HTC: Nach starkem Wachstum folgt Stagnation

Der Smartphone-Hersteller HTC hat die Zahl der verkauften Handys im abgeschlossenen dritten Quartal im Jahresvergleich fast verdoppelt. 13,2 Millionen Geräte konnte das Unternehmen nach eigenen Angaben absetzen, das sind 93 Prozent mehr als vor ... mehr... Smartphone, Htc, Google Android, Desire Bildquelle: HTC Smartphone, Htc, Google Android, Desire Smartphone, Htc, Google Android, Desire HTC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Es würde dem Unternehmen und vor allem den Kunden vermutlich sehr gut tun, wenn HTC die Produktpalette auf 4-5 Modelle angefangen vom Einstiegsgerät bis High End reduzieren würde und dafür besseren und längeren Support für die Geräte herausgeben würde. Bei einem solchen Mischwald ist es kaum verwunderlich, dass der Hersteller nur noch der Bugfix Beseitigung nachkommen kann und insbesondere bei älteren Geräten keine nennenswerten Updates mehr angeboten werden.
 
@Frankenheimer: ich als potentieller Kunde habe den Eindruck, dass HTC alle zwei Wochen ein neues Handy rausbringt. Bei der verbauten Hard- und Software sticht allerdings keines der Zweiwochenmodelle sonderlich heraus. Ich kann dir also nur zustimmen.
 
@elbosso: Da stimme ich zu, wenn man sich z.B. das HTC Radar anguckt und das HTC Mozart, wird man feststellen, dass das Mozart sogar besser ist:D
 
HTC hat aber leider auch ziemlich nachgelassen. Die tollsten Geräte kommen mittlerweile von Samsung. HTC kommt anscheinend nicht mehr hinterher und nun ist es klar, dass man stagniert. Die müssen mal wieder einen Gang zulegen. HTC hat die besten Geräte produziert, jetzt nur noch oberes Mittelfeld.
 
@noneofthem: Richtig. Das Hd2 damals war das beste Smartphone das ich je hatte (natürlich nicht vom OS). Mein jetziges Sensation finde ich nicht so toll. Aber ich werde HTC treu bleiben ;-)
 
@TingoDingo: sieh dir mal den titan an, der hammer!
 
@Biller: Werde ich machen wenn ich demnächst in einer größeren Stadt bin ;-)
 
HTC-Geräte sind im Grunde nicht schlecht, nur es wurden einfach zu viele verschiedene Geräte auf den Markt geworfen. Lieber wieder Qualität statt Quantität.
 
Ich hatte auch den ersten Desire und dann die DHD..war mit beiden sehr zufrieden bis auf die Kamera. Jetzt wo HTC so viele 0815 Geräte regelrecht um sich schmeisst, hat man nicht mehr das Gefühl was wirklich exclusives und einzigartiges zu besitzen. Ich hab jetzt auch Samsung und bin zufrieden.
 
Ich kümmere mich nicht um 0815 Geräte, was ich aber bei htc vermisse sind High-End Geräte und ich rede nicht vom Sensation. Im Mom macht da einfach Samsung das Rennen, htc schließt immer nur auf (wenn überhaupt) die müssten mal wieder was fettes bringen.
 
Also hier hat jeder die gleiche Meinung, was das Thema angeht. Die Frage ist jetzt nur, weshalb HTC das nicht so sieht?
 
Man kann ja nicht ewig Wachstum generieren. Irgendwann ist halt schluss^^
 
ich bin immernoch mit meinem htc desire unterwegs und sehe noch keinen grund auf ein neueres htc gerät umzusteigen. die "verbesserungen" sind einfach zu gering als das es sich lohnt so viel geld für ein neues smartphone auszugeben.
 
HTC bietet auch kein Handy was mich rundum zufrieden machen würde. Immer fehlt irgendwas. HTC Sensation -> nur 1GB Speicher, die neuen Ausgaben des Sensation haben nun mehr internen Speicher aber dafür nur nen Singlecore. Immer fehlt etwas in den Produkten.
 
stagnation ... ein wort, das uns weiterhin begegnen wird
 
ist halt mit allen neuen so. irgendwann hats jeder der es haben wollte oder testen und dann ist gut, halt wie bei apple und co.
 
Na nicht verwunderlich bei dem Angebot. Sensation, Sensation XE, Sensation XL (das sogar den gleichen Prozessor drin hat wie der 1 Jahr alte Desire HD).... es bleiben irgendwie die Kracher aus. Ich hoffe nur HTC hängt sich direkt an Samsung und kauft deren flexible Displays und 2012 wird es wieder eine super Auswahl an Top-Geräten von Samsung und HTC geben.
 
Evtl. Sollte HTC mal ueber seine OS Update Politik nachdenken.
 
@Maik1000: Ich bekomme mit meinem über einem Jahr alten Desire HD im Januar 2012 noch Android 4.0, was sollen die sich da überlegen?
 
zuviel THC bei HTC.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads