Call of Duty: Modern Warfare 3 kursiert im Internet

Mehr als eine Woche vor dem offiziellen Verkaufsstart von Call of Duty: Modern Warfare 3 kursiert der Titel zumindest teilweise im Internet. Dies ist darauf zurückzuführen, dass offenbar eine Original-DVD gestohlen wurde. mehr... Call of Duty, Modern Warfare 3, Cod, MW3 Bildquelle: Activision Call of Duty, Modern Warfare 3, Cod, MW3 Call of Duty, Modern Warfare 3, Cod, MW3 Activision

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ein Fall für das FBI!
 
@bluewater: Galileo Mystery: Gehen wir der Sache auf den Grund!
 
@Dashy: Und was haben die Illuminati mit der Sache zu tun? ;)
 
@Raivenstar: sry bin unschuldig :(
 
@illuminati: Haha :D. Made my day.
 
@illuminati: Made my day. Und das um diese Uhrzeit xD
 
@bluewater: ein Fall für Guantanamo. Das Vorgehen des Diebes kann als Anschlag gegen ein führenden Weltunternehmen angesehen werden.
 
Ich mach mal einen auf Nelson und sag:
HAHA
 
@Castiel: "Ausgezeichnet" haha ;)
is mittlerweile aber echt bei jeden Game schon so ....
 
@SecOne: Und das ist doch auch gut so, oder zahlt hier irgendwer lieber?
 
@tim-lgb: ich zahl lieber für die spiele die ich zocken will,...das garantiert auch weitere gute games. die coder wollen auch bezahlt sein, und wenn keiner kauft gibts auch keine neuen und guten games.
 
@tim-lgb: Ich zahle gerne für richtig gute Spiele, damit deren Entwickler gefördert werden und sich dann weiter ins Zeug legen. Wenn jeder so eine bescheidene Einstellung hätte wie du, dann wäre die Spieleindustrie Pleite und es gäbe keine Spiele. Aber Hauptsache man hat nichts gezahlt... Wenn ich so einen Schwachsinn lese, kommt mir das Kotzen. Entschuldigt bitte, dass ich ausfällig werde.
 
@tim-lgb: natürlich, werden gute Games gekauft, ansonsten würden ja irgendwann keine neuen Games mehr kommen ;) Man kann seinen Bäcker ja auch nicht jeden morgen die Bröchten stibitzen ;)
 
@SecOne: mhhhhhh piratisch-köstlich!
 
Tja kann schon passieren ab nun kriegt jetzt jeder mitarbeiter und lieferant nen gpschip eingebaut!
 
@AssassiNEddI: Quatsch. Man muss nackt arbeiten, damit man nix verstecken kann....
 
@bluewater: Mir fallen da schon noch ein paar Verstecke ein
 
@lutschboy: Augenlider?! ;)
 
@Blubbsert: nee tiefer! Lol
 
@AssassiNEddI: Bauchnabel?! O_O
 
@AssassiNEddI: ihr habts alle unrecht die dvd wird zwischen den arschbacken reingeschoben das ist schon mein erstes indiz es muss um latino/na sich handeln!
 
@lutschboy: Die braune Version ^^
 
@wolle_berlin: Genau, die Haare
 
@wolle_berlin: So ohne rigoroses Training im Vorfeld geht da aber keine DVD rein und selbst dann wohl nicht^^
 
@wolle_berlin: ein brauner Bauchnabel?
 
@lutschboy: Würde ich zu gerne sehen wie du dir ne DVD oder sogar 2 in den Arsch schiebst.
 
@nodq: Abonnier meinen xtube Account
 
@lutschboy: löl
 
@bluewater: wie in einer drogenfabrik ;)
 
@bluewater: Also ich schaff es auch nackt ne DVD verschwinden zu lassen :-)
 
Es wäre eher eine Nachricht wert gewesen wenn es nicht vorher im Netz gelandet wäre.
 
Danke Winfuture für den Tip! Wo ist der Link?
 
@Da Gummi: Und damit machst DU dann genau was? ...
 
@Sec0nd: Ausdrucken um der Spur nachzugehen.
 
wow hat winfuture mal wieder früh gemerkt!
Habs schon seid gestern leider gibts noch keinen crack!!
Würde ja gerne schon mal bisschen zocken bevor ich es am 8.11 für PC und PS3 kaufe.
 
@Henno: Krasser Typ!
 
@Cleanhead: Wieso "Krasser Typ"? Weil er es gecrackt spielen will?
 
@Henno: Für die PC Version wirds eh noch kein crack geben, da es eine Steam verschlüsselung hat.
 
@Henno: Du weist aber schon, dass du soeben ~8 GB verschwendet hast, da es sich dabei nur um die zweite DVD handelt die bei COD meist nur unwichtige dinge beinhält
 
@Ludacris: ich habe 13,7Gb geladen was wohl 2 DVD´s sind.

@ tim-lgb am erscheinungstag hab ich es sowieso ich will schon vorher reinschauen
 
@Henno: Das mit den fehlenden Cracks ist doch in letzter Zeit immer so. Die Spiele kursieren schon vorher im Netz, aber leider nicht spielbar. Aber bisher habe ich noch immer am offiziellen Erscheinungstag einen Crack bekommen.
 
Danke für den Hinweis. Warum klöppelt man daraus eine News, wo man andererseits strikt gegen Raubkopien und illegale Verwendung von Software ist? Soll das den Hass der ehrlichen Käufer (Vorbesteller) schüren? oder soll der ehrliche Käufer umdenken und zum Gratisdownload greifen? Was ist die Motivation? Der eigentliche Gehalt der News is faktisch nicht vorhanden. Fehlt nur noch werbung auf usenext hier auf winfuture... :-)dann wär man wenigstens konsequent.
 
@Rikibu: Du bist seit 8 Jahren hier registriert, und hast immernoch nicht verstanden, dass der Gehalt von News subjektiv ist? Und dass WinFuture schon immer auch über Filesharing berichtet? CoD ist eine der erfolgreichsten Spieleserien aller Zeiten und es gibt somit durchaus eine Basis für einen Artikel. Wenn ein Prototyp eines Porsches entwendet wird, kannst du dir sicher sein, dass dass in einem Auto-Portal auch einen Bericht wert ist. Ist es deshalb auch eine Aufforderung zum Autoklau? Nach der Logik dürfte es garkeine News geben weil Informationen immer Menschen beeinflussen.
 
@lutschboy: es ist halt die Frage, wozu eine "xx ist als Kopie im Netz" wirklich führt. Der jenige der diese Information verbreitet weist alle Schuld von sich, was ich paradox finde... da der Schaden definitiv geringer wäre, wenn weniger Leute davon wüssten... somit kann sich eine Newsseite auch nicht vollkommen distanzieren, wenn sie somit dafür sorgen dass mehr Interesse fürs illegale Angebot besteht. Da das Beziehen von illegalen Inhalten im Netz aber so einfach ist, ist der Umstand noch fragwürdiger.
 
@Rikibu: Gut, Ansichtssache. Ich finde es wichtig, dass Nachrichten aktuell und umfassend sind, und nicht zugunsten der Wirtschaft zurückgehalten werden. Mich interessiert der Artikel, und nicht weil ich CoD saugen will und werde, sondern weil ich informiert sein will, ohne mich auf Filesharing-Boards rumzutreiben. Deine Argumentation jedenfalls find ich ziemlich restriktiv, denn auch Berichte zb über NPD-Demos laden ja Leute ein mitzudemonstrieren, oder News über Morde können Trittbrettfahrer auf den Plan rufen, und Artikel über Stromausfälle könnten Plünderer anlocken, .. usw usf. Wie gesagt, jegliche Information beeinflußt Menschen, wenn all die verschwinden würd die irgendjemand unangemessen findet, dann sehe das Internet so aus: <html></html>.
 
@lutschboy: allgemeines Demonstrationsrecht ist ja legitim, sofern man sich trotzdem wie Mensch verhält. Demonstration ist ein Mittel der Demokratie. Aber ein rechtlich konformes Handeln für Raubkopien gibt es nicht. Außerdem landet eigentlich jedes Mainstream Produkt vorher im Netz... da wäre es mal spannender alles zu thematisieren was man noch nicht im Netz findet... dazu müsste man aber auch über den Mainstream Tellerrand wagen...
 
@Rikibu: Und die anderen Beispiele? Mord und Plünderei - auch legitim? Darüber wird nämlich auch berichtet. Ansonsten wie gesagt, ist halt Ansichtssache, ich denke nur entweder man ist für alle Nachrichten offen, oder für garkeine. Denn wenn man für die und jene nicht offen ist, dann muss man auch akzeptieren, wenn andere wiederum für andere nicht offen sind, und am Ende hätten wir eine News am Tag die darüber berichtet dass es heute keine News gibt weil jeder irgendwas unangemessen oder uninteressant oder gefährlich findet.
 
@lutschboy: trotzdem ist die Frage, was fängst du damit an wenn du weißt spiel x is jetzt im netz? viele sagen sich "oh, ok, ich gugg ma bei google oder meinen typischen bezugsquellen"... was anderes wird doch oft nich getan, daher "danke für die info". Mord und Todschlag damit gleichzusetzen ist albern, da hier eine höhere Hemmschwelle übertreten werden muss um mitzumachen. Der illegale Griff geht aber einfacher von der Hand ist damit zumindest mit Vorsicht zu genießen - freie Berichterstattung hin oder her. der ehrliche Vorbesteller wird sich aber nur ärgern über diesen Umstand...dabei wird mit den Illagel verfügbar Meldungen eigentlich nur Schaden angerichtet.
 
@Rikibu: Was fang ich damit an, zu wissen, dass es im Südosten der USA schneit? Was fang ich damit an, dass der HSV gegen Augsburg um wichtige Punkte kämpft? Dass Dichter Higgins irischer Präsident wurde? Oder dass der Georg-Büchner-Preis an Christian Delius verliehen wurde? Alles Tagesschau-News vom Wochenende. Interessen halt. Wer sich für Fußball interessiert, Angehörige oder Immobilien in der USA hat, oder sich für Politik oder Literatur interessiert, kann damit auch was anfangen. Wer sich für Spiele interessiert, wird auch vom MW-Leak was wissen wollen. Aus Interesse. Um mitreden zu können. Was auch immer. Ich setze auch nicht Mord und Totschlag mit irgendwas gleich, ich sage nur, dass es dort das gleiche Prinzip gibt, nämlich dass Informationen manipulieren. Höhere Hemmschwelle hin oder her, dafür wäre ein Mord auch viel schlimmer als eine Schwarzkopie, oder? Aber das ist ein völlig anderes Thema. Es ist jedenfalls an Subjektivität kaum zu überbieten und deshalb ziemlich diskussionsunwürdig. Ich wollte nur sagen, dass mich der Artikel durchaus interessiert hat, und ich froh bin, in einer Informations- gesellschaft zu leben, und dass ich WinFuture lesen kann, und nicht gefilterte Informationen von der Industrie beziehen muss.
 
Viel brisanter: Die Trine 2 Beta wurde geleakt und gecrackt :O
 
@lutschboy: Was ist das denn? Auch ein Spiel?
 
Ich fasse zusammen. Irgendwer hatte Zugriff auf die Goldfassung des Spiels. Er/Sie nimmt nicht beide DVDs, sondern nur die 2. DVD mit (anscheint) Extradaten. Nun die Frage, wieso sollte er/sie nur die 2. DVD mitgehen lassen, wenn er/sie wie es scheint eh Zugriff auf beide DVDs gehabt hatte? Klingt fast so unberechenbar wie die iPhones die irgendwo liegen gelassen wurden.
 
@RobCole: Würde ich auch mal meinen. Wer immer noch nicht verstanden hat, das solche "Ereignisse" mit voller Absicht zu Marketingzwecken gestaltet werden, glaubt auch an den Osterhasen. Oder das Merkel ne fähige Frau ist ^^
 
@RobCole: anonymous...die wollen nur zeigen das es immer noch klappt die spiele zu entnehmen;)
 
So nun ist es Zeit sich wieder zu beruhigen..... es kursiert im Netz jedoch nur für PC und ein Crack ist auch noch nicht vorhanden. Also noch nicht spielbar. habe ich gehört.

lg
 
@ronnebabe: Ja weil es eine Steam Verschlüsselung hat und cracken kann man es dadurch erst, wenn das Spiel offiziell rauskommt.
 
@Intenso: und weil nur das halbe spiel im Internet ist
 
@Ludacris:
Es ist das ganze Spiel im Netz,die erste DVD hatte er schon geklaut und beim Install sah er das es zwei sind :D
 
@Fish70: Aber aus einer anderen Quelle (habs kurz darauf auch erfahren, aber da mich so zeug nicht mehr wirklich interessiert .. :P)
 
Mal informieren bevor man halbe Nachrichten verbreitet... schön das es nur die zweite dvd ist die gelwakt wurde.. interessieren tut es aber keinen da das Spiel auch schon komplett verfügbar ist, die steamfiles liegen nämlich encrypted vor und warten auf nen crack...wer in einschlägien foren unterwegs ist wird dies auch schon gesehen haben...
 
@lurchie: Richtig. Über 14 GB sind wohl logischerweise doch 2 DVD's.
 
@ErichMielke: :) ... Nein. http://goo.gl/LE0go
 
Das Spiel ist im Netz und ist 14 gb groß crack ist noch keiner da,steht doch alles bei xrel.Bei BF3 war es doch auch so nichts neues .
 
@Fish70: oder 13,81 GB... bissl viel für nur eine DVD... "Dies hat in erster Linie damit zu tun, dass nur die zweite Spiele-DVD veröffentlicht wurde."
 
Würde das Spiel 20€ kosten, würde man es auch besser verkaufen ;)
 
@ignoramus: Es macht keinen Sinn, ein Spiel für einen Preis zu verkaufen, der die Entwicklungs,- Marketing- und Produktionskosten nicht wieder einspielt bzw. übertrifft.
Jede Firma möchte Gewinne machen und wirtschaftlich arbeiten. Danach richtet sich dann nunmahl die Preiskalkulation.
Alle wollen immer aufwendigere und realistischer Spiele. Das kostet auch. Diese ganze Raubkopiererei führt dazu, dass solche Spiele in Zukunft weniger entwickelt werden. Den ersten Schritt haben wir schon erlebt. Die PC Version ist oftmals eine Konsolenportierung. Ich glaube nicht, dass die Publisher das primär machen, um die Käufer zu verärgern.
 
@ignoramus: Bei 20 Euro würd sich das Spiel wahrscheinlich gut verkaufen, aber kaum Gewinn abwerfen. Ich behaupte einfach mal, dass sich ein gutes Spiel ob für 20 oder 60 Euro erfolgreich verkaufen lässt. Im Endeffekt könnt man jedem die Schuld geben, wieso man nicht bereit ist 60 Euro zu zahlen. Mal im ernst, 60 Euro?...Ich bin kein Mio. aber was sind 60 Euro heutzutage? Damit füllt man nicht mal mehr den Boden eines Einkaufswagens. Alle schreien nach mehr Gehalt und wollen nur noch Billig...irgendwie passt das doch nicht. Ich werd mich das Game nicht kaufen, auch wenns für 20 Euro angeboten werden würde. Dafür zock ich einfach zu wenig um am Ende feststellen zu müssen, wie schlecht ich doch wieder bin.
 
@KlausM: Zitat: "Dafür zock ich einfach zu wenig um am Ende feststellen zu müssen, wie schlecht ich doch wieder bin." --> hihihi, so geht's mir auch immer;-) Aber trotzdem schöner Zeitvertreib. Wenn ich überlege, wielange ich Battlefield 2 gespielt habe, dann sind die 50€ für Battlefield 3 (PS3) in meinen Augen gut investiertes Geld.
 
@heidenf: Yep so seh ichs auch...bei mir rentiert sich ein Game inwzischen über den Spielspaß. Macht wenig Sinn sich ein Game für 20 Euro zu kaufen, welches man nach dem ersten Anspielen satt hat. So hat halt jeder seine Hobbys...der eine Raucht 300 Euro in die Luft, der nächste versäuft 150 Euro pro Wochenende, andere kaufen sich nen Spoiler und da find ich sind 60 Euro zwar nicht grade wenig, aber in Anbetracht der Dauer des Spielsspaßes doch noch gerechtfertigt. Den meisten wär es wohl am liebsten man würde alles geschenkt bekommen oder der Handel eröffnet das Schlaraffenland ^^
 
@KlausM: Also, mit 60€ kann man sehr wohl den Boden eines Einkaufswagens füllen ... Geh mal zu Aldi oO Und 60€ sind eigentlich schon viel Geld, es macht einen Unterschied ob ich ein Spiel um 60€ neu kauf oder paar Wochen später auf eBay nachgeworfen bekomm...
 
@Ðeru: "Gebraucht" ist alles billiger. Es geht aber um den Neupreis. Und angesichts der Entwicklungskosten für ein "gutes Spiel" (z.B. Uncharted 3) halte ich einen solchen Preis für absolut angemessen. Es gibt Menschen, die geben jeden Samstag 20 € für Autowäsche aus.
 
@heidenf: Es gibt Menschen die geben jeden Samstag 100€ für saufen aus, haben einen Aschenbecher der randvoll mit Glimmstängel ist ... und machen dann auf Sender wie ATV bei Sendungen wie "Wir wohnen im Gemeindebau" mit und jammern dan rum das sie kein Geld haben und sogar schon das Gas abgedreht wurde und so ... Es gibt auch neue (Zeit) bzw neuwertige (Zustand) Spiele unter 60€, muss ja nicht immer ein Fliessband ActiVision oder EA Produkt sein :)
 
@Ðeru: Eigentlich wollte ich damit sagen, dass Geiz nicht geil ist. Qualität (das muss jeder für sich selber definieren) kostet Geld. Ich gehe wie schon gesagt immer vom Neupreis aktueller Spiele aus. Ein Preis von 60 € für ein Spiel, dass man u.U. Monate spielt halte ich persönlich für angemessen, angesichts der Tatsache, dass viele Menschen für absolut überflüssigen Mist genausoviel Kohle raushauen.
Der Preis hängt natürlich immer von deinem favorisiertem Genre ab. Spiele, die eine aufwendige Grafik haben sind zwar nicht unbedingt besser aber teurer in der Entwicklung.
Kosten dann auch mehr, logisch!
Jedes Spiel ist ein Fliessbandprodukt. Der Hersteller ist mir ehrlich gesagt völlig Jacke.
 
@heidenf: Naja, zwischen "ich spare weil ichs nicht hab" und "warum sollte ich was verschenken?" seh ich schon gewisse Unterschiede (bzgl Geiz ist geil). Und Spiele von EA SIND Fliessbandprodukte... Jedes Jahr wird zB die NFS-Serie beglückt, manchmal sogar zweimal, und jeder Teil ist schlechter als der vorherige ... Oh hast du eigentlich schon C&C4 gespielt? Das ist so ziemlich das kastrierteste Spiel das ich je gespielt hab, aber der Preis war trotzdem "normal". ... Nene... Wenn ihr alle zuviel Geld habt, ist das schön für euch, aber wärs nich besser zu sparen, für schlechte Zeiten (die garantiert noch kommen werden weil EU und so)? :)
 
@Ðeru: Ich kauf mir wenns hochkommt 2-3 Spiele im Jahr. Den Rest der Kohle frisst meine Freundin auf, da muss die EU sich hinten anstellen ;-)
 
hmm... macht momentan noch wenig Sinn... es ist zwar überall downloadbar (über 13GB groß) aber noch kein crack vorhanden... somit unbrauchbar. Da warte ich lieber bevor ich mit ner 2000er DSL Leitung 13GB sauge ^^ Somal CoD hauptsächlich ein OnlineGame ist werd ich es mir wohl eh kaufen, damit man gescheit online zocken kann. :)
 
Wer das läd ist schön dumm Die Dateien von der DVD sind im SID Format, die ist eine verschlüsselte Form vom steam content (preloaded game), welche mit AES verschlüsselt ist. Der key für die decryption des Content liegt aufm Valve Server G_G idioten.

nen crack wird euch da wenig bringen, wenn das eigentliche game verschlüssel ist haha
 
Bei dem Spiel ist der DL zu schade. Die müssten mir schon Geld geben, wenn ich so nen Scheiß spielen soll. ^^
 
Gut dass mir nen minus für ne Aufklärung gegeben wird, naja dann verschwendet mal weiter traffic für ein spiel welches ihr nicht spielen könnt, da die files verschlüsselt sind haha
 
@d4op: Call.of.Duty.Modern.Warfare.3.CLONEDVD.P2P findet man überall im netz und ist DECRYPTET ;) nur eben noch kein crack. das minus is zwar nicht von mir, aber gerechtfertigt da eine unwahrheit ;) traffic verschwendung ist es derzeit zwar immer noch da ein crack fehlt, sobald dieser aber im netz kursiert wird er aber wohl auch mit dieser version nutzbar sein ;) ps: nein ich bin kein filesharer, aber 5min. googln und schon is man schlau ;) ich habs genau wie BF3 bereits vorbestellt :)
 
@Contor: Warum biste dann bei boerse.bz registriert Oo
 
@citrix: lol, als ob mein nick einmalig im www wär, und nein, ich bin das nicht der dort registriert ist ;)
 
Nix ungewöhnliches in der heutigen Zeit! War bei BF3 auch so!
 
Tja, warum muss man Titel auch noch auf DVDs pressen? Ein Pappkarton mit Handbuch und einem Downloadcode.... Vorab kann man das ganze dann schonmal downloaden, und auch gleich wie bei WOW wieder uppen in einem P2P-Netzwerk (macht WOW glaub ich auch so bei patches....) damit sich die Downloadlast schon vorher verteilt. Am Tag des Release gibt es dann das Passwort, um die Datei zu entpacken.
Zack Presswerke unnütz, jede Menge Vertriebskosten gespart und auch noch das Risiko eines leaks minimiert.....
 
@bowflow: Billiger würden die Titel trotzdem nicht werden. Zumindest nicht deutlich. Kauf dir bei Amazon mal ein Buch und dann die Kindle Version. Kosten fast gleichviel.
 
Korrektur: Es kursiert komplett im Internet und zwar als Steam-Leak... wen interessiert die zweite DVD, wenn das Game schon komplett vorliegt und zweitens auch schon die kompletten RetailDVDs geleaked wurden. Die News, dass ein Mitarbeiter das Game geklaut hat, ist schon zwei Tage alt...
 
Wer Spiele illegal downlädt und spielt ist nicht nur kriminell sondern auch dumm. Denn er schadet sich langfristig selber!
 
@heidenf: ich hab mir schon 1990 C64 spiele auf Diskette kopiert... heute 21 Jahre später gibts immer noch PC Spiele... deine Antwort ist leider fail...
 
@BartVCD: Genau! Spiele, die vor 21 Jahren entwickelt wurden haben ja auch genau soviel in der Entwicklung gekostet, wie heutige Spiele (z.B. Battlefield 3). Du solltest vor dem Schreiben dein Gehirn einschalten und nachdenken. Manchmal hilft das, solchen peinlichen Kommentaren entgegenzuwirken!
 
@heidenf:
sei mal erlich 50€ für 5 Stunden Spielen bei BF3 ist doch ein Witz.Und was die bei BF3 gemacht haben das kann nicht die zukunft sein( lese mal bei Amazon die Bewertung durch ) Bei COD MW3 gebe ich dir recht das muß gekauft werden,aber auch die Spiele von Konsole sind im Netz.
 
@Fish70: Ich zocke BF2 im MP schon seit 5 Monaten!
EA hat übrigens zurückgerudert, was die Origin Spyware angeht. Aber die ist bei der PS3 Version sowieso nicht dabei.
 
@Fish70: Ich finds ziemlich dumm die Spielzeit in Euros aufzuwiegen. 5-7 Stunden Battlefield 3 machen mir unter Umständen mehr Spaß als 50 Stunden Fallout 3.
 
@BartVCD: ist dem wirklich so???...und wer jammert und heult dann eigentlich immer rum, das die konsoleros von den spieleherstellern mittlerweile bevorzugt werden? mal so allgemein(!) gefragt...
 
@Tacheles: Völlig richtig. Den Hauptumsatz macht die Spiele Industrie mittlerweile mit den Konsolen Versionen (weltweit betrachtet, mag von Land zu Land abweichen). Die höchste illegale Kopierrate besteht bei den PC-Versionen. Man muss kein Hellseher sein um zu erraten, welche Plattform aus wirtschaftlichen Gründen zuerst fallengelassen wird.
 
Echt behämmert...wieviele idioten sich heutzutage noch so umbekümmert so viele gb`s auf die platte ziehen, ohne zu wissen was genau drinsteckt! lol... jetzt einen crack basteln, allerlei böses ungemach dazu packen und es gäbe genug "opfer"! achja, schnell noch eine nfo.datei dazu,"es sind KEINE viren und trojaner enthalten ...etwaige warnungen/meldungen sollten mit vorübergehender deaktivierung der virenschutzprogramme umgangen werden! WORD!...viel spass beim zocken" ...was die anzahl der idioten noch vergrößern sollte.:-)
 
@Tacheles:
viren und trojaner sind nur bei Programmen dabei,du sollst schon richtig die Infos lesen,
 
@Fish70: war das jetzt Satire?? ich bin wirklich kein pc-spezialist... ein spiel ist auch ein "programm"... erkläre mir mal was passiert wenn du ein kleines programm-setup ausführst oder ein spiele-setup ausführst... wo ist da der unterschied? weißt du was bei einer 10 gb großen installation alles auf deiner platte gepackt wird? weißt du es genau? :-)
 
@Tacheles: ja weiß ich,weil ich Spiele auf eine extra Platte mach und ein gutes virenprogramm habe,noch was da darf ich ja nichts auf mein Rechner install. zb.Windows,Office,Steam und und und......
 
@Fish70: "da darf ich ja nichts auf mein Rechner install. zb.Windows,Office,Steam und und und......" siehst du, da kommen wir der ganzen sache auch schon näher! ist natürlich alles eine vertrauensfrage! irgendjemand stellt eine "spielkopie" ins netz... hat dieser jemand vielleicht dateien manipuliert? weißt du das?? und zum thema "gutes virenprogramm"...nachdem wir wissen das virenschutzhersteller schon absichtlich "schwachstellen" in ihr programm einbauen, siehe staatstrojaner...naja, lassen wir das... fakt ist, dein rechner könnte schon bis oben hin voll verseucht sein! und fakt ist, meiner auch! :-) wer weiß das schon...
 
@Tacheles:
ich arbeite mit Linux und wenn ich zocke Platte ab andere Platte dran Windows 7 extreme und da ist nicht viel drauf und immer wieder schnell drauf gemacht image halt must nur wissen wie da bleibt dein Rechner auch sauber.
 
@Fish70: Viren und Trojaner sind nur bei Programmen dabei? LOOOL! Ich seh schon, Expertentalk... Besser direkt das Kabel zum WWW dauerhaft trennen. Sofort.
 
@Contor du hast keine ahnung auf der dvd befinden sind SIM files welche gecrypted sind und beim importieren bei steam mit dem jeweiligen key decrpted werden.
 
@d4op: das möge so vielleicht sein das Sich auf dem image gecryptede dateien befinden.Habe die Proof Pics gesehen. Aber wenn du etwas schreibst Formuliere es auch richtig: Den auf der DVD sind SID Files welche durch Den Steam Key encrypted werden.Die SIM Files sind nur die Installdateien in denen die Informationen gespeichert sind welche Dateien encrypted werden sollen und wohin.
 
Könnte auch PR sein ;)
 
Das ist ein fall Für SOK Wismar :P
 
SOKO Wismar meine ick :P
 
Wer will denn das noch spielen? Aufgewärmter Brei!
 
@grinch66: für low spiel ichs auch...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum