Logitech: Google-TV-Box Revue war 'Riesenfehler'

Bei einer internen Veranstaltung hat Logitech-CEO Guerrino De Luca die Einführung der Google-TV-Box Revue als "Fehler gigantischen Ausmaßes" bezeichnet. Das vor einem Jahr gestartete Gerät soll vorerst auch keinen Nachfolger bekommen. mehr... Logitech, Revue Logitech, Revue

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wow, da hätte logitech mal lieber vorher abgeklärt wie die software funktioniert. ausserdem hatte man hier in der schweiz nie die möglichkeit so ein gerät zu kaufen. da sind massiv andere probleme die logitech da hat. nicht nur mit diesem gerät.
 
@Oruam:
das liegt daran, dass Google TV erst im Q1 2012 nach Europa kommt. Da sind die 299$ für ein Produkt, dass ohnehin schon wenig Inhalte bietet nur rausgeworfenes Geld. Habe gestern meine Revue aus den USA (via eBay) bekommen, da ich finde dass man bei einem Preis von 99$ schon zuschlagen muss. Hoffe jetzt kommt bald noch das Honeycomb update und dann wirds mit den Apps besser...
 
Also wer Google glaubt, ist selber Schuld, wenn er dann in der Sch... sitzt...
 
Da bin ich doch mit AppleTV mehr als zufrieden :-) Auch wenn der Sinn und Zweck nicht ganz übereinstimmt ! Aber trotzdem :-)
 
Wenn die Software von Microsoft wäre würden alle die Schuld bei Microsoft suchen. Wenn die Software von Google kommt, sehen die Leute die Schuld beim Hardwarepartner. So richtig habe ich noch nicht verstanden, wie die Delegation von Schuld in der Welt funktioniert. Es ist jedenfalls offenbar ein komplexes Regelwerk dahinter verborgen, dessen Regeln keinesfalls etwas mit den Realitäten zu tun hat :-)
 
@teclover: /signed
 
@teclover: "sehen die Leute die Schuld beim Hardwarepartner" -> Du hast den Text nicht verstanden
 
@fleischi: Ich denke das habe ich. Mit "Leute" beziehe ich mich auf die Forenbeiträge über meinem Post. Dort wird Logitech-Bashing betrieben.
 
Schweizer <3 xD
Und ich hoffe trotzdem das Google TV (mithilfe von Android 4) etwas wird.
 
Es ist mir schleierhaft wie man auch so am Konsumenten vorbei entwickeln kann. Haben die ernsthaft gedacht, der Konsument mag sich da mit einer Hardware Tastatur vor dem Tv setzen? Allein das ist schon vollkommen falsch. Zeigt aber auch schön wie weit Firmen von ihren Konsumenten oft weg sind.
 
Und wer genau hat das Ding denn mit einer Beta-FW auf den Markt gebraucht. Google? Oder Logitech? *grübel* Und wie ich es sehen, liegt das mangelnde Interesse nicht an der schlechten Software. Eher daran, das man kaum Werbung/Marketing mitbekommen hat. Und das mit einer tastatur vor der Glotze sitzen, wohl für viele zu "nerd"ig ist. Weder Fleisch noch Fisch. Und nicht gerade billig.
 
schade eigentlich. ich hab auch noch nie werbung für das gerät gesehen, daher kein wunder dass es sich nicht verkauft.
 
@Lindheimer:
ist bisher auch nur in den USA verkauft worden
 
Eigentlich keine schlechte Idee, aber dafür wars viel zu teuer. Für den Preis krigst n HTPC...
Inzwischen können viele TVs solche Dienste von haus aus
 
@JasonLA: btw: gibts die Tastatur auch so zum kaufen, die sieht echt nice aus
 
@JasonLA: http://www.hama.de/00053801/hama-kompakte-funktastatur-entertainment
 
@tann: hat leider kein Touchpad
 
@JasonLA: Aber n Trackball!
 
@JasonLA:
299$ hat es beim Verkaufsstart gekostet, dass wäre sie auch durchaus wert gewesen. Ohne gelieferten Inhalte allerdings nicht. Da treffen es die aktuellen 99$ eher :)
 
@JasonLA: Von HAMA gibts so ne Tastatur - sieht genauso aus und ist super verarbeitet
 
Logitech ist ein Schweizer Unternehmen - war mir nie wirklich bewusst ...
 
@krusty: Steht ja auch überall Made in China drunter :/
 
so lange es keine geführten kanäle mit richtem inhalt gibt, wird das sowieso nicht... auf YT ist doch so viel müll... das muss einer vorfiltern. ich hab nämlich kein bock bei jedem 2. schipsel von 2 minuten auf weiter zudrücken. das ist ja am pc schon nervig...
 
Inzwischen gibt es ja auch genug Android basierende Gerät für deutlich weniger Geld.
Ich habe mir gerade ein "Ellion TVROI" bei Amazon gekauft. Da kann man Apps ohne Ende installieren, und 1080p Filme als MKV oder Blu-Ray ISO spielt die kleine Kiste auch noch ab.
 
Stimmt, meine Android TV Box kann auch mehr, und ist zudem viel billiger: http://www.myhdplayer.de/Android-TV-Box/Bluetimes-BT3584DA-Android-4-0-Smart-TV-Box.html
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.