Windows Phone: Kein Dual Core wegen Nokia

Die Kooperation zwischen Nokia und Microsoft bei Windows Phone ist offenbar der Grund dafür, dass es bisher keine Smartphones mit dem Betriebssystem der Redmonder gibt, die mit einem doppelkernigen Prozessor ausgerüstet sind. mehr... Smartphone, Nokia, Windows Phone 7, Nokia N800 Bildquelle: Nokia Smartphone, Nokia, Windows Phone 7, Nokia N800 Smartphone, Nokia, Windows Phone 7, Nokia N800 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
was soll man dazu noch sagen ...
 
@snowhill: Was soll man zu einem Android Gerät sagen das Dualcore hat und es gibt keine Apps die davon profitieren? Das nächste Gerät soll 4 Kerne haben und man fragt sich schon fast wozu!? WP7 läuft geschmeidg flüssig auch ohne dualcore. Wenn das die Zukünfitgen Geräte auch tun wozu solch dicke Hardware reinpacken? Gute Optimierung und passend Skalierte Hardware ist mir da wichtiger in einem Smartphone.
 
@Clawhammer: Immer dieselben Phrasen von Leuten, die meinen, es MUSS ein Smartphone für 200 Euro sein und die auf Stillstand stehen. Das iPhone 4S hätte auch nicht zwingend einen DualCore-Prozessor gebraucht - iOS ist nämlich recht sauber programmiert. Trotzdem hat man sich dafür entschieden, weil sich auch die Software weiterentwickeln (können) muss. Mein Pentium 2 mit 400Mhz und 100Mhz FSB fand ich vor 12 Jahren auch noch sehr cool. Heute kann man das Ding noch als stromhungriger Router arbeiten - mehr auch nicht. Verstehe also nicht, warum immer alle rummaulen. Des Rummaulenswillen? Naja...
 
@Lay-Z187: Toll und wer bezahlt wieder mit seiner Gesundheit wegen dem verursachenden Elektroschrott durch diese beschiessenen Trends?
 
@Menschenhasser: Das fragst du dich hoffentlich auch, wenn du deine Mikrowelle, deinen Laptop, deinen mp3-Player etc. benutzt ;)
 
@Lay-Z187: seit mein iPhone 4 iOS 5.0 hat läuft es alles andere als flüssig (im vergleich zu 4.3) ich glaube schon das ein Dual Core im iPhone 4S angebracht ist.
 
@SvHeimburg: Ja, klar ist er angebracht. Aber es ginge auch ohne. Das ist ja das, worauf Edelasos hinaus will. Ich sehe auch keinen wirklichen Grund, warum DualCores in aktuellen Geräten überflüssig sein sollen. Wenn sich die Software merklich weiterentwickeln soll, muss auch die Hardware mitspielen. Und bei dem krassen Mobile-Internet-Device-Battle momentan, ist es doch völlig klar, dass sowohl Soft- als auch Hardware-Spezifikationen immer weiter in die Höhe getrieben werden - das ist Wettbewerb und unvermeidlich. Die iOS5-Geschwindigkeit kann ich ehrlich gesagt noch nicht bestätigen, ich warte vor dem Update noch auf den untethered Jailbreak, der erst für die 5.0.2 released wird, wie es aussieht. Howdy :D
 
@Clawhammer: Es geht auch letztlich nicht nur um das BS, was laufen soll. Auf meinem HTC Hero lief Android 2.3.5 flüssig, aber die neueren Versionen von z.B. AngryBirds liefen gar nicht mehr flüssig, weil mehr Grafik und Details. Und so entwickelt sich alles weiter. Windows 7 läuft auf flüssig auf einem Laptop mit AMD Athlos 3600+, aber Videobearbeitung war damit nur eingeschränkt möglich, daher Laptop mit DUALCORE gekauft. Du verstehst die Analogie? Die Software wächst mit der Hardware. Es wird irgendwann Apps und Spiele für DC-Handys geben.
 
@Clawhammer: mit mehr leistung verringert sich der aufwand um etwas zu bearbeiten ergo weniger energieverbrauch.
 
@Odi waN: Das stimmt leider so nicht ganz. Wenn zwei Prozessorkerne da sind, müssen die auch mit Strom versorgt werden. Egal ob die gerade was zutun haben oder nicht. Ergo mehr Stromverbauch
 
@skyjagger: achso deswegen nimmt ein dual core im desktop weniger strom als ein quad core. http://goo.gl/gbnFY kannst ja mal lesen *augenroll*
 
@Clawhammer: ich hab auch schon gehört das die Multicore CPUs Energiesparender sein sollen und deswegen auch Dual und Quad Cores ;) , was ich mir aber nicht ganz vorstellen kann...was sagt ihr dazu? Ist da was dran?
 
@snowhill: mir ist es völlig egal wieviel Power ein Smartphoneprozessor hat. Das Ding soll einfach nur schnell und flüssig seinen Dienst erfüllen.
 
@snowhill: die Selbstzerstörung von WP
 
@snowhill: Weil es nicht Android ist und Windows Phone 7 eigentlich keine Dualcore Geräte braucht
 
@Edelasos: ..und uneigentlich? Reicht in 10 Jahren immer noch die Rechenleistung eines SingleCore ARM? Das wage ich stark zu bezweifeln.
 
@Lay-Z187: Ehm...Sorry abber deine Frage bitte noch einmal überdenken ok? 2011 ist nicht 2021. Nächstes Jahr komen auch für WP7 Dualcore Geräte...
 
@Edelasos: Ja, dann sind es eben "nur" 2 Jahre nach allen anderen ;)
 
@Lay-Z187: Wusste gar nicht das es vor 2 Jahren schon Dualcore Prozessoren in Smartphones gab. Kannst du mich aufklären?
 
@Edelasos: Das wird daran liegen, dass dein Drang "dagegen zu sein" größer ist, als dein Talent zu lesen. NÄCHSTES JAHR(!!!) gibt es DualCores in Smartphones schon 2 Jahre. Aber du darfst mich natürlich gerne verbessern, wenn du eine gute Alternative zu Adam Riese bieten kannst ;)
 
Wichtiger Partner?
 
Da haben sie sich jemanden mit ins Boot geholt... Immerhin geben sie ihnen Zeit und pusten nicht halbfertige Geräte auf den Markt. Damit wird das Windows Phone aber immer hinterher hinken.
 
@MChief: Lieber warte ich ein paar Monate länger auf ein Produkt das anständig funktioniert, als auf irgendein halbfertiges Gerät das Pausenlos Probleme macht. Bin positiv von MS/Nokia überrascht.
 
@MChief: Das war doch schon bei Bekanngabe der Kolabo klar. Strategisch lachhaft von MS!
 
ich sag nur: 30% Marktanteil... (http://goo.gl/jG397). So klappt das nie!
 
@fred8: Es ist, von der Kooperation mit Nokia mal ganz abgesehen, auch gar nicht nötig, doppelkernige Prozessoren einzubauen. Auch das jüngste Update (Mango, 7720) läuft auf den Geräten der ersten Generation vom letzten Herbst (also technisch über 1 Jahr alt) superflott, absolut keinerlei negative Auffälligkeiten hinsichtlich der Performance. Sogar auf meinem schon 2 Jahre alten HD2 ist immer noch alles paletti, und nicht nur irgendwie gerade so, sondern selbst das "alte" HD2 ist mit Mango nochmal etwas flüssiger/schneller geworden. Bin mir sogar sicher, daß das HD2 auch noch die beiden nächsten großen Updates (Appollo? Tango?) ohne Einbußen verträgt. Fazit: Windows Phone 7/7.1/7.5 benötigt schlichtweg noch keine Dual-Core-Architektur.
 
@departure: wie kann etwas fluessiger werden wenn es vorher schon paletti laeuft :)
 
@-adrian-: Kleine Unterschiede waren sehr wohl feststellbar, die Programmierer schlafen ja hoffentlich nicht und reißen auch durch Softwareverbesserungen noch was raus.
 
@departure: wie oft schreibst du den selben mist?!?
 
Naja, wozueigentlich Dualcore auf m Handy? als würden damit Anwendungen spürbar schneller werden, Akkus werden dadurch viel mehr strapaziert... Klar, für Spiele wärs sicher nützlich, wäre für mich aber kein Kaufargument nur wegen Spielen.
 
@Rikibu: man könnte full hd videos schauen, obwohl das bei wp7 egal ist, da ein video sowieso erst zune durchlaufen muss....
 
@rony-x2: Siehst du alleine deshalb ist WP7 ein NoGo für viele User..ein WP7 Phone kann überhaupt kein Xvid abspielen, man muss immer umständlich jedes Video umwandeln..echt ätzend!

Auf Android kopiere ich per Drag&Drop ein Xvid Film rüber und spiele es perfekt ab mit Moboplayer oder dem Samsung eigenen Player..so muss es sein!
 
@joe200575: naja, wp7 kann schon allerhand codecs und container verarbeiten - jedoch wandelt wer alle videos die vom rechner kommen in wmv um. Ich hab mir jetzt ein Samsung galaxy tab 10.1 gekauft... sollte die tage ankommen. Aber auch dort hab ich mich vorher informiert wie gut die medianwiedergabe funktioniert. Und auch da läuft es bei weitem nicht so rund wie du sagst ;)... mkv oder viele andere container werden einfach nicht unterstützt.- und wenn es da einen palyer gibt, dann aht dieser andere nachteile....
 
@rony-x2: Entschuldige, aber du hast das Galaxy Tab noch nichtmal und schreibst so als ob du schon Erfahrungen hättest. Spekulieren bringt nix, sonder teste es. Warum sollten die Videos auf dem Tab nicht einwandfrei laufen? Selbst der Samsung eigene Player kann FullHD perfekt abspielen auch MKV´s, und wenn es mal Probleme geben sollte installierst du dir den Rockplayer oder Moboplayer, also wo ist das Problem?
 
@joe200575: ich hatte auch ein android telefon - und da ist das ganz bestimmt nicht so schön ;).... aber ich gebe dir gerne ein update was sich nach meinem testen herausgestellt hat. jedoch wollte ich bevor ich etwas für viel geld kaufe, erstmal wissen, ob ich das nutzen kann, wofür ich es kaufe. und da sagen sehr viele leute in foren, dass der palayer von samsung zwar sehr gut ist, aber eben auch nicht perfekt.
 
@rony-x2: Ich hab dich schon auf 2 player hingewiesen falls es Probleme geben sollte. Wenn es bei meinem Samsung Galaxy Wifi 4.0 mit einem Ghz Proz geht HD-Videos einwandfrei abzuspielen, dann wird es auf dem Dualcore Tab bestimmt auch klappen. Darum gehts auch nicht. Sondern darum das ich das an Android liebe, ich muss NIX umwandeln. Ich kopier die Filme rüber und guck es..fertig! Das will ein Kunde haben..Freiheit!
 
@joe200575: gwht ja im grunde auch bei wp7 - so mach ich es. es ist ein programm welches du auf dem desktop installierst. Bei android muss man ja auch einen palyer installieren ;) - also beides nur software.
 
@rony-x2: Ich muss auf Android nix installieren. Ich kann nativ die Xvid Filme per Drag&Drop rüberkopieren und sofort abspielen. Bei WP7 gibts überhaupt keine Möglichkeit xvid abzuspielen. Da wird alles in das WMV umgewandelt und vom Zune-Dreck will ich garnicht erst reden..
 
@joe200575: Nur als Ergänzung zu den von dir genannten Videoplayern: Der MX Video Player ist auch sehr gut unter Android. MKV Dateien habe ich nicht getestet, aber DivX mit Untertiteln gehen super (auf GT 10.1) :).
 
@rony-x2: full hd macht auf nem Mäusekino wirklich sehr viel Sinn.
 
@Rikibu: es geht darum, dass man videos nicht umständlich umwandeln muss, um sie auf deinem mobielen gerät zu schauen.... genau aus dem grund gibt es full hd unterstütztung.
 
@rony-x2: FULL HD hat mit "umwandeln müssen" ja nix zu tun. Wenn der Codec oder Container deiner Full HD Videos nich unterstützt wird, nützt dir auch dein "Full HD" nix - du musst so oder so umwandeln, egal in welcher Auflösung das Material vorliegt.
 
@Rikibu: Die Mäusekinos haben heute aber immer mehr HDMI Schnittstellen ;) Hau8ptsache dagegen! STAMPF STAMPF STAMPF
 
@rony-x2:
ich hab noch nie nen FullHD Film auf meinem Handy geguckt, einfach unnötig. :D Maximal für Youtube.
 
@b0a1337: Da geb ich dir Recht. Aber es macht wirklich Fun meine XviD-Serien per FTP-Client vom PC aufs Handy zu kopieren und es gemütlich aus dem Bett zu schauen ohne irgendwas umwandeln zu müssen.
 
@joe200575:
Ich mach's aus Prinzip nicht, meiner Augen zu Liebe. 2,5m vor meiner Nase steht ein Samsung LED TV da muss ich nix über mein Handy streamen, netter Luxus aber notwendig eher weniger. PC an TV mit HDMI und Abfahrt ;-)
 
@b0a1337: Ich hab auch 3 Meter von mir ein Leinwand mit 2 Meter + Beamer

Darum gehts nicht, sondern wenn ich müde bin und kein Bock hab weiter über die Anlage zu schauen, so kopiere ich den Film/Serie aufs Phone und schaue den Rest aus dem Bett während alles andere aus ist. Außerdem kann meine Freundin schonmal schlafen während ich per headset weiter schauen kann. Vom Klo die Serien schauen ist auch nicht schlecht..hehe
 
@joe200575:
....ja dann. :D Ich brauch's nicht. Ich geh in Ruhe Kacken, mal unsanft ausgedrückt. :DDD
 
@joe200575: wie alt modisch bist du denn? Schonmal was von DLNA gehört? Streaming? Heimserver? Wasn das für ne Zeit Verschwendung filme aufs Handy zu kopieren um sie später wieder zu löschen lol
 
@addumied: lol...du Witzbold..DLNA ist sinnlos bei mir..ich hab ein Beamer der an dem PC angeschlossen ist und es ist fast immer an. Abends kurz vor dem schlafen gehen mach ich ALLES AUS und da nützt mir weder Homeserver noch der PC etwas. Da wird mein Smartphone als Videoplayer im Bett benutzt. Ich will die Videos local auf meinem Phone haben, was ist daran so schwer zu verstehen?
 
@rony-x2: Full HD auf einem 3-4 Zoll Display? Sehr Sinnvoll...Desweiteren muss das Display auch HD fähig sein sonst bringt auch ein Quadcore nix
 
@Rikibu: Was ich bisher gelesen habe, sparen Mehrkern-CPUs sogar Strom. Und ansonsten? Es muss doch voran gehen. Wenn keiner den Sprung auf Dualcore CPUs wagt, wird es auch nie Apps dafür geben. Du hättest überhaupt keine Fortschritt mehr.
 
MS stellt sich jedes mal selber ein Bein.
 
@Guttenberg: Es ist, von der Kooperation mit Nokia mal ganz abgesehen, auch gar nicht nötig, doppelkernige Prozessoren einzubauen. Auch das jüngste Update (Mango, 7720) läuft auf den Geräten der ersten Generation vom letzten Herbst (also technisch über 1 Jahr alt) superflott, absolut keinerlei negative Auffälligkeiten hinsichtlich der Performance. Sogar auf meinem schon 2 Jahre alten HD2 ist immer noch alles paletti, und nicht nur irgendwie gerade so, sondern selbst das "alte" HD2 ist mit Mango nochmal etwas flüssiger/schneller geworden. Bin mir sogar sicher, daß das HD2 auch noch die beiden nächsten großen Updates (Appollo? Tango?) ohne Einbußen verträgt. Fazit: Windows Phone 7/7.1/7.5 benötigt schlichtweg noch keine Dual-Core-Architektur.
 
@departure: Aber die Games... die sind ja fast schon PS3 Grafik die ich letztens beim Kollegen auf dem iPhone4s gesehen habe.
 
@Guttenberg: dann schau dir mal samurai II auf dem N9 an... auch nur ein single-core-prozi, aber das läuft so super und sieht so geil aus... oder gt-racing, angry birds sowieso... es braucht nicht dual- oder quad-core´s in einem smartphone, wenn das os und die andere hardware passen...
 
@MaikEF: Guck dir mal Modern Combat 3 an: http://youtu.be/Q4Grut2xr1Q
 
@MaikEF: http://www.youtube.com/watch?v=TDW9rJ3OkpA Sicher, nicht jeder brauch sein Handy zum Spielen aber da du auf die Spiele eingehst, wollte ich dir das nicht vorenthalten. Und ja: Die Softwareentwickler haben nicht gedacht "Wieso sollten wir jetzt noch ein Spiel programmieren... es gibt ja Angry Birds...". Die Entwicklung geht halt weiter und MS sperrt sich davor auch die jüngere Zielgruppe anzusprechen.
 
Wenn Nokia bzw. WP7 Dualcore rausbringen ist doch schon Quadcore auf Android standard, die hinken doch meilenweit hinterher.
 
@joe200575: Es ist, von der Kooperation mit Nokia mal ganz abgesehen, auch gar nicht nötig, doppelkernige Prozessoren einzubauen. Auch das jüngste Update (Mango, 7720) läuft auf den Geräten der ersten Generation vom letzten Herbst (also technisch über 1 Jahr alt) superflott, absolut keinerlei negative Auffälligkeiten hinsichtlich der Performance. Sogar auf meinem schon 2 Jahre alten HD2 ist immer noch alles paletti, und nicht nur irgendwie gerade so, sondern selbst das "alte" HD2 ist mit Mango nochmal etwas flüssiger/schneller geworden. Bin mir sogar sicher, daß das HD2 auch noch die beiden nächsten großen Updates (Appollo? Tango?) ohne Einbußen verträgt. Fazit: Windows Phone 7/7.1/7.5 benötigt schlichtweg noch keine Dual-Core-Architektur.
 
@departure: Es läuft deswegen so gut, weil WP7 GUI so gut wie keine grafischen Elemente besitzt das aufwändig berechnet werden müsste. Du kannst noch nichtmal ein Wallpaper einrichten. Wenn Windows 7 so aussehen würde wie Win95 dann brauchten wir auch keien Dualcore und Quadcore PC´s. Das es nach hinten losgehen kann wenn man die Optik in einem OS völlig ausser acht lässt, sieht man ja bei WP7 bei den Verkaufszahlen. Heutezutage wollen die Kunden ein ansprechendes Design und schöne grafische Elemente, sonst nützt die ganze Power auch nichts.
 
@joe200575: Das hat überhaupt nichts mit der GUI zu tun: Die WP7 GUI ist mindestens genauso aufwändig wie die von Android oder iOS, es ist lediglich ein anderes Design. Abgesehen davon hängt die Performance dieser Geräte praktisch nicht mit der GUI zusammen, zumindest nicht bei der nativen GUI. Die Performance hängt vielmehr von der Datenquelle und deren Verarbeitung ab. So gab es beispielsweise bei iOS seit 2007 praktisch keine Veränderung der Benutzeroberfläche, die Performance dagegen geht bei älteren Geräten von Update zu Update tendenziell nach unten.
 
@departure: Wirst du für den Dreck bezahlt oder warum postest du überall die gleiche Leier hin? Ist ja widerlich... Zurück zum Thema: Es ist vollkommen egal ob Dualcore bzw. Mehrkernprozessoren im Handy nötig sind oder nicht, was letztendlich für die meisten Endanwender zählt ist das hier die anderen Hersteller im Vorraus sind und sich größere Zahlen einfach besser verkaufen lassen (1 Kern vs. 2 Kerne, 5 Megapixel vs 8. Megapixel) usw.. und das macht letztendlich den Mainstreammarkt aus, so schade ich das selber finde.
 
@Impact™: Du meinst also, die Megapixel-Klischees bei Digitalkameras treffen auch auf die Anzahl der CPU-Kerne bei Smartphones zu? Nun ja, wenn das stimmt, hast Du wohl recht. Technsich dennoch völlig unnötig. Ich werde übrigens nicht für mein Posting bezahlt (von wem denn auch?), aber der Text hat meines Erachtens überall da, wo ich ihn hingeschrieben (O.K., hinkopiert) habe, auch gepaßt.
 
@departure: Sorry aber bin nunmal ein Feind des kopierens ;). Glaub mir der Laie wird es wie bei den Digitalkameras machen. Wenn ich so höre wie meine Eltern oder Geschwister so etwas aussortieren kann man das erahnen. "Der hat doch Dualcore, der muss doch besser sein als der mit dem einen Kern" -_-
 
@Impact™: O.K., verstehe, könnte tatsächlich so sein oder so kommen.
 
@Impact™ stell dir mal die Frage wie intelligent deine verwandschaft und das Umfeld zu sein scheint, wenn du sowas ständig mitbekommst.
 
@addumied: Meine Verwandschaft ist nunmal nicht besonders technikaffin, so wie es statistisch gesehen ein Großteil der Gesellschaft ist. Die haben meist irgendwo anders ihre Fähigkeiten und das nötige Wissen. Und es hat nicht zwingend etwas mit Intelligenz zu tun wenn man sich in einem Bereich nicht auskennt. Dein Automechaniker sagt ja auch nicht das du Dumm bist weil du nicht genau weißt auf was du beim Auto genau achten musst. Aber über den Tellerrand nicht schauen zu können scheint wohl auch so eine Krankheit unserer Gesellschaft zu sein -_-
 
Wenn es Nokia nicht hinbekommst, sollte Microsoft selbst ein Smartphone designen und selbst auf dem Markt bringen.
 
@zivilist: sowas wie die Kin Phones?
 
@zivilist: Gute Idee, Microsoft Hardware war eigentlich schon immer deutlich besser als deren Software, weswegen meist auch deren Treiberunterstützung der große Haken war. Die Kooperation mit Nokia war schon von Anfang an ein großer Witz.
 
@Johnny Cache: "...Gute Idee, Microsoft Hardware war eigentlich schon immer deutlich besser als deren Hardware..." HÄÄÄ???
 
@MaikEF: OOoops... natürlich als deren Software.
 
Jetzt wissen wir auch, warum Nokia zu Microsoft bzw. WP7 gewechselt ist und nicht zu Google und Android. Google hätte darauf keine Rücksicht genommen und stellt euch mal vor, Nokia, weil sie keine Erfahrung mit Dual Core hatten, würde heute ein Android mit einem 1 Ghz Single Core herausbringen? Und diese müssten dann mit einem S II oder HTC Sensation konkurrieren? :D
 
@angel29.01: Konkurrieren müssen sie auch heute noch, aber wenigstens haben sie ja jetzt die Entschuldigung daß WP7 ja sooo viel besser ist als Android und überhaupt und so. ;)
 
@Johnny Cache: Jup. Bin mal auf die Ausreden gespannt wenn das 500 Steine teure Lumia 800 floppt. Oder es wird die winzige Verkaufszahl genannt und dann so getan als ob es jetzt der Mega Erfolg wäre (Platz 1 in UK...toll wenn man ne Xbox dazu kriegt).
 
@movieking: Ehm...bei Orange UK und Phonehouse Finnland ausverkauft, bei 2 weiteren Finnischen Providern auf Platz 2 der Verkaufscharts, bei Orange France das meist vorbestellte Nokia seit 1990! Und das Gerät ist erst in 8 Ländern erhältlich! Ein Flop sieht für mich anders aus.
 
@Edelasos: und auch noch die auszeichnung mobile of the year oder wie der award hieß. habe das lumia hierzulande aber auch noch nirgends im geschäft gesehn.
 
@Edelasos: Wie gesagt: Wenn es eine Xbox dazu gibt dann ist es natürlich interessant...aber so für die Kohle (Vertrag hin oder her) ist es ein Flop: http://goo.gl/cWRXe
 
@Rikibu: Liegt vielleicht hieran: http://goo.gl/f4cgy Zitat: "So mussten Händler und Provider das Lumia 800 beispielsweise in sehr hohen Stückzahlen abnehmen und garantieren, dass diese prominent im Geschäft präsentiert und beworben werden. Aus diesem Grund habe man vorerst darauf verzichtet, das Smartphone in das eigene Sortiment aufzunehmen, so Vodafone-Deutschlandchef Friedrich Joussen" Tja...kommt davon wenn Nokia immer noch so auftreten will als ob es der Platzhirsch schlechthin ist. Aber bitte...wir werden sehen.
 
@movieking: Bei Orange UK ja aber beim rest nicht. Desweiteren gibt es bei anderen Geräten z.T auch Gratis dinge dazu
 
@Edelasos: Ich habe noch keine Aktion gesehen, wo es zu einem iPhone oder einem HTC eine XBOX oder PS3 dazu gab.
 
Das ganze stimmt aber nicht , denn Windows Phone 7 Kernel keine Multicolors untersülzt...
 
Windows Phone 7 läuft auch ohne dualcore superflüssig trotz der ganzen animationen
 
@DANIEL3GS: kann ja auch nix.......
 
@DANIEL3GS: Pfff...einfarbige Kacheln und die eine erwähnenswerte Kontakte-Kachel mit den Bildern. Huiii. Windows 98 läuft übrigens auch ohne Dualcore superflüssig...trotz dem genialen Bildschirmschoner und dem Desktophintergrundbild.
 
@movieking: nimm mal ein iphone und ein wp7 und öffne die galerie, du wirst staunen. also ich habs auf dem hd7 gegen das ip4 getestet.
 
@Odi waN: Was soll ich zum Staunen entdecken ? Sowohl IOS, Android, Bada als auch WP7 öffnen die Gallerie schnell und von Bild zu Bild flutscht es auch.
 
O ha. Da werden die anderen Firmen die WP7 Phones anbieten wollen aber ziemlich angepieselt sein. Mir persönlich ist es aber relativ wurscht ob das Handy 1, 2 oder 4 Kerne hat. Es muss nur flüssig laufen, möglichst flach gebaut sein und man sollte auch nicht das gruseln kriegen wenn man es anschaut.
 
@DennisMoore: Redest du noch von einem Smartphone, oder von ner Frau :P ?
 
@Muhviehstar_x3: Flach gebaut? 4 Kerne? Flössig laufen? -> Frau ??? Was bist du denn für ein Vogel? ^^
 
Jetzt bremsen sich die beiden Lahmärsche auch noch gegenseitig! Jawoll die haben aber auch nichts begriffen...
 
Ich glaube Nokia möchte nicht unbedingt Qualcomm nutzen deshalb steigt ja Nokia evtl auf ST-Ericsson um!

http://www.computerbase.de/news/2011-11/windows-phone-7-kuenftig-auch-mit-st-ericsson-socs/
 
Erst haben sie noch gesagt ,weil es eh nix bringt und nun soll ich wegen Nokia sein? War das wieder ein Neid Anfall von Ballmer ?
 
Wie mich dieses Wettrüsten bei Smartphones ankotzt. Für was braucht man (derzeit) bitte 2 oder sogar 4 Kerne? WP7 läuft außerdem auf 1 Kern hervorragend im Gegensatz zu Android.
 
@King Prasch: Wer sagt das Android auf 1 Kern nicht gut läuft hat keine Ahnung...vielleicht wenn der 1 Kern 520 MHZ hat wie das erste Wildfire. Aber mit 1 GHZ (Was ja die WP7 auch haben) läuft Android einwandfrei.
 
@movieking: Komischerweise sehen die WP7-Fans immer Ruckeln. Die würden das auch bei einem Octo-Core ruckeln sehen, aus Prinzip.
 
@movieking: Habe ein Nexus S und ein Omnia 7 vor mir liegen. Mein Eindruck: Animationen von Android ruckeln teilweise (ja, nicht immer). Scrollen ruckelt auch dezent. WP7: butterweich. Ist mein subjektiver Eindruck.
 
Als wäre ein schnellerer Prozessor das Einzige was ein ganzes Gerät mitsamt den Applikationen besser machen würde ;) Ausnahmen wäre ein SoC (CPU + GPU) oder Apps die dahin optimiert wurden.
 
Ja ja, jetzt sind es wieder die Schweden...
 
@Ice-Tee: Welche Schweden?
 
@Ice-Tee: Und ich dachte, dass Helsinki die Haupstadt von Finnland wäre...
 
@Ice-Tee: Haha - habt ihr mich wieder erwischt :-))
 
@Ice-Tee: Alter Schwede! :-)
 
tjoa. nokia mal wieder hinter der konkurrenz, nix neues. ;)
 
Ich sehe die Entwicklung äusserst positiv! Immer weiter so! In 13 Monaten ist mein nächstes Handy fällig, und wenn Nokia so weitermacht wie in den letzten Wochen, hole ich mir auf jeden Fall ein Nokia. Und das nach so vielen Jahren ohne Nokia! HTC kommt mir nicht mehr ins Haus, und ich habe bereits das dritte LG Optimus. Wenigstens auf Garantie.
 
Anstatt bessere CPUs die auf einem Handy wohl die wenigsten brauchen, könnten die mal bessere Akkus verbauen.
 
@Matti-Koopa: unter bessere CPUs zählen aber auch CPUs die "schneller" (sei es durch Takt oder Kerne) und dennoch energiesparender arbeiten
 
@DPX: Das ist natürlich dann ein Fortschritt. Aber ein Dual Core wird kaum sparsamer sein.
 
"und vielen Android-Geräten "
Äh ja. Mega viele. Das S2, das aktuelle Optimus und das Sensation afaik - sind echt viele. Hat ja auch praktisch jeder. Und es ist ja auch so dringend notwendig.
 
Nokia ist tot. WP7 ist tot. Den Abstand holen die nie mehr auf. Google hat das Rennen gewonnen. Punkt! Wer einmal ein Android 3.2 Tablet in Händen hielt, weiß was ich meine.Unglaublich, aber Linux hat den Smartphone Markt für sich entschieden.
 
Lecter

noch ist nicht allerletzter Tage abwarten und Tee trinken bin auch nicht von WP7 oder Nokia begeistert. Nutze selbst Android aber das die schon gewonnen haben wage ich mal zu bezweifeln.
Warten wir mal ab wie Android 4.0 wird und was MS noch so aus dem Hut zaubert sowie Apple.

Die Irone ist MS könnte es sogar egal sein wegen den lizensen die Sie mit den großen Android Smartphone Herstellern abgeschlossen haben ^^

;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum