Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" im Detail

Android 4.0 mit dem Codenamen Ice Cream Sandwich bringt das bisher größte Neudesign in der Geschichte des Google-Betriebssystems. Dazu zählen eine neugestaltete Oberfläche, verbesserte Ordner und "Face Unlock", das Entsperren mittels ... mehr... Android, Android 4.0, Ice Cream Sandwich Bildquelle: Google Android, Android 4.0, Ice Cream Sandwich Android, Android 4.0, Ice Cream Sandwich Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für mich von Interesse, ob es auch für das S2 kommen wird? Wer jetzt schon eine Antwort darauf hat, bitte kurz melden, bendake mich schon im Voraus.
 
@Rumulus: Laut Androidnews können alle 2.3 Geräte ein Update erhalten
http://tinyurl.com/62f235e
 
@phil1085: sie sollen von der Hardware her fähig sein, oder? Nicht das es die Hersteller auch machen.
 
@phil1085: Danke, hoffe dass Samsung es blad frei geben wird. Wird aber wohl noch 1-2 Monate gehen.
 
@Rumulus: 1-2 monate? eher 1-2 jahre wenn überhaupt. habens ja noch nichtmal nötig gehalten android 2.3.7 freizugeben, oder 2.3.6 oder 2.3.5 (hier in deutschland) und nein diese version gibts schon länger als 3 monate...
 
@derinderinderin: Tja, dies kann ich sogar nachvollziehen, denn es gibt zahlreiche Berichte, dass es ab 2.3.5 einige Probleme mit der Software/Apps gibt, z.B. mit Navis usw. Ich denke solange diese nicht gelöst sind, ist es sicherlich auch richtig von Samsung noch keine Updates an die breite Masse zu.verteilen. Man kann es ja mit/unter Cyanogenmod installieren, aber die User Berichte sind zum Teil doch wohl eher abschreckend, denn nicht wenige berichten von zahlreichen Probleme und andere haben anscheinend nicht so viele. Da weiss man echt nicht, was man glauben kann. Da ich selbst aus der IT Branche komme, gehöre ich aus eigener Erfahrung zu denen, die lieber den offiziellen Weg gehen und keine Lust und Zeit habe, noch privat Betatester zu sein.
 
@derinderinderin: 2.3.5 ist für Vodafone schon offiziell freigegeben. Auch in Deutschland. Die anderen Carrier und die unbranded Version dürften kurzfristig folgen. Desweiteren ist die Update Politik alles andere als schlecht. Ich habe seit Erscheinen des S2 schon 3 offizielle Updates bekommen.
 
@phil1085: Ob es für alle 2.3 Modelle kommt ist fraglich. Habe gerade mal bei HTC angerufen und die Mitarbeiterin hat mir folgendes gesagt:

Für das HTC Sensation ist Ice Cream Sandwich noch im Test. FALLS das ICS kommen wird, und erst dann wird die Sense 3.5 Oberfläche für das Sensation integriert. Also gibt es vorher keine möglichkeit geben die neue Oberfläche zu bekommen. Man muss also auf das Update 4.0 für Android warten und ob es definitiv kommt konnte Sie mir nicht sagen da die Internen Tests noch laufen.

Es ist halt abhängig wie Sense 3.5 sich integrieren lässt ob das Sensation dann das Update auf 4.0 bekommt.
 
@Rumulus: Gehe ich doch mal stark von aus. Ist doch auch ein Dualcore drin. Und wenn nicht kommt es bestimmt über Cyanogen! ;)
 
@Rumulus: Das ist die Crux bei Android. Die nächste Software Generation wird dann von den Herstellern für die ältere Hardware nicht, oder nur nach längerer Wartezeit umgesetzt.
 
@Boombastic: Ich habe mal direkt an den Samsung Support eine Anfrage geschickt. Mal abwarten was die als Antwort geben. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Samsung zur Zeit bei ihrem Flagschiff dies nicht machen würden! Technisch steht ja dem nichts im Wege. Werde bei Gelegenheit die Antwort an WF schicken. Evlt. bringen sie es ja als News. Ich kann mir vorstellen, dass dies noch/doch einige hier interessieren würde.
 
@Rumulus: Für das S2 wird es sicher kommen, da man sonst 10 Mio. Kunden gehörig abschrecken würde. Bei anderen Modellen sind es jeweils nur wenige Kunden die angepisst sind.
 
@Rodriguez: Naja, wie viele interessiert es denn wirklich, ob da beim SG2 nun Android 2, 4 oder 500 läuft? Wohl eher wenige.
 
@iSpot: Ich glaube, da liegst du vollkommen falsch. Die "Klicker" kaufen sich ein iPhone, weil iOS einfacher zu bedienen ist und man da nichts weiter machen muss (kann). Soll übrigens kein Gebashe gegen's iPhone sein, sonst gehen hier wieder die unsinnigen Grundsatzdiskussionen mit den Fanboys los.
 
@heidenf: Weiß nicht, also gerade bei Smartphones habe ich erlebt, dass da einfach nach dem Aussehen gegangen wird, was da läuft, ist den meisten doch wumpe.
 
@iSpot: Ich habe auch einige Bekannte, bei denen das zutraf. Aber wenn sie sich erstmal ein wenig mit dem Teil beschäftigen und hören, was man alles machen kann, dann waren sie alle sehr interessiert. Als Kaufsargument hast du vielleicht Recht, da kaufen viele nach dem ersten Eindruck oder dem Image, aber später denke ich, dass es die Benutzer schon interessiert. Vielleicht nicht alle, aber sehr viele. Ist meine Erfahrung.
 
@iSpot: Mal nach android 4.0 und benchmark suchen.
Das könnte dann mehr interessieren auch von der i Fraktion.
 
@Rumulus: Folgender Link könnte für dich interessant sein: http://tinyurl.com/62tg4xm

Unter diesem Link kannst Du deine Frage direkt stellen, der Webseitenbetreiber JOSEPHWS hat einen guten Draht zu Samsung: http://tinyurl.com/6yuap8v Also ich gehe schwer davon aus (wie auch viele andere) dass das S2 als momentanes Flagschiff von Samsung auch ein ICS Update bekommt. Ansonsten gibt's ja, wieSlo0p schon erwähnte, immer noch Cyanogen. Ist vielleicht sowieso die bessere Alternative, es sei denn, du benötigst den ganzen herstellerspezifischen App Müll. GO Launcher ist 1000x besser als TouchWiz.
 
mmhhh... ice cream sandwich http://tinyurl.com/3ke7g9t
 
@Turk_Turkleton: Lecker ja :-) Aber Codename "ice cream sandwich" klingt für mich nen bißchen zu affig für einen Codenamen...
 
@analogkaese: was wäre dir lieber? Eiscremeschnitte? ist auch nur nen codename °_°"
 
@analogkaese: schau dir z.b. mal die ubuntu-codenamen an, dagegen ist ice cream sandwich ein witz :)
 
@analogkaese: Ich find's cool. Zeigt doch, dass die Entwickler auch ein bissl verspielt sind. Das ist die Voraussetzung für creatives Denken.
 
@Turk_Turkleton: Die wollen doch alle Android Versionen nach Süßigkeiten benennen
 
Freu mich schon! :)
 
Großartig! Ich bin gespannt, wie lange es dauert bis man ICS auch auf anderen Geräten testen kann. Ich denke, dass man in ein paar Wochen mit den ersten Versionen für andere Geräte rechnen kann... zumindest auf inoffiziellem Wege...
 
Schick sieht es aus und die Neuerungen hören sich vielversprechend an. Gefällt sogar mir als iOS-User. Ich meine, das ist für mich kein Grund zu wechseln, aber es gefällt mir. Es zeigt, das es auch anders als iOS ausschauen kann. Einen Kritikpunkt an den Verfasser, das Wort "nun" kann man auch mit anderen Synonymen ersetzen, denn es steht teilweise in jedem Abschnitt und manchmal sogar mehrfach. Und letztendlich noch eine Kritik an die Bildershow, kann man das nicht so einstellen, das die Buttons, vor und zurück einen fixen Punkt haben. So muss man stets mit der Maus hin und her switchen.
 
@CoF-666: Bildershow ist eine Katastrophe.
 
@CoF-666: Ich finds auch sehr ansprechend. Für mich wie eine Mischung von Android, Bada und WP7.. zumindest erkenn ich teilweise vieles wieder. Von den Funktionen ist auch einiges dem iOs ähnlich. Wirkt auf den ersten Blick also sehr gelungen!
 
@CoF-666: Geil finde ich das Entsperren über Gesichts Erkennung! Hoffe nur, das funktioniert auch einwandfrei, sieht ziemlich blöd aus in der Bahn, wenn man sich ständig sein Telefon vor's Gesicht hält. Stelle mir eine Kombination aus Face Unlock und Siri vor. Ich halte mir ständig mein Telefon direkt vor die Fresse und quatsche es auch noch voll. Ruck zuck sind dann die Jungs mit den Nichtraucher-Jäckchen am Gleis ;-)
 
@heidenf: Wobei die Gesichtserkennung nicht wirklich ein Sicherheits-Feature ist. Es sei denn, Android merkt, das es sich um ein lebendes Objekt handelt ;). Bei iOS gibt oder gab es auch so eine App, dieser konnte man allerdings auch mit einem Bild vor der Kamera den Besitzer vorgaukeln. Du weisst worauf ich hinaus will? Soll natürlich das Feature nicht schlecht machen, es ist sogar schön, dass es dies auch von Haus aus auf einem Phone gibt.
 
@CoF-666: schon mal was von Tiefensensor gehört? :)
 
@CoF-666: Ja, aber dann müsste der der mein Handy geklaut hat ein Bild von mir haben. und die, die ein Bild von mir haben klauen mir mein Handy nicht ;-)
 
@heidenf: Manchmal sind es genau die, von denen man so etwas nie erwarten würde ;). War ein Spass!
 
@CoF-666: Nur doof wen man sich die Harre anders macht und das gerät einen nicht mehr erkennt:D
 
Das nenne ich Innovation - sehr nice!
 
Hatte auch mal ein Android-Smartphone, damals noch mit 2.2! Mittlerweile zwar iPhone aber fand Android immer gut!
Schön auch, das es erweitert wird.

Allerdings find ich die Aufmachung bzw. Designrichtung die Google einschlägt, alles andere als hübsch. Erinnert mich an das Theme vom Motorola Droid X. Ich finde die Kontraste grausam und alles ist mir zu futuristisch und zu vollgestopft irgendwie. Abgesehen davon, fängt Google langsam an vom eigenen wegzugehen und die Grundzüge von WP7 zu kopieren. Keine Farbverläufe, kantig. Kacheln eben. Bestes Beispiel ist ja der aktuelle Market. Gefällt mir nichtmehr. Leider. Mein nächstes Smartphone wird aber wieder Android oder iOS. Bin da offen, da beide Systeme toll sind!

Abgesehen davon gibt es noch gute ROMs bei Android
 
Ich habe irgendwo gelesen, das Google beabsichtigt, dass alle Geräte die innerhalb der letzten 18 Monate erschienen sind ein Update auf 4.0 bekommen sollen. Voraussetzung ist natürlich die technische Kompatibilität. Edit: Mist, dachte ich hätte den blauen Pfeil angeklickt.
 
@Blindschleiche: Du bringst da etwas durcheinander. UpdateTAUGLICH sind alle Geräte auf denen auch 2.3 läuft. Allerdings sind ja auch so ziemlich alle 2.3 tauglich auf denen 2.x läuft und trotzdem haben nur die wenigsten Modelle ein 2.3 Update bekommen. Die jeweiligen Hersteller entscheiden ob und wann ein Modell ein Update bekommt. Das liegt dann an Lust und Laune, lohnenswerter Userzahl und vor allem am Aufwand, gerade wenn eigene Oberflächen integriert werden müssen. ____ Die 18 Monate stammen aus einer Ankündigung seitens Google, das einige Hersteller versuchen wollen mindestens 18 Monate nach erscheinen eines Geräts dieses mit Updates zu versorgen, es sei denn die Hardware ist zu schwach (was wiederum der Hersteller entscheidet, siehe HTC Desire Hin und Her). Das allerdings gilt auch erst für zukünftige Geräte der involvierten Hersteller. THEORETISCH könnte es also seind as kein einziges bisheriges Gerät 4.0 bekommt, bis auf das angekündigte Nexus S. Praktisch wird es wohl so sein, das die aktuellen Dual Cores und evtl. noch 1-2 sehr gut verkaufte Modelle das Update erhalten. Die Frage ist nur wann.
 
@Rodriguez:
Die Quizfrage ist eher, ob die Hersteller nicht evtl. ICS als Verkaufsanreiz für neue Modelle vorbehalten wollen. Wenn man es auf zu vielen alten Geräten anbietet, verliert man ja potenzielle Kunden. Im Zweifelsfall musst du also selbst entsprechende Roms installieren. Wie gut die dann optimiert sind, ist wieder eine andere Frage.
 
@GlennTemp: Verkaufsreiz denken vielleicht die Hersteller, aber wir als Kunden wollen nicht jedes halbe Jahr ein neues Handy kaufen, nur weil ein neues OS raus ist, weil man dank der zahlreichen Modders auch anderweitig in dem Genuss des neuen OS kommt. Das wissen auch die Hersteller. :) Ist wie bei dem PC auch. Neue PC nur mit neuem Windows und doch gibt es zahlreiche Möglichkeiten, ein neues BS auch auf ältere System zum laufen zu bringen. Mitlerweile nutzen ja viele User auch als Kaufargument den "Support" der Hersteller. Also wenn der Hersteller nix tut, so laufen die User weg und das wollen zumindest die meissten Hersteller ja auch nicht. :)
 
@Rodriguez: Falsch. Google hat die Hersteller schon seit längeren in die Pflicht genommen, die von da an neu erschienenen Geräte mindestens 18 Monate lang mit Updates zu versorgen.
 
@Corleone: Quelle? Meine ist die Konferenz vom 10 Mai: http://tinyurl.com/5ssjt76 Es ist keine Pflicht sondern eine Vereinbarung zwischen Google und Samsung, HTC, Sony, LG und Motorola___ Wie das ganze umgesetzt werden soll weiß Google aber selbst nicht: http://tinyurl.com/3op6dx8 ___ Und wie schnell diese "Ausrede" greift zeigt das Desire, das bis heute für Normalkunden nur 1 Monat Updates (also 1) bekommen hat weil die Hardware angeblich nicht in der Lage wäre. Und das war seiner Zeit das Flagschiff!
 
@Rodriguez: http://www.areamobile.de/news/18780-google-kuendigt-update-garantie-fuer-android-geraete-an Das Desire fällt noch nicht in diese Abmachung. Und es ist/war beim Desire weniger ein Hardware als ein Speicherplatzproblem bei der Systempartition. Dass es rein technisch ohne weiteres möglich ist, zeigt ja das Nexus One, welches quasi baugleich ist. Im August wurde 2.3.3 dann auch fürs Desire mit Abstrichen bei der App-Austattung verfügbar gemacht.
 
@Corleone: Also die selbe Quelle, nichts mit "verpflichtet", sondern eine Vereinbarung wo keiner weiß wie man sie umsetzt. Dass das Desire nicht darunter fällt ist klar, doch wenn es darunter gefallen wäre, hätte sich nichts an der Situation geändert. Die Ausrede "technisch nicht machbar" wäre zur Anwedung gekommen und fertig. Ob es nun am Speicherplatz oder was auch immer liegt ist ja völlig nebensächlich.
 
@Rodriguez: Die Bedeutung von "Selbstverpflichtung" kennst du? Mehr ist rechtlich nun mal nicht drin, und die Hersteller werden sich es mehr als zweimal überlegen, sich nicht daran zu halten. Und das Desire *HAT* das Update bekommen, nur nicht in vollem Umfang. Bist echt krampfhaft im Schlechtreden, die meisten biegen sich die Realität zurecht, bei dir allerdings geht das bis hin zur Lüge. Aber das weißt du vermutlich eh.
 
@Corleone: Wieso Lüge? Das Desire war nur ein Beispiel, wie schnell diese Ausrede greifen kann. Ursprünglich war es ja gar nicht geplant das es noch Gingerbread bekommt, dann hat es nach viel Ärger zumindest noch eine "Expertenversion" gegeben, die man optional installieren kann. Was ist daran falsch? Wenn nächstes Jahr eine 5.0 kommt die nur noch auf DualCores läuft, oder eine Mindestanforderung an RAM braucht, oder ein knopfloses Design oder eine Mindestauflösung erfordert (nur Beispiele), dann bekämen viele aktuelle Geräte der genannten Firmen logischerweise auch keine 18 Monate Updates, weil ja diese Ausnahme zutreffen würde. ____ Ebenso ist es keine Lüge das Google nicht weiß wie sie es umsetzen wollen und das nur 4 von 40 Herstellern mitmachen. UND das ganze soll ja auch erstmal nur für den US Markt gelten soweit ich weiß. ____ Auch keine Lüge: Motorola zum gestern vorgestellten Razr: "versprochen hat der Hersteller das Update jedoch bislang nicht", Quelle: http://tinyurl.com/4yld5ob ____ Wir können es j mal abwarten, aber im großen und ganzen dürfte sich nichts zur heutigen Situation ändern. Die 4 Hersteller die mitmachen geben ihren Top-Geräten ja eh schon die Updates (die Frage ist nur wann), die schwachen bekommen es nicht und 18 Monate sind nicht sonderlich lang. Das SGS 2 z.b. ist jetzt schon 6 Monate alt, ein Update im November 2012 würde also schon nicht mehr unter die Abmachung fallen.
 
@Blindschleiche: Android 2.3 (und neuer) ist auf knapp über 40% der Android-Geräte installiert. (Quelle: http://android.pdassi.de/shownews.php?id=600) Mal sehen, wie viele davon ein Update bekommen.
 
Irgendwie erinnert mich das leicht an Windows 8.
 
@Anns: Ich denke du meinst das eher eckige und einfarbige Design der Benachrichtigungzentrale, ich finde auch dass das an was erinnert aber mehr an Windows Phone 7 :-D
 
@links234: Gerade Bild 5 und 14 erinnern mich stark an Win8.
 
@Anns: Gegen eindeutige, gut lesbare und klar strukturierte Oberflächen ist grundsätzlich ja wohl auch nichts einzuwenden, oder? Meinst Du Dein Posting positiv, negativ oder neutral?
 
@departure: Neutral, war nur mein erstes Empfinden.
 
na hoffentlich auhc für das optimus speed, welches ich mir jetzt demnächst kaufen möchte ...
 
Das Grösste Feature für mich ist dass endlich die Funktionen von Honeycomb (GPU Beschleunigung etc.) auch auf den Smartphones vorhanden sind...
 
@bluefisch200: Ist das so? Darauf hab ich auch gewartet, aber niemand konnte es bestätigen, manche Previews reden sogar von dem immer noch bestehenden "Android-Lag". Und da wir gerade von Honeycomb reden.... es wurde nicht ein einziges Wort über Tablets verloren. Ob sie den Markt nun doch aufgeben?
 
@Islander: http://tinyurl.com/3k43p9f
 
@bluefisch200: Na dann hoffen wir mal dass die gemeldeten Lags demobedingt waren, denn eigentlich sollte bei so einem SoC alles absolut flüssig laufen.
 
@Islander: Du meinst die Google Präsenation? Die habe ich geschaut und jetzt echt keinen einzigen Lag gesehen :S
 
@bluefisch200: Nein, nicht bei der Demo, sondern danach bei den "Hands-On" der Presse, die haben das auch bemängelt. Gesehen hab ich es selbst nur auf einem Video bisher, hab aber nur ein paar angeschaut.
 
Wann kommt Ice Cream Sandwich für das NEXUS S? Vielen Dank im voraus. EDITt: Wenn beim Apfel eine neue OS Version vorgestellt wird, ist diese in Kürze verfügbar. Wusste nicht das es bei Google anders ist. P.S.: Bin seit 2 Wochen stolzer und glücklicher besitzer eines Andriod Geräts (vorher iP 3GS), bevor hier wieder Krieg und Popcorn ausbricht. ;-)
 
@pitje85: Mein Gott es wurde gerade erst vorgestellt und schon geht das jammern los. Ein Update für Nexus S wird es mit 99% Sicherheit geben. Außerdem gibt es kein käuflich erwerbbares Gerät, dass Android 4.0 drauf hat. Einfach ein wenig warte.
 
@pitje85: mal sehen wie deine Meinung in 2 Wochen ist. Für mein Wildfire S wirds wohl kein Update mehr geben, egal was passiert. Ist die Facebook-App wieder fest eingebrannt? Android bleibt Android, egal ob V 1 oder V 256. Ich will ein IPhone 4s, wenn der shit nicht so teuer wäre...
 
die namen sind immer wieder sehr seltsam
 
@DataLohr: die Bezeichnungen sind in der Linux-Welt nichts besonderes
 
@DataLohr: Ich sag nur Longhorn, Blackcomb, Mango usw... ^^
 
@noneofthem: am besten fand ich noch "nodo"... ein update was man einfach mal "NODO" nennt... wie schön war die welt als man noch einfache fortlaufende zahlen kannte.
 
@DataLohr: Sorry? Android 1.1, 1.5, 1.6, 2.0, 2.1, 2.2, 2.3, 3.0, 3.1, 3.2, 4.0 sind keine Zahlen?
 
@DataLohr: Alphabetisch geordnete Leckereien, was ist daran seltsam. Ungewöhnlich ja, aber nicht seltsam. Seltsam ist zB. dass Firefox am Anfang eines Monats noch Version 11 ist, am Ende aber V15. ;)
 
der lockscreen erinnert mich etwas an htc sense wegen den programmen
 
Hoffentlich läuft das auch noch auf einem HTC Legend.
 
Bin zwar iPhone Nutzer, aber das gefällt mir! Finde es wichtig, nicht immer fest an einem OS zu hängen. Man schadet sich mit dem Schubladendenken nur selbst...
 
Hoffentlich bringen die schnellstmöglich den Source-Code raus. Ich gimpe schon viel zu lange auf CM7.x rum.
 
kleine Frage: Wenn Android Flash hat, kann man damit auch movie2k öffnen und serien schauen ?
 
@algo: Wenn dort die Videos im Flash Format vorliegen auf jeden Fall ;)
 
@TingoDingo: cool :D.....ist aber erst ab 2.3 möglich oder ?...hast du damit erfahrung ? :)
 
@algo: Den Flashplayer kann man sich im Market runterladen. Ich meine irgendwo gelesen zu haben dass dafür 2.1 erforderlich ist. Bin mir aber nicht sicher. EDIT: 2.2 ist erforderlich. Quelle: http://goo.gl/IImFI
 
Weiß jmd wann ICS in das offizielle SDK kommt? Hab zwar kein Smartphone aber es ist immer gut wenn man als Entwickler sagen kann ich habe für Android entwickelt, vorallem in der Javawelt wo ich teilweise tätig bin. Danke im vorraus.
 
@Knerd: Schon gefunden für Interessierte: http://developer.android.com/sdk/android-4.0.html (http://goo.gl/4Ygs1)
 
ICS 4.01 auf Tablet mit Telefonfunktion?
Es hat mich immer genervt, dass ich mit meinen Tablets nicht telefonieren kann. Es müssen immer zwei Geräte mitgeführt werden, was seitens der Hardwarevoraussetzung unnötig ist.
ICS 4.01 soll beide Welten zusammenführen, kann ich damit auch mit einem Tablet telefonieren? Wer hat darüber Infos?
 
@prax: Also ein Bekannter vor mir hat das schon vor Monaten mit seinem Galaxy Tab 7 gemacht, der hatte ein Bluetooth Headset angeschlossen und problemlos damit telefoniert so lange sein eigentliches Handy defekt war. Ob das nun mit Zusatzsoftware war oder nicht, darüber kann ich nichts sagen, aber es geht definitiv.
 
@Islander: Das Galaxy Tab war auch dafür ausgelegt. Aber sämtliche anderen Tabs, wie ASUS Transformer, oder Samsung 10.1 oder wie sie nicht alle heißen, können nicht telefonieren. Das iPad übrigens auch nicht...
 
@prax: Na wenn die Hardware nicht vorhanden ist oder der Hersteller es nicht wünscht dann geht's logischerweise auch nicht... aber das ist doch klar, ein Tablet ist ja auch kein Telefon.
 
Wenn man sich die Präsentation vom neuen Galaxy Nexus anschaut, oder auch die Infos vom Motorola Razr, dann muss ich schon ganz ehrlich sagen, dass die Android-Geräte zum Teil vom Design her schon sehr ansprechend sind. Ich muss gestehen, iOS-User zu sein, bin jedoch auch zufrieden damit, weil ich weniger das Spielkind, als eher der produktive User bin, sodass es mir rein auf die Funktionalität ankommt, und da hat das iOS sich für mich nun mal bewährt. Ich hätte jedoch auch gerne mal die Möglichkeit, ein wenig mit aktuellen Android Geräten rum zu fummeln, um mir selbst ein Bild von der Qualität der Verarbeitung, sowie von der Usability des OS machen zu können. Leider besitzt jedoch in meinem Bekanntenkreis (noch) niemand ein solches Gerät.
 
@Genericxx: Bei Amazon bestellen und innerhalb von 14 Tagen kostenfrei zurückschicken!
 
@Genericxx: Lad dir doch den Emulator runter s. o19:re1
 
@Genericxx: Handy Shops?
 
smartphones und tablets haben einen wirkungsgrad von -97,337%, sprich: die kosten und der aufwand, die mit den geräten verbunden sind, führen weder zur rekreation noch dazu, daß damit bedeutende mehrwerte geschaffen werden. allerdings decken sie auf, daß auch die soziopathen sein können, die dauernd mit anderen kommunizieren müssen - und sich somit mit gar nichts anderem beschäftigen, außer sinnlose gespräche zu führen, die nach einer weile eher mit einem immer stärker werdenden leidensdruck verbunden sind.
 
mir gefällt das Design einfach nicht. Weder die Bedienelemente noch die Farbe oder der Stil.
 
Wirds auch fürs SGS I kommen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles