Google veröffentlicht Quellcode von Android 4.0

Schneller als erwartet hat Google den Source Code von Android 4.0 ("Ice Cream Sandwich") veröffentlicht. Im Rahmen davon wurde auch die für Tablets optimierte Version 3.x ("Honeycomb") nachgereicht. mehr... Android, Android 4.0, Ice Cream Sandwich Bildquelle: Google Android, Android 4.0, Ice Cream Sandwich Android, Android 4.0, Ice Cream Sandwich Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Lob ich mir, Freue mich auf CM für mein Desire HD <3 (Hoffe bis ende dezember ist es soweit)
 
@psyco363: bin echt mal gespannt, von den Bildern die man gesehen hat ist das Upgrade von 2.x auf 4.x wie von Windows 95 auf Windows 7 :)
 
@CvH: nicht eher XP auf Windows 7? xD android 2.x ist in meinen augen wie XP android 3.x Vista und Andriod 4.x das ersehnte Windows 7 xD
 
@psyco363: Hallo? Wir reden hier über ein Linux-System und nicht über eine Windows-Version! :-P
 
@psyco363: Hast nicht zufällig JK2 gespielt?
 
@Pedobear: Jedi Knight 2 hab ich gespielt aber eher selten xD
 
Weiß jemand wie lange die ganzen Entwickler der Custom Roms in der Vergangenheit immer so gebraucht haben bis sie die ersten Roms nach Erscheinen des Quellcodes erschienen sind?
 
@kubatsch007: da die Profile für die Smartphones fehlen dauert es länger, eine ordentlich funktionierende Version wird sicherlich ~1+ Monat brauchen.
 
@CvH: Das wäre zwar länger als ich gehofft habe aber trotzdem noch schneller als befürchtet. ;)
 
@kubatsch007: es wird wieder Probleme mit den Treibern geben befürchte ich, dann dauert GPS/Camera etc ... wieder ewig das sie funktionieren :( naja Eile mit Weile
 
@kubatsch007: Die Chinesen von MIUI hatten vor ein paar Wochen angekündigt, dass sie nach Erscheinen des Quellcodes mit etwa einem Monat rechnen.
 
@kubatsch007: Laut CM geht es ca. 2 Monate ab jetzt. Quelle: http://twitter.com/#!/cyanogen
 
@kubatsch007: das dachte ich mir, alle wollen es, aber nur damit sich einige den arsch aufreisen um mods zu machen, und andere damit wie doll rumbrahlen, und wenn was net richtig geht meckern tztztz.
 
@Sir @ndy: Bist du heute mit dem falschen Fuß aufgestanden oder hast du einfach nur deine Tage?
 
Man hat bei Android doch so viele Freiheiten - wieso schreibt ihr euch euer Rom nicht selbst -.-
 
@-adrian-: Weil man auch die Freiheit hat darauf zu warten ;-)
 
@-adrian-: weil als basis noch immer eine veröffentlichte androidversion dienen muss.
 
@-adrian-: Hört sich nach verletzter Eitelkeit an.
 
@Remotiv: Wieso genau? Ich meins ernsthaft. Aber sinnvolle antworten gibts ja kaum.
 
@-adrian-: Deine Frage lässt ja auch sinnvolle Antworten zu -.-
 
@-adrian-: "Wieso genau?" Weil das Wort "doch"und deine Abgrenzung mit "ihr euch euer" und zuletzt "-.-" einen Hinweis auf die Absicht gibt. Das alles weist auf den Einsatz von Sarkasmus hin. Sarkasmus ist, im Gegensatz zur Ironie oder Zynismus ein Mittel, welches aus einer eigenen Verletzung resultiert. Zynismus hingegen ist das Ausdrücken der Kehrseite eines Sachverhaltes, um den Widersinn deutlich zu machen. Den meisten Menschen ist häufig nicht klar, ob sie Sarkasmus oder Zynismus nutzen. Der Unterschied ist i. d. R. nur durch die Wortwahl zu erkennen und ermöglicht dem Leser einen Einblick in die Persönlichkeit des Schreibers.
 
@Remotiv: Ok. Mach dir aber mal keine Sorgen. Ich hab keine verletzte Eitelkeit - zumindest nicht im Bezug zu Smartphones:)
 
@Remotiv: setzen sechs
 
@-adrian-: Was erwartest du denn auf deine Bemerkung auch für Antworten? Was hat die Freiheit von Android sich Roms schreiben zu können damit zu tun, dass man es selbst technisch nicht kann? Das ist einfach nur eine Troll Bemerkung, ohne Hand und ohne Fuß! Wenn du sinnvolle Antworten erwartest, darfst du keine sinnlosen Fragen stellen.
 
@-adrian-: Die Elektroinstallation in einem Haus ist "Open Source" und innerhalb gewisser Grenzen frei zugänglich. Bastelst du deshalb als jemand, der Null Ahnung davon hat, gleich selbst daran rum?
 
@Corleone: Wenn ich behaupte dass ich mir nen Haus hol weil ich alle Freiheiten habe damit rumzuspielen - dann bastel ich verdammt noch mal selbst an meinem Haus rum, ja. Denn ich hab die Freiheit ne neue Leitung unter Putz zu verlegen
 
@-adrian-: Wer behauptet denn so was? Du hast generell die Freiheit an diesem "Haus" zu basteln, ob du das selbst tust oder Jemand anders spielt doch gar keine Rolle, an anderen "Häusern" hast du keine Möglichkeit, weder du selbst noch Jemand anders! Kann es sein, dass du wieder mal was völlig falsch verstanden hast, was irgendwann mal Jemand gesagt hat?
 
@OttONormalUser: Die Argumentation vieler Android User ist doch " ich kann alles selbst basteln" Apps installieren kann ich naemlich auch bei WP7 und iOS
 
@-adrian-: Ich sag doch du hast es falsch verstanden, sicher kann man alles selbst basteln, und wenn man es nicht kann, lässt man eben basteln. Es geht dabei nicht darum was man selbst für Fähigkeiten hat, sondern darum, was mit einem System möglich ist!
 
@-adrian-: Apps kannst du vielleicht installieren, aber die Apps können (und dürfen) lange nicht alles, was unter Android möglich ist. Und die Fähigkeit eines Smartphones, quasi beliebige Software auszuführen, wird nicht dadurch geschmälert, dass man selbst womöglich keine Apps schreiben kann. Man lässt es von denen erledigen, die es können, und lädt sie nachher im entsprechenden Marktplatz runter. Und genauso ist es bei OS-Modifikationen. Aber das ist, wie mir heute scheint, etwas zu viel Logik für dich.
 
@Corleone: Ja - von customizien zu CustomRoms ist mir zu viel Logik
 
@-adrian-: Da ich dir eine gewisse Mindestmenge an Intelligenz beimessen will, gehe ich nun davon aus, dass du nur trollen wird.
 
"Damit wird man wohl schneller sein als viele Hersteller, die erst in den kommenden Monaten 4.0-Updates für ausgewählte (aktuellere) Geräte veröffentlichen werden." Heißt das, dass es vllt ein Update fürs HTC Sensation XE geben wird? Das wäre ja der Wahnsinn!!
 
@codmaster: ISt zumindest für nächstes Jahr angekündigt
 
Obwohl ich ein iPhone habe erstelle ich dennoch Apps für Android. Daher konnte ich mt dem SDK schon ein wenig an 4.0 herumprobieren. Abgesehen davon, das es jeh nach App ein wenig nach dem Metro-Design von Microsoft erinnert, hat es doch einiges, das mir als App ersteller gefallen hat. Ich bin gespannt, wie schnell sich 4.0 durchsetzt und verbreitet =D
 
Grosses Lob an Google, wenn sie wirklich den Quellcode freigegeben haben!!!
 
@ignoramus: mussten
 
@Sir @ndy: Wieso mussten? Android steht unter Apache, und wenn Google den Code nicht raus geben will, müssen sie das nicht. Wie war das oben? Setzen 6.
 
Weiß jemand, wo man das dunkelblaue Wallpaper von ICS herbekommt? Sieht schick aus.
 
Immer wenn ich das Ice Cream Sandwich Bild sehe, krieg ich voll Bock auf Milchschnitte ^^
 
@tetris: Ich bekomme eher das kotzen.
 
@Ispholux: wasch laberscht du
 
Hat sich nun näheres rausgestellt, was die Minimumanforderungen sind? Reicht ein SingleCore Prozessor Smartphone aus? Besteht eine Chance, dass es auf dem HTC Legend läuft? Wieviel ROM/RAM wird benötigt?
 
@zivilist: "Laut Google hat ICS keine höheren Anforderungen an die Hardware als GB" Kannst noch hoffen ;)
 
Ich frag mich, ob das Cyanogenmod-Team ICS so hinbiegen kann, dass es aufm Wildfire rennt :D
 
@hasslinger: Wieso nicht? ICS ist nun auch nicht so revolutionär, dass es super Hardware benötigt. Kann natürlich etwas dauern, sicher steht das Wildfire beim DevTeam nicht auf Prio1 :)
 
@BastiB: Hauptsache, es kommt überhaupt ;) Gibts sowas wie "Systemanforderungen" oder so, die irgendwo nachzulesen sind?
 
@hasslinger: Laut Google hat ICS keine höheren Anforderungen an die Hardware als GB.
 
@BastiB: Danke :D
 
und wie binde ich den jetzt vernünftig in eclipse ein ?
 
Einige der Screenshots erinnern mich an das hässliche Kachel-Aussehen von Windows 8. :((
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles