xpPhone 2: Smartphone mit Windows 8 vorgestellt

Die chinesische Firma In Technology Group (ITG) hat mit dem xpPhone 2 eine Art Smartphone angekündigt, das mit Windows 8 als Betriebssystem ausgerüstet wird. Zunächst kommt das Gerät angeblich mit Windows 7 auf den Markt. mehr... Smartphone, Windows 8, xpPhone 2 Bildquelle: Microsoft Smartphone, Windows 8, xpPhone 2 Smartphone, Windows 8, xpPhone 2 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für mehr ist Windows 8 nicht zu gebrauchen mich graut es Windows 8 auf einem Desktop PC zu haben.
 
@Menschenhasser: dann las es bleiben wenn es so schlecht ist...gibt doch genug alternativen... mal wieder ein Sinnloser Beitrag, aber hey immerhin der erste ;)
 
@Menschenhasser: Da hasst jemand anscheinend nicht nur Menschen...
 
@Menschenhasser: Windows 7 Support geht bis max. 2020 ;-)
 
warum nicht. gibt bestimmt viele user die sich sowas wünschen...
 
@Real_Bitfox: ich werde es mal ausprobieren wenn es kommt, windows 8 auf einem smartphone, das hat was!
 
@Real_Bitfox: Ja und dann noch bitte eine Tegra3 Grafik und ich hätte endlich die Mobile Windows Spielkonsole die ich immer schon wollte.
 
Anmerkung: Das Display muss eine sehr hohe Auflösung haben, da Metro ja erst ab mind. 1024x768 angezeigt werden kann.
 
@sushilange: Das ist eine komische Auflösung. Sicher, dass es nicht 1024x768 Pixel sind?
 
@sushilange: Was? Echt? Verdammt. Ich wollte meinen EeePC für Windows 8 mit Touch ausstatten. Der hat aber 1024x600, womit er dann rausfallen würde.
 
@karstenschilder: Ja, so sieht's aus. Außer MS ändert noch plötzlich vor Release irgendwas daran, aber das glaube ich nicht.
 
@sushilange: Also ich habe auf meinem Fujitsu Loox F-07C 1024x600 Pixel und hoffe doch sehr, dass ich darauf Windows 8 zum Laufen kriege. ;-) Das Gerät läuft nämlich mit über 1 GHz wirklich so schnell wie ein Netbook! Ich finde dieses Nischenprodukt UMPC wirklich eine tolle Sache, nur dass der chinesische Hersteller ITG wirbt mit "the smallest notebook PC in the world" - dabei hat das xpPhone 2 satte 140mm X 73mm X 17.5mm - mein F-07C ist aber mit 125mm X 61mm X 19.8mm um einiges kleiner. Auf solche Werbung von ITG kann ich echt verzichten. Mir wurde schon beim xpPhone 1 damals im Forum Beiträge gelöscht, weil ich das xpPhone mit dem Viliv S5 verglich. China geht hier mit ihrer Internetzensur, um Kunden zu werben, eindeutig zu weit!
 
@sushilange: wird gehen nur die Splittscreen Funktion (also eine Seite Metro und die andere Desktop oder zwei Metro Apps horizontal geteilt geht erst ab dieser krummen 13xx er Auflösung.
 
@cathal: Nein. Metro brauch die oben angegebene Auflösung, sonst gibt es gar kein Metro!
 
@sushilange: Dann werde ich mir eine gejailbreakte Windows 8 Version ohne Metro besorgen. Außer dem Metro UI gibt es ja immer noch genügend andere Detailverbesserungen wie weniger RAM-Verbrauch und der Hybrid aus Herunterfahren und Ruhezustand für so ein Gerät wie das xpPhone oder den F-07C.
 
Ich glaub ich habe mein nächstes Handy gefunden.
 
@Meteorus: Nicht im Ernst, oder? 17,5 mm Dicke, das nenne ich heutzutage aber nicht mehr "Handy"... ^^ Absolut NoNeed auf so einen Klotz.
 
Windows wird ruckeln als gäbe es kein Morgen mehr - und dank des Atom-Prozessors muss man das Handy wahrscheinlich auch alle fünf Minuten laden... Eine sehr unglückliche Kombination wie man sie sich nicht schlimmer vorstellen kann...
 
@cread: Warum sollte es Ruckeln? Win7 läuft doch auf Netbooks mit ähnlicher Leistung wunderbar. Und Win8 verbraucht nochmal etwas weniger Resourcen.
 
@cread: Also wenn das Gerät zuerst mit Windows 7 auf den Markt kommt, dann bestimmt. Ich hab von Acer das W500 Tablet mit ner AMD C50 CPU und 2 GB RAM. Windows 7 hat ewig gebraucht um zu booten, außerdem hat es nur sehr träge reagiert. Hab dann mal die Dev Preview von Windows 8 drauf installiert. Mit Kaltstart ne Bootzeit von 10 Sekunden. Reaktionszeit ist auch klasse. Bin gespannt was Windows 8 aus solchen Plattformen rausholen wird. So ein Mini-PC mit Display und Telefonfunktion hätte schon was :)
 
@hyp3r-fux: Windows 8 hat bereits eine telefonfunktion eingebaut - man braucht somit gar nicht in den phonemodus wechseln
 
@Ludacris: Windows Verbraucht aber trotzdem im Vergleich zu reduzierten Systemen auch dort Leistung, was sich immer negativ auf den Akku auswirkt - da kann man drehen was man möchte :)
 
@cread: da hat sich aber einer erkundigt,... ich hab die aktuelle Version von w8 angetestet und muss sagen (vorweg,... klar noch fehlerhaft und unausgereift) aber für ein Desktop os ist es Geschwindigkeitsmäßig das beste was es momentan gibt (unter Berücksichtigung, das es natürlich abgespeckte os gibt die schneller sind) für ein mobile os halte ich es tatsächlich etwas umfangreich,... aber evtl. wird es auch da was abgespecktes geben -> atom is gut,... aber w8 mit arm soll es ja auch geben,... dann wird es noch besser (was dem akkuverbrauch angeht...) -> Prototypen lassen Konkurrenten erfindungsreich werden!
 
@cread: Rucken? Nö. Auf einem Netbook z.B. läuft Win7 sehr geschmeidig. Laden? Warum? Klar wird es evtl mehr Energie brauchen wie ein "normales" Smartphone, aber ein Netbook hat auch ne Laufzeit von ca 6-8 Stunden und da hängt noch nen großer Bildschirm und ne Festplatte drann.
 
bin ich der einzige der sich wundert, dass da win 8 läuft und nicht xp?^^
 
@xerex.exe: ööh, ich denke schon :-)
 
Wie geil, endlich normale Programme auf dem Telefon nutzen und nicht nur die scheiß Apps.
 
Endlich ein Anbieter der Updatemöglichkeit auf Windows 8 verspricht. Wenn mir einer ein gutes Tab mit Windows 7 und Updatemöglichkeit auf Windows 8 anbieten würde, würde ich es mir sogar überlegen.
 
Es gibt nur ein XPhone und das ist das hier

Viel SPaß BEST PHone for ever

http://www.youtube.com/watch?v=nZoziMGM-ow
 
"Das Telefon wird neben Windows 7 bzw. Windows 8 auch noch ein spezielles Betriebssystem für die Nutzung als Telefon an Bord haben." na da wäre vlt. die headline so besser formuliert gewesen: "xpPhone 2: Windows 8 mit Smartphone vorgestellt" XD
 
Watt für'n Brummer!!!
 
lol wtf ... wer hält sich so ein ans ohr ! aber die richtung ist wohl richtig...
 
So ein Bullshit! Wer will schon ein Stylus verwenden? Windows 8 wird sich ohne diesen sowieso nicht bedienen lassen.
 
Zitat: <<Das Telefon wird neben Windows 7 bzw. Windows 8 auch noch ein spezielles Betriebssystem für die Nutzung als Telefon an Bord haben.>>
...
Klingt lustig!
 
Ich glaube nicht dass das in der breiten Masse Anklang finden wird. HTC hat mit dem Shift auch schonmal sowas versucht (meiner Meinung nach in besserer Ausführung), ist damit aber auch gescheitert. Und ich glaube nicht, dass es nur an Vista lag, was zwangsläufig eingesetzt werden musste.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.