Google: Smartphones werden der Weihnachtstrend

Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat sich zum Thema Weihnachtstrend 2011 geäußert. Die Informationen dazu entnimmt das Unternehmen den eingegebenen Suchanfragen der Google-Nutzer. mehr... Smartphone, Windows Phone 7.8, Billig Handies Bildquelle: Microsoft Smartphone, Windows Phone 7.8, Billig Handies Smartphone, Windows Phone 7.8, Billig Handies Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann ich so für mich und Umfeld absolut nicht bestätigen. Das Thema hat an Reiz verloren, jeder hat son Ding mittlerweile und wer nicht, der will es auch gar nicht.
 
@Anns: Ach doch! Ich hätte schon gerne eines. Aber das Galaxy S II ist mir ohne Vertrag mit ca 400 EUR noch zu teuer... Aber ich hätte echt gerne eines.... und meine Freundin ebenfalls
 
@Anns: Ich warte noch bis es die ersten Geräte mit Ubuntu gibt.
 
@OttONormalUser: Warum ein Handy mit einem solch verkorkstem System?
 
@Anns: Weil man bei Apple in einen goldenen Käfig gesperrt wird, man bei Android auch MS mitfinanziert, und der Rest nicht frei ist. Aber schön, das du ein System was erst 2014 kommt schon als verkorkst bewerten kannst.
 
@Anns: Also ich kaufe mir bald ein Galaxy Nexus mit 1280x720.
 
@Surtalnar: Ich hab mir heut ne neue Duschbrause gekauft. (warum erzählst du mir das? Ich habe ja nirgendwo behauptet das niemand mehr Smartphones kauft. Nur ein Weihnachtstrend kann ich beim besten Willen nicht feststellen.)
 
@Anns: zu re:5 Sicher hast du ja auch mehr Daten als Google zur Verfügung, so dass wir besser auf dich hören sollten und Duschbrausen kaufen sollten.
 
@OttONormalUser: Nun, ich beziehe mich auf mein Umfeld, nicht auf irgendwelche Daten die sich ein Unternehmen zurecht gestutzt hat. Man kann Google ja nicht gerade als unabhängiges Unternehmen in dem Bereich sehen, von daher ist da bestimmt auch viel Wunschdenken dabei.
 
@Anns: Ich glaube da eher Google als deinem Umfeld, in meinem Umfeld z.B. hat kaum einer ein aktuelles Smartphone mit Touchscreen. Google wertet einfach nur eingegebene Suchbegriffe aus und schließt so auf Trends, kannst du auch selbst machen auf google.de/trends Was soll denn deiner Meinung nach sonst ein Weihnachtstrend sein? Um auf Smartphones oder Tablets zu tippen brauch ich kein Google.
 
@Anns: Dein Umfeld ist auch sehr repräsentativ im Vergleich zu millionen Suchanfragen aus verschiedenen Ländern! :-) --- denk nochmal darüber nach! :-)
 
@BuzzT.Ion: Warum sollte ich Googles Statistik glauben? Denk doch auch nochmal drüber nach.
 
@Anns: Ich sag ja nicht das du Google glauben sollst...aber wenn du denen nicht glaubst...wie gesagt, dein Umfeld....Familie, Freunde/Kumpels, Schulkameraden/Arbeitskollegen, Vereinsfreunde usw. sind keine Menge und deshalb nicht repräsentativ und noch weniger glaubwürdig! :-) Mehr will ich dir damit garnicht sagen!
 
@OttONormalUser: ich finde die Aussage auch nicht wirklich lohnenswert. Smartphones sind in den letzten Monaten/Jahr sehr gefragt und dass diese Nachfrage sich auch noch über Weihnachten halten wird, kann sich jeder an 10 Fingern ausrechnen.
 
Ich wünsche mir weniger sinnlose Kommentare auf WF ;D
 
@Blubbsert: und Weltfrieden...
 
Die einzigen mobilen Telefone die wirklich einen Schub nach oben bekommen sind einfache 0 Euro Telefone mit Tastaturen + Prepaid Karten. Warum? Weil die Menschen insgesamt auf der Welt A) immer wohlhabender B) technisch interessierter werden. Smartphones gibt es in max. 80 von 194 Ländern, dazu kommt noch, dass in Nicht-Industrieländern ein Smartphone sogar teuerer ist (200+ Euro) als z.B in Deutschland oder in den USA...
 
Wie will man denn am 9. November einen Weihnachtstrend feststellen? Die Weihnachtseinkäufe gehen doch traditionell nicht vor dem 22. Dezember los. :)
 
@HastaLaVista: Das macht man durch Statistik und Umfragen (Online etc.)
 
@hbc2000: Ach, hätte ich noch ein paar mehr Smileys hinter mein Posting machen müssen, damit es keiner ernst nimmt?
 
@HastaLaVista: Ja wahrscheinlich, denn eine Ironie sehe ich darin nicht wirklich..und davon mal abgesehen gibt es vielleicht wirklich welche die es nicht wissen..!
 
Google´s OS-Betreiber produzieren halt die wahren "iPhone´s", denn die Geräte gibt es schon für nen Apple und nen Ei.;) - Was man bei anderen, bei gleichwertiger Hardware, ja nicht behaupten kann... "So, für die unzufriedenen Foren-Klugsch...reiber""
 
@hbc2000: Google (Hersteller von Android, kein Hardwarehersteller) ist also ein iPhone (Smartphone)...... *facepalm*
 
@Impact™: Ohh..entschuldige, wenn ich hier ein bissl durch die Blume spreche.;) Dann fangen wir mal bei Dir an: Google Hersteller von Android, ein BS/OS wird hergestellt.?? Ich dachte immer BS/OS werden programmiert.!? Google Nexus, neue Android-Version oder was.? Samsung baut, Google lässt produzieren, was bei Apple mit den Displays übrigens genauso abläuft.;) - Tja, man müsste ab und zu zwischen den Zeilen lesen können und vorallem mal den Gesammtsinn betrachten, dann würde man auch nicht über einzelheiten reden, die nur im Zusammenhang einen Sinn ergeben.. Gruß *rofl*
 
@hbc2000: Google lässt aktuell gar nichts produzieren, sie haben nur die sogenannten Flagschiffe für Android zusammen mit anderen Hardwarefirmen entwickelt und diese werden unter dem Namen von Google vermarktet (G1, Nexus, Nexus S etc.). Hergestellt werden die Geräte wie auch das Apple-Zeugs bei Firmen wie Foxconn. Gut vielleicht war der Ausdruck Hersteller schlecht gewählt, aber ich würde Google jetzt nicht unbedingt als Programmierer bezeichnen... ;)
 
@Impact™: Naja, im Endeffekt sollte es ein kleines Späßchen werden. Und nicht eine Debate über Hersteller und Programmierer.:D
 
Und was hat das ganze mit Adwords zu tun? Der letzte Abschnitt ist ja total aus dem Zusammenhang rausgerissen.
 
"Smartphone penetration".. Ein Schelm wer böses dabei denkt. Oder wie war das mit dem Vibrationsalarm? ;)
 
Wenn ich im oktober-november "Smartphone" bei google eimgebe will ich eines zu weihnachten verschenken...???...Interessant...welche "Analysten" waren es denn diesmal...???
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte