Internet Explorer 9: Microsoft verteilt Geschenke

Der US-amerikanische Softwarekonzern Microsoft möchte mit einer neuen Kampagne mehr Nutzer von dem hauseigenen Browser, dem Internet Explorer 9 (IE9), überzeugen und sie mit kleinen Geschenken zu einem Umstieg bewegen. mehr... Internet Explorer, Internet Explorer 9, Ie9 Internet Explorer, Internet Explorer 9, Ie9

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Europa? Was ist das? Doch nicht diese Vereinigung von Pleitestaaten die Ihr Volk Finanziell ausbeuten und sich Ihre Ärsche mit Geldnoten Putzen?
 
Das beste Geschenk ist immer noch ein guter Browser. Der Internet Explorer ist in dieser Hinsicht ein Geschenk, bei dem man gerne vom Rückgaberecht Gebrauch macht.
 
@ctl: Sprichst du jetzt vom IE6 oder was? Hier geht's um Version 9. Wenn du mir einen plausiblen Grund nennen kannst, den unbedingt nicht benutzen zu dürfen, dann schieß mal los, ich bin sehr gespannt. (Oder war dieser blöde Spruch etwa wieder mal nur ein alter, jahrelang antrainierter Reflex?)
 
@DON666: Wo schreibe ich was von "unbedingt nicht benutzen zu dürfen"? Oder war diese Unterstellung etwa ein Reflex von dir? Man wird ja wohl noch seine Meinung äussern dürfen, dass man einen Browser nicht gut findet! Lies dir mal durch was Meinungsfreiheit bedeutet! Das ist ein hohes Gut, das geschützt werden muss!
 
@ctl: Und? Hab ich da was gegen gesagt?
 
@Edelasos: Und die USA sind in dieser Hinsicht ja so viel besser.
 
@localghost: Die sind zumindest nicht kurz vor der Pleite im Gegensatz zu Grichenland, Spanien, Portugal, Italien usw. Denen geht es zwar auch nicht gerade blendend aber zumindest besser noch :) PS: Deutschland mag die Grösste Volkswirtschaft der EU sein, aber die Schulden werden sich auch bei euch bald bemerkbar machen...
 
@Edelasos: Ach, nein? Was war das denn dann Mitte des Jahres, wo es um die Anhebung der Schuldengrenze ging? Wäre die nicht erfolgt, hätte das auch die Staatspleite zu Folge gehabt. Und diese Anhebung verbessert die Situation ja nun auch nicht wirklich.
 
@Edelasos: Die USA ist genauso Pleite wie Griechenland. Schau dir mal die Finanzreports an. Selbst die eigenen Rating Agencys wollen die schon herab stufen.....
 
@skyjagger: Wenn du meinst! Ein wenig Informationen Sammeln und du wirst sehen das es da einige Grosse Unterschiede gibt auch wenn die USA Extrem viele schulden haben. Im Gegensatz zu Europa konnte die USA sich bisher selber versorgen...sieht bei den EU Staaten anders aus wie es scheint.
 
@Edelasos: Welche Goldreserven? Was meinste, wieviel Gold schon längst verkauft wurde! Des Weiteren geht es der USA bedeutend schlechter als so manch anderen Ländern! Der Grund, wieso die USA noch am "leben" sind, ist ganz einfach: Sie (bzw. die FED ->QE) drucken Geld ohne Ende! Einfach so! Interessant: http://bit.ly/tMGul3 und: http://bit.ly/tMAvTW
 
@Edelasos: Wenn ich endlos Krieg führe um allen anderen Staaten dieser Welt vorzuführen 'schaut her wir sind die Größten', dann hat das seinen Preis. Den vorherigen Präsidenten sollte man auspeitschen lassen. Und den jetzigen Präsidenten bindet man die Hände wegen der Wahlen, welche die Repuplikaner unbedingt gewinnen wollen. Warum eigentlich? Wegen der unübersehbaren Schulden? Es ist schon ein komisches Volk ....
 
@ALLE: Naja, meines Wissens machen bis auf Kleinsstaaten wie Luxenburg, Schweiz usw. und die Skandinavischen Länder, alle EU Länder immer mehr Schulden. Es muss also jedes Jahr mehr für Rückzahlungen ausgegeben werden. Auch in Deutschland wird dieses, meiner Meinung nach, nicht unbegrenzt gut gehen, aber ich bin kein Volkswirt oder so, vielleicht versteh ich da auch vieles falsch.
 
@Lastwebpage: natürlich muss es dass, daran ist aber nicht die Misswirtschaft der Länder schuld, sondern das Finanzsystem! Wenn eine Bank, die nicht dem Staat gehört, Geld druckt, und es dem Staat gegen Anleihen, Rückladen, Zinsen oder Co. vergibt, muss dafür was geleistet werden, das System in sich gibt den Wachstumsmuss vor (Wachstum, damit immer größere Schulden gezahlt werden können)... das System crasht dann alle X Jahre mal, danach kommts neu oder es ist mit Krieg verbunden... dadurch wird es immer ein auf und ab geben mit diesem System! Und verarscht werden wir dabei ohne Ende...
 
@Edelasos: Die Vereinigung der freiheitlich, Demokratischen Staaten die Dir jederzeit die Freiheit lassen nach Asien, Amerika, Australien oder sonst wohin aus zuwandern oder es politisch besser zu machen. ;)
 
"Ob Microsoft mit vergleichbaren Möglichkeiten künftig auch in Europa für den Internet Explorer 9 werben wird, scheint gegenwärtig noch unklar zu sein." Imho muss man kein Hellseher sein, um zu sehen, dass es das für Europa nicht geben wird. Wie so oft bei Microsoft... z.Z. gibt's z.B. auch Microsoft Live Punkte geschenkt - alledings auch nur für US-Bürger.
 
@monte: stimmt nicht seit anfang oktober ist dieses bonusprogramm für die xbox auch in deutschland zu haben! nehme ja selbst dran teil und alles ist auf deutsch etc
 
@scary674: vlt meinst du ein anderes Programm. Ich redete vom bing rewards preview/program - dort heißt es "we regret to inform you that this limited time preview stage program is currently only available to residents of the United States".
 
@monte: http://rewards.xbox.com
 
@majohnny: Monte hat meine meinung nach recht wenn ich mich nämlich anmelden will bei dem Programm steht am Ende "leider noch nicht in deinem Land verfügbar"
 
@Spoongamer: Sorry, habe grad mal alte Kommentare überflogen. Falls du das noch lesen möchtest : Ich weiß nicht wieso du dich nicht anmelden kannst, ich bin da allerdings schon ein Weilchen drin.
 
@majohnny: Ich habe den Fehler schon gefunden mein Land ist auf Österreich also mein Gamertag -.- und den kann ich nicht ändern...
 
Als kleines Geschenk würde ich den IE9 raten, Zeigt erst mal alle Seiten mit dem selben Code auch genau so an wie in anderen Browsern. Damit könnte man mich VIELLEICHT überzeugen. Der Stand ist auch im IE9 noch das einiges im W3C Standard anderst interpretiert wird und eigenen Code für den IE9 verlangt. Aber MS gibt ja immer den noch nicht ausgereiften Standard die Schuld, als den Standard mit zu definieren.
 
@dshome: ich sage dazu nur soviel, MS ist im W3C Konsortium, und zu HTML5 stellte MS Fragen zu Implemtierung, welches dann keine konkrete Antworten anderer "HTML 5"-Browser-Herstellern brachte und Seitens W3C dann teilweise damit beantwortet wurde die fraglichen Elemente aus HTML 5 zu entfernen. o_O Soviel zum Thema w3c und andere Browserhersteller.
 
@Lastwebpage: Quelle?
 
@moribund: Die orginal W3C Mailing Listen ;) Ich weis aber nicht ob diese durchsuchbar sind, ansonsten eben Google.
 
Naja, seid nicht böse das es das auch nicht hier gibt. Denn es ist nichts anderes wie Werbung die MS für die anderen Dienstleister macht und dieses als Gechenk anpreist.
Das ist nicht schlimmes, denn es machen ja auch hier zu Lande viele Firmen. Nehmt mal als Beispiel Payback.
 
Ich müsste ja lachen wenn der IE die meisten User in anderen Ländern hat die keinen Boni bekommen.
 
Wer benutzt heute noch den IE? Als Zweit- oder Drittbrowser eventuell.
 
@wingrill: Scheinbar nutzen ihn so wenige, dass man massiv werbung dafür machen muss. Schon blöd wenn der browser nicht für sich selbst spricht...
 
@wingrill: Ich nutze ihn als Hauptbrowser (mit Werbungblocklisten), weil die Adblocker der anderen Browser (außer NoAds bei Opera) nur den Rechner in den Knie zwingen. Und bei mir sind Chrome und Firefox am trägsten und langsamsten (auch von der Seitenaufbau her). Und nein, mein System ist absolut in Ordnung. Mozilla und Google und die Add-ons Programmierer sollten erstmal die Browser (auch die Add-ons) optimieren und auf Leistung trimmen. Was mir bei den anderen Browsern fehlt, wären die "Schnellinfos" aus den IE, weil "KwiKlick" (Firefox Add-on) meiner Meinung nach Mist ist. Google Chrome ist genauso wie Firefox auf einen Netbook auch nicht mehr zu gebrauchen. Vor allem auf älteren Modellen machen sie Probleme. PS: Firefox (ohne installierte Add-ons oder Plugins) stürtzt bei mir viel öfter ab, als der IE9 (so gut wie nie).
 
@wingrill: Weltweit noch immer Platz 1. mit Abstand...einfach mal Informieren :)
 
@wingrill: Der Internet Explorer 9 ist ein sehr Guter Browser, leider wird er aber von zuvielen Stellen Grundlos schlechtgeredet was dann gerade die User abschreckt die nicht sehrviel Ahnung von der Materie haben.
 
@Venom316: Das rührt sicherlich daher, weil MS in früheren Versionen viel Mist eingebunden hat, was andere Browser nicht konnten bzw. nicht HTML-konform war. Mag sein, dass das sich gebessert hat. Ich bin geheilt.
 
@wingrill: Ich!
 
Die Geschenke werden aber nicht die Tatsache ändern das andere Browser wie Firefox oder Google Chrome besser sind...

hmm....wie es aussieht darf man nur positives bei Winfutre über MS Software Schreiben
 
@Castiel: Der IE ist kein Browser, sondern ein Explorer. Und er ist "anders" als FF und Co. Nicht besser oder schlecher - ANDERS!
 
@Schweini1: ja eben anders. Jeder kann sich seinen passenden Browser aussuchen.
 
@Castiel: Dann bring doch mal Fakten, was die denn "besser" machen... (Damit meinte ich jetzt nicht den simplen unbegründeten Minusklick, das kann jeder!)
 
Wenn das so gut funktioniert, wie die Sperre der Dating-Community für Apple-Freaks, dann ist nichtmal ein Wechsel nötig ;)
 
@DRMfan^^: Hehe sogar PC-Menschen durften sich die nicht gerade besonderen Mac-User dort anschauen.*troll* User-Agents sind halt nur eine Sperre für Mac-User*troll* :D
 
Wenn man mit dem Produkt nicht überzeugen kann, muß man die Nutzer mit Ablenkungen ködern.
 
gibt ja ned mal n gscheides Adblock Addon für den IE9 ..... :((
 
@Timerle: Braucht man auch nicht: http://kirillst.ki.funpic.de/atplock/
http://www.quero.at/adblock_ie_tpl.php und hier http://tpl.funkydude.co.uk/. Hier ist eine Übersicht der Listen: http://goo.gl/xsI5e Die Listen haben halt den Vorteil, das sie den Browser und Seitenaufbau nicht ausbremsen, in gegensatz zu Adblock Plus (merkt man vor allem bei DSL 6000).
 
@eragon1992: Dankeschön für die Links ;)
 
@philip992: Mach ich doch gerne. ;-)
 
mir ist der IE 9 einfach zu teuer. man muss ja win 7 haben, also erst mal geld ausgeben um den auch nutzen zu können. solche sachen machen die andern browser anbieter noch nicht. also mal voll ne nullnummer von ms!
 
@snoopi: warum auch nicht, es ist Microsofts Betriebssystem, da können sie ja selber entscheiden. wenn du schon schlecht reden möchtest dann gescheid aber mit deinem mikrigen Argument haust du keinen um gg.
 
@snoopi: Mann muss ja nicht zwanghaft alles auch für die Alten Windows Versionen Anbieten. XP Ist Geschichte und dafür wird halt nichtsmehr Programmiert von Microsoft.
Willste Aktuelle Produkte brauchste halt ein Aktuelles Betriebssystem.
 
Das Problem ist das Microsoft anfangen muss Qualität zu bringen und nicht die Kunden an ihre Software zu binden.
 
@Thaodan: also bei mir am PC läuft der IE besser als der firefox, egal ob stable, beta oder alpha, alle laufen langsamer oder stürzen ab.
 
@CJdoom: Bei mir ist es genauso. Von wegen, Microsoft Software hat keine Qualität.
 
@Thaodan: Google und Apple Binden die User noch viel mehr an deren Dienste und da beschwert sich komischerweise keiner ;)
 
Sind solche News überhaupt sinnvoll - immerhin ist der größte Teil hier aus Europa (ins. Deutschland); verwirrt eher, als dass es hilft - mehr Nutzer bekommt der Browser dadurch hierzulande auch nicht unbedingt.
 
Diese ganzen Browser sind doch alle gleich. Der eine meinetwegen 1/100 Sekunde schneller im Aufbau von Seiten mit Elementen, die ich nicht mal kenne. Alles eine Soße. Und Marketing für alles Mögliche ist auch keine neue Erfindung. Zudem noch in den USA. Bericht ist uninteressant.
 
Vor kurzen wurde bekannt, das der IE erstmals seit 10 Jahren wieder unter die 50% Marke gefallen ist und schon gibts Geschenke von MS, wenn man doch den IE nutzen würde. Merkwürdiger Zufall... ^^
 
@Wollknäuel Sockenbar: die müssen den internet explorer ja irgend wie
wieder mal was hochpuschen
 
man merkt mal wieder : die kommentare mit den meisten minussen sind die besten, wahrsten und ehrlich gemeinten . der rest ist bloße heuchelei !
 
@lazsniper2: Stimmt genau.
 
"In der Regel handelt es sich dabei um kostenlose Nutzungsmöglichkeiten verschiedener Dienste für einen begrenzten Zeitraum." Das ist kein Geschenk das ist Werbung Pur!
 
@fabian86: Aber das Kind muss einen Namen haben ;).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles