry wenn ich das so sage, aber ich hab dieses Rumgejammer wegen diesem Rennen nie verstehen können. Auch wenn es nicht leicht war, aber ich habe das Rennen auch auf der höchsten Schwierigkeitsstufe(auch wenn die verschiedenen Stufen erst später reingepatcht wurden) gewinnen können, es war also machbar (zugegeben, ich hab dazu ein Lenkrad benutzt, mit den Pfeiltasten war es halt noch schwieriger, aber wie heißt es so schön: Wo ein Wille ist ist auch ein Weg)
 
@XP SP4: Natürlich war es machbar, aber die Schwierigkeit war unangemessen hoch. Wenn man oft Rennspiele und dergleichen spielt hatte man einen gewissen Vorteil, was aber bei mir nicht der Fall ist. Ich hab's auch geschafft, aber beim zweiten Mal durchspielen hab ich dann diesen Trick benutzt um mir Ärger zu ersparen^^ Zwar mag ich anspruchsvolle Spielen, aber ich will keinen verdammt schweren Rennpart in einem Spiel, das einem anderen Genre angehört.
 
@XP SP4: Ich weis nicht, wie viele Stunden ich damals an diesem blöden Rennen gesessen hab und wie viel huntert Versuche ich gebraucht hab. Natürlich war es machbar. Aber es war einfach unglaublich schwer und stand in keinerlei Verhältnis zum Rest des Spiels.
 
Hatte auch mal nen Wirtschaftssimulator da musste man mit Griechenland starten wenn man es kopiert hatte.
 
@Sheldon Cooper: LOOOL, saugeil!!! :-D
 
@Sheldon Cooper: da fehlt eindeutig ein "Bazinga!" oder war das jetzt ernst? :-D
 
screenshot ne1?
 
@nxm: da oben hatte wohl bereits jemand n vid gepostet dazu
http://www.youtube.com/watch?v=e91q5BtlxK0

mfg.
 
@nxm: Ich glaub den Skorpion kann nur Chuck Norris besiegen. 1 Roundhousekick und das wars ^^
 
Finde ich sehr gut !!
Früher oder später wird sowieso jeder Kopierschutz geknackt, das wissen auch die publisher.
Diese Art von Kopierschutz geht wenigstens den ehrlichen Käufern nicht auf den Geist und verursacht keine negativen Schalgzeilen
 
Nice, was in dem Spiel der Kopierschutz ist, ist in anderen der DLC :D
 
@Wuusah: Is the campaign to easy for you? Tired of hordes of weak and unchallenging enemies? Try the all new "Immortal Scorpion"-AddOn, featuring a scorpion-like enemy that appears as soon as you pick up your first weapon, the Scorpion is immortal but that's not all of it. It is also superfast and follows you throughout the game, constantly trying to end your life. So man up and buy the all-new "Immortal Scorpion"-AddOn, for only 9.99$. (constant internet-connectivity is required to play the AddOn)
 
immer diese kroaten...glauben immer, die allmächtigkeit darzustellen...hier in form eines allmächtigen kopierschutzes.
 
Schön, wenn die Wirkung des "Fade"-Schutzes deutlich angesagt wird. Bei "Silent Hunter 4" waren derart viele Bugs drin, dass man den "Kopierschutz" nicht merkte, da sowieso nichts funktionierte. Und das merkte man schnell, nachdem man das Original erworben hatte. Also Geld für Nichts rausgeworfen.
 
Ich erinnere mich an Fussball Manager 2011 von EA. Einer der (vielen !) Kopierschutzmechanismen im Spiel, war so gebaut, dass man nach Ende der Saison IMMER gekündigt worden ist.

Da konnte man noch soviele Pokale, Meisterschaften und etc. holen - am Ende hiess es immer .... Tschüss.
 
der einzige gute Kopierschutz ist ein hervorragender Multiplayer
 
@wolver1n: Der Multiplayer ist aber auch nur dann gut wenn die Server Offiziell mit Ranking sind. Sonst hast du naemlich einen illegalen Server nach dem anderen. Aber Tendenziell haben alle Multiplayerspiele die mich interessierten den Weg in mein Regal als Original geschafft
 
"Wer dieses Videospiel auf legalem Wege erworben hat, wird den roten Skorpion folglich im Verlauf des Spiels nicht sehen." - Ja sicher., nach einigen Patches vielleicht. Bei den meisten bisherigen Spielen mit dieser Art Kopierschutz waren nämlich auch massenhaft ehrliche Käufer betroffen... Aber gut, wenn das die einzige "Sperre" ist, ist das natürlich besser als ein konventioneller Schutz, der sich ins System eingräbt.
 
@lutschboy: Du weisst nicht, ob sich der Kopierschutz nicht auch ins System eingräbt. Es ist ja so, dass der Skorpion nur die Auswirkung ist. Wie genau festgestellt wird, ob es legal ist, weisst du nicht.
 
@lutschboy: Trotz nicht legal erwerbens gehts auch ohne Skorpion: Serious.Sam.3.BFE-RETAIL.DVD.CRACK-P2P
 
Toll. Wieder eine Benachteiligung für den ehrlichen Käufer, die diesen crazy Content nicht zu sehen bekommt :D
 
@DennisMoore: So sieht es aus. Dann kommt noch dazu, der ehrliche Kunde ist in zwei Stunden mit dem Spiel durch während der illegale Nutzer bis zum Sankt Nimmerleinstag zocken kann. ^^
 
@miranda: @DennisMoore: lol ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles