CoD: MW3 – Frühspieler riskieren Xbox-Live-Sperre

Offiziell erscheint "Call of Duty: Modern Warfare 3" erst kommenden Dienstag, einige Händler haben aber bereits mit der Auslieferung des Shooters begonnen. Wer das Spiel früher bekommt und via Xbox Live online geht, könnte gesperrt werden. mehr... Call of Duty, Modern Warfare 3, Cod, MW3 Bildquelle: Activision Call of Duty, Modern Warfare 3, Cod, MW3 Call of Duty, Modern Warfare 3, Cod, MW3 Activision

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zockt sich bestens auf der Xbox!
 
@tim-lgb: /ironie off
 
@Otacon2002: Wollt schon sagen. Shooter und Konsole... das leidige Thema :D
 
@Fallen][Angel: Patch das Spiel falls es keine Mausunterstützung auf der Xbox hat. Ich kann mit dem Controller super umgehen, wahrscheinlich weil ich seit 25 Jahren nur auf Konsole spiele.
 
@JacksBauer: genau vor 25 jahren kamen konsolen wie das master system aufn markt.... na happy birthday wenn du das mit aktuellen konsolen und shootern vergleichst

mag sein, dass ihr auf der konsole klar kommt, aber gegen nen pc spieler hat nen konsolenspieler keine chance. hat schon seinen grund wieso es keine crossover spiele sind die shooter ;)

die konsoleros würden klanglos untergehen... weil es schlichtweg nich besser geht mim controller.

was nicht heisst, dass ich was gegen konsolen habe, ich spiele sowohl pc, als auch konsole. aber shooter gehen nur aufm pc ganz klar...
 
@TeKILLA: Hat ja nie jemand behauptet das es nicht so ist. Selbst "mittelmäßige" PCler würden ohne große Probleme ein Konsolero in ein Shooter vernichtend schlagen. Die andere Sache ist aber, mit diesen "Manko" haben alle Spieler auf der Konsole zu leben (die rudimentären "Mauslösungen" zähle ich mal nicht). Also gleiche Voraussetzungen. PCler haben immer irgendwas (hört man ja häufig genug "mimimi keine 100 Frames" und so schöne Sachen kommen dann bei rum). Das was mich aber komplett zu den Konsolen getrieben hat waren die völlig übertriebenen Cheater. Die gibt es zwar auch auf Konsole, aber dort zum Glück nur in einzelnen Games und nicht in jeden 2ten. Aber manchmal vermisst man schon die Präzision einer Maus, da kann wirklich keiner was gegen Sagen. Generell hat man das Gefühl das ein PCler sagt "Ich kann auch ohne Spaß gewinnen", während ein Konsolero sagt "Ich kann auch ohne zu gewinnen Spaß haben"^^.
 
@TeKILLA: Gibt doch auch keine Konsolen vs Pcler Turniere also wo liegt dein Problem?
 
@Motverge: naja du willst ja wohl nicht sagen, dass auf den konsolen jedes spiel ruckelfrei läuft oder? das dumme daran ist eben, man kann nichts dagegen unternehmen, beim pc schon...

und was der pcler deiner meinung nach sagt is doch blödsinn, er hat doch ebenbürtige gegner aufm pc...
die sache ist eben die, dass es für mich absolut unverständlich ist, wie man nen shooter auf ner konsole spielen kann... oder besser gesagt, mit nem controller und nicht mit maus.
 
@TeKILLA: Die Spiele die "Ruckeln" bekommen es in den Verkaufszahlen zu spüren. Bei dem was der PCler sagt meinte ich was anderes als "er hätte keine ebenbürtigen Gegner". Der Vergleich mit den Gegnern ging um PCler vs Konsolero. Es sei du meinsten meinen letzten Satz. Das war eine Übertreibung (die man eigentlich rauslesen sollte). Konsoleros haben keine Schnitte bei den meisten Shootern gegen ein PCler. Zu der letzten Sache, mit den Händen^^.
 
@Fallen][Angel:
tja, die einen könnens, ie anderen nicht ... ich bin sicher kein pro, aber wer sagt, dass man nicht trotzdem spass haben kann?
 
@d13b3l5: Spass ist absolut subjektiv, daher können die PCler so lange jammern, wie sie möchten ;)
 
So ein Quatsch. Das ist nicht rechtens. Würde es sich um illegale Versionen handeln, wäre es rechtens. Aber der Kunde kann nichts dafür, wenn der Händler die Ware zu früh losschickt. Man brauch sich also überhaupt keine Gedanken machen, dass man gesperrt werden würde. Dies wird defintiv nicht eintreten! Außerdem bräuchte man ja einfach die Server noch nicht online nehmen, dann gäbe es auch erst gar nicht das Problem, dass man schon vorher online spielen könnte.
 
@sushilange: absolut korrekt. das würden sie niemals tun. so dumm sind sie nicht :)
 
@sushilange: Also kann mir nicht vorstellen das er das nur weil ihm Langweilig ist sagt ? Du hast recht, es klingt komisch. Aber umsonst wird er das nicht hinausposaunen oder ?
 
@WillyWonka: Selbst, wenn sie es machen würden, könntest du zumindest in Deutschland dagegen rechtlich vorgehen, weil es absoluter Schwachsinn ist, was der Depp da von sich gegeben hat. Selbst in den USA, wo eh alles anders ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass so ein Quatsch rechtens sein soll. Wie gesagt, wenn es sich um illegale Versionen aus dem Netz handelt, wäre es völlig verständlich, aber wenn der Kunde das Spiel legal erworben hat, dann hat er nichts damit zu tun, zumal man als Kunde gar nicht unbedingt weiß, dass das Spiel erst am Tag X offiziell veröffentlicht wird. Außer man hat sich damit beschäftigt. Als Gelegenheitsspieler kauf ich einfach irgendein Spiel, was mir gefällt, beim Händler und spiele es, sobald es geliefert wurde.
 
@sushilange: dem muss ich zustimmen. was kann der kunde dafür, dass der händler es jetzt schon ausliefert? nichts, denn der kunde hat bezahlt und will seine ware auch nutzen. es wäre eine schweinerei wenn der ehrliche kunde das mit einer sperre belohnt bekommt. mal wieder typisch. dann sollen die hersteller doch lieber die klappe halten und die händler strickt anweisen erst am erscheinungstage zu versenden bzw. einen tag vorher.. echt ne sauerei.
 
Was können die Käufer dafür, wenn Ihnen das Spiel früher zugeschickt wird? Das macht doch kein Sinn....Die Verkäufer müssten bestraft werden.
 
@DerMitDemWolfTanzt: Wahrscheinlich sollte man es in OVP in die Ecke legen und bis zum Release warten. Lächerlich.
 
@SilvaSurfa: Das ist wie als würdest du deinem Kind sein Lieblingsgeschenk für Weihnachten vor die Nase legen uns es dann es einpacken.

Die sind zum blöd zum scheißen. Einfach hammerhart.
 
Ich stell es mir hierzulande interessant vor, wenn jemand gebannt wird, weil er sein rechtmäßig erworbenes Spiel zocken möchte.
 
@TamCore: hier wird der Käufer wahllos bestraft
 
Ja so kann's gehen. Ist zwar heftig, aber normalerweise sollten die Händler auch warten bis zum Release. Absolut verständlich, wenn auch ein bisschen fragwürdig, dass man dann gleich gesperrt werden soll. Ich habe bei Amazon auch einige Spiele schon mehrere Tage vor dem Release erhalten, darunter GTA IV Episodes from Liberty City, Assassin's Creed Brotherhood und zuletzt Sonic Generations. Wenn man es im Original besitzt, sollte es kein Problem sein, es früher zu spielen. nur sollten die Händler sich ans Releasedatum halten.
 
Ich hab mein Exemplar morgen.
 
Ich spiel das sowieso nicht. Aber auf so eine Einschränkung würde ich getrost pfeifen! Wenn das Spielen vor dem Release verboten ist dann sollen die halt es so ausliefern dass es erst am Releasetag am Kunden ankommt und nciht früher!
Eine legale Version für die man bezahlt hat, soll man nutzen können sobald man sie hat! Fertig! Wer sich eine illegale Version besorgt ist halt selber schuld...
 
Des sollen sie mal machen. Die Meldung bezieht sich ja nicht nur auf Multiplayer spielen, sondern überhaupt das Spiel spielen. Lächerlich. Ich bekomme mein Spiel heute noch und werde fleißig zocken. Man kann ja vom Spieler nicht erwarten, dass er jedes offizielle Release Datum kennt. Wenn ich wo das Spiel legal erwerben kann dann tu ich das und dann Spiel ich es auch. Mir doch egal, ob der offizielle Release 3 Tage später ist.
 
So ein Dreck! Muss ich als Kunde das genaue Release-Datum aller Games, die es gibt, wissen? Ich geh in den Laden, seh, ah, es gibt das neue Call of Duty, kauf es und spiel es. Ich mach mir keine Gedanke drüber, ob ich schon darf oder nicht. Da gehören eher die Händler bestraft, die es früher verkaufen, nicht der Kunde...
 
Mal im Ernst ...
Ich finde diese Spiele so endlangweilig! (BF3 angezockt) Total Linear und eintönig. Die einzige nennenswerte Neuerung ist, wie ich finde, die Grafik bei BF3, mehr aber auch nicht. Jet- oder Panzergefechte ... Uhhh ... Immer dasselbe irgendwie - Laufen, in Deckung gehen, schießen ...
Aber ich glaube ich stehe alleine da mit dieser Meinung und werde totgeminust ^^
 
@Juventino: nujo, das hier is aber auch nich bf3. es gibt schon unterschiede zwischen den spielen. beim schach ists ja noch langweiliger, beim kartenspielen auch, bei sims auch, bei ........
 
@DataLohr: Mit dem Unterschied, dass Schach nicht alle 6 Monate "neu erfunden" und auch so angepreist wird ... Schach of Duty, Schach of Duty 2, Schach MW, Schach BlackOps, Schach MW2, Schach MW3 .... Merkste was? (ô.Ô)
 
@Juventino: ja ich merk das du gegen dich selbst argumentierst :(
 
@DataLohr: Schwache Antwort ... Ich geb's auf ^^ Muss ja nicht jeder meine Meinung teilen ;-)
 
@Juventino: Du kannst ja selbst variirien und - Laufen, nicht in Deckung gehen, schießen... und von vorne beginnen. // mal im Ernst, reine Ballerspiele finde ich auch langweilig, aber wenn das Game atmosphärisch Gut ist und eine brauchbare Story hat, warum nicht, was du beschreibst ist eher sowas wie Mohrhuhn (Fadenkreuz bewegen, schießen, nachladen)
 
Das kann (rechtlich gesehen) gut ins Auge gehen. Wenn Accounts von illegalen Kopien gesperrt werden - ok. Sollten Accounts von ehrlichen Käufern gesperrt werden so könnte man mit guten Erfolgsaussichten klagen. Es sei denn auf dem Spiel würde ein dicker Hinweis zu finden sein auf dem steht: NIcht vor dem XYZ spielen.
Das würde die (rechtliche) Lage ändern - von der moralischen Seite wollen wir aber gar nicht erst anfangen....
 
Kommt mal Klar ! ! ! ! Natürlich ist das Rechtens... Wenn du auf der Straße einen Händler begegnest der dir eine Rolex verkauft für 10 Euro, wirst du auch wegen Geldwäsche angezeit und der Verbraucher hat das Problem. Genauso ist es hier, du kaufst dir ein Spiel und hast dafür sorge zu tragen, dass du ess im Rahmen des Kaufvertrages oder den Copyright oder sonstigen benutzt und wenn das Releasedate erst in ein paar wochen ist darf man das Spiel rein rechtlich nicht benutzen.
 
@mariusgoffin: Ich bestelle als Unwissender bei einem Onlinehändler das genannte Spiel. Ich bekomme das Spiel 3 Tage vor dem eigentlichen Release. Ich bin jung und dumm und haue sofort das Spiel in meine XBOX, weil ich mich freue, das Spiel zu spielen. Da weder auf der Verpackung noch auf der Rechnung steht, dass das Spiel erst ab dem und dem Datum gespielt werden darf, ist eine Sperrung des Accs RECHTSWIDRIG !!!
 
@BVBF1DA: Nein denn Dummheit schützt nicht. Du kannst ja auch keine Leute umbringen nur weil du nicht wusstest das es Strafbar ist -.-
Auch dumme Menschen werden bestraft. Wenn du das Spiel kaufst bist du verpflichtet dich über alles zu informieren.
 
@mariusgoffin: Du vergleichst Äpfel mit Birnen ... deine Rolex mit der Geldwäsche (legaler Kauf eines Spiels hat null mit Geldwäsche zu tun) und ein Mord wegen Unwissenheit (???) hat nichts mit einem Kaufvertrag zu tun. Du bist auch nicht verpflichtet dich über ALLES zu informieren. Du musst dich nur an den Kaufvertrag und an die AGB des Herstellers halten. Die AGB sind dem Spiel beigelegt (oder als Link dem Spiel beigelegt) und wenn da nichts steht, hat der Hersteller keine Chance, außer die Server zu schließen!
 
@mariusgoffin: Komm selber erstmal klar. Die Erklärungen, die hier schon in einigen Kommentaren vorher und auch bei deinem hier beistehen begründen das schon recht gut. Sollen sie wenn schon dafür sorgen, dass es vorher nicht spielbar ist, mit dem Hinweis, dass es am 8.11. offiziell veröffentlicht/eröffnet wird. Edit: hat eh keinen Sinn dir das nahe bringen zu wollen.
 
@mariusgoffin: dann erklär mal wo im kaufvertrag oder in den nutuzungsbedingungen diese einschränkungen vermerkt ist. sie wird es niemals sein.
es handelt sich ja auch nicht um einen dubiosen händler, es handelt sich u.a. um händler wie amazon die schonmal vor release spiele verschicken. als kunde hast Du keine informationspflicht über offizielle releasetermine (die verschieben sich eh immer wieder mal gerne), Du musst jedoch argwöhnisch sein wenn es sich um hehlerware handeln könnte.
 
@mariusgoffin: Nur das es sich bei dem Spiel nicht um Hehlerware oder ein Plagiat handelt... Also hinkt dein toller Vergleich mal ganz gewaltig. Um ein schlechtes Gegenbeispiel zu bringen: Wenn dir ein Autohändler ein Auto vor dem Verkaufsstart aushändigt, schaust du es dir auch nur an und wartest darauf das du es fahren darfst oder?
 
@mariusgoffin: Zuerst dachte ich: schöner ironischer Beitrag. Jetzt denke ich: so wünscht die Industrie sich ihre Leibeig..äh Kundschaft. Leidensfähig und trotzdem bereit, die Kohle hinterher zu werfen. Da geh ich doch gleich zu einer Domina.
 
@mariusgoffin: "Kommt mal Klar ! ! ! ! Natürlich ist das Rechtens... " Sein Post damit einleiten und dann totalen Müll von sich geben, entbehrt nicht einer gewissen Komik und Ironie. Aber ich nehmen mal an, das war Absicht.
 
@mariusgoffin: stopp. wenn ich das game vorbestellt habe und der händler es mir schon jetzt schickt und das geld kassiert, ist eine sperre weil ich es vor der erscheinung spiele nicht rechtens, denn ich habe das game NICHT illegal bezogen. dein beispiel hinkt beträchtlich.

der kunde weiß wann es erscheint und bestellt vor. der händler schickt es jetzt schon raus, kann aber nicht beeinflussen, dass die post es erst am 8.11. zustellt. somit denkt der kunde er darf spielen. wenn der händler aber auf dem game vermerkt, es erst am erscheinungstage zu nutzen, dann wäre die sperre wieder korrekt aber über einen solchen hinweis steht nix in der news. prinzipiell darf der händler erst versenden wenn es erschienen ist bzw. so, dass der käufer es am erscheinungstag in den händen hält. jegliche bestrafung wäre ansonsten ungerechtfertigt, da der händler hier der schuldige ist und nicht der käufer.
 
Ohne diese Nachricht hätte ic garnicht mitbekommen, dass der Release schon ins Haus steht... Gute Werbung ?
 
@tapo: Klar. Da es auf der X-Dose keinen "Origin"-Skandal gibt, geht das Spiel im "BF3"-hype etwas unter. Da muss man schon ein künstliches Szenario aufbauen, um in die Schlagzeilen zu kommen. natürlich wird kein Kunde gesperrt, wenn er einen Tag früher online geht, aber es mach Wirbel und bring Publicity.
 
Habe weder Xbox noch interessiert mich MW3, aber wer zu früh losspielt riskiert eins Sperre? Als legaler Käufer beider Produkte? Haben die noch alle Tassen im Schrank?
 
Sinnlose News... als ob man sich das nicht selber denken kann, Wer copy´s Online zockt wird zu 99% gebannt, egal bei Welchen Spiel, und wenn das Game noch nicht mal erschienen ist, ist es doch logisch das Microsoft sich denkt ok sperren wir die Raubkopierer mal... Dafür brauch man keine News, nennt sich logisches Denkvermögen was man braucht ;P
 
@SecOne: Die News haste aber nicht so ganz durchgelesen, oder? Es geht nicht um Raubkopien, sondern um legal erworbene Kopien, welche von den Händlern zu früh ausgeliefert wurden. Hier droht den Spielern eine Sperre. Lediglich am Ende wird was von Raubkopien erwähnt. Aber generell ging es um legale Kopien.
 
@DK2000: ja habse überflogen beim lesen :) Dann isses was anderes, würd ich mich auch ärgern drüber wenn ich wegen nen original gesperrt würde.
 
Alleine das ist schon wieder Grund genug das Spiel nicht zu kaufen. So ein Schwachsinn was Activision sich das leistet. Ich hoffe aber trotzdem, dass die Accounts gesperrt werden, damit vielleicht der richtige klagt und solch einem Mist zukünftig ein Riegel vorgeschoben wird.
 
@Memfis: Was hat Activision damit zu tun?
 
@iPeople: ""Klarstellung: Habe nochmal bei Activision nachgefragt. Das Spielen von MW3 vor dem Release ist nicht gestattet. Bitte seid geduldig, frühes Spielen könnte Folgen für euren Account haben", schrieb Toulouse." <-- Steht doch da.
 
@Memfis: Merkste den Wiederspruch? Nicht gestattet heißt übrigens nicht verboten. Der ganze Beitrag da oben ist irgendwie rätselhaft. Denn warum sollte man dann bei XBL gesperrt werden, was ja das Spielen aller anderen Titel auch verhindert.
 
@iPeople: "Nicht gestattet heißt übrigens nicht verboten." <-- Ach? Was heißt es den dann? Wie würdest du es nennen?
 
@Memfis: Anders.
 
@iPeople: Ich spreche kein applesch, sorry.
 
@Memfis: applesch?
 
@iPeople: Es gibt Leute die können deutsch, englisch, französisch, spanisch, etc. sprechen. Du sprichst scheinbar applesch, denn ich verstehe dich nicht. Wie ich darauf komme, dass du applesch sprichst. Überlege mal ;)
 
@Memfis: Keine Ahnung, sags mir
 
und wenn schon, dann registriert man sich eben einfach wieder neu! und schon ist die Sperre weg!
 
@legalxpuser: wenn es ein PC spiel ist wird dies nicht funktionieren, da mit höchster Wahrscheinlichkeit der Key gesperrt wird. Somit müsstest du das Spiel neu kaufen. Wie das mir der XBOX aussieht weiß ich leider nicht. Ich finde es aber trotzdem albern.
 
Bevor Stephen Toulouse noch mehr Schwachsinn von sich gibt, sollte er mal die Marketingabteilung anrufen, damit die den Scherbenhaufen wieder beseitigen können.
Zahlende Kunden verärgern hat sich auch schon EA geleistet und wird deswegen schon aus Prinzip nicht gekauft.
Ich hoffe das Activision nicht auch in dieselbe Sparte fällt, "Time will tell".
 
Wer spielt eigentlich noch COD? Es ist einfach eine Frechheit für jedes Map pack 15 Euro zu verlangen. Und wenn man sie nicht hat fliegt man dauernd vom Server sobald eine Map kommt die man noch nicht hat.
Bei Black Ops muss man über 100 Euro Investieren um es ohne Probleme Online spielen zu können. Und das wird bei MW3 nicht besser aussehen. Ich werde als alter COD Fan der bis jetzt alle Teile hat mir keinen neuen Teil mehr kaufen so lange sich da nichts bessert
 
In was für einer bekloppten Zeit leben wir eigentlich?!
 
Nur am tuben im Video :D
 
Fazit: Ein schon sehr geniales und auch ausgereiftes Spiel (MP), was die ganze Geschichte auch ein bisschen pervers macht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles