George Clooney will Steve Jobs im Film spielen

Zu der geplanten Verfilmung der Biographie des Apple-Mitbegründers Steve Jobs sind weitere Details aufgetaucht. Offenbar hat der Schauspieler George Clooney Interesse daran, die Hauptrolle zu übernehmen. Das berichtete zumindest die britische ... mehr... Clooney Clooney

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und der Rummel um den verstorbenen Apple-Gründer geht weiter, bin mal gespannt was danach kommt.
 
@XP SP4: Steve Jobs II - The Messiah Returns? Ach bin ich wieder bösartig heute.
 
@sDaniel: Makaber aber gut :) Plus von mir :)
 
@XP SP4: Steve Ballmer in Psycho oder in Shining.
 
Verglichen mit den zu erwartenen Einnahmen sind die Filmrechte ja ein Schnäppchen gewesen! Dann hat die Sekte ja nun auch endlich einen Bekehrungsfilm für Neuankömmlinge :-D Finde den Film schwachsinnig. Gibt doch schon genügend Dokus über Apple, Pixars und Steve Jobs, da brauch man keinen Hollywood-Streifen, nur um dick Kohle mit dem Namen zu kassieren.
 
@sushilange: Hab mich auch gewundert, ich hätte eher mit 10-30 oder sogar über 100 Mio $ gerechnet
 
@sushilange: Es gibt auch genügend Dokus über den zweiten Weltkrieg. Ist jetzt dafür der Film James Ryan überflüssig ?...Ein Film schadet doch nie. Es wurde sogar ein Film über Facebook/Zuckerberg gedreht, da schaue ich mir liebe den kommenden Steve Jobs FIlm an^^
 
@algo: Der Film über Facebook war aber echt selten dämlich und langweilig, obwohl ich für solche "Dokuspielfilme" im Computerbereich eigentlich schnell zu haben bin.
 
@Ariat: find ich nicht, das der langweilig war, so sieht man wie kleine dinge sehr schnell sehr groß werden, obwohl es gar nicht so vorgesehen war.
 
@Pierre1984: Ja, die Sache an sich ist ja auch interessant und faszinierend. Und das wäre bestimmt auch ne interessante Reportage über 3-4 Seiten in einer Zeitschrift. Aber als (Kino)Film, war es in meinen Augen langweilig.
 
@sushilange: wie willst du einen film bewerten, der noch nicht mal abgefilmt wurde? ich werd ihn mir angucken, sofern man auch was über die ganzen intrigen im hintergrund erfährt.
 
Ashton Kutcher würde 1zu1 passen für den jungen Steve Jobs. Für den alten entweder Gandhi der leider auch nicht mehr lebt oder Jonathan Pryce.
 
@JacksBauer:
Oder Chuck Norris. denn wirds nen Kassenschlager
 
oohhh, wir langsam langweillig mit dem Thema Steveboy. Da fand ich den Film über Micheal Jackson sinnvollen
 
@cygnos: Was ist daran jetzt interessanter bzw. sinnvoller?
 
@hobbeLe: musikern/tänzern schaut man lieber zu als verkäufern/händlern?^^
 
@jim_panse: Na ja dafür habe ich Lord of War - Händler des Todes lieber geschaut als Tanzfilme á la Step up to The Straße
 
@jim_panse: Ich nicht.
 
@hobbeLe: er hat sich für Kinden und co eingesetz und hat wahrscheinlich mehr geleistet als Steveboy für die Menscheit.
Steveboy kennt nicht jeder aber Micheal jackson kennt jeder:)
 
@cygnos: Seit vorsichtig. Denn sonst kommt einer und erzählt die Märchen von MJ und seiner ''Kinderliebe''. Es gibt tatsächlich Leute, die immer noch glauben er wäre ein Pädophiler.
 
@cygnos: Tja mit Musik wird man eben berühmter. Niemand kannte Mr. Ritchie oder Phillip Reis, haben sie jetzt dafür weniger geleistet als MJ ? ;)
 
Clooney trainiert schon, in dem er nur Früchte isst, und sich monatelang nicht wäscht.
 
@Corleone: Clooney ist zu charmant, das wird nix.
 
okay, die rolle des bösewichts ist somit klar. wer spielt den guten steve (wozniak)? :)
 
@jim_panse: die frage wäre doch wer spielt gates und/oder ballmer ... die tauchen doch bestimmt auch am rande auf. ;)
 
@McNoise: Zumindest Gates müsste vorkommen. Nachdem er Apple inc. damals den Arsch gerettet hat.
 
Ich finde Noah Wyle passt perfekt, hat eine gewisse Ähnlichkeit zu Jobs... Clooney dagegen passt meiner Meinung nach gar nicht
 
@BAY_B: Keanu Reeves wäre doch geiler ^^
 
Macintosh ... What else?
 
Will oder wird? Auch ich will Steve Jobs in einem Film spielen, darf aber nicht. "Auch Noah Wyle, der als Darsteller in der US-Serie "Emergency Room" bekannt wurde" ... Nebenbei, beide Schauspieler sind durch "Emergency Room" bekannt geworden. Noah Wyle ist derjenige, der Steve Jobs bereits in "Pirates Of The Sillicon Valley" und auf einer Keynote(!) an der Seite von Steve Jobs persönlich spielte.
 
Noah Wyle hat Jobs schon in "Die Silicon Valley Story" gespielt, und ich fand ihn perfekt für die Rolle. Ich hoffe er bekommt sie, allerdings kann man mit Clooneys Namen natürlich mehr Zuschauer in die Kinos locken, weshalb die Wahl wohl auf ihn fallen wird. Aber ich bin mal gespannt wie die den Film aufmachen, die Jahre 1978-1985 kann man in dem Film ja quasi auslassen, die wurden in "Die Silicon Valley Story" ziemlich gut aufbereitet.
 
@master_jazz: die Story ging bis 1997, als Steve Jobs zu Apple zurückkehrte.
 
@Der_da: Nein, lediglich die Rückkehr von Jobs zu Apple 1997 wurde kurz angeschnitten, die Jahre 1985-1997 jedoch komplett ausgelassen. (NeXT und Pixar)
 
@master_jazz: Stimmt, jetzt wo du es sagst, erinnere ich mich, dass dieser Teil ja komplett gefehlt hat.
 
wenn das clooney macht, war es mein lieblingsschauspieler.
 
Zum Problem könnte werden, dass Jobs 3 Seiten hatte. Erste Seite sein knallhartes Management und Abgebrühtheit. Zweite Seite sein Hang zum Buddhismus und der Einfachheit und die dritte Seite, seine Kreativität und Leidenschaft bei den Produkten und bei den Frauen. George Clooney sehe ich persönlich nicht in einer solchen Rolle... aber ich kenne Ihn ja nicht persönlich ;)
 
@AlexKeller: die kunst der schauspielerei ist es sich in jede rolle reinversetzen zu können ... und ich weiss nicht ob Clooney da wirklich so gut drinn ist. man darf gespannt sein.
 
Nicht schlecht. Kaum hat er die irdische Welt verlassen und schon wird seine Lebensgeschichte von Hollywood missbraucht. Ach ja, ein guter Produzent ist nicht alles.
 
wann kommt der film über dennis ritchie, tausend mal interessanter als so ein "Apple - Geld schläft nicht" film
 
Ich finde Zach Galifianakis sollte die Rolle übernehmen :D " Mom... ich hab mein iPhone verloren...schon wieder!"
 
@PC-Hooligan: Gut, dass das iPhone jetzt Copy&Paste hat, damit man seinen Namen mal richtig nennen kann. :D :D :D
 
Also ich finde ja das Noah Wyle Ihm am ähnlichsten sieht.
Hat man auch in dem Film Die Silicon Valley Story gesehen. George Clooney sollte bei seiner Kaffeewerbung bleiben.
 
@Lars_Vegas: ja ... hab mir den Sillicon-Valley-film nun auch mal angetan und wenn man sich alte interviews mit jobs anschaut, ist die ähnlichkeit bzgl. Noah Wyle wirklich erstaunlich. auch gespielt hat er toll und m.e. authentisch in dem alten fersehfilm ... für Clooney wäre die rolle ne reichliche herausforderung, schliesslich wäre hier wohl weniger große männlichkeit gefragt - ehr so der smarte intellektuelle typ und möchtegernkünstler. ob Clooney dieser rolle gewachsen wäre ... ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte