UK: Geheimdienst rekrutiert mit Krypto-Rätsel

Der britische Geheimdienst GCHQ sucht derzeit nach Nachwuchs. Und dieser sollte sich möglichst gut mit Kryptographie auskennen, um Aufgaben im Rahmen seiner Tätigkeit durchführen zu können. Entsprechend bekommt die Stellenanzeige auch nur zu ... mehr... Hacker, Kryptographie, Hex-Code Bildquelle: Public Domain Hacker, Kryptographie, Hex-Code Hacker, Kryptographie, Hex-Code Public Domain

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und hier ist der Link zur Seite 2:
http://www.canyoucrackit.co.uk/soyoudidit.asp
 
@515277: Pr0t3ct!on#cyber_security@12*12.2011+ ist das Lösungswort. Google sei Dank
 
@Addicted2mame: RESPEKT
 
@Addicted2mame: kann man doch selbst errechnen, die hex blöcke in dezimal umwandeln, dann hat man die ascii-codes und aus denen kann man dann die zeichen entnehmen.
 
@515277: ich lach mich tot ^^ gleich mal bewerben.
 
Wer damit was anfangen kann: RESPEKT ! - Für mich bleibt´s ein Matrix-Bildschirmschoner
 
Erinnert mich an
"Das Mercury Puzzle" mit Bruce Willis
 
Irgend ein guter Cracker der keinen Bock auf Geheimdienst hat, muss doch nur die Lösung irgendwie veröffentlichen.. schon isses sabotiert. Ich bin zu doof dafür ;-)
 
@Antiheld: siehe o1 ;)
 
Ernsthaft, wer von euch will für 25.000 Euro im Jahr dort anfangen? Auf dem Arbeitsmarkt bekommt man das 3-5fache des Gehaltes bei identischer Qualifikation.
 
@RobCole: Es sind 25.000 Pfund, was ca. 29.000 Euro entspricht.
 
@Rhanon: ...die Summe macht es gleich interressanter!!
 
@DavyJones: Es soll ja auch Leute geben die gerne Arbeiten gehen, bei denen das Gehalt zweitrangig ist. Und ich wette, dass der Geheimdienst spannendere Aufgaben hat als ein wirtschaftliches Unternehmen.
 
@Rhanon: Du darfst aber auch nicht alles glauben, was Du in Hollywoodfilmen siehst! ;-)
 
@Donnerbalken: Ich nenne sie deswegen auch Hollywood-Dokumentarfilme! Aber mal im ernst: Es mag in den meisten Filmen alles übertrieben sein, aber allein aus den Möglichkeiten die ein Geheimdienst hat, ergibt sich ein breiteres Aufgabengebiet.
 
Toll, man muss britischer Staatsbürger sein um sich bewerben zu können. Aber da ja sicherlich einige einfach die hier gestellte Lösung probiert haben werden, wer weiss, vielleicht werden wir in einer Nacht und Nebel-Aktion verschleppt ;)
 
Die Erkärung aus einem anderen Forum
/...das ist 32-bittiger Maschinencode, als hexadezimal. Wenn man den (am Schluss) unter Linux - bspw. Debian ausführt wird eine .js nachgeladen die auf dem canyoucrackit.co.uk Server liegt. (Payload). Insgesamt teilt sich das Rätsel in 3 Parts sozusagen. Part 1 ist der Code der auf dem Bild zu sehen ist. Part 2 ist _im_ Bild selbst (also das .png) Base 64 codiert. Fügt man diese 2 Teile zusammen und führt sie aus kommt man weiter.../
 
@Jimbo: noch schneller geht es wenn man 01 liest gg
 
@CJdoom: Wen nur die Lösung interessiert gehört wohl nicht unbedingt zu deren Zielgruppe.
 
Tja in 0 und 1 umwandeln
 
"Sorry you need to be a British citizen to work for GCHQ." -- Bis dahin komme ich :-(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen