Links zu eventuell rechtswidrigen Inhalten zulässig

Das Landgericht Braunschweig hat entschieden, dass Links zu möglicherweise rechtswidrigen Inhalten keinen Rechtsverstoß darstellen. Das gelte, so das Gericht, auch für das Persönlichkeitsrecht, wenn das Informationsinteresse der Öffentlichkeit ... mehr... Gericht, Gesetz, Urteil, Hammer Bildquelle: Dumfries Museum Gericht, Gesetz, Urteil, Hammer Gericht, Gesetz, Urteil, Hammer Dumfries Museum

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
links zu rechts zulässig, rechts vor links hat Vorfahrt. *ganzverwirrtbin* ;o)
 
Was ist eine Burschenschaft bzw. was hat die gemacht? Kann mir kaum vorstellen das ne Studentenverbindung den Spiegel und andere Verlage verklagt.
 
@Mudder: „Gesamtheit der Burschen“ < jede vereinigung aus burschen kann sich so nennen. ob das hier passend is weiß ich nich aber heutige "burschenschaften" sind eh meist eine farce sondergleichen....
 
@Mudder: Burschenschaften sind kurz gesagt Studentenverbindungen, die gegen Ende der Befreiungskriege gegen Napoleon entstanden.
 
@Mudder: siehe http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,790125,00.html
 
1.)@Mudder: Nazis unter dem Deckmantel einer Studentenverbindung!
2.) Ich warte auf die Berufung, die m.E. sicher stattfinden wird, und deren Ergebnis. Hoffentlich wird das Urteil bestätigt.
 
@tiki.toshiba: Dein Punkt 1.) trifft nicht immer, aber doch oft zu, und in diesem Fall dürfte es auch so sein, denn es ging ja darum, dass der Spiegel "verraten" hat, dass die Kameraden einen chinesischstämmigen Studenten nicht in ihren Verein aufnehmen wollten, weil er ihnen nicht "deutsch genug" sei. War ja auch klar, warum würde der Typ sich sonst so aufregen? Wär es ne vernünftige, weltoffene Burschenschaft - die gibt's ja schließlich auch - gäbe es ja auch keinen Grund, irgendwas zu verheimlichen.
 
@tiki.toshiba: Sorry, aber da muss ich dir klar wiedersprechen! Ich kenne einige Burschenschaften und fast alle nehmen sogar Ausländer auf. Von großteils Nazis kann also keine rede sein. Zudem wurden unter Hitler sehr viele davon verboten weil sie sich nicht Politisch zeigen wollten. Aber hauptsache mal wieder was geplappert wo man irgendwo aufgeschnappt hat, oder warst du selbst schon mal in einer Burschenschaft zu Besuch?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen