Nokia zeigt WP7-Handys Lumia 800 und Lumia 710

Auf der Nokia World 2011, die gerade in London zu Ende gegangen ist, hat der finnische Handyhersteller sechs neue Modelle vorgestellt, darunter wie erwartet zwei Smartphones mit Windows Phone 7. mehr... Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 800 Bildquelle: Nokia Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 800 Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 800 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@schakatulle: Optisch auf jeden Fall sehr sehr gut gelungen! Der Schwung im Disply etc. Bitte lass WM7.5 eine Bombe sein...!
 
@schakatulle: Newsupdate: Nokia benennt das Lumia 800 in FAILPHONE 2010 um und feuert E(F)lop ..... die Zahl 2010 soll wohl eine Anspielung auf die veraltete Technik sein ....
 
@schakatulle: Nicht schelcht... Mir fehlt aber ein Gerät mit 4,3". Mein HD7 hat für mich die Optimale Größe aber ist von der verbarbeitungs Qualität nen graus....
 
@schakatulle: endlich, ENDLICH mal kein Design klau und dann auch noch gelungen. schon gut, dass microsoft nicht die eigenen Designer geschickt hat ;)
 
Ist die Navi application - mit OVI Maps zu vergleichen? Und was kann der Music service? Hat nokia sowas nicht schon mal ohne zulauf gehabt
 
@-adrian-: ist ovi maps nur umbenannt
 
@addumied: Top. Also kostenloses weltweites Offlinenavi. Wird das zum WP7 Feature oder beschraenkt sich das auf Nokia
 
@-adrian-: jop
 
@-adrian-: Zitat: "Der Nokia-Vorstand kündigte zudem an, dass die von dem Unternehmen entwickelten Navigationsdienste auch auf Smartphones und Tablets mit anderen Betriebsystemen wie iOS oder Android laufen werden." - Quelle: http://goo.gl/iwfRi
 
Meins, das 800 :)
 
@Kuli: ack, für 200 nehm ichs
 
das 800er gefällt mir... das 710er macht mir irgendwie einen spielzeug-eindruck. Aber: Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden ;-)
 
@Stefan_der_held: Ich würde auch eher zu dem 800 (blau oder schwarz) greifen, sieht einfach super aus! Das 710 würde mir nur in schwarz gefallen, besonders aber der Preis ;-)
 
@hhgs: 710 in schwarz sieht doch ganz annehmbar aus!
 
@Nigg: Steht doch genau so da ;-)
 
@sushilange: was ist schade... dass die neue produkte zeigen?
 
@Stefan_der_held: Nein, aber das Lumia 800 erfüllt nicht meine Erwartungen an ein High-End Phone für die nächsten 2 Jahre, wenn ich es mit dem Galaxy Nexus, Galaxy SII LTE HD und iPhone 4S vergleiche :-( Hätte gern wieder ein Windows Phone gehabt, aber die Hardware reizt mich in keinsterweise.
 
@sushilange: schreibe das doch gleich so als nur "Schade" ;-) dann weiß man auch sofort was du meinst :-)
 
@Stefan_der_held: Ich konnte mich vor lauter Trauer nicht so richtig in Worte fassen :-D
 
@sushilange: ausserdem kann man mit den wenigen verfügbaren apps kaum was anfangen. hab mein htc-mozart und dell venue wieder verkauft. hat mich sehr enttäuscht die preispolitik und geringe appsauswahl. dabei spielt es für mich keine rolle ob es im market 50.000 oder 5 drillionen apps sind. aber so 50 gute apps hätt ich schon gern. und mehr als 5 wirklich sehr nützliche apps finde ich nicht im market. da bietet mit der android market mit ca. 35 sehr guten apps einfach mehr. iOS bietet mir zwar noch viel mehr mehrwert auf meinem iPad, allerdings finde ich auf einem smartphone android besser.
 
@addumied: Mit den Apps bin ich zufrieden und habe alles, was ich benötige. Das meiste ist ja eh schon im System drin. Es geht ja auch um das OS an sich, was mich so begeistert (alleine die Kontakt-Integration, Messaging, Office, etc.). Und zur Not entwickle ich mir eben meine eigene App :-)
 
@sushilange: ja die kacheln fand ich angangs ja auch spannend daher holte ich mir ja sogar 2 geräte nacheinander. allerdings fhelte mir mit der zeit die anpassungsfähigkeiten... bin nunmal etwas verspielt was oberflächendesign angeht. habe unter windows auf meinem pc auch jede woche neue hintergrundbilder. im android änder ich jede woche symbole weil sie stimmungsmässig nicht mehr zu meinem gemüt passen... mehr als die farbe und den lockscreenhintergrund lässt sich halt bei winphone7 nicht ändern und daher bin ich nicht die richtige zielgruppe.
 
@addumied: Ja, jeder hat seinen eigenen Geschmack und seine Vorstellung. Daher ist es ja auch gut, dass es drei so unterschiedliche Smartphone-Betriebssysteme gibt :-) Die Spielereien mit Android find ich auch gut. Hab selbt Android ein Jahr auf meinem HD2 gehabt. Aber wenn ich es rational betrachte, also das was ich den ganzen Tag mit meinem Phone mache (SMS, Facebook, Mail, Telefon) dann kommt bisher nichts an WP7 ran. Die Frage ist ja auch, was aus dem "Jailbreak" für WP7 wird... man hört ja nichts mehr, seit MS das offiziell unterstützen wollte... vllt lässt sich damit dann auch viel einstellen und personalisieren ;-) (z.B. hab ich gestern ein Video gesehen, wo Ordner für den Homescreen vorgestellt wurden)
 
@addumied: Stimmt, ich habe im WP7-Market ewig nach einer ebenbürtigem Alternative für Androids "Öffie" gesucht. Was ich gefunden habe, waren halbherzige Apps, die nicht mal die Hälfte an sinnvollen Funktionen von Öffie hatten.
 
@sushilange: Was bringt dir denn ein Dual Core wenn er nicht genutzt wird, was bringt die Möglichkeit einer höheren Auflösung, wenn sie nicht genutzt werden kann...
 
@Knerd: Ich habe seit 2 Jahren ein HD2 und das Lumia 800 kann sich kaum davon abheben. Wer sagt, dass die Hardware nicht noch genutzt wird? Ich will das Phone für mind. 2 Jahre haben. Auch hab ich doch gar nichts von DualCore gesagt ;-) Die höhere Display-Auflösung muss nicht genutzt werden, da sie global verfügbar ist und dazu beitragen würde, dass das Display gestochen scharf wäre ;-) Nur leider erlaubt MS noch keine höhere Auflösung :( Frontkamera fehlt auch. Sensoren sind auch keine Besonderen an Board. Das 800 ist dick und schwer (verglichen mit der Konkurrenz). Geht Full HD-Recording? Gibt es NFC? Das 800 ist ansich kein schlechtes Phone und ich will es ja niemanden ausreden! ;-) Es erfüllt nur eben nicht MEINE Erwartungen an ein Phone für die nächsten 2 Jahre. Ich hätte zwar gerne WP7, aber von der Hardware her sagt mir ein SII LTE HD, Galaxy Nexus oder iPhone 4S eher zu. (wobei letzteres nie in Frage käme, also wenn dann eher Android).
 
@sushilange: Das Problem ist aber was bringen dir denn die Hardware features wenn sie nicht unterstützt werden? Und NFC? Das wird in DE noch gar nicht unterstützt und kann ich mir in den nächten 5 Jahren in DE auch nicht vorstellen.
 
@Knerd: Wieso? Frontkamera wird von Mango unterstützt. DualCore sicherlich mit einem der nächsten größeren WP-Updates. Mehr Speicher dürfte auch jetzt schon unterstützt werden. Wie es mit FullHD Aufnahmen aussieht, weiß ich nicht. NFC hat nichts mit Deutschland zu tun! Denn es hat auch nichts mit Bezahlen zu tun ;-) Mit NFC kann man bedeutend mehr anstellen (siehe z.B. Android Beam, etc.). Kameraqualität muss man abwarten bis erste Test-Fotos da sind. Gehäuse und Maße find ich wie gesagt nicht berrauschend. Höhere Displayauflösung wäre überhaupt kein Problem, wenn MS das erlauben würde (dank XNA und Silverlight gibt es da keine Probleme mit Apps/Spielen). Da alle Hersteller nun LTE-Modelle haben und es anderswo auch schon LTE gibt, wäre LTE für ein High-End (!) Gerät eigentlich auch Pflicht.
 
@sushilange: Ok mit einigen Punkten hast du recht aber die Auflösung ist finde ich nicht schlimm das sie 480 x 800 Pixel hat. Aber was rede ich überhaupt für mich sind SmartPhones eh nichts.
 
@Knerd: Kommt auf die Displaygröße an. Bei >4" finde ich die Auflösung nicht mehr zeitgemäß. Mein HD2 hat auch schon die Auflösung und man sieht halt immer noch Pixel, fransige Schrift (an den Rundungen), etc. Da ist die Auflösung beim iPhone4(S) oder beim Galaxy Nexus, etc. schon wesentlich schärfer :-) Technisch wäre es ja wie gesagt möglich und im nächsten Jahr werden alle Top-Android Phones eine HD-Auflösung haben. Auch wenn man keine Pixel mehr erkennt, merkt man dennoch eine höhere Auflösung! :-) Teilweise sieht es so extrem plastisch alles aus, dass es wie 3D wirkt! z.B. das neue 6.1" Display von Toshiba, oder das Sharp UltraHD-Display von der IFA :-)
 
@sushilange: So etwas wie Android Beam wird es wohl für WP7 erst einmal nicht geben, wenn Datenübertragung per Bluetooth noch nicht einmal zugelassen wird.
 
@sushilange: Wie oben gesagt habe ich kein SmartPhone aber FullHD auf ca. 4" finde ich persönlich echt überzogen. Aber jedem das was er will;)
 
@Knerd: Von FullHD redet doch keiner? Als ich irgendwo oben was von FullHD sprach, war das Aufnehmen von Videos in der Auflösung gemeint! ;-) Das ist ja nun mit iPhone 4S und anderen Top-Android-Geräten bereits möglich ;-) Fürs Display reicht eine HD-Auflsöung (1280x720 +/-).
 
@sushilange: Ok dann hab ich da was durcheinander geworfen, die Auflösung geht auf jedenfall.
 
@sushilange: also ich erkenne keine pixel mehr auf meinem SGS2 trotz schlechter auflösung (im vergleich mit pc) aber auch unter winphone7 mit dem dell venue hab ich keine pixel mehr oder unsaubere schriften erkannt. mag am super amoled liegen was auch das dell hat.
 
@addumied: Ja kann an dem brillianten Display liegen! Das Display vom SII ist ja auch super :-) Im Vergleich sieht man aber dann doch nen großen Unterschied bei der höheren Auflösung. Die höhere Schärfe lässt das Bild bedeutend plastischer erscheinen. Es wirkt teilweise schon fast wie 3D ohne Brille.
 
@sushilange: Beim Browser finde ich eine höhere Auflösung ziemlich gut. Gerade beim HTC Sensation (960x540 Pixel), sieht man im Vergleich zum Galaxy S2 (800x480 Pixel), bei gleicher Displaygröße (4,3 Zoll), viel mehr von den Webseiten obwohl die Auflösung nur ein wenig höher ist. Beim iPhone 4/4S kommt die noch höhere Auflösung durch das vergleichsweise kleine Display aber wiederum leider gar nicht rüber
 
@sushilange: Also ich persönlich seh bisher keinen wirklichen Nutzen an Dualcore das ganze System läuft schon mit einem 1 GHZ Prozessor so smooth da kann sich Android ne scheibe abschneiden. Ok für Grafik aufwendige Games mag man es brauchen aber für sonst nichts.
 
@la_Tensor: Es geht doch nicht um den Ist-Zustand ;-) Ich will ein Phone für mind. 2 Jahre ;-) Und da tut sich noch eine ganze Menge bzgl Navigationssoftware, 3D-Spielen, Augmented Reality, etc. ;-)
 
@sushilange: Navisoftware und Augemented Reality laufen bei mir doch jetzt auch schon problemlos :-)
Und ich denke nicht das MS das OS mit seinen Updates so verhaut das es irgendwann nicht mehr richtig rund läuft.
 
na dann wollen wir mal warten, wann die preise runtergehen wie das omnia7 für 200 euro ohne vertrag
 
Irgendwie fehlt auf fast jedem Screen ein Teil der Schrift im Display, ist das so gewollt?
 
@OttONormalUser: Hast du heute zum aller ersten Mal in deinem Leben Windows Phone gesehen?
 
@sushilange: Ich habs mir nie genauer angeschaut wenn ich ehrlich bin. Ich halte aber von dem Kachelgedöns schon mal gar nix, deshalb ist mein Interesse daran auch ziemlich klein.
 
@OttONormalUser: Nein, für dich fehlt wohl eher ein angebissener Apfel auf der Rückseite!
 
@hhgs: Geräte mit Äpfeln als Logo kommen mir nicht ins Haus, wie kommst du auf so was?
 
@OttONormalUser: War nur eine Vermutung ;-)
 
@OttONormalUser: Das sind Vorurteile dummer Menschen die meinen wenn man kein WP7 Fanboy ist, dass man dann automatisch ein Apple oder Android Jünger und somit das personifizierte Böse ist. Umgekehrt gilt das gleiche.
 
@movieking: Wieso die Minusse? Die kommen warscheinlich von diesen dummen Menschen. Du hast absolut recht!
 
@OttONormalUser: Ich glaube nicht dass dein Desinteresse auf die Kacheln zurückzuführen ist, sondern eher darauf, dass das Betriebssystem von Microsoft kommt. Hab irgendwie so das Gefühl.
 
@DennisMoore: Das BS kann ja nix dafür, dass es von MS ist, und wenn es mir alles bieten könnte was ich mir vorstelle, würde ich das auch nutzen. Ich nutze ja auch Win7 und habe sogar noch ein Handy mit WM5 glaub ich. Wenn aber die Optik von vorn herein nicht passt, interessiert es mich auch weniger, geht mir mit WP7 und auch Windows 8 so, ich kann dem Metro Design absolut nichts abgewinnen. MS gängelt und knebelt einen ja nicht so wie Apple das tut, von daher kann man verschiedene Sachen auch nutzen.
 
@OttONormalUser: Da wo es fehlt gehts nach links oder rechts weiter, dann kommt auch der Rest ins Sichtfeld,
 
@OttONormalUser: Jup...ist so bei WP7. Warum auch immer. Finds auch schwachsinnig.
 
@movieking: Wie würdest du denn anzeigen, dass die PanaromaView nicht alles anzeigt und man noch nach links und rechts scrollen kann?
 
@Knarzi: Wenn die nicht überall so eine Riesen-Blindenschrift verwenden würde wäre es schon machbar anders lösbar.
 
25 GB bei SkyDrive gibts immer für jeden bei MS...
http://www.windowslive.de/skydrive/
 
3,7 Zoll sind mir zu klein. Ansonsten scheint die Hardware gut zu sein. Sobald jemand Android portiert hat, steigt mein Interesse.
 
@noneofthem: Dann kauf dir lieber gleich ein Android Phone;)
 
Bei den Preisen wir das nix. Sorry Nokia. Das 800er sieht schick aus...aber warum ist die Schwarze Fläche unter den Touchbuttons so breit ? Sehe da irgendwie keinen Sinn drin. 710er sieht in der Tat wie ein Kinderspielzeug aus.
 
@movieking: Das sind die UVPs. Die werden ganz schnell fallen, gerade in Anbetracht der mittlerweile sehr günstigen Geräte aus Generation 1, die teilweise ja nicht wirklich viel schlechter ausgestattet sind.
 
Eine Frontkamera wäre schön gewesen. :/
 
@Varksmal: in der tat. das ist für mich ein k.o.-kriterium, da nahezu alle neuen wp7 phones mit mango eine front-kamera haben und das so wirklich das einzige argument ist, warum man sich ein neues wp7 gerät zulegen sollte, wenn man schon ein älteres wp7 modell besitzt.
ich würde auch niemandem jetzt zu einem wp7 gerät raten, das keine front-kamera hat, weil das spätestens wenn skype und tango für alle wp7 geräte raus ist, ein manko sein wird - auch wenn man die front-kamera jetzt noch nicht nutzen kann.
 
Also der 800er siehst einfach toll aus, vor allem von der Rückseite diese Verchromte Kamera ist echt schick. Allerdings das man keine Vorderkamera hat ist ein NOGO! Wie können die sowas standardmässiges weglassen..?!
 
@joe200575: Hast dir die anderen WP7 Teile angesehen ? Welches davon hat eine Frontkamera ? Braucht man ja nicht laut ms...genau so wenig wie die Möglichkeit SD-Karten zu nutzen...Dualcore ist auch unnötig...mehr RAM ebenso...bessere GPU braucht man auch nicht...meint MS....mehr wie 640k RAM braucht man auch nicht haben die mal gesagt ;)
 
@movieking: William Henry Gates III aka Bill Gates wurde zu dem Thema interviewed: Q. Did you ever say, as has been widely circulated on the Internet, "640K [of RAM] ought to be enough for anybody?"
No! That makes me so mad I can't believe it! Do you realize the pain the industry went through while the IBM PC was limited to 640K? The machine was going to be 512K at one point, and we kept pushing it up. I never said that statement–I said the opposite of that. (siehe http://www.usnews.com/usnews/biztech/gatesivu.htm)
 
@joe200575: Standard? Ich hab noch niemanden erlebt, der sowas genutzt hat. Mein altes HTC hatte sowas - in den Zeiten, als es noch kein iPhone und Android gab. Genutzt? Wozu?
 
@der_ingo: Zeiten ändern sich. Dein altes HTC konnte die Kamera nur im Zusammenhang mit teuren UMTS-Standard-Video-Telefonaten nutzen. Heutzutage kann man die Kamera für günstige Skype oder Tango-Anrufe nutzen. Und es gibt immer mehr Smartphones im Umlauf, die das können (z.B. von iPhone zu Android zu WP7).
 
@all: Was hier glaub ich viele vergessen ist, dass die Frontkamera ein neues "Feature" von Mango war - d.h. man kauft hier quasi ein Gerät, welches Mango nicht vollständig unterstützt. (Da mir dieses Feature aber egal ist, werde ich dennoch zuschlagen)
 
Vom Gehäuse sieht das Ding aus wie ein großer iPod Nano ;-)
 
@coolbobby: bring Apple nich auf blöde ideen, sonst gibts ne Klagewelle wegen abgerundeten Ecken. btw wenn man NOKIA rumdreht und 4 Buchstaben austauscht erhält man APPLE :O
 
Mir persönlich gefällt das Samsung Focus S besser. http://bit.ly/s1tfli
Hoffentlich erscheint es in DE. Ansonsten wirds halt das HTC Titan.
 
Etwas irritierend. Nokia Drive? gibts ab sofort keine Fußgänger Navigation mehr? das wäre ja fatal... ich hoffe nur das der Name hier mehr Spekulationen offen lässt und nich das Fußgänger Feature gestrichen wurde.
 
800: http://www.youtube.com/user/NokiaConversations#p/u/1/ShBPOtL9vp8 710:
http://www.youtube.com/user/NokiaConversations#p/u/0/GK9vdIBcjv0 Asha: http://www.youtube.com/user/minipcpro#p/u/19/C69EkdBRbDk
 
Wenn man sich die Daten bei nokia anschaut (tinyurl.com/5wv5y9s) fällte einem bestimmt folgendes auf: "16 GB mass memory (no slot for micro-SD cards)". Für mich ein Unding, da ist mein 2 Jahre altes Nokiasmartphone noch besser aufgestellt.
 
@RobCole: Liegt bestimmt am Gehäuse, hat denn das 710 ein Slot?
 
@markox: Nein bei WP7 gibts allgemein keine SD karten unterstüzung
 
@la_Tensor: doch die gibt es, die hersteller machen nur fast keinen gebrauch davon (einzig samsung focus)
 
@0711: Wird aber nicht von MS Supported und deine Garantie geht flötten. Siehe http://support.microsoft.com/kb/2450831 und http://www.microsoft.com/windowsphone/de-de/howto/wp7/basics/sd-cards-and-my-phone.aspx

BTW: Danke für die Minuse
 
@la_Tensor: wo steht da dass man die garantie verliert wenn man eine zertifizierte sd karte in einen leeren slot steckt? Von dem abgesehen das nicht ms der garantiegeber ist sondern der gerätehersteller und ms hier eigentlich gar nichts mitzureden (aber wie gesagt, ich lese das in den links auch nicht)?! Ja SD kartenwechsel/erweiterung bei wp heisst datenverlust und zu langsame karten können das system nahe der unbedienbarkeit bringen...wer natürlich an seinem gerät rumschrauben muss um die sd karte zu tauschen, das ist was anderes
 
@0711: hmm lass mich überlegen wenn ichmein Handy aufscraube um an die SD karte zukommen und das dann so ausieht http://wmpoweruser.speedymirror.com/wp-content/uploads/2010/10/IMAG0008.jpg oder so http://www.htcphones.net/wp-content/uploads/2010/11/HTC-7-Trophy-microSD-cards.jpg dann würd ich mal sagen der Hersteller gibt dir nach zusamenbau keine Garantie mehr.
 
@la_Tensor: ja und deshalb hab ich auch genau weder das htc 7 trophy noch ein ähnliches gerät genannt sondern das samsung focus welches einen FREI zugänglichen sd slot besitzt. Die htc geräte haben zwar als speicher einen sd karte aber diese ist offiziell nicht zum tauschen, beim samsung focus ist dieser slot aber explizit zur erweiterung des speichers gedacht
 
@markox: Es gibt nur eine Angabe zur 700er Serie und dort steht beim Massenspeicher 0 Byte. (tinyurl.com/6zhzsrt)
 
@markox: "Die Kamera macht Bilder mit einer Auflösung von fünf Megapixeln, die auf dem acht Gigabybte großem internen Speicher hinterlegt werden. Dieser kann - im Gegensatz zu dem des Lumia 800 - mit einer Micro-SD-Karte um bis zu 16 Gigabyte erweitert werden." Zum 710. Quelle inside-handy.de :-)
 
@RobCole: keine SD Karten slots einzubauen geht auf Microsofts Windows Phone Hardware Spezifikation zurück...
 
@Rikibu: Korrekt...noch so ne blöde Limitation von MS.
 
@movieking: wenn das Gerät genug Speicher hat, wieso brauch man zwangsläufig SD Karten?
 
@Rikibu: Also ich nehme mit meinem Smartphone auch mal Konzerte, Kabarett oder kleine Videos von meinem kleinen Neffen auf. Da dies unkomprimiert geschieht heißt das, dass 1 3/4 Std. knapp 5 Gib bedeuten. Bei einzig 8 Gib internen Speicher (als Beispiel) wäre das schon ziemlich lästig. Bei SD-Karten kann man diese austauschen oder gleich darauf abspeichern.
 
@RobCole: du nimmst unkomprimiert mit m Handy auf? welches Handy bietet das denn als Option. Du hast natürlich Recht, aber bei großen Datenmengen kann man doch auf andere Speichermedien ausweichen.
 
@Rikibu: Weil nicht jeder alles auf den internen Speicher packen will - sensible Daten usw. Angenommen, das Gerät muss mal eingeschickt werden - dann nimmst du die SD-Karte raus und gut ist's. Vertraue keinem Service-Techniker.
 
@doubledown: Pssst...die Service Techniker werden jetzt sauer sein wenn sie deinen Post lesen. Die von den Handybesitzern geschossenen Nacktbilder der Freundinen trösten die doch über die magere Bezahlung hinweg ;)
 
@Rikibu: Denkst du ernsthaft das ich 2h lang eine externe 2,5" Festplatte im Massenspeichermodus an mein Smartphone hänge? Und ich nehme unkomprimiert auf, weil es mein Smartphone kann.
 
Was mir beim Ansehen der Videos aufgefallen ist: Im Prinzip werden Bildschirme durchgeklickt und eine Funktion nach der anderen gezeigt. Was das aber für den BENUTZER bedeutet, wird weniger prägnant dargestellt als man das von z.B. iPhone Videos kennt.
 
Gefällt mir. Allerdings weiß ich nicht ob sie damit den Android und Apple Phone wirklich Konkurrenz machen können. Schau ma mal.
 
Sieht nett aus, aber 500 € für die "biestige" ältere Technik ist schon etwas viel. Mich würde mal interessieren, ob sich WP 7 nun weiter verbreitet, oder nicht. In einem Jahr kann man ja vlt erste Rückschlüsse ziehen.
 
@herby53: das sind ja auch nur UVP und preise im Nokiashop, die schon IMMEr weit über den realistischen preisen drüber liegen. das Samsung SGS2 kostet laut samsung shop auch noch 650 euro. das sind standardpreise. realistisch sind dann 450 nach 3 monate, nach 6 sind wir bei 399 und nach einem jahr bei 249
 
Leider fehlt der FM-Transmitter ... den fand ich damals bei meinem N78 so genial ...
 
@simsoo: kauf dir n bessres autoradio ;)
 
@simsoo: Wer hoert in der Welt von Internet bitte noch ueber einen FM Transmitter ? -.-
 
@-adrian-: mit dem FM Transmitter könnte auch gemeint sein, dass man den Sound vom Telefon übers Autoradio hören kann. damit muss nich zwangsläufig ein Radio im Telefon gemeint sein. gebraucht hab ich sowas aber auch noch nie.
 
@Rikibu: und wenn schon. Für sowas nutzt man heutzutage Bluetooth.
 
@karstenschilder: was nützt mir die blutooth funktion wenn das autoradio das nich hergibt? es gibt ja solche und solche user...
 
@simsoo: Ach was, 3.5mm auf Kasette-Adapter, das ist was man verwenden sollte. ;P
 
Nokia will "weltweit eine Milliarde neuer Kunden gewinnen"? Wie realistisch...
 
@Virtuoso: LOL, musste auch grinsen als ich das gelesen habe.
 
@Virtuoso: Die haben zu viel "Pinky and the Brain" geschaut. Wenn sie etwas verkaufen wollen, dann sollten sie anfangen von dem hässlichen Plastik-Bomber-Image weg zukommen. Für mich wird es Nokia (das letzte war das N97) erst mal lange Zeit nicht mehr an mein Ohr schaffen. Da muss sich viel ändern, vor allem an der Optik. Die Mobiles da oben sehen aus wie Spielzeug und mit Win Mobile drauf eben wie Spielzeug für Grobmotoriker. Das Kacheldesign ist für mich alles andere als ein Kaufargument, aber soll jeder für sich entscheiden.
 
@CoF-666: endgadget ist da z.B. von der haptik und dem eindruck auf einem gänzlich anderen standpunkt wie du...gut die hatten das gerät auch schon in der hand und labern nicht einfach so daher. Zum glück ist kein win mobile auf den vorgestellten geräten drauf...
 
@0711: Ich hab das LG E900 täglich in Benutzung und bin der gleichen Meinung wie CoF-666. Kachel = Mist. Da ist mir mein Iphone, Android und mein (geschäftliches) BlackBerry lieber. Aber gut....Geschmäcker sind verschieden.
 
@movieking: das die kacheln meinetwegen nicht jedermans ding sind, sehe ich aber "plastik bomber image"/Spielzeug...aber hast du das gerät schon wirklich gesehen? Ich nicht und alle die das gerät bisher gesehen haben sprechen von einem enorm hochwertigen eindruck, genauso von exzellenter haptik.
 
@0711: Ich meine natürlich WP7 ;). Als ob es da so grosse Unterschiede gäbe. Windows ist Windows, zumindest auf einem Mobile und ich bin mir ziemlich sicher, Du wusstest was ich meine. Wie Du schon geschrieben hast, engadget mag das anders sehen als ich, auch weil sie schon eines in den Händen halten durften, aber ich sehe Plastik und mich schauderts, egal ob das Super verarbeitet ist oder nicht. Beim N97 hat am Anfang auch nichts dank der "guten" Verarbeitung geknarzt, aber nach einer Weile fängt es eben an und das stört mich.
 
@CoF-666: windows mobile ist eine völlig andere welt wie windows phone...windows mobile war und ist ziemlich eigen, zickig usw. im prinzip alles was mich auch bei android nervte. Was soll denn bei "aus einem stück gefräst" knarzen?
 
@0711: Wenn man den Akkudeckel abmachen kann, hast man zB. schon die erste Schwachstelle gefunden ;).
 
@CoF-666: such mal den akkudeckel auf bildern, ich konnte bisher keinen finden ;)
 
@0711: Dann wird das gemecker ja auch hier los gehen, das der Akku fest verbaut wäre, oder? Und selbst wenn nicht, wie hat man die Innereien in das Mobile bekommen? Die werden ja wohl nicht mit "aus einem Stück" eingearbeitet worden sein, oder mwas meinst Du? Ist es Plastik, knarzt es irgendwann. Typisches Nokia-Leiden. Ich kenne keines, welches das nicht gemacht hat und ich hatte verdammt viele Nokias in meinem mobilen Leben.
 
@CoF-666: ich hatte noch kein nokia persönlich...gut ich hab ernsdthafte vergleiche nur z.B. mitm n8 das bei mir in näherer umgebung durchaus im einsatz ist (das ist allerdings aus metall). Es ist extrem hochwertig wie diverse newsseiten schreiben...also ich glaub nicht dass es irgendwann anfängt zu knarzen. Die elektronik haben sie sicher nicht in das plastik gegossen, weil es laut nokia aus einem block gefräst wurde (das gehäuse), fällt also schon mal raus. Wie sie es zusammengeklopft haben, kp...vielleicht alles übers display rein und das reingeklemmt + geklebt? keine ahnung
 
@Virtuoso: Die haben doch gesagt wie: Einfach billige Geräte auf den Markt schmeißen, wo Smartphones wenig verbreitet sind. Wenn man dieses Schöne-Welt Gelaber mal auf Seite lässt, sagen sie doch de facto, dass man Indien mit 80€ Smartphones überfluten will, um neue Kunden zu gewinnen. Sie greifen einfach einen noch leeren Markt auf
 
Das erste "echte" Windows 7 Phone? Worauf basiert dieses Aussage? Nokia tut so als ob Sie hier sonst was vorstellen, dabei ist es nur ein stinknormales WP7 Phone mit nem bisschen auffälligem Design..
 
@GlockMane: Und Nokia Features
 
@GlockMane: Ich denke mal, dass damit das erste echte Windows Phone 7 in der Nokia Modellreihe gemeint ist.
 
Hieß es nicht von MS die wollen soviel billiger werden? Gemeint war 2012, aber dennoch :O Kein vorteil gegenüber Android, wenn die den gleichen Preis haben. Vor allem ist das Omnia 7 kaum langsamer, aber soviel billiger. Was das Design angeht: Sieht ganz gut aus, aber kaufen würde ich es nicht. Ich schätze die meisten werden sich irgendwann über die Kanten aufregen, in der Hand sowie in der Tasche nicht angenehm.
 
@wolle_berlin: wenn du die seiten fotos anschaust ist das gerät oben und unten leicht dünner werdend und an der seite abgerundet.
 
Das OS ist mir viel zu schwarz. Jeder halbwegs nachdenkende Web-Designer kann unterschreiben, dass weiße Schrift auf schwarzem Hintergrund Unfug und schwerer auf Dauer zu lesen ist. Ansonsten hätten wir bei Monitoren heute noch die invertierte Darstellung der 80er Jahre.
 
@wingrill: Ich kann dir verraten, dass man bei WP7 die Hintergrundfarbe von schwarz auf weiß ändern kann (bzw das Design von "dunkel" auf "hell")
 
@Kuli: Cool! Ein Fortschritt! :-)
 
@wingrill: man kann aber auch ein rotes grün einstellen, das in ein gelbes pink verläuft. Lilö, himmelblö und schiefagrö sind auch möglich.
 
@koeter65: Ist schon lustig, das man aufgrund von Bildern daraus schließen kann, dass es keine Einstellungsmöglichkeiten gibt. :)
 
@koeter65: Das wäre eher wieder kontraproduktiv. Daran sieht man wieder, was MS für eine Firma ist: Nach Möglichkeit alles einstellen, egal ob die Funktion wirklich sinnvoll ist oder nicht. Somit verkommt WP7 ähnlich wie Windows-Desktop und Office zum Funktions-Molloch.
 
Wo hat WF eigentlich die Preise her. Überall sonst liest man 420€ für das 800 und 270€ für das 710. Edit: Bei der Telekom kann man das 800 für 399,95€ vorbestellen, ohne Vertrag. Also nix mit 500 Steinen. Noch nicht mal beim Anbieter mit Apothekenpreisen.
 
@karstenschilder: vermutlich war man bei WF so raffiniert, die deutsche Steuer drauf zu rechnen. Die Angaben von der Vorstellung waren Nettopreise.
 
@der_ingo: siehe mein Edit. 399,95€ bei der Telekom für das Lumia 800 ohne Vertrag. Ist also sogar noch günstiger, als erwartet. EDIT: Lol. Er kriegt immer noch + obwohl ich den Beweis erbringe, dass sowohl seine Aussage als auch die des Artikels falsch ist? http://tinyurl.com/5wjb9x3
 
@karstenschilder: Puh, da sollte jemand dringend Nokia anrufen, die haben das in ihrer Pressemitteilung demnach auch falsch drin. /Irony mode off: Das nennt man Unverbindliche Preisempfehlung. Betonung auf "unverbindlich" und "Empfehlung".
 
@witek: Tja. Und auf der Präsentation wurden die Zahlen ausgesprochen, die ich im Ausgangspost geschrieben habe. War alles im LiveTicker nachzulesen. Was stimmt jetzt also?
 
@karstenschilder: siehe @der_ingo
 
@witek: Ich wollte dir nur Bescheid geben, das Nokia ein weises 8und glänzendes) N9 vorgestellt hat. (meetmeego.org/2011/10/26/nokia-n9-in-weis)
 
Ein guter Anfang aber ich persönlich hätte mir etwas mehr erwartet. So finde ich WP 7 zwar wesentlich besser als Android aber das OS ist eben nicht alles, wenn ich sehe, dass die neuesten Androids bereits Dual Core CPU's besitzen, welche zwar so gut wie überhaupt nicht ausgereizt werden, aber alla "Ich hab nen Prozessor mehr als du!" wohl doch zum Kaufverhalten beitragen. Außerdem hätte ich mir hier gerne noch 4G (LTE), und eine höhere Auflösung gewünscht zumindest beim Topmodel. Denn wenn ich mir ein "TOP"-Modell für 420€ kaufe dann hätte ich auch gerne das Beste das es gibt da drin und nicht das was ich minimal bräuchte.
 
Wer braucht Nokia?

In Deutschland und Rumenien tausende von Arbeitsplätze vernichten und zudem von den Ländern noch mehrere Millionen kassiert!

Nokia braucht keiner, es gibt ausreichende Smartphons mit großen technischen Vorsprung, die keine Arbeitsplätze vernichten.
Lieber ein paar Euro mehr zahlen und das Original kaufen.
 
@Nanasin: dummes geschwätz...nokia schafft in deutschland weiterhin arbeitsplätze (nicht nur n vertriebsbüro, sondern forschung und entwicklung!). Von welchem hersteller kaufst du denn der hierzulande großartig arbeitsplätze schafft? Nokia hat für die kassierten subventionen weit mehr steuergelder zurückfliesen lassen! Wie sieht denn technischer vorsprung aus? Dual Cores in luft verpuffen lassen die dann am ende nicht besser oder schneller laufen als die singlecores von nokia? Prima ding
 
@Nanasin:

War klar das sowas wieder auftaucht..informiere dich besser andere Hersteller sind auch nicht besser

>Moto
http://www.trend.infopartisan.net/trd1007/t131007.html

2) http://www.wsws.org/de/2005/nov2005/sams-n29.shtml
 
Nur ein Kern und dann auch noch so ne kleine Auflösung. Dann muss aber auch der Preis stimmen also im Low-end Bereich.
 
@JacksBauer: rofl, wo bekommt man die ausstattung im low end bereich mit der verarbeitung?
 
@0711: LG, Samsung, HTC? Die haben alle vergleichbare Produkte. Nur die Optik ist hier bei Nokia ein Bonus. Aber ich zahle doch nicht um die 200 Euro mehr, nur damit das Smartphone besser aussieht! Da muss man doch echt bekloppt sein!
 
@noneofthem:

Dann zeig mir mal ein Gerät für 200 Euro HTC WIldfire S und Samsung Ace behalt den Schrott für dich..von Lg reden wir erst garnicht...
 
@joe1982: Dafür, dass das Mulia 800 das neue Flagschiff von Nokia ist, sind die Spezifikationen im Vergleich zur Konkurrenz miserabel. Display (Größe und Auflösung), Akkukapazität, Prozessor, Arbeitsspeicher und Sachen wie Gewicht und Maße sind hier nunmal wirklich von 2010 und nicht Ende 2011. 12.1 mm dick, wenn die anderen Hersteller bei 7 bis 8 mm sind und dabei bessere Hardware anbieten, die auch noch leichter ist? Das Nokia-Gerät ist schick. Keine Frage. Aber ich würde dafür keine 500 Euro hinlegen. Mehr als 300 Euro sind da nicht drin und 250 für das 710.
 
@noneofthem: Altes spiel...bei android braucht man eben dc und bei wp7 nicht, da nimmt man lieber längere laufzeiten.
 
@noneofthem:

Das 800 kostet keine 500€ sondern 399 € euro t-mobile schon bestellbar..Schau dir mal das HTC Sensation XL an kostet 540 euro aber auch nur Einkern CPU und ne schrottauflösung..andere Hersteller lassen sich das auch teuer bezahlen
 
@noneofthem: ja klar...für 200€ bekommt man n ähnlich gut laufenden androiden, nahezu jeder singlecore androide ruckelt, das ist erst mit dc`s wirklich vergleichbar und da kann nur lg mit dem os punkten aber hier ist halt dann der punkt verarbeitungsqualität und ähnliche dinge die dann auch wieder den preis treiben können. Gegenüber dem 710er gibts bei android schlicht nichts was vergleichbar gut läuft (uvp ~300€)
 
@0711: Das Samsung Galaxy S gibt es mittlerweile für den Preis und das ist jetzt schon mehr als ein Jahr alt... Wenn ich mir die Berichterstattung bei Golem, Chip, Engadget, Gizmodo usw. überall anschaue, dann stehe ich aber mit meiner Meinung nicht alleine da. Nokia wird nur noch eine Chance bei den Schwellenländern gegeben. Dafür reichen die Modelle allemal. Update: Bei Android braucht man nicht zwangsweise DualCore. Das SGS hat nur einen SingleCore-Prozessor und läuft sehr gut damit.
 
@noneofthem: das galaxy s ruckelt in der bildergallery, ruckelt wenn man updates nebenher installiert und surft usw usf. Das ist vom fluss des systems bei weitem nicht mit einem wp gerät zu vergleichen (von dem abgesehen dass dort ein weit weniger starker grafikprozessor drin steckt und auch die cpu weder beim stromverbrauch noch bei den pro mhz noch bei den reinen mhz mithalten kann). Aber hauptsache minus drücken. edith: ja ich weiss wie "gut" das galaxy s läuft...oder das absolute katastrophenbeispiel xperia x10...auch ähnliche hardware aber einfach android typisch wenn man 2 sachen parallel macht oft einfach nur hakelig
 
@0711: Sony Smartphones kann man eh vergessen. Da gebe ich dir recht. Wenn dir das Galaxy S in der Bildergalerie ruckelt, wechsel die Oberfläche oder hol dir am besten gleich das Galaxy S Plus, welches bei Amazon fast das gleiche kostet.
 
@noneofthem: ich hab keine lust mich mit rumändern vom system zu beschäftigen...ich will ein gerät das ausgepackt wird und ruckelfrei und problemlos läuft, das habe ich bei android weder bei kumpels (desire s, sgs, defy, sonstwas) noch selbst erleben dürfen (ausnahmen sind die dual core modelle die halbwegs zufriedenstellnd auf den ersten eindruck laufen). Wenn man bei den single core modellen im marketplace auf alles updaten drückt denkt man, das ding schläft gleich ein...daneben gibt es aber dann so sachen wie die standard android virtuelle tastatur die echt katastrophale verbeserungen am text vornimmt, die standardmail app (nicht gmail) hat genau garkeine features, nicht mal unbegrenzt in die vergangenheit syncen ist möglich, ja es gibt für alles alternativapps oder ersatz (multiling, swype, k9 etc pp) aber dass sind sachen für die mir meine zeit zu schade ist hier erst was rauszusuchen was dann gut läuft. So details wie branding apps nur per root zu entfernen oder ähnliches sind dann eigentlich nur noch kleinigkeiten. Natürlich immer das neueste kaufen ist auch ne idee, wenn man schon n jahr vorher n anderes system kaufen hätte können das diese probleme eben nicht hat. edith mir ist übrigens klar dass viele genau diese wahlfreiheit und das rumgebastel, ewige beschäftigen mit dem system alles wollen...nach meiner eigenen erfahrung wollen das aber eigentlich nicht soviele, sie beschäftigen sich zwangsweise damit oder wenden sich eben an n kumpel der das schon weiss/hinter sich hat
 
@0711: Hier mal eine interessante Gegenüberstellung. Nokia hat bereits etwas draußen, was dem neuen Flagschiff überlegen ist. Schade, dass Meego nicht weitergeführt wird. Damit hätte es was werden können. http://www.engadget.com/2011/10/26/nokia-lumia-800-vs-nokia-n9-the-tale-of-the-tape/
 
@noneofthem: in was überlegen? hardware? Wobei bei dem vergleich interessanterweise die besseren werte beim 800er ignoriert werden, wie der prozessor oder auch dass umts/hspa beim n9 besser sein soll?! ip4s hat auch nur 512mb ram, n kleinen screen und trotzdem läufts besser als eigentlich alle androide, so siehts auch bei wp aus. Auch die bedienung ist bei wp oder ios deutlich eingängiger als bei android (allein apps deinstallieren, einfach unnötig kompliziert). Nebenbei ist beim 800er auch ein viel genannter nachteil fast aller smartphones besser - die laufzeit ;)
 
@noneofthem:
Warum Samsung PLUs hat sogar ne schwächere Gpu???
 
@0711: Also ein SGS mit aktuellem Android ruckelt nicht und hat immerhin ein echtes Multitasking. 100 Apps aus dem Market auf einmal updaten, kein Problem, der neue Market lädt die Apps inzwischen eine nach der anderen herunter und installiert sie. Du kannst problemlos weiterarbeiten oder spielen oder was weiss ich... Einen alternativen Launcher zu installieren, ist kein Akt, sondern nur eine App, die man installiert, fertig. Die Tastatur ist kein Argument, aktuelle Tastaturen arbeiten hervorragend und die automatische Ergänzung lässt sich abschalten. Die SGS-Gallery ist nicht besonders gut programmiert, läuft aber und außerdem gibt es schnellere Alternativen. Die Mail-App von WP7.5 kann im Übrigen auch nicht mehr, als die Android-App. Nachteile von WP: Textlastige Bleiwüste als GUI. Es mag ja bei Dir anders sein, aber ich erfasse ein Bild schneller, als dass ich einen Text lese. Unübersichtlich, da keine Ordner und permanent angeschnittene Texte. Bei 200 Apps scrolle ich mich zu Tode. Bei mehrere Online-Kalendern wird nur der erste gesynct, geteilte Kalender gar nicht (für mich ein NoGo). Kein Massenspeicher-Modus. Viel zu wenige und doppelt so teure Apps im Vergleich mit Android. Wenig kostenlose Apps... Die Live-Tiles sind verglichen mit Android-Widgets einfach nur lächerlich... Sorry, Du klingst wie ein verbitterter Ex-Android-User, der mit seinem Gerät nicht zurecht gekommen ist!
 
@alastor2001: die mail app kann deutlich mehr....alle ungelesene anzeigen? konversationsansicht? Mehr als 3 monate zurück syncen? Und das meiste was du schreibst ist das was ich sage...du musst dir ständig was zusammensuchen damit es vernünftig läuft...gallery, tastatur (ich will gescheite wortergänzung!) etc pp.. Ich bin keineswegs wirklich unzufrieden mit android gewesen...nur hat es einige zeit und viel sucherei erfordert bis ich zufrieden war - zeit die ich bei einem so teuren gerät schlicht nicht bereit bin zu investieren. Ansonsten basiert auch einiges von meinem gesagten zu einem guten teil auf klagen von kumpels. Zu deinen wp anmerkungen, abgeschnittene texte deuten darauf hin dass du nach rechts scrollen kannst. Bei 200apps hast du jump lists, also nix mit groß scrollen. Das mit den kalendern (mehrere) ist mit mango ebenfalls hinfällig geworden, es werden mehrere kalender gesynct. Wenig kostenlose apps? 52% halte ich für keinen schlechten wert, für mich reichts sowohl auf wp, ios wie auch android mit den kostenlosen angeboten. Ja kein massenspeichermodus, wers braucht, kann wp nicht wirklich bieten...ich sync lieber per wlan bzw usb automatisch ohne dass ich n finger krümme. Hab aus den widgets nie mehr infos geholt als bei wp aus den tiles...ausser dass ich stiltechnisch keine durchgängig gleich aussehenden widgets hatte/gefunden habe ;)
 
@0711: Ok, beim E-Mail-client habe ich über IMAp eigentlich keine Probleme, außerdem brauche ich E-Mail auf dem Handy um mal eine E-Mail zu schreiben, aber ok, jeder wie er es braucht. Zu dem Zusammengesuche: Verstehe ich Dich richtig, Du willst ein Handy auf dem die Grundausstattung alles bietet, was Du brauchst und möglichst nichts nachinstallieren musst??? Äh, das Tolle an einem Smartphone ist ja nun einmal, dass ich mich NICHT auf die Herstellersoftware beschränken muss, sondern leistungsfähigere oder auf meine Bedürfnisse zugeschnittene Software installieren kann! Nach meinem Umstieg auf Android brauchte ich 1 Stunde und Google und schon hatte ich alle Apps, die ich so brauchte und das meiste davon Kostenlos. Und die kostenpflichtigen gibt es zu lächerlich niedrigen Preisen. Ich benutze seit 15 Jahren PDAs und war gewohnt für gute PDA-Software 20 € auszugeben. Also die Preise bei Android sind mehr als fair. Bei WP sind sie auch ok, aber halt doppelt so hoch! Angry Birds 2,99 € bei Android kostenlos... Ein Smartphone ist ein kleiner Computer mit dem man auch Telefonieren kann und mit Computern muss man sich halt ein wenig beschäftigen, sonst kratzt man nur an der Oberfläche und bleibt halt ein DAU (mit freundlichen Grüßen an Deine Android-Kumpels). Was auch nicht schlimm ist. Apple ist z.B. dadurch groß geworden, dass sie ihren Usern nicht ständig unter die Nase reiben, dass sie DAUs sind, sondern Apple geht permanent, davon aus, das ihre User dumm und verblödet sind, optimieren ihre Produkte dahin gehend und machen damit Milliarden. Bei Android muss man halt immer im Hinterkopf behalten, dass man ein richtiges Multitasking-System benutzt, was Vor UND Nachteile hat. ___ Das mit dem geteilten Kalender unter Mango ist ein gute Hinweis, Danke, werde ich bei meinem Schwiegervater gleich mal ausprobieren. ___ Wie sich der Smartphonemarkt entwickelt ist schwer vorherzusagen. MS würde ich auf jeden Fall nicht abschreiben, dafür haben sie sich schon zu oft an den Haaren aus dem Sumpf gezogen. Ich denke die Karten werden mit Windows 8 und der gleichen Metro-Oberfläche auf PCs, Tablets und Smartphones neu gemischt. Ob ich sie nun mag oder nicht... und ein iPad-ähnliches Tablet mit einem schnell reagierenden Win8, dass wäre auch was für mich... :-)
 
@alastor2001: mit zusammengesuche meine ich vor allem dinge die schon ootb geliefert werden aber schlicht schlecht sind (siehe gegebene beispiele). Ein smartphone zeichnet sich nicht unbedingt darüber aus dass man "apps" nachinstalliren kann...sondern dass es eben von der konnektivität und möglichkeiten einem computer ähnlich sind und wenn ich dazu ootb keine apps brauche weil das mitgelieferte gut funktioniert, prima. Sicher bieten heute aber alle smartphones apps zum nachinstallieren an, das kann android aber nicht besser wie wp. Gegen die app preise möchte ich auch nichts sagen, android hat hier durchaus auch einen quantitativen vorteil (sowohl auf abnehmerseite wie auch auf anbieterseite)...und ja wenn man sich mit computern nicht beschäftigt bleibt man ein dau, viele stört das aber nicht, zum glück, sonst wär ich arbeitslos. Btw nutzt android für multitasking nicht auch hintergrund agents die von der ui losgelöst sind?
 
@0711: Tja, da kommen wir nicht zusammen, da wir völlig verschiedene Ansprüche von Vorstellungen von einem Smartphone bzw. Computern haben. Du arbeitest wahrscheinlich im Außendienst und brauchst einen E-Mail-Client der Dir der Jahre in Vergangenheit synct. Ich brauche z.B. auf meinem Computer als Grundfunktion die Adobe CS und Cinema 4D. Ist nicht installiert, also wird es gekauft und Geld damit verdient. Ich würde jetzt aber nicht auf die Idee kommen, zu sagen, dass Win7 Müll sei, da die für mich notwendige Software ootb nicht vorhanden ist und erst nachgekauft werden muss.... Der Vorteil beim Smartphone sind nicht die "Apps", sondern dass Du Dir die für Dich besten Funktionen heraussuchen und nutzen kannst und Dir nicht von Google oder MS vorschreiben lassen musst, womit Du zu arbeiten hast. ___ Multitasking: Ich kann alle Tasks und Dienste konfigurieren, wechseln, kill, autostarten, selbiges verbieten usw. ...
 
@noneofthem:
Alleine Nokia Maps ist mindestens 100€ wert. Oder was kosten andere offline-Navis? 60 bis 80€ für Westeuropa, nochmal 50€+ für die USA, von mehr Ländern und von Kartenupdates wollen wir gar nicht erst anfangen. Bei de Telekom gibts für 400€ sogar noch einen 50€ App Gutschein und so erscheint der Preis für das 800 schon fast als Schnäppchen. Ausser für Leute die das Navi nicht interessiert, aber die können ja zur scheinbar günstigen Asia Konkurrenz greifen...
 
Hmm... Zwei Negativpunkte: Wozu das gewölbte Display? Sieht zwar recht schick aus auf dem einen Foto da oben, aber nen richtigen Sinn sehe ich darin nicht. Es ist einfach nur unnötig dick. Und leider musste Nokia natürlich ihre Bloatware draufspielen, wahrscheinlich ohne eine Möglichkeit sie runterzuschmeißen. Fazit: Kauf ich nicht. Da warte ich lieber auf ein paar weitere, flache Modelle.
 
@DennisMoore:
Alleine Nokia Maps als Bloatware zu bezeichnen, ist schon ganz nahe am Gipfel der Ignoranz...
 
@_sol_: Von mir aus... Ich benutze lieber Navigon. Eigentlich meinte ich auch eher die Zusatzprogrämmchen und die Nokia-Store Integration. Ich will doch nur ein Telefon mit WP7.5 haben. Ich gedenke nicht im Nokia-Store was zu kaufen. Weder Musik noch sonstwas. Trotzdem müsste ich wohl mit der Integration dieser Dienste leben. Und das fällt mir schon bei der Facebookintegration schwer genug (die ich ebenfalls nicht brauche).
 
yeah. des 800er werd ich mir holen. in blau. endlich mal n farbiges smartphone. i like
 
sehr schöne geräte, schlank und elegant, ausserdem ist das os (aufgrund der partnerschaft) bestimmt perfekt auf das gerät abgestimmt, erster eindruck top. werd ich mal ausprobieren
 
das 800 ist echt gelungen das gefällt mir sehr gut aber allerdings kommt das ohne slide to unlock, sry den konnt ich mir net verkneifen. ;)
 
Ich persönlich habe ich die Nokia Lumia 800-Modell sehr gut gefallen, allerdingst fehlt ausgerechnet diese Front-Face-Camera...schade von Nokia und für mich leider No-Go!

Diese Chance von Nokia ist für meine Meinung nach verfehlt!

Denn WP 7.5 Mango verfügt die Möglichkeit, mit skype oder Tango eine Videotelefonie zu schalten, das ausgereichnet hat Nokia diese Frontcamera nicht eingebaut...ich frage mich: Warum das?!
 
Also beim SGII ruckelt doch schon die Entsperrung des Displays trotz Dualcore, was mich aber nicht stören würde.
Wobei mir Samsung als Hersteller noch sympathischer ist als HTC, die für jedes kleine Telefonfeature gleich ein neues Gerät rausbringen!?
Hauptsache tolle tabletartige Features und die Telefonfunktionen ausser Acht lassen.
Bleibe beim Nokia N8 mit Vollausstattung. ;)
Best Cam, ordentliches HD Video und super Navi!
Meine 10 Apps reichen mir auch völlig.
Brauche da auch keine zusätzliche Bluetooth App um Daten zu verschicken und zu empfangen, wie bei einigen Androiden! :p ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles