Office 365: Microsoft hat neue Features vorgestellt

Der Softwarekonzern aus Redmond hat am heutigen Dienstag eine Reihe neuer Features für das hauseigene Cloud-Büropaket Office 365 vorgestellt. Zudem verdeutlicht Microsoft mit einer Grafik, wer den Cloud-Dienst aktuell nutzt. mehr... Microsoft, Office 365, Office Suite Bildquelle: Microsoft Microsoft, Office 365, Office Suite Microsoft, Office 365, Office Suite Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
cloud-computing ist die Zukunft - ob mans mag oder nicht -.-*
 
@sersay: Ja, leider
 
@sersay: Cloud-Computing trägt zur Verdummung bei.
 
@sersay: Diese Zukunft schmeckt mir nicht. Das habe ich bitter böse festgestellt als ich an meine Dokumente musste, aber das Internet nicht funktionierte. Eine tolle Zukunft ist das.
 
microsoft macht es wieder möglich. die machen klasse arbeit mit ihren klasse produkte
 
@kirmizibasliklioglan: vielleicht solle man auch einmal die rosarote brille abnehmen.. MS hat einmal sehr tolle produkte hergestellt..... Früher nannte man es - Eingabehilfe für Sehbehinderte - heute nennt man es metro desingn.. nur eins von vielen beispielen..
 
@kirmizibasliklioglan: witz komm' raus
 
Nicht zu vergessen, dass es Office im nächsten Jahr für das iPad erscheinen soll. EDIT: Also bei WF kommt wirklich nicht mehr ohne AdBlocker aus. Mal ohne unterwegs, da merkt man erst wie schön ruhig es sein kann. o.O
 
@wingrill: Ich muss dir vollkommen recht geben. Werbung darf nicht penetrant sein und sollte nur in geringem Maß verwendet werden. Sonst leidet das Nutzererlebnis darunter. So sehr ich winfuture auch mag, aber ich surfe hier auch nicht mehr ohne Adblock.
 
Was soll das den nun einem kleineren Unternehmem nutzen, welches kein spezielles IT-Unternehmen ist? Wäre doch schön, wenn erstmal alle Windows 7 hätten. Was genau sind denn die neuen Features? Nur etwas mit einem Sharepoint-Server? Den hat kein kleineres Unternemen aktiv, das ich kenne.
 
@Simone: SharePoint ist ein geniales Feature das immer mehr im kommen ist... setzt dich mal ein wenig damit auseinander ;)
 
@Ludacris: Der Tipp ist sicherlich gut, weil es jenseits des Tagesgeschäft ist. Solche Neuerungen sind bei uns jedoch unmöglich, weil obwohl alle unsere Mitarbeiter am PC arbeiten, wir kein Window 7 bekommen. Unsere Chefin hat vom gesammten Computerbereich eben überhaupt keine Ahnung.
 
@Simone: Dann sollte deine Chefin aber auch nicht entscheiden was für Systeme und Softwareprodukte eingesetzt werden, sondern sich auf den Rat ihrer IT verlassen.
 
@Simone: die kleinen unternehmen sparen sich dadurch z.B. ihre IT.
So kann z.B. ein Steuerberatungsbüro einen Sharepoint + Exchange + Lync usw. haben ohne das sie einen eigenen Admin einstellen müssen der das ganze einrichtet und wartet.
 
OMG Fluggesellschaften sind Microsoft Kunden???? Erinnert mich an PCdenzfall von Bodo Wartke... "Neulich mal im Traum da packte mich das nackte Grauen.
Ich hab geträumt, Microsoft würde Flugzeuge bauen."

Na mal hoffen das sowas nich passiert ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!