5 Milliarden mobile Breitband-Anschlüsse bis 2016

Der schwedische Netzwerkausrüster Ericsson geht davon aus, dass der Datenverkehr in den Mobilfunknetzen bis zum Jahr 2016 auf das Zehnfache der heutigen Menge ansteigen wird. Dies prognostizierte das Unternehmen in seinem neuen "Traffic and Market ... mehr... Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast Bildquelle: O2 in Deutschland / Flickr Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast O2 in Deutschland / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn nicht die Traffic-Begrenzung in den Verträgen wäre, hätte ich auch schon einen Anschluss.
 
@maxi: Wenn die Veträge nicht so viel Geld kosten würden, hätte ich auch schon einen Anschluss. :)
 
@h1231: Wenn in Deutschland die Verfügbarkeit und der Ping in Ordnung wären, hätte ich auch schon einen Anschluss.
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Ja, sehe ich auch so. In ländliche nRegionen ist die Abdeckung wirklich manchmal...
 
@maxi: Heul doch! Dann musst Du auf Bittorrent halt verzichten. ;)
Wenn es Dir so wichtig ist, hol Dir doch einen Vertrag mit mehreren Gigabyte im Monat. Und wenn das nicht reicht 2...
 
@maxi: Wieso du ein - bekommst versteh ich nicht. Von mir +. Habe erst vor kurzem einen Flat Vertrag abgeschlossen...aber 200MB bis zur Drosselung von 7,2Mbit/s auf 64kbit/s....ich dacht wir leben in 2011. 1Mbit wär noch erträglich, aber 64k? Da nutz ich lieber Wlan...eine solche Flat braucht kein Mensch! Es geht ja nicht darum möglich viel Runterzuladen, aber 64k?...da macht nicht mal mehr das surfen Spaß. Meine UM Flat kost 29 Euro..die HandyInetFlat 15....na wenn das mal in Relation steht, dann weiß auch ich nicht.
 
kein Wunder. Wenn TV auf das Internet verlagert wird.IP-TV. Bald kommt noch Super-Lte und Glasfaseranschlüsse... Es kommen hohe Kosten auf die Betreiber zu... Die Anwendungen sind auch nicht gerade sparsam. E-Health, Updates, AppStores(apple,bald MS), cloud,Streaming,3D-HD-Videos, Mittlerweile haben viele Haushaltsgeräte Uplinks zu Servern... denke das wird dann Web 3.0 sein...
 
ham wir nicht eigentlich 7 mrd menschen?ich sehs ja ein mit arbeitshandy etc ...aber 5 mrd?nicht ein bisschen viel?
 
@xerex.exe: richtig. wir haben 7 milliarden menschen. nur werden 2016 nicht alle 7 milliarden menschen geschäftstüchtig sein, um sich einen anschluß zu holen. die dies jahr geborenen werden dann 4 bzw. 5 jahre alt sein.
 
@xerex.exe:
Da hat der Verfasser wohl die Graphik nicht verstanden und aus dem erwarteten Datentrafic von 2016 eben Menschen draus gemacht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!