Shanghai fördert Aufbau von hundert Hackerspaces

In Europa und den USA haben sich so genannte Hackerspaces in den letzten Jahren als zentrale Anlaufpunkte für die Hacker- und Maker-Community etabliert. Nun entdeckten offizielle Stellen in China das Potenzial, das in solchen Einrichtungen steckt ... mehr... Hacker, Hackerspace Hacker, Hackerspace

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Titel ist etwas reißerisch (Klischeedenken)... die Initiative aber finde ich super :)
 
@PC-Hooligan: Das Wort Hackerspaces ist der einzige Grund, warum dieser Artikel überhaupt geschrieben wurde. Hätte es Technikinteressierte geheissen, dann hätte sich der Autor nicht die Mühe gemacht.
 
@ctl: Und womit belegst du diese Unterstellung?
 
@ckahle: Mit mir! .... :)
 
@ckahle: Beleg und Unterstellung schliesst sich gegenseitig aus. ;) Es handelte sich im übrigen um eine Vermutung und sollte keine Kritik am Inhalt des Artikels sein, der durchaus informativ ist.
 
@ctl: Fand ich eben auch. Insbesondere, da ich solche Orte sehr zu schätzen weiß. WF ist übrigens direkter Nachbar der C-Base.
 
@ckahle: C-Base != c-base
 
@PC-Hooligan: Titel reißerisch? Die Teile heißen nun mal so - Hackerspace, da ist kein WF Journalismus dran schuld! Oder müssen die - damit sie sich von Springerverlag Überschriften deutlich unterscheiden - auf WF nun in "Platz für Technikinteressierte" umbenannt werden?
 
...oder ob damit nicht auch eine selbstorganisierte Bewegung unter eine gewisse Kontrolle gebracht werden soll.
 
China fördert kreative, freie Bewegungen? Muhahahaha, guter Witz. Der letzte Satz im Artikel beschreibt die wahre Absicht dahinter doch ganz gut.
 
@Turk_Turkleton: So kann man die viel einfacher kontrollieren.
 
Hackerspaces, was ein Unwort xD
 
Was sollen die denn hacken, ist doch alles gesperrt :)
 
Hackerspace = Hacker die auf der Leertaste rumkloppen?
 
@dodnet: Geek, Space bedeutet in der Englischen Sprache noch weit mehr als "Leertaste" ... Überlegen oder Googlen, auf jedenfall Mund halten :)
 
@DUNnet: Ach echt? Wäre ich nie drauf gekommen... ^^
 
Beispiel für Hackerspace: Tokyo-Hackerspace ist der Initiator von Safecast.org, wenn ich mich nicht täusche.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen