Stuxnet-Entwickler schicken neuen Trojaner los

Der Security-Dienstleister Symantec hat mit "Duqu" einen neuen Schadcode entdeckt und untersucht, der dem berüchtigten Stuxnet-Trojaner stark ähnelt. Auffällig daran ist, dass die Autoren des neuen Schadprogramms Zugriff auf den Quellcode von ... mehr... Filesharing, Usenet, Newsgroups Bildquelle: Wikipedia Filesharing, Usenet, Newsgroups Filesharing, Usenet, Newsgroups Wikipedia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann mal los, Avira und Co.!
 
Wurde diese scheinbar gestohlene Signatur (sh. letzter Absatz) denn wenigstens für ungültig erklärt? Das wäre ja das Mindeste.
 
@departure: Da steht es ausführlicher: http://heise.de/-1362995
 
Toll wie in der Überschrift eine behauptung aufgestellt wird, die dann im newstext wieder vollkommen relativiert wird. Sehr seriös.
 
@balini: WF-Niveau eben...
 
Bin mal gespannt ob man nun raus bekommt, wer dahinter steckt...
 
ich denke nicht das sie jemanden kriegen sie wissen ja nichtmal genau wie er auf die rechner kam oder wann
 
@DNFrozen: http://bit.ly/9m0GNQ
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen