Facebook steht in Deutschland sehr gut da

Weder die gewachsene Konkurrenz durch Google+ noch die Diskussionen um Datenschutz konnten das weitere Wachstum des Social Networks Facebook eindämmen. In kaum einem anderen europäischen Land ist der Anbieter im Verhältnis erfolgreicher. mehr... Facebook, Gefällt mir, Like Bildquelle: Facebook Facebook, Gefällt mir, Like Facebook, Gefällt mir, Like Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kaum zu glauben diese Zahlen. Wahrscheinlich haben die eigentlichen Nutzer jeweils 5 Accounts.
 
@Luxo: das nicht, aber diese Zahlen kann ich auch nicht glauben. Das hieße ja, dass über 70% aller Internet-Nutzer einen Facebook-Account haben
 
@JasonLA: Das kann ich schon glauben.
 
@JasonLA: Da steht, dass 70 % aller User, die Social Networks nutzen, Facebook besuchen.... würde ich mal sagen
 
@DRMfan^^: Nein? "72,7 Prozent der deutschen Internet-Nutzer haben im vergangenen Monat Facebook besucht."
 
@JasonLA: Das sagt der Text. Das Diagramm ist da nicht so eindeutig
 
@Luxo: Wieso Du Minus bekommst verstehe ich auch nicht. Ich denke da werden Firmen-, Nick- und offizielle Accounts zusammengerechnet, ansonsten würde ich das sehr bedenklich finden. Da freut sich jeder Geheimdienst über solche nicht löschbare Datensammlungen.
 
@Gunni72: Nein, dem ist nicht so. Mitgezählt wurden nur private Accounts. Alles andere sind ja keine "Accounts", sondern "Pages". Und bei Facebook mehrere Accounts zu haben ist nicht nur nicht erlaubt, sondern auch vollkommen sinnlos. Meiner Erfahrung nach könnte es durchaus hinkommen, dass 73% der deutschen Internetnutzer Facebook nutzen. Die Freunde von mir, die kein Facebook nutzen, kann ich an einer Hand abzählen.
 
@Luxo: Naja, im Artikel steht ja ganz klar: "besucht" und nicht "haben einen Account". Ich habe auch keinen Account, aber schon öfter mal Seiten bei Facebook aufgerufen. Es gibt sicherlich mehr Menschen in Deutschland die sich für Facebook Profile interessieren als dass sie auch selbst ein Profil haben. ;-)
 
http://i.imgur.com/WiOMq.jpg
 
@fenrir: Verstehen die Minusgeber wieder nicht...lol
 
Ich bereue mittlerweile, lange Zeit so ehrlich zu Facebook gewesen zu sein.
Mittlerweile habe ich meinen Namen geändert und überlege bevor ich schreibe.

Denke das geht einigen genau so !
Aber Abmelden werde ich mich nicht, 98% meiner Kommunikation mit Freunden läuft über Facebook, sogar das Klassentreffen !
 
@sandrodadon: und aus welchem Grund bereust du's?
 
@sandrodadon: Naja, das sich überlegen was man schreibt sollte man eigentlich immer tun ;)
 
@FenFire: Ich meine das man am Anfang leichtfertig(er) war ;)
@JasonLA: Da Facebook alles was ich je geschrieben habe gespeichert hat und niemals löschen wird.
Egal ob Unterhaltungen, Statusmeldungen, Fotouploads UND UND UND
 
Ich frage mich, wie die auf die Zahlen kommen, gerade bei Spanien. 98,2 Prozent, bitte geht's noch?!? Kein Wunder warum die Pleite sind, erst stundenlang Siesta, dann die restliche Zeit mit dummen, sinnlosen "Networking" verballern... Social blah, blah ...
 
@karacho: werd erwachsen
 
gefällt mir
 
Da hat ComScore wohl ordentlich Weihnachtsgeld bekommen. Oder aber die deutsche Jugend ist einfach zu öselig genug - woanders scheint mehr Verstand zu sein den Mist nicht zu nutzen. Prost Mahlzeit.
 
@Ice-Tee: Öselig? Ich denke eher "genau mit der Zeit". Bist Du denn bei Facebook angemeldet und kannst daher sagen, dass es "Mist" ist? Oder hast Du Dir Deine Meinung nur aus verschiedenen Newsmeldungen zusammengeschustert? Wenn das letzte zutrifft: Na Prost Mahlzeit!
 
@Ice-Tee: Ich hab mich auch anfangs gegen FB gewehrt bis mir eine Freundin(!) einen Account erstellet hat. Und ich möchte den Account nicht mehr missen. FB macht Organisation extrem einfach.
 
"Weder ... konnten das weitere Wachstum des Social Networks Facebook eindämmen." Kein Wunder bei der immer rasanter steigenden Volksverblödung. "Oh ein Leckerlie, wuff"
 
@marcol1979: Hehe - mein Reden ++
 
Gruppenzwang :O
ich schäm mich ja eh schon für alle in meiner Altersklasse :)
 
Ich bin ein bisschen verwirrt, in der Grafik ist der Prozentsatz der spanischen Facebook-User mit 77,8 % angegeben, im Text steht allerdings, dass der spanische Marktanteil bei nur 68,4 % liegt.
Bitte korrigieren
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check