Ungarische Post bringt Steve Jobs-Gedenkmarke

Die ungarische Post Magyar Posta hat die Herausgabe einer Gedenkmarke und einer speziellen Karte zu Ehren des kürzlich verstorbenen Apple-Gründers Steve Jobs bekanntgegeben. mehr... Apple, Ceo, Steve Jobs, Tod, tot Bildquelle: Apple Apple, Ceo, Steve Jobs, Tod, tot Apple, Ceo, Steve Jobs, Tod, tot Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich habe grade über den Task-Manager ein Programm beendet! Bekomme ich nun meine eigene News? -.-'
 
@Juventino: naja...eine News ist es schon Wert...zum. weiß ich jetzt Bescheid und kann ruhig schlafen. Solange es nicht auch noch in der Tagesschau erwähnt wird, sollte man nicht sooo kritisch sein.
 
@Juventino: nee bekommst du nicht, da es bei Windows immer schon so war das man gerne mal die Programme abschießen muss ;-)
 
@balini: Deiner war gut, aber der von klein-m war noch besser. ^^
 
@Juventino: http://shorttext.com/TKTtIH2
 
@klein-m:

Ich kann nicht mehr...
 
@Juventino: haha :) Er wird vollkommen überbewertet. Er war ein gieriger kalter Menschenhasser. Von seinem Vermögen hat er niemals was gespendet....
 
@sersay: Weiß man's...? Jedenfalls kann man nicht abstreiten, dass er einen gigantischen Einfluß auf die Computerindustrie, aber auch auf die Alltagskultur gehabt hat.
 
@sersay: toll welche Insider Infos du so hast. Scheinbar hat du Zugriff auf kontobewegungen. Zeig sie mir doch bitte. Oder laberst du du einfach so daher ohne Quellen?
 
@sersay: War das wirklich so? Nunja, wer kann ihm das auch verübeln? Er hat sein Geld sehr hart erarbeiten müssen und konnte nicht einfach so, irgendwelchen dahergelaufenen Menschen Geld spenden. Außerdem benötigte er ja jeden noch so kleinen Cent für die "Zerstöruing von Samsung" (Achtung Ironie) ;)
@topic: Ganz ehrlich, was hat Steve Jobbs mit Ungarn zu tun? Totaler Schwachsinn.
 
@Juventino: Screen or it didn't happen
 
"Magyar Posta will den Verkauf des Steve Jobs-Gedenksets im Dezember starten." ... eiiin glück das noch november ist *hust*
 
@xerex.exe: xerex.exe am 01.12.11 17:09 Uhr - aber kalender lesen kannste oder ;-)
 
@Sir @ndy: ja kalender lesen ist kein problem.;) jetzt lies bitte noch einmal ... evtl. auch 2 mal.
 
@Sir @ndy: Haha, hast es nicht gerafft! ^^
 
@xerex.exe: Ja und, und hast du als Kind nie deinen Eltern gesagt, dass du "heute" dein Zimmer aufräumst? Nein?...
 
Braucht Magyar Posta dringend Geld?
 
@GordonFlash: 3,30 € X 5000 Stück = 16500 €... echt der Goldesel. Den Grafiker, die Druckerei, die Vertrienskosten abgezogen, dann zahlen sie noch drauf.
 
Ist doch herrlich, so kann ihm jeder, egal ob Bewunderer oder Hasser, am Hinterteil lecken...und jeder aus einer ganz anderen Motivation heraus. Bringt doch noch Steve Jobs Klopapier das passt doch auch vortrefflich.
 
@Rikibu: aber nur feuchte Toilettentücher bitte ;-)
 
@Rikibu: Minusklicker beißen in den sauren Apfel und haben keinerlei Humor... ihr leckt doch sicher Briefmarken auf der Rückseite n, oder nich?
 
@Rikibu: seit der Candle-App weiß ich sowieso, dass Apple-Fans irgendwie anders ticken...
 
@GordonFlash: was is n das? ne Gedächtniskerze für den verblichenen Hiob? btw. was is der Unterschied zwischen Gott und Steve Jobs? Gott weiß das er nicht Steve Jobs ist :-D
 
@Rikibu: btw. auf der Marke steht tatsächlich, dass man ihn lecken soll: "EMLÉCKÍV" / commemorative ... :D
 
@Rikibu: Ich musste vor kurzem mal wieder eine Briefmarke drauf kleben. (Normalerweise schicke ich Briefe, zu denen ich genötigt werde unfrei!) Auf jedenfall habe ich festgestellt, dass man heute die Briefmarken nicht mehr ablecken muss! Sind mittlerweile Sticker zum drauf kleben. Zumindest habe ich die bei der Post bekommen.
 
@Rhanon: jup, aber nicht in Ungarn. Da ist noch Lecken auf der Hinterseite angesagt ... hrhr
 
@GordonFlash: Das errinert mich an eine Sout Park folge, in der Mr. Garrison ein Vehikel entwickelt das ohne Strom oder Benzin fährt. Der Fahrer muss sich, laut Mr. Garrison, eine Stange rektal und eine oral einführen um das Gerät zu steuern. Auf die Frage eines Kunden, ob das wirklich nötig ist antwortet er: "Nein, eigentlich nicht. Aber welchen Sinn würde das ganze machen wenn man es nicht machen würde?"
 
und Dennis Ritchie?
 
@lesnex: Denise Richards wäre mir lieber. Halt, die lebt ja noch. Aber warum soll man immer erst tot sein, nur um auf eine Briefmarke zu kommen? Spaß beiseite: Ich habe schon verstanden, worauf du hinaus wolltest.
 
Hat mich irgendwie an dieses Bild erinnert: http://goo.gl/MFAvD
 
@monte: http://tinyurl.com/czvd7s3 ^^
 
Die eigentliche Botschaft dieser Briefmarke lautet: Steve Jobs konnte auch lächeln.
 
@noComment:Die Kunst ist frei :)
 
...vorne knallen die Dir dann einen Stempel ins Gesicht und hintenrum wird einem die Zunge rausgestreckt... (aus irgendeinem Film mit Heinz Rühmann).
 
Einige Kommentare sind ja wohl ziemlich unten.
R.I.P Steve Jobs. Sei froh, daß Du den Mist nicht lesen musst
 
@visionaer: Ohne jetzt sonderlich provokant sein zu wollen: Zu seinen Lebzeiten war das auch nicht anders. Soll er jetzt einen Tod-Bonus bekommen? Offensichtlich bleibt er präsent.
 
@visionaer: wichtig ist: er würde hier eh nicht lesen. zeitverschwendung bei dem niveau. das ich es trotzdem mache zeigt nur das ich nie auf ne briefmarke kommen werde 8 D
 
@EddieErpel: Bin 100% bei Dir was Steve Jobs speziell bei WF betrifft, Trotzdem: Lasst den Toten ihre Ruhe
 
@visionaer: wer mit wem in welcher Intensität solidarisch is oder nich, is ja jedem selber überlassen. Ich finds affig, dass man über den Jobs so ein Huldigungstuch wirft, während in Afrika Menschen an Aids und Hungersnot sterben. Sind Jobs Jünger auch mit anderen Minderheiten so solidarisch?
 
@visionaer: Er war auch nur ein Mensch, jeden Tag sterben zig tausend Menschen, über die bin ich wesentlich trauriger als über den werten Herrn Jobs.
 
ich sehe schon die (Patent)Klage kommen ;-) - na is ja ne schöne Geste und: nichts böses über die Toten!
 
@Stefan_der_held: haha, die Briefmarke hat Ecken und das Motiv ist ausgehend von allen 4 Seiten im jeweils gleichen Abstand angeordnet...
 
Tja und wann klagt Apple nun?
 
"... Umgerechnet entspricht dies rund 3,30 Euro. Die Gedenkmarke trägt keinen Wert, kann also nicht zum Versand von Briefen oder Postkarten verwendet werden". LOL. Passt ja zu Apple. Man drückt ordentlich Kohle für etwas ab, kann aber nur begrenzt was damit anfangen ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte