Amazon-Schnäppchen des letzten Tages im Check

Am heutigen Mittwoch geht der 'Cyber Monday' von Amazon in die letzte Runde. Noch bis 21 Uhr gibt es alle 15 Minuten beim Online-Versandhaus teils stark verbilligte Produkte. Wie bereits gestern haben wir die interessantesten Technik-Angebote ... mehr... Amazon, Sonderangebote, Cyber Monday, Cybermonday Amazon, Sonderangebote, Cyber Monday, Cybermonday

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Insgesamt finde ich die Cyber-Monday Aktion um Welten besser gelungen als letztes Jahr.
Zwar sind dieses Mal nicht so extrem gute Angebote wie die PS3 oder der LCD zu Top-Preisen dabei, aber dafür gibt es deutlich mehr verschiedene Artikel, und die Anzahl dieser sind diesmal deutlich besser bemessen.
Also eigentlich genau das, was die Kunden als Feedback letztes Jahr angegeben haben. Freut mich, dass Amazon hier auf die Kunden eingeht.
 
@Shaun: Stimmt gemau. Aber allgemein ist leider speziell für mich nichts wirklich brauchbares dabei, einzig der letztangebotene Artikel. Mal schauen, ob es da eine Chance gibt. ;)
 
Das einzige, das ich im vergangenen Jahr wirklich gut fand war das Angebot alle MP3-Alben in einer bestimmten Zeitspanne für 50% Nachlass zu bekommen.
Entweder das ist in diesem Jahr an mir vorbeigegangen, oder es gibt es in diesem Jahr nicht, was ich wirklich schade finde ...
 
@JoePhi: Am rechten Rand steht "Cyber Monday mp3 Best of Alben für 3,99€", dort sind dann 17 Alben zu finden. Für mich ist dort zwar nichts dabei, aber vielleicht trifft etwas ja deinen Geschmack.
 
@Ramose: jep. Das habe ich auch gesehen. Aber sind wir ehrlich: Über 4 Stunden ALLE Alben auf 50% oder 3 Tage lang 17 Alben für EUR 3,99. Irgendwie schade ... ich hatte schon spekuliert! ;)
 
Super Aktion! Ich hab mir selber was bestellt. Aber viele Artikel die angeboten wurden, waren unnötiges Zeug.
 
@philip992: Warum bestellst Du dir unnützes Zeug ;)
 
@lippiman: OH. Ja ich hab mich falsch ausgedrückt;)
 
@philip992: also ich fand die 2kg brausebonbons nicht unnötig... ;-)
 
Ob das Schnäppchen sind, bezweifelt man beim vergleichen. Das einzige Plus sind die Versandkosten. Aber bei so großen Stückzahlen, erwartet man sich eher größere Vorteile beim Preis.
 
@Harmoni: Dann kauf doch grosse Stueckzahlen. vllt kriegst du dann einen Vorteil beim Preis:)
 
@Harmoni: Als Prime-Kunde bezahlst Du keine Versandkosten, auch wenn der Artikel, wie beim Smarties-Adventskalender lediglich 2,49€ kostet. Und als zusätzlicher Vorteil wird garantiert, das man die Artikel am nächsten Werktag zugestellt bekommt, sofern man bis 17:00Uhr bestellt hat. Wenn man also wie ich, das meiste bei amazon ordert, dann macht man mit der Prime-Mitgliedschaft nichts verkehrt und profitiert auch am Cyber-Monday davon. Ich zumindest hab schon einige BluRay- , Adventskalender- , Kaffee- und und und -Schnäppchen geschossen. Sind halt nette und noch dazu günstige Weihnachtsgeschenke.
 
@CoF-666: Aber mal ehrlich, das Prime rentiert sich doch kaum. Ich bestell auch oft bei Amazon, aber ich sammel einfach immer auf 20€. Hab meist auch noch ein paar Dinge auf der Merkliste, falls ich mal was zum "auffüllen" brauche. Mich stört es schon, dass Amazon meine beiden Einkäufe von gestern als zwei Lieferungen aussendet und nicht zu einer zusammenfasst (ich konnte nur nicht sammeln, da ja nur 15 Min. Zeit zum Bestellen bleiben). Ich finde das ökologisch nicht toll. Der Computer könnte doch am Abend einfach alle Bestellungen von einem Account zur gleichen Adresse zu einer Bestellung zusammenfassen. Naja. Jedenfalls, da man für Amazone-Prime bezahlen muss, finde ich es nicht rentabel.
 
@Ramose: Natürlich rentiert sich das.

Anstatt tage oder wochenlang 20 € zu sammeln. Bestellt man direkt wenn man es braucht und kriegt es ratzfatz geliefert.
Dank "GoGreen" mache ich mir um die Umwelt da auch keine großen Gedanken ;).
Dazu gibt es als PrimeKunde noch die kostenlose Visa Karte ;).

Übrigens, dein Vorschlag setzt Amazon schon lange um.
Die Voraussetzung ist aber das der Artikel aus demselben Versandzentrum kommt und das ist gerade bei unterschiedlichen Kategorien immer weniger der Fall.
 
@sebastian2: Nungut, mit GoGreen und kostenloser Visa (auch wenn ich schon 'ne kostenlose Mastercard habe) könnte es sich dann doch rentieren. Hab das Angebot noch nicht genau unter die Lupe genommen, da ich einfach immer gesammelt habe. Aber wenn man doch mal schnell was braucht und was wenig sinnvolles dazukauft ... ich glaub, ich schau mir das doch mal an. Wenn Amazon die Bestellungen zusammenfasst, finde ich das gut. Ich hab nur für gestern jeweils einzelne Versandbestätigungen erhalten und dachte, dass ich jetzt auch mehrere einzelne Pakete erhalten werde.
 
@Ramose: WIe gesagt, es kommt auf die Versandzentren an.

Kann also durchaus sein, dass du trotzdem zwei Pakete kriegst ;).

Meine bestellungen von gestern, kamen jedenfalls aus 2 verschiedenen. So das zusammenfassen natürlich nur sehr schwierig ist ;).
 
@sebastian2: Ja, stimmt. Hab mal nachgeschaut, die eine Lieferung kommt aus Leipzig, die andere aus Augsburg. Nun, dann geht es wohl wirklich schlecht die zusammen zu packen.^^
 
@Ramose: Wenn man bestellt, wenn es einen in den Sinn kommt, lohnt sich das auf alle Fälle. Ich kauf zB. Tinte, Kaffee, Papier bei amazon, da es entweder hier bei uns diese Sachen nicht gibt, bzw. nur teurer. Dann bestelle ich ja nicht nur für mich. Zu mir kommt jeder und will dies und das, wir schauen schnell nach am Preis und am nächsten Tag ist das Zeug da. Ich hab nur einmal länger, als den zugesicherten Zustelltermin am nächsten Tag gewartet, da gab es aber prompt eine Gutschrift von 5,-€.
 
@Harmoni: Bei den Spielen muss ich aber sagen, das es das beste Angebot war, das ich je bei einem Onlineshop gesehen habe. Ich habe mir gestern z.B. Skyrim für 28€ gekauft, wofür ich sonst knapp 45€ bezahlt hätte.(BF3 und co gibt es natürlich auch noch die sich gelohnt hätten)
 
@L_M_A_O: Sind wir hier im Kindergarten, oder was?
 
@Harmoni: Darf man also kein Hobby haben und spielen(zocken^^)?
 
@L_M_A_O: Skyrim gibt's regulär schon für 33,80 Euro: http://www.spieledeals.de/deal/13696/the-elder-scrolls-v-skyrim-pc.html Aber trotzdem 5,80 gespart.
 
Mir ist aufgefallen das es über die 3Tage fast nur die selben Artikelgruppen gab. Elektro (TV, PC, Games, Filme), Lebensmittel, Schmuck, Kleidung, Wellness, Tierkram. Heute gibts mal Risiko als Brettspiel und der Maus-Adventskalender (Spielwaren). Gestern war glaub ein Buch dabei. Glaub Eragon. Lego Duplo wäre fein gewesen, hätte ich vielleicht für meine Nichte was gekauft. Aber so hab ich nur 2 Sachen gekauft, das eine Fussmassageteil mit Wärmefunktion und die Lovefilm Flatrate für 6Monate.
 
@Blubbsert: Heute gibt es auch Bücher, aber alle sind auf englisch, also nicht mehr was für jeden. Ein bischen Lego wär aber tatsächlich nicht schlecht gewesen. Aber über den Maus-Adventskalender freut sich deine Nichte bestimmt auch;)
 
@Ramose: Den hat sie schon ;) Aber lieber mehr gemischte Sachen als 3Monitore jeden Tag. Montag waren es glaub 2 Acer und 1 BenQ, Gestern 1 Samsung und 2 Acer und heute sinds glaub auch wieder 1 Samsung und 2 Acer. Tablets gabs gestern glaub auch 3, heute gibts auch wieder glaub 2 oder 3. Uhren gibts auch wieder etliche. Einige Warengruppen wurden leider etwas vernachlässigt. Wobei bei Bücher kann es sein das es keine gibt wegen der Buchpreisbindung. Aber da hätte man ja den Kindle anbieten können für vlt 70Euro und eine Gutschrift über ebooks im Wert von 50Euro zum Kaufpreis von 30Euro.
 
@Blubbsert: Das Angebot klingt gut. Dann hätte Amazon wohl hinterher keine Kindles mehr.^^ Ich denke aber es ist schon OK, wenn es mehrere Produkte zur auswahl gibt (mehrere TVs, Tablets, etc.), die fehlenden Produktgruppen sollten zusätzlich ergänzt werden. Denn wer einen Fernseher haben will und dabei auf einen festgelegt ist, das ist dann auch nicht toll. Außerdem verteilen sich dann ja nicht die Nachfragen auf alle Geräte, sondern auf eines und dann könnte es zu ähnlichen Problemen wie letztes Jahr kommen. Aber ich habe festgestellt, dass derzeit immer noch neue Angebote hinzukommen. Gerade für 17, 18 und 19 Uhr ist die Liste schon recht lang geworden, auch wenn es mir nichts nützt.^^ Scheinbar ist manches doch noch liegen geblieben und soll noch schnell mit raus gehen.
 
Juhu. Sonic Generations geschossen. Hätte das Spiel zwar auch ohne Cyber Monday spätestens nächste Woche als Weihnachtsgeschenk bestellt, vermutlich auch bei Amazon. Das Angebot jetzt war echt gut mit 25,97 €. War auch ratz fatz weg das Game.
 
Vielleicht bekomm ich heute mal ein Arkham City für die PS3 ab (auch wenns nur die normale version is und nciht das Steelbook) und Black Swan mit Soundtrack wär auch nicht verkehrt... ansonsten waren da jetzt nicht so die Super-Schnäppchen bei (und heute nur 2 Bücher??)
 
Und wo stehen in der News die Amazon Preise??
 
@Guttenberg: Lohnt nicht hinzuschreiben. Es dauert länger die News zu updaten als manch Sache erhältlich ist. Das Update dauert locker 5-10min, einige Spiele waren aber binnen 2min weggekauft. Dann würden sich hier auch wieder welche "beschweren" das sie nix bekommen haben weil das Update solange dauerte.
 
Für alle die sich den "Epson Stylus PX730WD Multifunktionsgerät (WiFi, Ethernet, Drucker, Scanner, Kopierer, Duplex) schwarz" für 129Euro kauften: Schaut mal auf die Artikelseite, da ist was von einer Aktion. Da gibts einen Fluggutschein kostenlos dazu. Näheres dazu unter epson.de/flug . Also für 129Euro ein guter Deal.
 
naja besser wie letztes Jahr war es ganz klar.
Aber die Auswahl war eher bescheiden mir kam es so vor als gäbe es 3 Tage lang fast dasselbe und es gab nicht mal eine brauchbare Uhr außer der Porsche Uhr für 1500€ tztztz
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check