LG Xnote Z330 Ultrabook tritt gegen Macbook Air an

Der koreanische Elektronikhersteller LG hat mit dem Xnote Z330 sein erstes Ultrabook vorgestellt. Wie Acer, ASUS, Lenovo und Toshiba will auch LG mit dem sehr flachen und leistungsfähigen Notebook Apples MacBook Air-Serie Konkurrenz machen. mehr... Notebook, LG, Ultrabook, Ultra-Thin, Xnote, Z330, LG Xnote Z330 Bildquelle: LG Notebook, LG, Ultrabook, Ultra-Thin, Xnote, Z330, LG Xnote Z330 Notebook, LG, Ultrabook, Ultra-Thin, Xnote, Z330, LG Xnote Z330 LG

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich finde glare displays bei so mobilen notebooks eher unpraktisch, sofern sie nicht eine super helligkeit und akkulaufzeit haben. wenn die displays schon nicht so genial sind,dann sollten die wenigstens matt sein, damit man auch noch was sieht draußen, wenn man stromsparen will, da die akkulaufzeit wiedermal nicht so genial ist :S
 
Ein Notebook mit annähernd gleichen Spezifikationen wie das aktuelle MacBook Air 13" und siehe da - es kostet auch fast gleich viel. Ich dachte PC-Notebooks wären immer so viel günstiger?
 
@exocortex: Sagt dir der Begriff UVP etwas? Viele Hersteller setzen eine hohe UVP, damit die Kunden psychologisch das Gefühl haben viel gespart zu haben. Samsung zB. hat fürs Note eine UVP von 699,-, der Straßenpreis ist aber bei 499,-, also knapp 30% unter der UVP. Bei LG Optimus P920 3D (UVP 599,-) kurz nach der Einführung 430,-, wieder ca. 30%. Projiziert man dieses Verhältnis auf die Preise von oben, kommt man auf Preise von 784,- bis 1190,-.
 
@exocortex: Naja, manchen Leuten ist (USB3.0 vs. USB2.0, HDMi vs. Thunderbolt) was wert. Das mit MicroSD finde ich gewagt.
 
@paul1508: Es ist wohl eher Thunderbolt vs. USB 3.0 UND HDMI. Und was ist an MicroSD "gewagt"?
 
@exocortex: Also wenn überhaupt haben die Leute in meinem engeren Umfeld Festplatten mit USB 3.0, wüsste nicht warum man eine Thunderbold Festplatte kaufen sollte, um sie Mac-exklusiv zu machen? MicroSD finde ich gewagt, weil doch noch der Großteil SD Karten verwendet wird für solche aufgaben, außerdem gibt es Adapter für MicroSD, anders rum nicht. Zwar spricht eigentlich nichts gegen einen kompletten Umsieg auf MicroSD (haben auch schon UHS-I und 64gb) jedoch ist die Industrie noch nicht soweit.
 
@exocortex: Sicher wird das Teil in den großen Märkten in ein paar Tagen verramscht. Hat das Teil überhaupt ne beleuchtete Tastatur? Oder ist es aus Alu? Habs nicht gefunden... Man muss aber schon sagen, dass das Design des GoldStar..äh LG dem Air ziemlich doll nachempfunden (sage ich jetzt mal) ist.
 
@wingrill: Klar wird das in einiger Zeit verramscht. Warum? Weil es für den UVP keiner kaufen würde. Ich kauf mir in dem Preissegment doch lieber das MacBook, weil ich mir (durch meine bisherige Erfahrung mit Apple und den Mac's) sicher sein kann, Qualität für meine €uros zu erhalten. Da geb ich auch gerne mal 199,-€ mehr aus, weil Geiz eben nicht immer Geil ist.
 
@CoF-666:

Naja weiß nur das man bei Apple 1 Jahr garantie drauf ist und mein letztes iphone kurz nach dem jahr defekt war. naja kostet ja nur 600€ so ein Teil....

mein LG Notebook hat man jedoch auch nach einem Jahr und 360Tagen noch gegen ein neues ausgetauscht.

Soviel zur Qualität bei Apple. Steckt halt auch nur Intel drin
 
Ich finds toll, dass immer mehr Hersteller die Ultrabooks anbieten! So wird in absehbarer Zeit der Preis purzeln, ab ~800 € werde ich mir wohl so ein Ding zulegen ;)
 
@SpiDe1500: bis du so ein teil um 800€ bekommst kannst noch lange warten ;-)
 
Und wo ist das LG Ultrabook auf den Fotos zu sehen?
 
@cauchy: Entweder du übersiehst es einfach oder aber ich verstehe deine eigentliche Aussage nicht ._.
 
@cauchy: Du siehst, dass die Kopie gelungen ist. :-)
 
@cauchy: Sehe auch nur nen Air und kein LG da stehen.
 
@cauchy: Naja ich sehe auf Anhieb signifikante Unterschiede. Nur die Tastatur ist ähnlich, der Bildschirm Rahmen, Mauspad sind schon anders...
 
@cauchy: Mir stellt sich viel mehr die Frage, warum die so viel anhaben muss. [x] Hetero Test bestanden!
 
Fest steht: Win-Macbook Air, Loose-LG Xnote :P
 
Für die Uni ist ein Ultrabook echt Klasse (man sollte nur gute Augen haben).
 
Hätte Apple doch lieber dünne Notebooks patentieren sollen. Jetzt haben sie den Schlamassel.
 
@kadda67:
Apple hat ein Patent auf die unibody Bauweise
 
@GlennTemp: ...wie auch auf die designformen "a", "p", "l", "e", "i", "t", "u", "n", "s", "o", "h" und "d".
 
...alles unter 15,6 zoll bezeichne ich als smartphone.
 
@weininger: Dann zeig mal, wie du ein "Smartphone" mit 15" Diagonale in die Hosentasche bekommst^^
 
ein Heuler. sie bringen es nicht zusammen etwas zu bauen das nicht so ausschaut wie das dass es in dem design schon gibt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich