WireDoo: MC Hammer bringt eigene Suchmaschine

Seit gut zwei Jahren ist der Rapper MC Hammer mit der Entwicklung einer eigenen Suchmaschine beschäftigt. Sein Projekt, mit dem er unter anderem Google Konkurrenz machen möchte, hat er nun erstmals offiziell vorgestellt. mehr... wiredoo wiredoo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
oh mein gott der ist 10 jahre zu spät!
 
@bigprice: Wohl eher 194 Tage zu früh oder 172 Tage zu spät!
 
Kommt der Name von Weirdo?
 
Was das denn für eine komische idee. Wie soll denn die Region oder Verkehrsdichte herausbekommen auf was der Mensch vorm Bildschirm so steht? Bekommt man in München dann nur BMW angeboten? Oder in z.B. Göttingen E-Bikes.
 
@Eistee: Ich habe bei Google schon bedenken mit Ihrem Geolocating (über die mit StreetView gesammelten WLan-Daten). Nun soll ich einer Suchmaschine tatsächlich meinen Wohnort mitteilen? Am besten noch verlinkt mit meinem - nicht vorhandenen - Facebook Profil zur Ermittlung maßgeschneiderter Werbung? Oh je ...
 
Hammer time! :D
 
@Blubbsert: Ach, das ist doch der Typ in diesen lustigen Pluderhosen, oder? Spielt der eigentlich musikalisch und kommerziell noch irgendeine Rolle? Dass er sich nicht detailliert dazu äußert liegt vermutlich daran dass er null Ahnung von der Materie hat und nur seinen Namen dafür hergibt.
 
@jigsaw: Ja, der mit der goldenen Fallschirmhose. Aber viele "Promis" habens schon in einer fremden Materie versucht und sind auf die Nase gefallen.
 
@jigsaw: Das stimmt nicht. Der Typ hat von der Materie jede Menge Ahnung. Und ja, er spielt noch eine Rolle. Er war zwar 1997 pleite, aber ist in kürzester Zeit wieder Millionär geworden und hat oft noch Auftritte. Nur weil du in den deutschen Medien nichts von ihm hörst bedeutet es nicht, dass er nicht mehr lebt.
 
@ephemunch: Deshalb habe ich ja auch nachgefragt, das andere war eine Vermutung von mir da man es heutzutage fast schon gewohnt ist dass die Promis außer dem Geld keinen anderen Bezug zu den von ihnen angepriesenen Produkten haben.
 
@jigsaw: die pumphosen trug aber damals nicht nur er ... und die kommen auch wieder ... kommt ja alles wieder - hoffentlich aber nicht das musikalische niveau der 90er ... ich sag nur 1-2-polizei... (http://youtu.be/ZCrmkP_HJEQ)
 
@McNoise: Oh jeh, die neue deutsche Welle :-( Da gabs aber noch ganz andere Klopper :D
 
@jigsaw: die neue deutsche welle war von mitte der 70er bis ende der 80er ... mit Trio, Ideal, Grauzone ... später dann Nena, Falco, Peter Schilling ... http://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Deutsche_Welle ... die neunziger waren bzgl. deutscher populärer musik wirklich nicht die rede wert ... dümmlicher techno und dance kam halt auf - die traurige spitze der kommerzialisierung von musik (eben Modo, Milli Vanilli, Ace Of Base) ... abgesehen vom deutschen hiphop ... ein glück das es auch die zeit von grunge und guter rock musik war (Nirvana, Pearl Jam, Midnight Oil oder Fury In The Slaughterhouse als deutscher act)
 
@McNoise: Oha, stimmt, ich komm da manchmal etwas durcheinander da das so garnicht meine Musik ist ;-) EDIT: Bei Fury und Pearl Jam bin ich dabei :D
 
@jigsaw: jup ... wobei Fury an ihr grandioses album "Mono" nie wieder herangekommen sind ... heute ist der sänger übrigens in der medienbranche tätig wie ich neulich mal geforscht hab ... nunja ... der sänger von Midnight Oil ist dagegen minister für umwelt und kultur in Australien. ;)
 
@McNoise: dann haste dir wohl noch nie die Mühe gemacht nen Lady Gaga Track zu übersetzen, was?
 
@Blubbsert: http://tinyurl.com/5tnonlz
 
Can't touch this!
 
@voks: LOL
 
@voks: war auch mein erster gedanke^^
 
@voks: deeeeeeeeeeeeeee de de de deeee de deeee de
 
@voks: meiner auch ^^
 
can touch this
 
@bumabuma: LOL
 
Klingt ja interessant - ob sich das durchsetzen kann und wird, ist die andere Sache...
 
ja, bei cant touch this kommt dann an als erster stelle "falco - kommissar"
 
http://tinyurl.com/5swuvju <--- MC Hammer beim Proggen! (mit Nerdbrille ^^)
 
So ein Käse!!! Der will doch nur kostenlos Medienaufmerksamkeit. Wer nicht mal ein Logo ohne "Blitzer" ringsherum auf die Reihe bekommt, wird sicher auch keine ernst zu nehmende Suchmaschine basteln.
 
@coolbobby: Das Logo sagt wirklich schon viel, das hätte n affe mit mspaint besser hinbekommen xD
 
Öhm, hier steht, dass MC Hammer schon über einem Jahrzehnt Bankrott ist und danach aufgehört hat, Musik zu machen -> http://de.wikipedia.org/wiki/MC_Hammer Wie kann der ne Suchmaschine proggen (lassen)?
 
@borizb: nein, das steht da nicht. da steht das er 1997 pleite war und sein anwesen verkaufen musste ... NICHT das er immer noch pleite sei!
 
Kennt doch kaum einer der Winfuture Leser. 50% sind bestimmt unter 30.
 
@JacksBauer: bin auch unter 30 und kenn den?
 
@JacksBauer: Bei den ganzen intelligenten Kommentare werden es wohl mehr als 50% sein, dennoch können die den kennen... 90iger Partys, früher ausem Auto (auf Kasette), etc....
 
@JacksBauer: Ich bin über 30 und kenne ihn nicht. Was machen wir denn jetzt?
 
Das Logo wurde mit dem Web 2.0-Logo-Generator erstellt :D
 
"MC Hammer ist der Meinung, dass er im Hinblick auf die Suchmaschine von Google ganz gute Chancen auf dem Markt haben wird."
Er wäre dann ja auch der erste dieser Sorte, der es gegen Google aufnehmen könnte. Als hätten das diverse andere, bedeutend grössere und erfahrenere Konzerne nicht schon versucht.
 
Ich hätte mir bei ihm ein anderes Beispiel vorgestellt. "Der Rapper führte als Beispiel die Suche nach dem Begriff "Blunt" an. WireDoo soll in diesem Zusammenhang untersuchen, wo der jeweilige Interessent wohnt und wie in dieser Region die Dealerlage ist. Diese und einige weitere Faktoren wie Grammpreise werden bei den Suchergebnissen berücksichtigt."
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles