Windows 8: Beta kommt vermutlich Ende Februar

Die öffentliche Beta-Version des kommenden Microsoft-Betriebssystems Windows 8 soll angeblich Ende Februar zur Verfügung gestellt werden. Das berichtet 'TheNextWeb' unter Berufung auf Microsoft-nahe Quellen. mehr... Windows 8, Startmenü, Windows Developer Preview, Windows 8 Build 8102 Windows 8, Startmenü, Windows Developer Preview, Windows 8 Build 8102 Windows 8, Startmenü, Windows Developer Preview, Windows 8 Build 8102

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kurz zusammengefasst: Es weiss keiner wann die Beta kommt und wann die Finale Version erscheint, noch was enthalten sein wird. Ich weiss jetzt ungefähr genauso viel (oder wenig) wie vor dem Lesen der News.
 
@Manny75: Neowin hat diese Nachricht, also muss Winfuture sie auch haben. Wirkt 1:1 übersetzt.
 
@Manny75: Keine Panik! Es wird auch gleich wieder über Apple berichtet!
 
@Manny75: Das war ein Politische antwort auf deine frage^^
 
Wird auch höchste Zeit für Microsoft. Der Vorsprung der anderen im Tablet-Markt ist groß.
Mit WP7 Mango hat Microsoft gezeigt, dass sie sich nicht geschlagen geben. Wenn Windows 8 auf Tablets eine gute Figur macht, kann das nur gut für den Tabletmarkt sein: Mehr Auswahl für die User, mehr Konkurrenzdruck, günstige Preisentwicklung, gewohnt guter Entwicklersupport von MS - alles sehr wünschenswert!
 
@HBerger: dein Text liest sich wie eine Microsoft Pr Meldung.
 
@balini: Und deine nicht selten wie Apple Pr.
 
@Knarzi: Kann ich doch nix für wenn die in deiner b Schule so langweilig ist, das du sogar schon mein Gelaber ertragen musst :-) würde winfuture weniger über Apple schreiben, würdest du auch weniger von mir lesen. Ich hätte noch Xbox 360 Pr auf Lager, oder Philips Pr. Find ich auch beides gut, wird aber wenig berichtet.
 
@balini: Dein erster Satz ist in der Tat Gelaber.
 
@Knarzi: dein Satz jetzt auch. Oje, ein Teufelskreis.
 
@balini: Quasselwasser gesoffen?
 
@bratapfel3000: Konkurrenzdruck, warum, bisher muss sich aber auch nur kein einziges Tablet sorgen, wenn es auch so eine Kastraktion der Geräte gibt wie bei WP dann wird es Win8 Tablet nicht leicht haben.

Nur durch Metro wird ein System nicht erfolgreich, da gehört schon etwas mehr dazu.
 
Im Juni kommt NIEMALS die RTM. Nicht, wenn erst im Februar die Beta kommt. Es kommt zumindest noch ein RC, wenn nicht gar eine Beta 2. Windows 8 wird erst im Herbst/rechtzeitig vorm Weihnachtsgeschäft käuflich erwerbbar sein und auf den ersten Geräten vorinstalliert sein. Das sag ich schon seit Windows 8 das erste Mal Erwähnung fand. Aber auf mich hört ja keiner! :D Umso lustiger, wenn manche ANALysten sogar meinen, Windows 8 für ARM käme schon im Frühjahr 2012 :D
 
Wann kommt die Final von Windows 7? ^^
 
@GordonFlash: Verstehe ich nicht. Weder im lustigen noch im ernsten, was gibt es an Windows 7 auszusetzen was diesen Kommentar rechtfertigt?
 
@Anns: Warte ab, gleich kommen die Bluescreen-Märchen :D
 
@sushilange: Wenn er miese Hardware in Verbindung mit schlecht programmierten Treibern hat, könnte er sogar Bluescreens haben. Doch das wäre nicht die Schuld von Windows 7.
 
@departure: Ja nur leider meinen die Leute immer, dass ein Bluescreen ein Fehler von Windows sei und verstehen nicht, dass sie dankbar sein können, weil der Bluescreen weitere Defekte oder Datenverlust verhindert, wenn Hardware defekt ist oder wie du schon sagtest irgendwelche Treiber einen gravierenden Fehler haben.
 
@sushilange: der bluescreen ist sogar ziemlich genial, wenn er denn mal erscheint. denn er zeigt auch genau an, wo der fehlerteufel im system steckt.
 
@Anns: Also ich stoße bei Windows 7 auf so einiges, was noch nicht rund läuft. Als tägliches Ärgernis sei da die Zwischenablage genannt, die irgendwie erst bei der ersten Verwendung geladen wird und dann erst CTRL+C/V/X verarbeitet. Oder Abspielen von MP3-Dateien: 10 Sekunden hängt das System (egal ob Mediaplayer, WinAmp oder andere Software), dann gehts erst los usw. Lustig ist auch beim Hochladen/Ersetzen von FTP-Dateien, dass die Fortschrittanzeige den Dialog "Wollen Sie die Datei wirklich bla bla" überdeckt. Etc.
 
@GordonFlash: da kann aber Windows nichts dafür, dürfte was mit der Hardware nicht passen, wenn ein mp3 so lange hängt. Ich hatte lange Zeit auch diverse Probleme bis ich - spät aber doch - draufgekommen bin, dass die RAM zuwenig Voltage hatten und das hat sich in vielen kleinen Problemen gezeigt. Zuerst dachte ich auch, dass Windows spinnt.
 
@hover: Wenn das Problem an der Hardware liegen würde, würde es ja nicht helfen, die Mediaplayer-Bibliothek zu reseten. Dann flutschen nämlich die MP3-Dateien. Der Mediaplayer hängt irgendwie in der Shell und ist die Ursache für das Dilemma.
 
@GordonFlash: Was hat die Medienbibliothek vom WMP mit WinAmp oder anderer Software zu tun? Du hast gesagt, dass die MP3s bei jedem Programm hängen!
 
@sushilange: "Was hat die Medienbibliothek vom WMP..." nochmal: der Mediayplayer (samt Bewertungsfunktion etc.) ist in der Shell integriert.
 
@GordonFlash: kann ich bestätigen. der WMP war schon immer schei&&e und hängt. zudem müllt er datenträger aller voll mit versteckten jpgs die nichtmal aktualisiert werden, wenn sich ein coverbild ändert/erneuert wird. ausserdem kommt der WMP auch nicht mit "nur-lesen" dateisystemen klar, gerade weil er nur am rumschreiben ist, wo er nicht soll. und das ist bei allen so. die wollen das nur nicht warhaben und denken es wäre ein nice feature. aber was hast du auch erwartet^^
 
@GordonFlash: Irgendwie hat das nichts mit Windows 7 zu tun! :-P Dass MP3s 10 Sekunden benötigen, bis sie abgespielt werden, ist ein völlig anderes Problem (Treiber, Software, zu hohe Hintergrundlast, Festplatte, etc.). Das mit der Zwischenablage verstehe ich nicht. Mit der habe ich noch bei keiner Windows-Version je irgendein Problem gehabt? Was hat FTP mit Windows 7 zu tun?
 
@sushilange: "Was hat FTP mit Windows 7 zu tun?" Jesus ... noch nie den Explorer mit FTP genutzt? ^^
 
@GordonFlash: Erstens Nein und zweitens was hat das mit Windows 7 zu tun? ;-) Betriebssystem != einzelne Anwendung (in diesem Falle Windows Explorer, den du bisher übrigens nicht erwähnt hast, sodass auch hier von einem FTP Client ausgegangen werden konnte, da du ja auch MP3-Probleme auf Windows zurück führst...)
 
@sushilange: uffz ... egal, wer den schnellen Bootvorgang von Windows 7 sieht, weiß, wie das gemacht wurde. Divesrse Features werden erst on demand ins System gehievt.
 
@GordonFlash: Ja und was ist das Problem mit der Zwischenablage? In benutze die mind. 100 mal am Tag und hatte noch nie in meinem Leben jemals irgendein Problem mit der Zwischenablage?! Was soll denn mit der nicht funktionieren? Dein System scheint irgendwie andere Probleme zu haben. Irgendeinen Defekt, falsche Treiber, System kaputt optimiert, Festplatte total lahm oder extrem fragmentiert, etc. Oder irgendeinen Hintergrunddienst (z.b. schlechtes Antivirenprogramm), was alles lahm legt.
 
@GordonFlash: die Audiodg.exe enumeriert alle .cat Dateien, dadurch hängt das System beim ERSTEN Abspielen von Media-Dateien. Das liegt an dem trigger Start von Win7 Diensten.
 
@MagicAndre1981: Wenn dem so ist, frage ich mich, warum ich jetzt 30 x Minus kassiert habe - bzw. ob das mit der Audiodg.exe ein "Feature" sein soll ;-)
 
@GordonFlash: wir sind auf WF, da gibt es Minus wenn man gegen die allgemeine Stimmung ist. Das geht mir bei MSE auch so, da hagelt es immer Minus wenn man schreibt, dass der Dienst 1 Core komplett auslastet. Vista hat den Dienst beim Booten gestartet und deshalb war dort die Verzögerung. Windows 7 bootet deshalb schneller, hängt dafür beim ersten Abspielen von Medien-Dateien.
 
@MagicAndre1981: Ich glaube auch langsam, wenn Wahlen via Winfuture-System und -Durchschnittsintellekt durchgeführt werden würden, würde bald wieder österreichisch / oder anderes tumbes Gelaber im Kanzleramt gesprochen werden. (Was mich mit nicht zu einem Merkel-Fan deklarieren soll, ich hoffe, man versteht was ich meine...).
 
@GordonFlash: akzeptiere es einfach. Auch in der aktuellen ct wird die hohe Resourcennutzung von MSE zum erbrachten Scan kritisiert, aber so etwas kommt hier nicht an: "Die kostenlosen Microsoft Security Essentials 2 halten sich angenehm im Hintergrund und sind einfach zu konfigurieren.
Der Gratis-Scanner verlangsamt das System deutlich, die Verhaltenserkennung ist sehr rudimentär". Und weiter: "Angesichts der mittelprächtigen Scan-Leistung kosten die Microsoft Security Essentials zu viel Performance"

denk dir zukünftig deinen Teil und lasse manche Dinge einfach unkommentiert stehen.
 
Sorry, abgesehn von dem Metro Quatsch und der Verbesserung in der Architektur für Multikernprozessoren frag ich mich ehrlich, warum ich ~3 Jahre nach W7 nochmal 90€ für nicht greifbaren Mehrwert hinblättern soll. Im großen und ganzen ist W8 doch Win7 mit maximal SP2.
 
@borizb: Wo steht, dass du das sollst? Es ist keine Straftat nicht auf Win8 zu upgraden, wenn du mit Win7 zufrieden bist ;-)
 
@borizb: Bei jeder neuen Windows Version sie selbe Leier: "Warum soll ich ... blabla bla ... ist doch wie Vorgänger mit SP +1 ... blablabla ...teuer...blablabla". Lies beizeiten, welche Änderungen wirklich stattgefunden haben (die meisten finden, auch wenn Metro schon eine deutliche optische Änderung ist, UNTER DER HAUBE statt). Nach Deiner Logik ist Windows 7 = Windows NT 3.5.1 Service Pack 24. Und, sushilange hat Recht, Du musst es nicht kaufen. Niemand wird Dich zwingen. Niemand. Und, um dem Feuerpferd und OttoNormalUser und dem Beobachter247 zuvorzukommen, empfehle ich Dir Linux,irgendeine aktuelle Distribution. Kostet gar nix (je nach persönlichem Empfinden aber eventuell mehr Nerven), und Du kannst Dich dann über deren Versionierung auslassen.
 
@departure: Absolut! +++ Bei jeder Release von Windows immer und immer wieder der selbe dumme Quatsch mit "sp-x", "ist doch nur ein neues Theme", und was es sonst noch für unglaublich Deppenstatements gibt. Und dann soll man solche Postings auch noch ernst nehmen.
 
RTM im Juni. Alles klar. Da weiß man ja, was man von dieser TNW-Seite halten darf. Blödsinn erzählen um ins Gerede zu kommen und Klicks zu kassieren. Man guckt sich an, wie es bei Win7 gelaufen ist und dann weiß man, wie es in etwa bei Windows 8 laufen wird, wenn keine Probleme auftauchen... so einfach.
 
@pool: Eben, wenn man Microsoft kennt und seit Jahren beobachtet und die Entwicklung von vorherigen Windows-Versionen oder auch anderen großen MS-Produkten mitbekommen hat, dann weiß jeder Depp genau, wann Windows 8 erscheinen wird. Deswegen finde ich es umso erstaunlicher, wieviele hirnlose Leute es gibt, die meinen unbedingt ihren Dünnpfiff überall verbreiten zu müssen und sich dann Experte oder Analyst nennen :D
 
Bis jetzt ist Win8 das Windows, daß mich von allen neuen Windows der letzten 20 Jahre am wenigsten interessiert. Da mein Windows-PC eh nur noch als Spielkonsole dient, wäre der einzige Grund mir Win8 zu kaufen eine signifikante Verbesserung der Spieleleistung. Falls nächstes Jahr aber interessante neue Spielkonsolen rauskommen, wird vielleicht eher der PC ganz abgeschafft - die ganzen Spielehersteller optimieren leider dafür eh nichts mehr.
 
@Givarus: Bisher steht fest, dass Windows 8 mit DirectX 11.1 kommt. Also spätestens, wenn das bei den Spielen Pflicht ist musst du wohl umsteigen. Nächstes Jahr neue Spielekonsolen? Ich denke die sind für frühstens 2013 angekündigt.
 
@zivilist: Naja, ich bin sehr früh auf Vista (beta und bei Release sofort gekauft) umgestiegen, damals mit der großen Hoffnung auf DirectX 10. Und, was war? Crysis und dann erst mal gaanz, ganz lange überhaupt nichts! Dann das gleiche mit Windows 7 (DX11) - sofort umgestiegen und das ist jetzt auch schon über 2 Jahre her! Und was ist heute? Von den 8 Spielen die ich 2011 durchgespielt habe, haben 4 noch DX9, 2 DX10 und nur 2 waren wirklich mit rudimentärem DX11 Support. Und das waren alles aktuelle Titel! Ich weiß, daß der PC technisch schon zu deutlich mehr in der Lage wäre, aber die Spielehersteller orientieren sich eben an den Konsolen - und wie es aussieht bleibt das wohl auch leider so.
 
@Givarus: so schaut es aus. Also lohnt sich für dich, wenn überhaupt, ein Umsteigen erst 2013/2014 wenn die neuen Konsolen rauskommen und dann hoffentlich auch mehr DX11 und DX11.1 Spiele rauskommen?
 
@zivilist: Aber dann kauf ich mir leiber nur die neue Konsolengeneration, wenn der große Vorteil des PCs (aufrüstbar zu sein) eh nicht mehr ordentlich supportet wird.
 
@Givarus: wenn man hauptsächlich spielt ist eine Spielekonsole eh sinnvoller.
 
@zivilist: Mein Anspruch war eben immer die beste Grafik zu haben, daher hatte ich die letzen 20 Jahre immer einen sehr guten PC mit den neusten Komponenten. Wenn der Faktor Spiele wegfällt, brauche ich keinen PC mit High-End Grafik mehr und dann nehme ich lieber einen Mac. Das sehen immer mehr Leute so und das wird dem PC insgesamt ganz heftig schaden... da bin ich mir sicher.
 
@Givarus: und genau das habe ich auch schon vor Jahren mir gedacht und mir einen iMac geholt. Ab und an zocke ich auch auf diesen: unter Mac OS X und unter Windows.
 
bin persönlich und grundlos für den 29. februar. fänd nur das datum mal lustig. wäre allerdings ein mittwoch und somit gegen microsofts eigenart software meistens dienstags zu veröffentlichen. somit is das wahrscheinlichste datum hierfür der 28., da am 14. patchday sein wird.
 
Genaues Datum: 17.02.2012
 
Und wenn die Final heute erschienen wäre, würde ich es immer noch nicht kaufen.
Ausser USB 3 Support und einer wiederlichen Touch Oberfläche hat Windows 8 NICHTS zu bieten.
 
@Cooker: An der Oberfläche wird gewaltig gearbeitet. Man sollte den aktuellen Zustand keinesfalls als endgültig ansehen. In Redmond werden die Meinungen der Tester und User sehr ernst genommen. Mit Sicherheit kann bereits jetzt gesagt werden, dass Windows 8 ein sehr ansprechendes BS sein wird. Und alles das, was sich bei Windows 7 bewährt hat, wird übernommen. Ist ja logisch, denn 8 baut letztlich auf 7 auf.
 
Ich werde es wie bei Win7 machen!
Sobald die Beta raus kommt downloaden und installieren (und win7 runter schmeißen)!
Und da ich nur Javascript (+html) kann freue ich mich schon auf die Metro-Umgebung!
 
sollte vista (longhorn) nicht 2003 erscheinen dann ist es aber 2006 erschienen? so wirds wohl mit windows 8 sein
 
Aktualisiert sich ein installiertes Windows 8 automatisch auf den aktuellen Stand wie das gute Ubuntu, wenn es soweit ist?
 
@Feuerpferd: Aktualisiert sich Dein infantiles Getrolle eigentlich bei jedem Kernelupdate oder erst bei einem Distributionswechsel?
 
ha, ist doch wohl eindeutig, wann Windows 8 kommt!!! Am 21.12.2012, ist doch wohl logisch. Und zur Strafe für die späte Veröffentlichung wird dann halt die Welt untergehen.
 
windows 8 ? Nun ja, für Microsoft gut, für die User.... SCH...! Ich habe die dev.Vers. gestestet--nix für mich. Für Smartphones oder Tablets vielleicht was, aber für home user die Windows GEWOHNT sind - absolut NIX. Ich denke die meisten werden es boykottieren-ich auch.
Wo ist DOS geblieben ? N bischen nachdenken beim installieren hat noch niemanden geschadet ! Früher war es so, das der User dem Computer erzählt hat, was er machen soll, heutzutage ist es so, das der Computer dem User sagt, was er machen soll ! Drücken sie hier und da n bischen rum, und irgendwas läuft dann.....häää?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles