Google: Größere Änderung an der Suchmaschine

Im Hinblick auf die Suchmaschine 'Google' wurde jüngst eine größere Änderungen vorgenommen. Der US-amerikanische Internetkonzern möchte künftig bei den Suchergebnissen aktuelle Themen besser berücksichtigen. mehr... Google, Logo, Suchmaschine Bildquelle: Google Google, Logo, Suchmaschine Google, Logo, Suchmaschine Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Neuerungen bei den News finde ich nervig und unübersichtlich. Das war vorher deutlich besser.
 
@realAudioslave: Ja, geht mir auch so. Aber in den persönlichen Einstellungen kann man zumindest (noch) auf die 2-Spalten-Ansicht umstellen, welche dem "alten" GoogleNews schon (mehr oder weniger) sehr ähnlich sieht, aber trotzdem fand ich die alte Ansicht auch übersichtlicher. ___ Die "neue" Bildersuche von Google finde ich auch sehr schlecht gemacht, extrem unübersichtlich und ich habe immer das Gefühl, dass ich durch die Bilder erschlagen werde. Aber glücklicher Weise kann man (noch) komplett auf die alte Bildersuche umstellen. ____ Aber bezüglich dieser News hier und den Veränderungen der Google Suchmaschine bin ich doch sehr angetan. Ich hoffe, dass wirkt sich auch auf Foren, Blogs usw. aus. Die "neusten" Einträge sind meist von höherem Interesse als 4 oder 5 Jahre alte Einträge, wenn man z.B. die neuste Version einer Software einsetzt (egal ob Betriebssystem, Spiel oder irgendein anderes Programm).
 
@seaman: Siehste, auf die Idee, da mal was zu verstellen bin ich gar nicht gekommen. Muss ich dazu einen Googleaccount haben, oder geht das über Cookies? Die Bildersuche gefällt mir allerdings sehr gut, beim Rest muss ich dir Recht geben.
 
@realAudioslave: Ob du dafür einen Google-Account brauchst, weiß ich nicht (ich habe einen). Jedenfalls kannst du es auf der Google News Seite rechts oben einstellen, indem du dort die Einstellungen aufrufst (bei mir ist es ein unbeschrifteter Button, neben dem Button mit einem "Stift-Symbol").
 
@seaman: Super, hat geklappt. Zwar nicht ganz wie vorher, aber doch besser!
 
@seaman: wie kann ich den die bildsuche ausf alte design umstellen?
 
@DNFrozen: Auf der Ergebnissseite der Bildersuche musst du ganz bis zum ende der Seite scrollen und dann siehst du da (etwa in der Mitte der Seite) einen "kleinen" Link zur alten Bildersuche. Neben dem Link gibt es dann noch einen anderen Link, der ein Cookie auf deinem Rechner speichert, wodurch die alte Bildersuche dauerhaft aktiviert wird.
 
Wäre doch eigentlich cool, wenn man selber aussuchen könnte, ob man beliebte oder aktuelle oder beliebte aktuelle Ergebnisse haben möchte. Ganz nach dem Motto: Jedem das Seine.
 
@Lord Jayson: Ist doch bereits der Fall, aber mich nervt es, dass ich bei vielen Dingen immer erst auf die Filter-Einstellungen gehen muss und z.B. "letzter Monat" auswählen muss, weil man sonst nur unnötigen Mist bekommt. Ich finde eh, dass man heutzutage mit Suchmaschinen absolut NICHTS mehr findet, außer man sucht etwas, was eh Millionen Suchergebnisse zur Folge hat. Wenn man aber wirklich mal etwas sucht, dann beschäftigt man sich Stunden mit Bing und Google und ärgert sich darüber, dass 99,9 % Der Ergebnisse absolut GAR NICHTS mit dem Gesuchten zu tun haben und häufig nicht mal alle Keywords in den Ergebnissen vorkommen, obwohl man dies explizit erzwingt.
 
@sushilange: Oh, hups, muss ich wohl übersehen haben. So krass habe ich das bisher nur selten erlebt, eigentlich nur bei speziellen Themen (zB. habe ich nach "HP Laptop aufgeschraubt Tastatur geht nicht mehr"), bei denen ich eine spezielle Antwort haben wollte, wobei man da aber fairerweise sagen muss, dass es dazu nicht unbedingt eine genaue Antwort gibt.
 
Stimmt! Man braucht nur nach "do a barrel roll" googeln... auch eine Änderung :>
 
Hab ich deswegen seit ein paar Stunden plötzlich Probleme mit Google?
 
@Slurp: geht mir seit heute auch so. Ich kann im Grunde keine Suche mehr durchführen, ich werde immer wieder auf die Hauptseite umgeleitet.
 
@HastaLaVista: Jap. Genau das selbe Probem hab ich auch. Ich benutz deswegen momentan google.nl. Da tritt der Fehler nicht auf
 
Ich fand es vorher besser, jedoch würde ich den Sucher selber entscheiden lassen. Ich finde es so wie es Youtube gemacht hat besser und auch die haben versucht den Benutzer nicht mit Funktionen zu erschlagen. es wäre toll, wenn unter Textarena so wie bei youtube eingeklappt ein Pfeil wäre und auf Wunsch klappt man diesen entweder aus und drückt, suchergebnise diese woche, diesen monat, das letzte halbe jahr bzw. älter - oder- wenn der Benutzer über den pfeile streicht, open layer und direkt auswahl zwischen den zeitfunktionen und auf mehr ... wer die scripte ausgeschaltet hat, kann ja immer noch auf den button detailierte suche drücken.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen