Cloud Gaming: Chrome mit Support für Gamepads

Google will seinen Browser Chrome zur Spieleplattform ausbauen. Mit der Unterstützung für Gamepads und andere Steuerungsgeräte erhalten Web-Entwickler die Mittel, um aufwändige Online-Spiele zu erschaffen. Das erklärte der Google-Mitarbeiter Paul ... mehr... Google, Browser, Logo, Chrome Bildquelle: Google Google, Browser, Logo, Chrome Google, Browser, Logo, Chrome Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vllt bin ich auch alleine aber ich kann Browsergames nicht viel abgewinnen, natürlich spiele wie Rage 3(maxgames.com) und ähnliche Spiele zum Zeitvertreib in der Schule sind nett aber wirklich Coregaming im Browser? Ich kann es mir nicht vorstellen.
 
@Knerd: Gibt genug, die drauf stehen. Vorallem einige Frauen, CityVille, FarmVille und der Schmarn hat dort großen Anklang gefunden. Wenn man das ausbaut, bisschen "besser" macht.. Tada, alter Markt neu erfunden.
 
@Jamie: Leider stimmt das. Aber stell dir mal vor du müsstest z.B. Rainbow Six Vegas 2 im Browser zocken.
 
@Knerd: Ist doch absolut kein Problem. Man würde auch keinen großen Unterschied feststellen, man sieht ja nur das Spiel im Vollbildmodus.
 
@Der kleine Llort: Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Spiel Beispiel Rainbow 6 genauso schnell läuft wie nativ mit DX und C++.
 
@Knerd: 1. Kann zumindest mit Chrome nativer Code ausgeführt werden und 2. denke ich dass es sich hier um Cloud-Games handelt, bei denen die Grafikausgabe vom Server berechnet wird. edit: Oh, hat schon jemand erwähnt, siehe o2
 
@Jamie: Der Punkt mit den Frauen ist toll. Den Männern immer vorwerfen "nur am zocken" wenn sie vorm rechner oder playsi hängen und dann schaust was die machen, zocken diese B-Ware im Browser den ganzen Tag aber "schauen ja nur kurz in Facebook rein"...
 
@Knerd: mehr corelearning statt Gaming in der Schule wäre sicherlich sinnvoller
 
@balini: Ob ich jetzt in der Berufsschule zocke oder nicht, ich lerne so oder so nix;)
 
@Knerd: Gabs nicht schon irgenwelche hammer 3d Shooter ueber browser spielbar? ich weiss nicht mehr welche aber es gab sie
 
@-adrian-:
doom ;-)
 
@-adrian-: Quake geht im Browser, angeblich sogar recht gut.
 
Ich glaube, viele von euch stellen sich Browsergames noch ganz falsch vor ! Es gibt zB Quake Arena als Massivly Multiplayer Online Baller game, oder BattleStar Galactica mit absolut genialer Grafik, oder schaut euch mal Plattformen wie "OnLive.com" an, wo ihr das Spiel eigentlich nur streamt, und so auf absolut schlechter Hardware die krassesten Games zocken könnt, weil die Berechnung NICHT bei euch, sondern auf den OnLive Servern stattfindet. Ihr müsst euch mal von FarmVille usw lösen. Die Spiele und die Möglichkeiten sind schon längst weiter und fantastisch !
 
@vectrex: Ich glaube nicht, dass OnLive im Browser läuft. Oder etwa doch?!?
 
@DennisMoore: Da hast Du natürlich recht. OnLive läuft "noch" nicht im Browser, sondern zB als Viewer auf dem iPad und natürlich mittels eines Client auf Win/Lin/Mac und über eine von online angebotene Streaming Gaming Box ! Doch ich denke, diesen Client als Plugin in den Browser zu bekommen dürfte nicht so eine unlösbare Hürde sein.

@Knerd: Das Du eine miese Internetverbindung hast tut mir leid und ich weiss, Du bist nicht der Einzige, aber die paar, welche eine miese Verbindung haben werden den Fortschritt der Mehrheit sicher nicht aufhalten ! Sprecht mit eurem Vermieter, dem Provoider usw.
 
@vectrex: Ein Plugin im Browser ist im Prinzip genau das selbe wie eine eigene Anwendung. Nur mit dem Unterschied dass diese Anwendung kein eigenes Fenster unter dem Betriebssystem anzeigt, sondern im Browserfenster eingebettet wird. Ic hglaube daher nicht, dass OnLive jemals wirklich "im Browser" laufen wird.
 
@DennisMoore: Tja das weiss ich halt auch nicht, ich habe mir das einfach so als weiteren Schritt vor gestellt. Für mich würde es Sinn machen. Aber lassen wir uns überraschen. Vielleichts kommst , vielleicht auch nicht. oder vielleicht nimmt deren Platz eine andere Firma ein. Gibt ja mehrere solcher Streaming Gaming Dienste.
 
@vectrex: Würd ich gern mal ausprobieren. Man kann das bei den Diensten ja auch testen. Aber mit DSL 2000 ist da nix zu machen. Das reicht wohl maximal für Pong ^^
 
@DennisMoore: tut mir leid das mit DSL 2000 zu lesen! Da ist man ja mit dem Handy schneller unterwegs :-/ Aber ich bin sicher, all zu lange wird dieser Missstand hoffentlich nicht mehr anhalten ! Toi toi toi oder umziehen :-)
 
@vectrex: Telekom sagt dass Ende des Jahres 16k verfügbar wird. In Realzeit heißt das also nicht vor Sommer 2012 ^^
 
@DennisMoore: Na aber immerhin ! Ich wünsch Dir Glück !! PS: Warum ich minus eingenagelt habe checke ich nicht . ich mache keinen auf Fanboy, greife niemanden an. aber egal...
 
@vectrex: Ich hab keine miese Verbindung ich kenn das nur von sehr vielen die z.B. auf dem Land leben. Außerdem ist das Internet in den wenigsten Ländern so gut ausgebaut wie in DE.
 
@Knerd: Ich lebe zB auf dem Land, hier hat es knapp über 6000 Nasen in dem verschlafenen Kaff. Aber das langsamste was man kriegen kann ist ne 25.000er Leitung. Und das in anderen Ländern das Netz nicht so gut sei wie in Deutschland kann ich so nicht unterschreiben. Wo hier zu lande Datenschutzheinis und ewig gestrige Clowns die CLoud Dienste schlecht reden ist im Ausland das längst kein Thema mehr ! Bestes Beispiel ist aktuell gerade iTunes Match. Deutschland ist halt in Sachen Internet ein dritte Welt land (Sorry aber ist halt so!) Ich bin aus der Schweiz :-) Hüstel...
 
@Knerd: Geh mal in den kalten Norden und such nach DSL 16k. Die fragen dich, was das ist, weil es schon steinalt ist ;)
 
@vectrex: Und gerade da liegt mein Problem, es soll auch noch Leute geben deren Internetverbindung unter aller Sau ist. Da kannst du sowas vergessen.
 
Klasse wäre natürlich eine Möglichkeit beispielsweise eine TAPI-Schnittstelle, einen Scanner oder den Drucker direkt ansprechen zu können
 
@BajK511: Und das soll was beim Zocken bringen? ^^
 
Also wenn man darüber Street Fighter 2 oder 3 gegeneinander zocken könnte wär´s cool ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!