Salman Rushdie setzt sich gegen Facebook durch

Der indisch-britische Autor Salman Rushdie hat sich in einem Echtnamen-Streit gegenüber Facebook durchgesetzt. Er darf nun auf der Profilseite seinen Autorennamen Salman statt seines (ersten) Vornamens Ahmed verwenden. mehr... Internet, Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media Bildquelle: Facebook Internet, Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media Internet, Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die ganzen Schauspieler und "Sänger" sind sicher auch mit ihrem Pseudonym vertreten... und genauso wie die unter Name X bekannt sind, so ist das beim ganz normalen Internetheini auch oft. _Keiner_ der Menschen, die ich nur online kenne, kennt meinen vollständigen Namen - wozu auch. Zum Glück muss ich mich mit dieser Problematik nicht rumschlagen (wer weiß, vielleicht wird man irgendwann in näherer Zukunft ja auch gesetzlich gezwungne sich anzumelden^^).
 
@monte: Wenn es soweit kommt hau ich Zuckerberg persönlich eine in die Fresse !
 
Unter welchem Namen ist "Madonna" bei der Datamining-Seite angemeldet? Oder "Atze Schröder"? Ich glaube ich suche mal nach Hubertus Alberts und frage ihn...
 
@Kobold-HH: Madonna dürfte sich sogar so anmelden da dies tatsächlich ihr erster Name ist: Madonna Louise Veronica Ciccone
 
@Kobold-HH: Elton, der "Praktikant" von Stefan Raab (TV Total), heisst auch nur Elton. Hat auch keinen Nachnamen. Zufinden unter Elton.TV. Ob z.B. Bud Spencer, richtiger Name Carlo Pedersoli, eine offizielle Facebook Seite hat weiss ich nicht. Der müsste ja dann auch unter Carlo Pedersoli laufen.
 
@Blubbsert: Falsch! Elton heißt bürgerlich Alexander Duszat!
 
@Roy Bear: Das war bezogen auf Facebook. Auf Facebook heisst er Elton. Also ist diese Klarnamenregelung schwachsinn.
 
@Kobold-HH: Oder Guildo Horn? Der heißt mit bürgerlichem Namen Horst Köhler. Das birgt eine große Verwechslungsgefahr.
 
Also irgendwie drehen alle Durch. Erst der Fotoskandal auf Facebook, jetzt das mit den Namen, dann der Datenschutz und Apple bannt Sicherheitslückenentdecker... Man sagt nicht umsonst Hochmut kommt vor dem Fall!
 
Dadurch löste er einen (kleinen) Shitstorm aus, [...] ist "Shitstorm" inzwischen ein offiziell anerkanntes Wort?
 
@Kloeti: Ne alternative Energiequelle ist das :p
 
@Kloeti: soweit ich sehn kann ist es ein offizielles englisches wort.
 
@Kloeti: Shitstorm: Eine Vorgehensweise, die eigentlich einem guten Zweck dienen sollte, jedoch zu einer chaotischen und unkontrollierbaren Situation führt, die auch nicht ohne weiteres zu Erklären ist.
 
@Kloeti: urbandictionary oder so ...
 
@hjo: jep, genau dort findest du es
 
Facebook hat eine Klarnamen-Richtlinie??
 
@hawe: ein Kollege nannte sich, ähnlich wie ich, mit einem Pseudonym an. Das lustige ist, er wurde zwei mal (echter Vorname, Spaßnachnahme) von FB gebannt, jegliche seiner Freunde (unter anderem ich), welche mit kompletten Pseudonymen unterwegs sind oder mit Spitznamen haben keine Probleme :D Es ist herrlich
 
was ich nicht glauben kann ist, dass ich tatsächlich den kompletten beitrag gelesen habe obwohl mich das nicht im geringsten interessiert...
 
@dudethedude: dann glaubs halt nicht
 
@dudethedude: *g* Was man vor lauter Langeweile nicht alles macht, oder ? :D
 
was hat er denn gegen Ahmed..................
 
@Kartoffelteig: verwechslungsgefahr mit "Achmed - the dead terrorist"
 
@superkopierer: Wenn dir die Bücher oder das Leben von Rushdie nichts sagen: Einfach mal F..... halten. Dann würdest du solche "Scherze" nicht machen.
 
Ich kenne auch niemanden, der dort wirklich mit seinem Klarnamen angemeldet ist. Das wäre ja auch noch schöner.
 
@Drei: Dann kennst Du wohl nur Hacker, wie? :-)
Von den knapp 100 Leuten in meiner Liste haben ALLE realen Bekannten ihren echten Namen angegeben, und wieso auch nicht? Paranoide aller Länder vereinigt euch?
Ich habe allerdings einen dermaßen häufigen Namen, dass er in Deutschland allein 170+ mal im Telefonbuch steht. :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check