Fußball-EM: Totale Überwachung durch INDECT

Fußball-Fans müssen damit rechnen, bei Besuchen der Europameisterschafts-Spiele in Polen im kommenden Jahr der bisher wohl weitestgehenden Überwachung ausgesetzt zu sein. Erstmalig soll hier das auf europäischer Ebene entwickelte System INDECT zum ... mehr... Fußball, Ecke, Rasen Bildquelle: John Allan Fußball, Ecke, Rasen Fußball, Ecke, Rasen John Allan

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Finde ich einerseits gut, um Verbrechen/Massenpaniken/Schlägereien etc. vorauszusehen, aufzunehmen aber andererseits absolut schädlich für die Europäische Demokratie naja wer dort hingeht unterstützt eh die Fußball-Mafia also selber schuld.
 
@kwisi: Finde Sperren im Internet aus gleichen Gruenden gut und schlecht - merkste was :)
 
@kwisi: Na da blüht unseren Kindern noch Einiges. Ich war erst letztens wieder in London unterwegs und ich fühle mich schon unwohl ständig ins Visier von Cams genommen zu werden. Vor allem verlagern sich dadurch die Brennpunkte ja nur..Nicht mal ein Hooligan ist so dumm sich direkt bei Schlägereien filmen zu lassen.
 
Also immer schön Mainstream bleiben :)
 
Einmal falsch gelatscht, schon kriegt der potenzielle Hooligan von der nächstbesten Predator ne Hellfire in den Allerwertesten... So langsam aber sicher erscheinen mir irgendwelche Arnold-Filme immer weniger dem Reich der Phantasie entsprungen. Möchte nicht wissen, wo das noch hinführt.
 
@DON666: Na wenigstens sind die Terroristen oder wer dort auch immer irgendwas böses vorhat vorgewarnt und wissen, wie sie sich am besten verhalten um nicht dem System aufzufallen.
 
@515277: also ich finde das du recht hast.. anhand solcher informationen und mehr.. was wie und wo zum einsatz kommt warnt man nicht nur die Zivilisten "verhaltet euch angemessen" sondern auch die Verbrecher.
 
Na - ob sich die polnischen Hooligans von der Zusammenführung von "Daten aus allen erdenklichen Quellen" beeindrucken lassen bleibt abzuwarten. Sollte das jedoch gelingen, haben wir trotz derzeitigem Wiederstand ganz schnell die neuste Version auf jedem Dorffest im Einsatz. Wetten ! ( ~ genauso wie die PKW Maut - ... war ursprünglich auch nie dazu gedacht die Autofahrer abzuzocken. )
 
Einfach ein EMP mitnehmen.
 
@Menschenhasser: Jau. Da kannste dann schön drin blättern während du in der Schlange vor den Kontrollen wartest ^^
 
@DennisMoore: In einem EMP blättern? Hääääh? ich verstehe Deinen Witz leider nicht, sorry.
 
@Gunni72: http://www.emp.de/
 
@das_xnu: Wenn Du den EMP benutzt, kannst Du aber nicht mehr bei emp.de blättern :-)
 
@Gunni72: hmm Zum Glück gibt’s immer noch so old school Papier Kataloge.
 
@das_xnu: Da hast Du natürlich Recht
 
Erinnert mich sehr an die neue Serie von CBS: Person of Interest - nur diesmal ist es eben keine Serie mehr...
 
Wär lustig wenn wegen dem ganzen Überwachungsgedöns am Ende keiner zu den Spielen hingeht :D . Ich weiß auf jeden Fall was besseres mit meinem Geld und meiner Zeit anzufangen als mich freiwillig in eine automatisierte Rasterfahndung zu begeben.
 
Die EM ist doch nur ein Vorwand. Ist ja wohl unwahrscheinlich das die ganze Technik nach der EM wieder komplett entfernt wird.
 
@tacc: Wie kommst du darauf dass das jemand vorhat? Es ist ja ein Praxistest, von temporärem Einsatz ist nirgends die Rede, im Gegenteil, steht ja im Artikel dass es ab 2013 fertiggestellt werden soll.
 
INDECT, nee , stasi mit heutiger technik !!
 
Also testen wir es mal in Polen, bis die Politiker es in Deutschland durch alle Gesetze geboxt haben und uns beim Einkaufen dann Drohnen über die Köpfe fliegen.

Schöne Zukunft die uns da erwartet... China lässt grüßen
 
Bei uns laueft das doch auch schon laengst. In den Innenstaedten und auf oeffentlichen Plaetzen haben wir die Kameras. Auf den Autobahnen wird auch alles aufgezeichnet. Man hat ja die Kameras nicht zum Spaessle in die Bruecken gleich mit installiert. Und das bischen was noch bleibt, uebernimmt das Haendy und die Kreditkarte oder Bankkarte. Und da koennen mir unsere Politiknasen erzaehlen was sie wollen. Wenn die Technik einmal da und installiert ist, wird sie auch genutzt. Im Moment zoegert der Staat noch etwas damit, die Ergebnisse seiner Ueberwachung fuer sich zu nutzen. Aber das wird sich aendern. Fakt ist eines... man moechte die Kontrolle der Buerger, weil es frueher oder spaeter zu Revolten kommen wird. Solange, wie sich sozial alles weiter auseinander bewegt, werden die sozialen Spannungen in der Gesellschaft immer groesser. Irgend wann ist dann der Punkt erreicht, wo sich eine soziale Gruppe (ich nehme einmal an, das es die sogenannte "Unterschicht" ist) Luft macht, und da will man doch nicht unvorbereitet da stehen. Fuer mich ist diese Ueberwachungspolitik nur ein konzequenter weiterer Schritt in diese Richtung. Je groesser die Unzufriedenheit der Buerger eines Staates, desto mehr Kontrolle wird installiert im System. :))
 
1984 - Big Brother ist watching you...die totale Überwachung kommt immer näher...
 
@alh6666: Das wird auch langsam Zeit. Immerhin ist die nötige Technik dafür da. So können einen Haufen Verbrechen aufgeklärt/verhindert werden.
 
Und das Ganze wird dann als EU-Forschungsrahmenprogramm verharmlost.. geht es eigentlich noch dreister? Für wie blöd halten die uns eigentlich? Das Verfahren ist verfassungswidrig und gehört verboten! Gegen die Spionage-Maschinerie Facebook kann ich nichts einwenden, da die Benutzung freiwillig ist. Aber wenn Krzysztof Kalinowski und sein Sohn einfach mal vor den Schulzeugnissen gemeinsam ein Fußballspiel anschauen möchten, werde diese Dank dem Vorwand "Terrorbekämpfung"gleich als potenzielle Verbrecher, nein, willenlose Unmenschen behandelt? Was bitte soll denn da außer Geschreie wie "Schei* Schürüü" analysiert werden? Dieser zu Unrecht hochbezahlte, unproduktive Dreckspack in Brüssel gehört in den Mixer. Das ist ja sowas von menschenverachtend und abscheulich. Eigentlich kann das hier allein schon nicht getoppt werden, aber ich mir sicher das sie für London bereits schlimmeres in petto haben.
 
@Updat3r: Warum weinst du so ? Du tust so als ob Jemand belästigt werden würde.
 
Ich sage nur.... Wenn ein Politiker "Guten Morgen" sagt, schaut zum Fenster raus, ob es auch wirklich hell wird. Beispiel.... Eurokriese, was werden wir da jeden Tag verarscht. (Darf man verarscht sagen? Egal!) Ich persoenlich bin mal gespannt was da noch alles kommt. Ich bin jeden Tag gespannt was unsere Kanzlerin, wieder ausgemerkelt hat. Und ich warte auf den Tag, wo die Banken mal eben geschlossen haben, und am naechsten, der Euro nur noch die Haelfte wert ist. :))))
 
zieht euch erstmal den wikipedia-artikel zu "indect" rein, vor allem die links unten... da sieht die ganze sache garnich mehr so lustig aus... das ist die einführung der totalen überwachung auf kosten unserer steuergelder, und unsere regierung weiss NIX davon.
 
Sehr schön zu lesen finde ich, dass es tatsächlich Maßnahmen gibt, die dem BKA zu weit gehen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte