"Böse Absicht": Sony Ericsson schaltet Fanblogs ab

Der schwedisch-japanische Handy-Hersteller Sony Ericsson hat formelle Beschwerden gegen zwei Blogs eingereicht und zwingt diese zum Abschalten. Diese hätten den Markennamen Xperia widerrechtlich verwendet, so der Vorwurf. mehr... Smartphone, Android, Xperia, Sony Ericsson Bildquelle: John.Karakatsanis / Flickr Smartphone, Android, Xperia, Sony Ericsson Smartphone, Android, Xperia, Sony Ericsson John.Karakatsanis / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Joa.. Sony.. mehr muss man dazu eigentlich nicht mehr sagen
 
@Slurp: Seit 2005 mit der Rootkit-Sache auf den Audio-CDs hat Sony bei mir verkackt (auch wenn es Sony BMG war) aber trotzdem leisten die sich immer wieder Sachen und lernen einfach nicht dazu... *kopfschüttel*
 
@Slurp: Ich bin gespannt wie Anonymus drauf reagiert ^^ Die Folgen sind abzuwarten!
 
@Gothie: Sony muss noch viel lernen. Die muss man erziehen wie ein Kleinkind und ich hoffe dass Anonymus das auch machen wird.
 
@Gothie: Auch Anonymus hat zu akzeptieren, dass SE hier im Recht sind.
 
@iPeople: Klar ist SE im Recht, ein solches Verhalten gegenüber Fans und Kunden dürfte aber nicht unbedingt verkaufsfördend sein.
 
@chrisrohde: Sicher ist das keine Image fördernde Maßnahme und ich habe das auch nicht schönreden wollen. Es gibt aber z.B. Anonymus nicht das Recht, mit illegalen Mitteln gegen SE vorzugehen, darum gings.
 
@iPeople: Genau ab in den Knast mit den Fans^^
 
@MR.SAMY: Habe ich das gesagt? Es ging lediglich um eine Reaktion seitens Anonymus. SE ist hier im Recht, ich finde das Vorgehen nicht gut und die Fans auch nicht. DAs legitimiert aber nicht automatisch illegale Aktionen seitens dieser Anonymus-Gruppe.
 
@iPeople: Hör auf zu trollen...
 
@Madricks: Hör auf zu jammern...
 
Unglaublich so etwas! Wie kann man in der Geschäftsführung oder der Juristenabteilung so dermaßen kurzsichtig sein?! So etwas kommt ja immer wieder vor, aber ich verstehe es nicht, absolut nicht! Wenn das mal kein Boomerang wird!
 
@Slurp: Das ist halt Sony, wie man es kennt: mit dem Holzhammer auf die Kleinen losgehen. Egal ob's das eigene Kundenvieh ist. Dass man bei Sony keinen Respekt vor dem eigenen Kunden hat, zeigte man schon bei der Rootkit-Sache und ruft auch in regelmäßigen Abständen wieder in Erinnerung.
 
Was sagen jetzt die Appel-Flamer dazu?
 
@mschatz: Sony ist doch quasi das was Crapple-Fanboys kauften bevor es Crapple-Produkte gab. Ist so!
 
@pr0g4m1ng: Was für ein Bockmist
 
@iVirusYx: Ich finde er hat recht... Sony war DIE Lifestyle-Marke, bevor Apple groß geworden ist und Sony abgek*ckt ist.
Warum jetzt aber hier ein Flame War vom Zaun gebrochen werden soll, verstehe ich in diesem Zusammenhang nicht.
 
@mschatz: du verwechselst da etwas. hier regt man sich über sony auf, weil sie so eine aktion gestartet haben. Apple-Flame passt einfach nicht, da nur die hirnlosen wiedermal eine bestätigung suchen, dass sie ja kein apple brauchen, da sie ansonsten abhängig werden :P.....wer android auch schlecht findet möge mich jetzt mit (-) bombadieren..danke :)
 
@algo: Sorry, anscheinend habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich meinte eigentlich die jenigen, die dauernd gegen Apple stänkern. Ich find den Apfel gut, den Druiden nicht so, aber persönliche Meinung. P.S. bin gespannt wie viele das hier noch aufklicken und reinminusen...
 
@mschatz: "Ich meinte eigentlich die jenigen, die dauernd gegen Apple stänkern." genau diese habe ich ja als "die hirnlosen wiedermal eine bestätigung suchen" bezeichnet :).....mach dir mal wegen (-) keine sorgen, so kannst du wenigstens die verzweifelten Trolle zählen, die vor lauter Wut geklickt haben :P
 
So etwas nennt man wohl einen Schuss ins eigene Knie, liebe Sony-Leute
 
@Sonix2001: Mal wieder... Einfach nur traurig...
 
@Sonix2001: Ach was regt ihr euch so auf nach der PS4 und der PSP Vita wird wieder gesabbert.
 
saudumme Aktion von Sony, aber warum nicht einfach unter neuem Namen weiterführen? Sony stört sich ja nur am Namen
 
@zwutz: Vielleicht weil ich, wenn ich so einen Blog gemacht hätte, persönlich beleidigt wäre und sagen würde: "Dann halt nicht..." :)
 
@Yamben: In der Tat. Ich würd auch das Handtuch werfen und dieser Firma keine kostenlose, mühevolle Promotion mehr bescheren. Ganz sicher nicht.
 
@zwutz: ich würde an deren Stelle lieber einen Blog für die weniger klagefreudigen Konkurrenten von SE machen.
 
Och Mensch, Jungs. Sowas ist doch völlig normal. Angenommen ich besorge mir die Domain xbox360.net. Schlussfolgert selbst...
 
@SilvaSurfa: Wieso? Ganz klare Unterdrückung der Freiheit und Menschenrechte und Behinderung der Weiterentwicklung der Welt. Ich finde das nicht normal Communitys zu zerstören. Sony gehört verboten, umgebracht, angezündet und erschossen. Schon alleine wg. den Kreditkartengammelskandal.
 
@mschatz: Unterdrückung der Freiheit und Menschenrechte? Aaaahso....
 
@ichmagcomputerimmern: Freie Meinungsäußerung ist meines Wissens nach ein Menschenrecht.
 
@mschatz: Ähm, Du hast den Fall wirklich verstanden? Du weißt, was Markenrecht ist? Du weißt, was ein geschützter Name ist? Als Äppel-Fan müsste Dir ja dann die Hutschnur platzen, wenn Äppel kleine Cafe verklagt, die sich das Recht nehmen, ihrer Meinung nach ein Apfel als Logo zu benutzen.
 
oh man, dann müsste ja so ziemlich jedes Auto Forum geschlossen werden *headdesk*
 
@merovinger: Jedes unabhängige herstellerbezogene Forum müsste dann geschlossen werden! Nachvollziehen kann ich den Schritt von Sony Ericsson nicht.
 
@The Grinch: Warum das? Wer schlau ist holt sich vorher bei den Unternehmen die Genehmigung ein und hat dann keine Probleme. Planet3Dnow.de, ATi-Forum.de usw haben vor dem Start ihrer Seiten auch die Erlaubnis eingeholt, das sollte und muss man bei geschützten Markennamen halt beachten.
 
@Stratus-fan: Versteh ich nicht!? Wenn ich damit einen NICHT komerziellen Zweck verfolge, dann sollte das kein Problem darstellen, oder etwa doch? Wenn dem doch so wäre, dann würden die Hersteller jegliche Foren-/Blog-Einträge, wo deren Name fällt, "zensieren" lassen. Irgend wie unlogisch.
 
@The Grinch: Foren/-Blog-Einträge sind doch etwas ganz anderes als einen ganzen Blog/eine Community-Seite zu eröffnen. Das eine ist reine Berichterstattung/Meinugsäußerung und das Andere ist nun einmal kommerziell. Jede Webseite die nicht rein privaten Zwecken dient (Familienfotos etc.) ist kommerziell, besonders wenn sie wie z.B. XperiaX10.net sogar noch Werbung schaltet. Was sollte daran nicht kommerziell sein?! --- "Xperia" ist nun einmal zumindest ein "Unregistered Trademark" und damit hat Sony Ericsson (eingeschränkte) Markenrechte. Wenn ich eine Webseite dazu aufbaue und auch noch eine entsprechende Domain dafür registriere, muss ich das vorher klären. Ich will dir ja nicht widersprechen, dass es von Sony Ericsson absolut dämlich ist die eigene Community zu verklagen, sie sind deswegen aber nicht im Unrecht und die Seitengründer haben allem Anschein nach auch nicht alles beachtet.
 
@Stratus-fan: Wenn ich ein Forum eröffne, ohne komerz. hintergrund um über Hardware-Probleme EINES Herstellers zu diskutieren (also kein Geld dafür einnehme), dann ist das trotzdem Komerziell? Sorry, da versteh ich Deine Erläuterung gar nicht!
 
@The Grinch: Werbebanner?
 
@iPeople: Ich kann auch einen Werbebanner zeigen ohne Geld dafür zu nehmen!?
 
@The Grinch: Ah ja, ein toller Werbebanner.. Sieht man andauernd. Und bei dem aktuellen Fall hat XperiaX10.net Werbung via google eingebunden, DAS IST KOMMERZIELL. Und auch bei deinem (absurden) Gratis-Beispiel verfolgt der Banner ja das Ziel etwas zu bewerben, und sei es auch nur die Seite des Herstellers. Ergo: Werbung. --- Es ist rechtlich auch immer noch etwas schwammig was privat ist. Meist wird das nur Werbefreien Seiten zu rein privaten Zwecken (Meine Hobby, Meine Bilder, Mein Haus..) OHNE regelmäßige Akualisierung zugesprochen. Also selbst ein Reiseblog gilt idR. schon nicht mehr als Privat, da er ja darauf ausgelegt ist, dass ihn andere lesen.
 
@Stratus-fan: Keine Einnahmen -> nix Komerziell! Kannst Du oder willst Du nicht verstehen?
 
@The Grinch: Kannst oder willst du dich nicht mit dem Begriff "kommerziell" beschäftigen. Wenn ich mit einer Seite ein Produkt/Dienstleistung anbiete und/oder bewerbe ist das eine kommerziell Nutzung. Ein Forum/ ein Blog ist eine Dienstleistung für redaktionelle Inhalte bzw. Hilfestellungen, in dem Fall sogar noch bezogen auf einen Hersteller/Produktreihe. Kommerziell hat in seiner Ursprungsbedeutung nichts mit Gewinnerzielung o.ä. Dingen zu tun. --- Und wie gesagt, wo ist der Bezug zum aktuellen Fall? Beide Seiten haben Werbung via Google geschaltet und dafür gibt es Geld. Das ist selbst nach deiner Definition kommerziell, oder?!
 
@Stratus-fan: Ich bezog mich auf die vielen Foren und Blogs von privaten Leuten! Nach Deiner Definition wäre jede Selbsthilfegruppe (auch die Anonymen Alkoholiker) Kommerziell!
 
2011 ist definitiv nicht Sonys Jahr.
 
@Turk_Turkleton: Unwort des Jahres : "Sony" !?!
 
@Turk_Turkleton: Man erntet was man säht.
 
Traurig, gegen Werbung, die von selbst läuft, anzukämpfen..
 
Einfach auf ne andere Domain umziehen, aber schon dumm von Sony..
 
Wie heisst es so schön? "Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan." Die beiden Blogs sind unter den Sony Ericsson Handy Nutzern bekannt. Jetzt möchte der Konzern diese Blogs abschalten und die Domains haben. Will er diese Domains selber betreiben und damit Geld verdienen?
 
@BillyRayV: Sicherlich nicht, dann hätten sie es unter Ausschluss der Öffentlichkeit gemacht...
 
So etwas finde ich nur erbärmlich, und damit meine ich nicht nur Sony. Damit meine ich alle Hersteller, die so eine Aktion durchführen. Man müsste sich glücklich schätzen, dass es Fans gibt, die deren Produkt mit einer eigenen Seite huldigen. Aber nein, man zwingt die Fans, wenn es sein muss sogar rechtlich.
 
@hausratte: Apple? :)
 
Ich habe tatsächlich gedacht mti bootloader unlock etc würde se auf die community zugehen....aber es hat sich wohl bei den herren bei se rein garnichts geändert und so sind sie von "vielleicht wieder interessant" auf "gar keinen fall" bei meinen kaufabsichten gefallen. Schade irgendwie aber da wunderts mich nicht warum sie absatzschwierigkeiten haben.
 
@0711: Pfff...den Bootloader Unlock kann sich Sony eh in die Haare schmieren. Offizieller Unlock und nach dem offiziellen OTA Update geht das Arc eines Kollegen nicht mehr. Der Esel von Kollege denkt es liegt an was anderem und schickt das Ding an Sony (Garantie) und was ist: Haha, Sie haben den Bootloader verändert. Ätsch, keine Garantie. Soviel zu Sony und deren "Offenheit" und "Community-Support".
 
@movieking: Das ein Ändern des Bootloaders die Garantie killt, ist doch kein Geheimnis, auch bei anderen Herstellern ist das so.
 
@iPeople: Ja, falls was beim Flashen schief geht. Aber wenn man den offiziellen Bootloader Unlock macht und dann nichtmal das offizielle Update (OTA) machen kann ohne das dass Arc den Löffel abgibt.
 
@movieking: Auch der offizielle Bootloader-Unlock killt die Garantie, steht extra dabei, jedenfalls bei HTC. Wird bei anderen Herstellern nicht anders sein. Es geht ja dabei nicht um den Bootloader selber, sondern darum, dass Du danach ziemlich viel kaputt machen kannst, reicht schon, ein ROM zu flashen, welches gar nicht für das gerät gedacht ist.
 
Unverständlich. Andere Hersteller gehen da ganz anders mit den Fanblogs um. Nokia schaltet sogar Werbung in einigen Nokia Fanblogs um die Betreiber zum Weitermachen zu animieren. Sony braucht aber scheinbar keine Fans.
 
Mir kommt so langsam der Gedanke das Konzerne meinen sie können sich alles erlauben nur weil sie Geld haben. Die sollten sich mal lieber um ihre eigenen Server kümmern.
 
@Lordlinux: So langsam?
 
ich denke mal das sony die blogs selber haben möchte... bzw die domains um selber werbung zu machen.. passt mal auf :)
wenn sie die domains haben wird iwas von den modellen mit blog zu sehen sein :P
 
Hmm... Ich denke mal die Community überschätzt ihre Wichtigkeit für Hersteller. Und zwar nicht nur die Community um Sony Ericsson und ihre Produkte.
 
@DennisMoore: seh ich anders. laut den neuesten social trends, soll man sich doch mit jedem mist verbunden fhlen, ja sogar das kacken hat laut sanifer eine philosophie... ich habe oft den eindruck, dass viele firmen es nicht mehr zu schätzen wissen, dass sie nur dort sind wo sie sind, weil sie eine loyale kundenbasis haben. diese dann auch noch zu verprellen und juristisch anzugehen halte ich für ziemlich kurzsichtig. ansonsten tut man auch alles für kostenlose promotion, oder gibt dafür sogar geld aus. selbst bringen ja viele Firmen keine Sammelorte auf die reihe wo sich gleichgesinnte informieren, austauschen können - außer die wie pilze aus dem boden sprießenden facebück profile... da hat ein eigener themenblog aber definitiv mehr identität...
 
@Rikibu: Community ja, aber nur im Rahmen dessen was der Hersteller unter Kontrolle hat (Foren, Facebookprofile, etc.) Unkontrollierbare Auftritte von "Fans" können vielen Herstellern ein Dorn im Auge sein, weil sie oft kritisch berichten und nicht auf Linie gebracht werden können. Ich denke wegen sowas macht auch SE Stunk und bringt sowas wie "Böse Absicht" mit ins Spiel.
 
@DennisMoore: die community schafft sehr viel mund zu mund propaganda und ab einer gewissen größe kann diese eine eigendynamik entwickeln die weit mehr wert ist (für verkaufszahlen) als jegliches marketingbudget. SE verkackt sichs regelmässig mit ihren kunden..man erinnere nur daran dass das x10 keine 2.3er update erhalten hätte sollen oder die minis davon....da gabs und gibts nicht wenige die se deswegen künftig lieber meiden trotz des teils tollen designs, das spricht sich dann auch im bekanntenkreis rum weil das eben oft leute sind die gerne von bekannten zu technikthemen befragt werden.
 
Wenn man Winfuture täglich liest bekommt man den Eindruck das nur Apple "böse" ist. Tja, es gibt also auch andere Firmen...bricht jetzt die Welt so manches Applehaters zusammen?
 
@alh6666: böse != dumm
 
@alh6666: du verwechselst da etwas. hier regt man sich über sony auf, weil sie so eine aktion gestartet haben. Apple-Flame passt einfach nicht, da nur die hirnlosen wiedermal eine bestätigung suchen, dass sie ja kein apple brauchen, da sie ansonsten abhängig werden :P.....wer android auch schlecht findet möge mich jetzt mit (-) bombadieren..danke :)
 
@alh6666: hast du den eindruck dass diese aktion von se mit wohlwollen aufgenommen wird? nur weil man vieles was apple macht scheisse findet kann man scheiss aktionen von anderen finden nicht auch scheisse finden?
 
@0711: Nix anderes habe ich geschrieben...mit einer Prise Sarkasmus gewürzt... Viele User hier glauben, durch die einseitige Berichterstattung von WF, das nur Apple andere Firmen verklagt. Das ist natürlich Blödsinn.
 
@0711: Wetten das die Nachricht das Apple neben der neuen Server-Farm eine 692.000 qm große Solar-Anlage plant um den Strom für die Server-Farm zu liefern nicht bei Winfuture auftaucht? Hier werden nur negative Schlagzeilen über Apple gebacht. Mich nervt das tierisch. Ich habe schon zig solcher News eingereicht. Keine einzige ist davon erschienen.
 
@alh6666: les ich auch auf keiner anderen newsseite...auch les ich nur selten sowas über ms oder google und wenn dann weil ms extra pressevertretung eingeladen hat
 
@0711: http://www.netzwelt.de/news/89146-apple-solarpark-neues-datencenter.html
 
@alh6666: naja "plant offenbar"...da ist nichts konkretes zu berichten ausser irgendwelche pläne. Kein wunder liest man auf kaum einer seite irgendwas davon, wenn es steht ist es vielleicht ne news wert aber vorher, eher langweilig. Nichtmal auf heises mac&i hats die meldung bisher geschafft. Wenn dir aber solche null news wichtig sind, reich sie doch ein...vielleicht schreibgt ja jemand 2 sätze dazu.
 
@alh6666: naja "plant offenbar"...da ist nichts konkretes zu berichten ausser irgendwelche pläne. Kein wunder liest man auf kaum einer seite irgendwas davon, wenn es steht ist es vielleicht ne news wert aber vorher, eher langweilig. Nichtmal auf heises mac&i hats die meldung bisher geschafft. Wenn dir aber solche null news wichtig sind, reich sie doch ein...vielleicht schreibgt ja jemand 2 sätze dazu.
 
Wieder eine Marke mehr, die man nicht unterstützen sollte. Traurig, das solche Geschäftspraktiken auch noch offiziel gefördert werden.
 
Die Aktion ist so, als wenn ich vor Gericht meinen eigenen Anwalt erschiesse! Selten dämlich!
 
Man kann es mit der Rechtsauslage auch übertreiben, wenn man selbst die juristisch anscheißt, die Befürworter und die loyalsten Kunden sind und für den Konzern sogar noch unentgeltlich die Werbetrommel rühren, dann leiden die Entscheider ganz schön an Höhenflügen. Da würde ich doch glatt zum Gegenangriff blasen und diese Marken in ein schlechtes Licht rücken. Paradox isses schon, soll man doch in der heutigen Zeit sich verbunden fühlen mit Marken und transportierten Images, soll tweeten, und tröten, und liken, und gefällt mich drücken wie bekloppt... offenbar wissen sie die Arbeit ihrer ehrlichen Fans nicht zu schätzen und sowas müsste eigentlich mit konsequenten Boykottaufrufen quittiert werden. wollen doch mal sehen wer zuletzt lacht.
 
Jedesmal wenn neue Sony News gibt, schreiben wieder leute die Sony schlechtmachen oder....mein gott leute, ihr müsst alle Sony gut finden, die haben sehr gute geräte produnkte. Aber ich verstehe auch nicht das ihr meint das 2011 nicht das Sony jahr sein soll, das ist so verallgemeinert, Sony hat jedens jahr auch lichtblicke für was tolles.
So leute, ich sage es euch Sony muss keiner schlechtfinden (machen) und erst recht nicht boykottieren.
 
Da der Schrott sich eh nicht verkauft, könnte Sony ruhig Gratiswerbung brauchen. Das werden sie dann merken wenn es zu spät ist.
 
@JTR:
Sony absolut niemals schrott. Ich kann das ganze nicht verstehen nachvollziehen, das leute gibt die meinen Sony wäre schrott, mein gott ich bin so verärgert mit solche leute. Ich kenne Sony und habe viele geräte von denen, und habe niemals die absicht Sony boykottieren zu wollen weil die geräte einfach nur sehr gut, hochwertig sind, und auch von Design super sind, aus diesem grund kaufe ich weiterhin und kann nur jedem empfehlen.Ich bin absoluter Sony Fan, ja ihr leute das bin ich, und auf diesem Planeten noch mehr als Millionen andere hoffendlich.
Ich kann euch leute nicht verstehen, das ihr immer so denkt über Sony wie nicht mehr kaufen, oder so ähnlich. Firma Sony ist überhaupt nicht schlecht, die Produnkte erst recht nicht.
Kann diese Welt nicht verstehen, immer negativ usw eingestellt so sein, das habe ich das gefühl in verkehrte Welt zu leben das zu qual ist oder wird.
Ich persönlich, muss ehrlich sagen das mir das nicht gefällt das ihr Sony nicht gut findet noch das solche leute gibt, ich laufe schon immer so durch die Welt das jeder Sony geil findet wie ich, warum sollte man den andere meinung haben, es ist doch nicht zu viel verlangt einfach mal die Unternehmen so zulassen wie sie sind, und ihr einfach die geräte kauft. Ich habe keine probleme mit Sony und mache diese Firma nicht schlecht und die geräte sind wirklich sehr gut alle.
 
@BestQuality: Hast du noch ein paar von deinen Tabletten übrig?
 
@heidenf:
Ne hab keine Tabletten, aber ist doch kein fehler Sony geil zu finden für immer und ewig und hoffen das andere ebenso Sony geil finden wie ich, und die geilen Sony geräte kaufen, die sind nämlich wirklich alle 1A absolut sehr gut und für alle nur zum empfehlen die begeistern nur.
 
@BestQuality: Komm, gib's zu! Du hast noch welche!
 
@heidenf: Warum ich bin gesund und nicht krank, das ich Sony gut finde ist doch richtig und nicht falsch die sind alle wirklich sehr gut.
 
@BestQuality: Ich sagte ja auch nicht krank, sondern infantil!
 
@BestQuality:[Zitat], es ist doch nicht zu viel verlangt einfach mal die Unternehmen so zulassen wie sie sind[/Zitat] Bitte, geh mal wieder auf die Straße und entwickle eine gewisse Resonanz zur Realität. Sicher sind nicht alle Produkte schlecht, aber zu behaupten, dass alle sehr gut sind möchtest Du beweisen können. Natürlich ist das was du geschrieben hast Deine Meinung die respektiert werden sollte und alles was wir hier schreiben ist subjektiv - aber bitte mal im Ernst. Was Sony seit einiger Zeit abzieht ist einfach nicht vertretbar und wenn Du mit Scheuklappen auf diesem Planeten rumlungerst solltest Du wirklich Deine Medikation ändern.
Hör doch mal zu was andere sagen und welche Argumente sie ringen und stell Dir nicht einfach vor, dass Deine Meinung die einzig wahre ist...
 
@taharkas: Das bringt nicht. Schau die mal seine Postings der Vergangenheit an. Da kommt immer diese infantile Leier.
 
Tja, von der kostenlosen Werbung haben sie nun genug profitiert. Nun können sie das Angebot ruhig zerschlagen.
 
Hör doch auf zu labern, nutze die Macht! Dein Geldbeutel, kauft einfach den Sony-*********** nicht mehr, dann regelt sich dass von alleine.
Aber hier rumheulen und dann ne Woch später beim Mediaturn wieder ohne Gehirn einkaufen wird nichts ändern.
 
@Vollh0r5t:
Ich laber überhaupt nicht. aber ist doch kein fehler Sony geil zu finden für immer und ewig und hoffen das andere ebenso Sony geil finden wie ich, und die geilen Sony geräte kaufen, die sind nämlich wirklich alle 1A absolut sehr gut und für alle nur zum empfehlen die begeistern nur.
 
@BestQuality: Sony Geräte sind alle sehr schlecht. Kann man gar nicht gut finden. Und ich will auch nicht, dass du diese Geräte gut findest. Sony zieht mich total runter und die Geräte halten nicht lange. Was Sony herstellt ist alles sehr, sehr schlecht!!
 
@heidenf:
Bist du jetzt völlig durchgeknallt. Sony geräte sind alle sehr gut, kann man sehr wohl alle sehr gut finden. Das du nicht willst das ich die gut finde das ist das absolute unverschämheit ich kann mich gerade sehr schwer beherschen, nicht durchzudrehen. Wie können die Sony geräte einen total runter ziehen? Das sie nicht lange halten sollen das stimmt nicht, halten sehr wohl lange.
Was Sony herstellt ist sehr gut.
Ich habe viel von Sony über 20 oder 25 Produnkte geräte, sind alle sehr gut, und ich werde in Zunkunft weiterhin die Sony geräte produnkte kaufen. Die haben sehr wohl hochwertige technologien, usw. Und die Sony geräte sehe alle vom Design her auch absolut sehr gut aus bis sogar besser als alles andere.Ich bin einfach Sony Fan dabei bleibt es, und andere leute will ich einfach das ebenso super finden wie ich.
Kann einfach nicht verstehen das man schlecht finden soll, das ist auch absolut daneben und nicht richtig
 
@BestQuality: Nein, das ist nicht wahr. Sony produziert nur minderwertige Produkte. Die Geräte, die du hast, sind alle sehr schlecht. Und schlecht aussehen tun sie auch noch. Das du Sony gut findest ist völlig daneben und das kann ich gar nicht verstehen. Du must Sony auch schlecht finden. Sehe, sehr schlecht!
 
Ich kauf mir ne xBox! Danke Sony! :P
 
@tommy87:
Ist mir doch egal was du kaufst, aber die Sony konsolen sind trotzdem sehr gut.
 
@BestQuality: Nein, sie sind sehr, sehr schlecht!
 
@BestQuality: Das mag schon sein das die gut sind, ich hab nichts gegen Sony, ich hab sogar alle 3 PlayStation daheim! Find es aber trotzdem scheisse was die mit den "Fan"-Seiten des Xperia abgezogen haben!

Bekommst du eig Geld von Sony oder warum tust du so als wär das ne Religion für dich? -> Zitat: "Ich habe viel von Sony über 20 oder 25 Produnkte geräte" + "hoffen das andere ebenso Sony geil finden wie ich, und die geilen Sony geräte kaufen, die sind nämlich wirklich alle 1A absolut sehr gut und für alle nur zum empfehlen die begeistern nur."

20-25 Produkte??? was hast denn du alles von denen? ich hab glaub ich nicht mal im gesamten 25 Elektroprodukte und ich bin nicht gerade von Multimedia Elektrik abgeneigt^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles