ARM: Smartphones & Tablets lassen Kasse klingeln

Beim Chip-Designer ARM klingeln die Kassen - bietet die Prozessor-Plattform des Unternehmens doch die Basis für die stark boomenden Märkte der Smartphones und Tablets. Der Gewinn des britischen Unternehmens hat sich im dritten Quartal im ... mehr... Prozessor, Cpu, Chip, Arm Bildquelle: ARM Prozessor, Cpu, Chip, Arm Prozessor, Cpu, Chip, Arm ARM

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tja, manchmal werden selbst die alteingesessenen Riesen überholt..
 
Hört sich so wenig an, wo die Chips doch so viel Verwendung finden.
 
@moniduse: Verkaufen ja "nur" Lizenzen und produzieren nicht selbst, so wie Intel, welche etwa 500x mehr Umsatz haben ...
 
Ich schätze mal das die Kartelämter eine Übernahme durch Intel nicht zustimmen würden :D
 
Irgendwie hoffe ich das ARM ihre Chips noch stärker macht und die Register bei highend Modellen auf 64 Bit erweitert (Befehle können ruhig 32 / 16 Bit bleiben). Der Assembler liest/benutzt sich einfach viel besser und irgendwann ist auch mal gut mit Rückwärtskompatibilität zu 8 Bit programmen.. Finde das nicht sehr zeitgemäß erstmal alle Parameter auf den Stack zu pushen bevor ich in einen Funktion gehe. Es kotzt mich irgendwie an das diese Architektur trotz offensichtlichen Schwächen das Rennen gemacht hat und heute kann man sich kein Mobiles Gerät kaufen und X-Beliebige PC programme ausführen, danke Intel ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen