Olympus-Report: Management "faulig bis zum Kern"

Die Untersuchungs-Kommission, die in den letzten Wochen die Finanzen des japanischen Kameraherstellers Olympus prüfte, hat nun ihren Bericht vorgelegt. Dieser zeigt das wahre Ausmaß der Bilanzmanipulationen in einem Zeitraum von fast 20 Jahren. mehr... Logo, Olympus, Kamera Hersteller Bildquelle: Olympus Logo, Olympus, Kamera Hersteller Logo, Olympus, Kamera Hersteller Olympus

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zum Thema: Harakiri ist eigentlich gar nicht so schlecht. Hauptsache jemand wäscht hinterher den Dreck im Olympus Aufsichtsratszimmer weg.
 
@mäkgeifer: Wie oft wärst Du schon für Deine Verfehlungen gestorben?
 
hier wären nicht nur sofortige pfändungen sämtlicher vermögensswerte der verantwortlichen, sondern auch längere haftstrafen angebracht...aber wenn sich die börse noch nicht mal dazu durchringen kann ihre eigenen regeln einzuhalten(bei bilanzbetrug sofortiges aussetzen des handels) dann sagt das ja auch schon einiges über unser(das kapitalistische) wirtschaft/rechtssystem aus...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen