Socl: Bereitet Microsoft ein soziales Netzwerk vor?

Im Juli dieses Jahres ist im Web (kurz) eine Seite namens Socl.com aufgetaucht. Das interne Microsoft-Projekt hat viele Spekulationen über ein mögliches soziales Netzwerk des Software-Konzerns ausgelöst. 'The Verge' hat nun einen Blick darauf werden ... mehr... Microsoft, Social Network, soziales Netzwerk, Socl Microsoft, Social Network, soziales Netzwerk, Socl

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bitte nicht -.-
 
@Anns: :o)
 
bitte nicht..
 
nicht noch ein Social Network -.-
 
@McMOK: Du musst es nicht nutzen. Von daher kann es dir egal sein. Konkurrenz ist aber immer gut, denn so werden die anderen Social Networks nur besser.
 
@McMOK: Klar doch! Wir haben doch noch nicht genügend von der Sorte! Fehlt nur noch eines von Apple. Und eins von Opera, damit auch jemand rumheulen kann, wenn Socl in Windows vorkonfiguriert ist.
 
@McMOK: Keine Angst, ist von Microsoft. Wird es in Europa nie geben ;)
 
Noch ein Netzwerk braucht kein Mensch. Bin aber überzeugt das MS mit FB nächstes Jahr noch stärker zusammen arbeiten wird und durch den Börsen Gang bei FB in früher Zukunft sehr viel zu sagen hat.
 
@youngdragon: willst du dich lächerlich machen?
 
@CJdoom: Warum lächerlich? Die Möglichkeit besteht. MS ist bei FB schon mit 1,3% bei FB drin. Bing ist in FB voll integriert (USA) sowie auch Skype. Dann kommt nächstes Jahr noch der Börsengang, da wird MS sicher zuschlagen und Zuckerberg arbeitet gerne mit MS zusammen.
 
@youngdragon: mag ja sein aber selbst wenn MS 5% hätte, haben sie nicht sehr viel zu sagen.
 
@youngdragon: Jo und wenn das so kommt, wars das für FB. Kennt man ja, oder?
 
@nodq: Komm, hier: <°)))o>< --- Mmmh, lecker, nom, nom ...
 
@youngdragon: Weiss ich irgendwie nicht... Man kann ja über MS denken was man will, aber obwohl jede MS Webseite anders aussieht, sind die Seiten eigentlich weitestgehend benutzerfreundlich und funktional. Bei FB merke ich davon, seit MS da mit eiingestiegen ist, leider gar nichts. Das ich jetzt mittels Bing suche, mehr bemerke ich da von MS, leider, nicht.
 
@Lastwebpage: Weil MS auch in der Hinsicht nichts mt FB zu tun hat! Man kooperiert, unterstützt, investiert, etc. Es ist nicht so, dass MS bei FB irgendetwas zu sagen hätte und da nun alles diktiert. Ob welche von FB bei MS bzgl. UI und Usability nachgefragt haben, weiß wohl keiner. Vielleicht haben sie es noch gar nicht, weil sie selbst zufrieden sind, oder haben es doch, aber fanden die Vorschläge von MS nicht gut? Auch muss man bedenken, dass eine neue UI für FB ewig dauert und nur zaghaft ausgerollt werden kann. Bei 750 Mio. User kann man nicht mal eben alles mögliche ändern. Genau den Fehler haben sie in den letzten Wochen und Monaten gemacht und sehr viel Kritik dafür eingeheimst, zumal FB ja ständig neue Funktionen ohne Feedback der User einbaut und es dann für Gott-gegeben hält, statt vorher mal die User zu fragen, was sie gerne möchten oder welche Vorschläge sie haben.
 
@sushilange: ja, es ist mir bekannt das MS nicht direkt was mit FB zu tun hat, aber ich hätte da zumindest irgendetwas erwartet, nachdem sie da eingestiegen sind. Und ja, ich denke auch das wird sich nicht ändern, wenn MS noch mehr Geld in FB investiert.
 
@Lastwebpage: Man muss auch bedenken, wie groß die Unternehmen sind. Große Unternehmen sind extrem langsam. Sowas dauert teilweise Jahre, bis gemeinsame Erfolge sichtbar sind ;-)
 
@sushilange: Naja, mit irgendwelchem Mist, den kein FB User wirklich haben will, ist FB erschreckend schnell... ;)
 
@Lastwebpage: ja, leider :-D
 
@youngdragon: Finde ich auch. Ein Social Network gehört zu den Dingen, die besser funktionieren, je weniger es davon gibt.
 
Kann ich mir nicht vorstellen da MS 15% von FB gehören. Und Windows Live ist eine Art Social Network.
 
@Knerd: Es sind "nur" 1,6 %. 15% sind es noch nicht, aber kann ja noch kommen ;-)
 
@sushilange: Ich hab das in ieinem Artikel hier gelesen :D Kann aber auch sein das ich das Komma über sehen hab.
 
Himmel, kann Microsoft nicht einmal was bringen was noch nicht da war und nicht immer was bringen was es schon mindestens 2-3 mal gegeben hat. Ist ja lächerlich, selbst wenn es noch so gut sein sollte, wer soll denn noch ein Netzwerk nutzen?
 
@CJdoom: Das was ms seit jahren bei msn/live treibt war schon vor fb da und bildet in etwa sowas wie ein social network...
 
@0711: MSN war ein Chat Client, gg. kann man als Social Network sehen aber es hatte sehr kastrierte Funktionen und war auch nicht das beste. aber jetzt so wie FB und G+ war MSN/Live noch nie.
 
@CJdoom: Chat client? MSN Messenger vielleicht. MSN selbst war und ist weit mehr als ein chat client -.-
 
@CJdoom: da kennst du den umfang wohl nicht ganz, in msn gab (oder gibt?) es auch gruppen, freunde, etc.. Der Chat client msn messenger, war nur eine on top funktion von dem ganzen msn groups und sonstwas käse, die man aber auch seperat nutzen konnte und auch zur bekanntesten funktion von msn wurde.
 
@0711: Oh sry wegen dem Minus hab mich verklickt sollte eig ein Plus werden. Aber die ganzen Funktionen sind jetzt in Windows Live übergegangen wobei WL das noch um Onlinespeicher, eine Gamingplatform und um Officefunktionalitäten.
 
@Knerd: joar der messenger heisst ja jetzt auch windows live messenger etc pp :) auf dat minus gäb i nix edith auf das andere auch net :)
 
@0711: Dito, Windows Live integriert ja auch FB und auch Twitter. Ich bin eh entweder gegen Minusse oder für eine Kommentarpflicht bei einem Minus.
 
@CJdoom: Microsoft Research ein begriff ? :)
 
@CJdoom: Ja hat es schon alles 2-3 mal gegeben... Aber bei MS selber... Mir ist jetzt der Name entfallen, aber schon der IE5.0 hatte sowas wie eine "Suche mit Freunden" eingebaut, also lange vor G+ und FB.
 
Mich erinnert das ja eher an Google+ als an Facebook: Tagged Interests=Sparks, Videos Party=Hangouts und die nach Kreisen unterteilten Feeds. Dazu kommt noch, dass die einzelnen Elemente fast genauso angeordnet sind wie bei Google+. Aber wahrscheinlich ist das wirklich nur ein internes Projekt, dass es Bedarf für noch ein weiteres Social Network gibt, glaubt vermutlich nicht einmal Microsoft.
 
Wenn das stimmt, dann bitte mit genau so perfekter Windows Phone 7 integration wie Facebook :)

Diesen Google + Dreck brauche ich nicht. Wobei der Microsoft Dienst ja wohl eher eine Social-Suche werden soll ^^

EDIT: etwas verändert. sodass es nicht wieder falsch verstanden wird ...
 
@Erazor84: Also ich nutze diesen "Google+ Dreck" sehr gerne, da ich auch die anderen Dienste von Google sehr mag und es sich perfekt eingliedert. Und eine komplette Integration in ein System fände ich eher störend, es sollen doch die Konsumenten entscheiden, was sie wollen oder nicht.
 
@Erazor84: Ich könnt ja jetzt sagen "diesen Windows Phone Dreck inkl. Facebook-Scheiß braucht kein Mensch..." Aber das mach ich nicht, da alles irgendwo seine Daseinsberechtigung hat. Aber Kommentare, wie deiner es ist, braucht kein Mensch!!!
 
@Puncher4444: lol süß, wie man gleich angefriffen wird, wenn man nicht einer meinung mit den google kiddies ist. google dienste sind scheiße, genauso wie google selbst. kinder kinder .... und das ist halt nun mal meine meinung. obs dir passt oder nicht. bussi :P
 
@Erazor84: Das ist doch schön für dich... Ich finde deine Kommentare auch sinnfrei und überflüssig, ist auch meine Meinung. Wenn du mal sagen würdest, was genau oder warum du alle Google Dienste scheiße findest, könnten wir ja mal diskutieren. Aber anscheinend sind da 2 Windungen zu wenig bei dir im Köpfchen...
 
Warum muss man erfolgreiche Konzepte immer wieder kopieren? Gerade MS ist da immer ganz vorne dabei. Es reicht doch, wenn es ein erfolgreiches Social Network gibt (FB) und eine Kopie, die nicht erfolgreich ist (Google+). Muss man jetzt noch 5 Kopien entwickeln, die dann ähnlich erfolglos bleiben wie G+? Kann man nicht einfach mal sagen "okay, das haben sie gut gemacht" und es dabei lassen? Peinlich.
 
@Turk_Turkleton: Konkurrenz ist ja an sich nichts schlechtes. Der Markt regelt den rest, wobei der Markt hier die menschen sind. Warum hätte Ford und Co nicht einfach sagen können: Ok, es gibt ein Automobil und eine schlechte Kopie. Das reicht doch, oder?
 
@mala fide: Natürlich, da hast du schon Recht. Trotzdem finde ich es heutzutage einfach zu platt, ein bestehendes Konzept einfach zu übernehmen und zu hoffen, ähnlich erfolgreich zu werden wie das Original. Wenn dann sollte man schon irgendeine Innovation bringen, die das ganze aufwertet bzw. weiterentwickelt.
 
@Turk_Turkleton: Ja, ich verstehe was Du meinst, dann würde das Projekt aber genauso schnell verschwinden wie es gekommen ist. Und da es bisher scheinbar nur ein Projekt ist, sollte man sich nicht so sehr darüber aufregen/auslassen. Ich hab auch eine Social network idee im localhost laufen ^^ werde ich für meinen test jetzt auch "runtergemacht" ? ;) ignorier einfach den hype der darum gemacht wird. :)
 
@mala fide: Nein, natürlich wirst du nicht runtergemacht :) Im Prinzip gehts mir nur darum dass ich a) finde dass wir momentan genug social networks haben und b) dass MS jedes erfolgreiche Konzept gleich ganz platt kopiert. War bei Zune (iPod) oder Bing & BingMaps (Google & GoogleMaps) genau dasselbe.
 
@Turk_Turkleton: wie gesagt, nur weil es ein interneres projekt ist, heißt es nicht, dass es nur platt nachgemacht ist. und wie oben in dem thread steht, msn gab es schon vor facebook. und bing und google, auch hier ist es wieder wettbewerb. bei MS win meckern alle von wegen monopol und google als suchmaschine soltle am besten nicht "nachgemacht" werden weil es nur eine billige kopie ist... das passt nicht. konkurrenz belebt das geschäft und es kann am ende auch gut für die nutzer sein ;)
 
@Turk_Turkleton: Wer sagt das G+ erfolglos ist? Nur weil du es nicht nutzt???
 
@Puncher4444: Ich sage das nicht nur, weil ich es nicht nutze. Und es kann ja sein, dass manche Leute G+ gerne nutzen und sehr zufrieden damit sind. Der große Hype bzw. der Erfolg, den Google sich erhofft hatte, ist aber definitiv ausgeblieben. PS: Ich bin sogar bei G+ angemeldet (wie viele aus meinem Freundeskreis auch), nutze es aber so gut wie nie, da es mir einfach keine signifikanten Vorteile ggü. FB bietet. Es gab da mal so einen Spruch: ""Google+ ist wie mein Fitnessstudio: Ich bin angemeldet, gehe aber nie hin.""
 
@Turk_Turkleton:Siehe oben, "Suche mit Freunden" gab es schon im IE5.0 oder so... (wenn mir jetzt nur noch der Name einfallen würde...)
 
@Turk_Turkleton: Dann hätten wir heute nur eine Automarke, eine TV Marke. Eine Marke für Hosen usw. etc. pp. - merkste was?
 
@nodq: Siehe Comment re:3, außerdem kann man imho ein Social Network nicht mit Autos oder Hosen vergleichen.
 
@Turk_Turkleton: es gibt doch weit mehr social networks als fb und g+, vz`s, kwick, die ganzen "night party cam" seiten etc pp.. Auch ms ist hier schon lange mit msn/live zu gange....
 
@0711: ja, die sind mir bekannt. ich hab ja oben auch geschrieben dass wir imho momentan genug social networks habem.
 
@Turk_Turkleton: klar kann man ... aber das können nur die user beeinflussen ... die konzerne führen wirtschaftskriege - es geht ihnen im großen und ganzen nur um macht und geld ... höchstens sekundär um technologische entwicklung oder den allgemeinen nutzen ... und so werden endlos resourcen sinnlos verschwendet, entwicklung stagniert ... die welt könnte schon so viel weiter sein ...
 
Sind Social Networks nicht schön langsam ausgelutscht? Ich war bei FB 3 Monate nicht mehr online.
 
@mschatz: Dann biste keine Frau oder? Sowas sind für Frauen gedacht, die schnüffeln wollen und lästern. Wenn ich sehe, was bei Facebook alles geschrieben wird. Oh Gott. Es werden ja schon neugeborene dort angemeldet und wirklich alles freigegeben. Mein erster Schnuller,Mein erstes Häufchen. Und wer macht sowas? Zum Grossen Teil von den Frauen. Es läuft und wird immer laufen!!
 
@Hoshie223: Jop, bin männlich. Eventuell ist das von dir angesprochene der Grund, wieso ich dort nicht mehr online bin.
 
@mschatz: gerade deswegen lohnt es sich doch dort angemeldet zu sein...ne einfachere variante mal wieder eine zu stopfen wenn mal flaute ist gibts fast nicht.
 
@0711: Redest du von Frauen?! Suchst du die über das Internet? Oder habe ich die Ironie in deinem Post nicht verstanden?
 
@ichmagcomputerimmern: ich such sie im katalog aus und bestell sie übers internet....
 
@0711: Ich scann den tätowierten Barcode und bestell sie dann übers Internet, Katalog... Tz.
 
@mschatz: ich steh nicht so auf barcode tätowierungen, ist wie am auto mit den aufklebern von den autohäusern, sieht einfach scheisse aus.
 
@Hoshie223: Ich und viele Freunde (Männlich) sind nach Jahren noch immer sehr Aktiv auf Facebook. Liegt vielleicht einfach daran das es Ihn nicht Interessiert?
 
Sieht Optisch gut aus, aber brauchen wir wirklich noch ein Soziales Netzwerk? Microsoft und Facebook arbeiten extrem zusammen. Bing Maps, Bing Suche und auch der Translator werden von Microsoft bereitgestellt. Ich denke nicht das Microsoft das Netzwrk je öffentlich machen wird. Würde Facebook wohl auch nicht gefallen
 
Na guten Morgen Microsoft!
 
Vom Design her gefällt es mir, aber Microsoft hat den Zug verpasst. Selbst Google hat es schon extrem schwer reinzukommen, und einfacher wird es bestimmt nicht.
 
@Surtalnar: Google hat leider die Macht (und den Atem, siehe Milliarden-Verlustgeschäft Youtube) um sein (a)ssoziales Netzwerk am Markt zu etablieren. Die bauen in jedes Produkt und Webprojekt eine Verknüpfung zu Google+ rein und werfen Stasibook und Co. raus. Die breite (dumme) Masse, die sich einen feuchten Sch... um Datenschutz schert, wird das schlucken und auch Google + benutzen...
 
Wird doch wieder nur ein Flop. Bing hatte gegen Google keine Chance, wieso sollte MS jetzt eine Chance gegen Facebook haben?
 
@tim-lgb: Tja, MS kommt immer zu spät. Sie lassen halt erst mal abwarten, wie es bei den anderen so läuft. Nur der Entschluss, dass es vielleicht auch von ihnen gut laufen könnte, kommt wie immer zu spät. Die sollten sich wirklich lieber für Business-Kunden entscheiden, als für den Home-Bereich.
 
Also nachdem ich auch ein paar andere Texte gelesen habe, das ist wohl kein herkömmliches "Sozial Netzwerk", eher sowas wie "Like"/+1 auf Webseiten und diese Social Boolmarks wie z.B. Digg zusammen, also eher eine Ergänzung zu Bing zum Austausch intresannter Links oder so, aber nicht zum Austausch von privaten Dingen, Bildern usw.
 
Muss sagen, "Socl" ist ein gut gewählter Name ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles