Handys: Sinkende Verkaufszahlen in Europa & USA

Entgegen der Erwartungen der Marktforscher von der IDC hat der globale Markt für Mobiltelefone das dritte Quartal ein zweistelliges Wachstum erreicht. Die globalen Verkaufszahlen legten im Jahresvergleich um 12,8 Prozent auf 93,7 Millionen ... mehr... Handy, Mobiltelefon, Tasten Bildquelle: Jean-Etienne Minh-Duy Poirrier / Flickr Handy, Mobiltelefon, Tasten Handy, Mobiltelefon, Tasten Jean-Etienne Minh-Duy Poirrier / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Neue Smartphone bringen ja auch kaum Neuerungen die einen Kauf rechtfertigen, es sind großteils nur Verbesserungen von den Vorgängermodellen.
 
@Blubbsert: japp.. größeres Display neuere CPU und ein ähnliches Design, gibt es dann wieder für über 500 Euro... kein Wunder, dass die Leute kaum neue Handys kaufen... also mal ehrlich, für 500 Euro kann ich viele andere Dinge kaufen, als ein Handy, dass ich überwiegend versteckt mit mir umher trage... 500 Euro können ein schöner Tankgutschein sein, Klamotten oder reichlich Nahrungsmittel mit ordentlicher Qualität.
 
@chippimp: "Ähnliches Design" - Ja und dann klagt Apple damit nicht zu viel Konkurrenz auf den Markt kommt :-)
 
@Kobold-HH: wohl eher damit sich apple weiter mit dem design identifizieren kann....wenn jetzt jeder bärchenwurst machen würde würden die hersteller von bärchenwurst auch klagen weil es sofort mit ihnen in verbindung gebracht wird/werden soll
 
Tja, auch der beste Handy-Produzent muss sich darauf einstellen, dass langsam einmal der Markt gesättigt ist.
 
@JanKrohn: +, das Wort Marktsättigung ist mir dazu auch spontan eingefallen.
 
@JanKrohn: Heute erst ne Klausur drüber geschrieben. Smartphones bzw. Technikkram allgemein ist so kurzlebig, dass man garnicht mehr über Portfolio-Analysen nachdenken braucht. Um wieder Stars oder Cashcows ins Programm zu bekommen, müsste schon etwas Neuartiges her, bloß ein neueres Modell gleichen Typs auf den Markt zu werfen, macht ihn nicht gleich wieder unvollkommen -.-
 
Das diese Menschen keine Marktsättigung kennen finde ich mehr als dumm.
 
@Menschenhasser: Stimmt, aber ist wohl nicht mit dem Kapitalismus/Börse/Aktionären nicht vereinbar. Mann muss immer mehr verkaufen
 
@wertzuiop123: Irgendwie funktioniert das nicht dadurch gibt es immer Wirtschaftskriesen.
 
@Menschenhasser: Da sich die Mobilfunktechnologie aber ständig weiterentwickelt (2G/3G/LTE) usw. und bei vielen die Geräte über Mobilfunkverträge subventioniert sind, welche dann nach 24 Monaten wieder ausgetauscht werden, wird der Markt voraussichtlich nie gesättigt sein.
 
@heidenf: Das wäre dann Stagnation und das ist kein Gewinn.
 
@Zero-11: Falsch! Das wäre immer nur der selbe Gewinn! Aber das ist ja nicht gut genug...
 
@moribund: Du verstehst es nicht. Der Gewinn muss stetig wachsen so denken die.
 
@Zero-11: Ich verstehe es sehr wohl, aber stagnierender (=gleichbleibender, unveränderter) Gewinn ist immer noch auch ein Gewinn. Wenn ich jedes Monat das selbe Gehalt bekomme, bekomme ich ja auch immer noch Geld auf mein Konto, auch wenn dieses Gehalt nicht jedes Monat um 15% wächst. BTW: ein immer gern geposteter Klassiker, der den Denkfehler in der heutigen Ökonomie schön aufzeigt: "Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum kann unendlich lange andauern in einer endlichen Welt ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom." (Kenneth Ewart Boulding)
 
@Menschenhasser: Das Wort Marktsättigung war auch mein erster Gedanke der mir beim Lesen der Überschrift durch den Kopf schoss. ;-)

@heidenf: Das war vor ein paar Jahren noch so. Die ganze Sache hat sich aber mitlerweile verschoben. Nicht jeder Kunde nimmt ein neues Smartphone mit bei einer Vertragsverlängerung oder Neuabschluss. Immer häufiger wird einfach nur noch eine Simkarte genommen und im Altgerät weiter betrieben. 100% Subventioniert findet man ja kaum noch aktuelle Smartphones. Die Zeiten, wo man symbolisch einen Euro für Gerät auf den Tisch gelegt hat sind lange vorbei. Heute bezahlt man die dinger in Raten ab oder bezahlt sie direkt. ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check