Huawei will Apple & Samsung Konkurrenz machen

Der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei will in den nächsten Jahren zu einem der führenden Anbieter von Smartphones und anderen Mobiltelefonen aufsteigen. Bisher ist das Unternehmen vor allem als Zulieferer und Lieferant günstiger ... mehr... Microsoft, Smartphone, Betriebssystem, Windows Phone, Logo, Huawei Bildquelle: Huawei Microsoft, Smartphone, Betriebssystem, Windows Phone, Logo, Huawei Microsoft, Smartphone, Betriebssystem, Windows Phone, Logo, Huawei Huawei

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei der Überschrift rechnet man damit, dass Huawei jetzt alles und Jeden verklagen wird^^
 
@OttONormalUser: Ist sowieso eine beknackte Überschrift:Da müssen unbedingt die Worte Samsung und Apple auftauchen - als ob es nicht noch andere Mobiltelefonhersteller gäbe Oo
 
@Madricks: Da muss ich Dir ausnahmsweise mal recht geben.
 
@CoF-666: ... und ich dir Ausnahmsweise Plus geben.
 
@Madricks: Passender wäre "auf HTCs Spuren" gewesen.
 
@floerido: Denke mal da wird seitens WF darauf spekuliert, dass die Besitzer von Smartphones aus dem Hause Samsung und Apple am Ende gegenseitig bashen.
 
@Madricks: Och nö, bitte nicht schon wieder, Waffenstillstand wäre auch mal ganz nett zur Abwechslung ;-)
 
@Madricks: Primär geht es darum mehr zu verkaufen als die Konkurenz. Und wenn sie mit diesem Handy, geschaffen von einer Armee von Billigarbeitern, Erfolg (ja diesen soll man groß schreiben) haben, dann Hut ab. Die anderen machens auch nicht anders!

Nokia wandet von Bochum über Cluj nach China.

Andere fertigen fast nur noch in China (Apple), nachdem Süd-Korea nicht mehr in Frage kommt ;)

Jetzt frag mal jemand, was ein angemessener Lohn für Arbeit ist ^^

Hauptsache ich bekommme mein iPhoneX oder Nexus X günstig!
 
@MaggiFix: Na wenn das Geräte von Apple wenigstens günstig wären - aber das sind sie nicht. Es kotzt mich an dass z.B. eine amerikanische Firma lieber im Ausland produziert, weil sie den Hals nicht voll bekommt. Dass Nokia weg aus Bochum ist, ist auf ein Versagen der Politiker zurückzuführen, die natürlich mit dem Finger auf Nokia zeigten - ist natürlich immer einfach von den eigenen Fehlern abzulenken und auf andere zu verweisen. So hat es Helmut Kohl auch immer gemacht.
 
@OttONormalUser: Genau andersrum, guck dich das Ding doch mal an. Es ist klein, flach und besteht vorne fast ausschließlich aus einem Touchpad -> vom iPhone geklaut. Und die 4 Tasten unten wurden definitiv vom Giorgio Armani Samsung Galaxy S übernommen. Selbe Symbole, selbe Reihenfolge.
 
@LaberLu: Laber nicht so einen Lulufax. Versuche es mit vernünftiger Rechtschreibung, bevor du hier deine sinnfreien Beiträge los lässt. Habe ich auch was übernommen, weil mein selbst entworfenes Telefon die Zahlen von 0 bis 9 aufweist? :P
 
@LaberLu: Nix für ungut, aber du machst deinem Nick grad alle Ehre.
 
Warum nicht...
Ich hab mir Anfang September das X3 bei Lidl geholt. Mein erster Androide und ich bin ziemlich angetan. Für den Preis ist das gebotene einfach klasse. Wenn dadurch vielleicht auch die anderen Hersteller in ihren Preisstrategien n bisschen unter Druck gesetzt werden, umso besser.
 
@lufkin: Wieso? Porsches werden auch nicht billiger, nur weil es jetzt dacia gibt.
 
@iPeople: Na Dacia baut ja auch keine Sportwagen Oo,aber wenn sie einen Sportwagen hinbekämen, der auf dem Level vom Porsche 911 mithalten kann oder gar besser ist, warum dann nicht? Gibt ja auch genug Leute die Kohle haben und trotzdem bei Aldi/Lidl einkaufen.
 
@Madricks: Dann eben: Der Porsche SUV ist nicht billiger geworden, weil Dacia nen SUV auf dem Markt hat. Jetzt verstanden? Du vergleichst lediglich Handy vs Handy. Das die Dinger von Huawei eine minderere Qualität haben, ignorierst Du dabei.
 
@iPeople: und wie kommst du darauf, dass die ne mindere Qualität haben?
 
@lufkin: Weil es kein Apple ist. Nur Apple hat gute Qualität, hast du das nicht gewusst? Alles andere ist mindere und schlechte Ware!
 
@lufkin: Weil nur Apple gute Handies herstellt. Das ist bei dem Nickname doch klar. ;)
 
@lufkin: Schonmal ein Huawai in der hand gehabt?
 
@hhgs: Ist das so?
 
@TiKu: Ich habe kein Appleprodukt. Sorry, dass ich Dich enttäuschen muss.
 
@iPeople: Ja, hat er, denn wie du lesen kannst, hat er sich eins gekauft... ;)
 
@realAudioslave: Das war eine ironische Frage, Du Genie. Diese Plastikbomber von Huawai sind weit davon entfernt, qualitativ ebenso hochwertig zu sein, wie ein Samsung, HTC oder iPhone.
 
@iPeople: Ach Plastikbomber.. deswegen das Aluminiumgehäuse.. I see what you did there
 
@lufkin: same here... wohne in schweden und habe das huawai sonic für ca. 90€ bei nem prepaid-anbieter bekommen und bin vollauf zufrieden.
 
Konkurrenz schadet ja nicht, aber warum muss "apple" und "samsung" auftauchen, hätte "Smartphonehersteller" nicht gereicht ?...oh...oh verstehe ....:D
 
Wer sagt denn, dass die Quali bei den Geräten nicht stimmt? Das Iphone z.B. ist doch genauso ein Chinaböller wie alle anderen auch. Alle 2 Jahre kauft man sich doch eh ein neues Mobiltelefon und außerdem wollen die zwei Preisklassen fahren - mußt halt mal richtig lesen: Einmal hochwertige Modelle und dann die Einsteigermodelle. Das Iphone ist doch auch nicht sein Geld wert, was Apple verlangt. Die von Huawei schlagen sich eben einfach nicht soviel drauf und geben sich mit einer kleineren Gewinnmarge zufrieden und probieren es über die Massen an Käufern, die so ein Teil haben wollen zu Maximieren. Beide Geschäftsmodelle können funktionieren. Apple hat aber bestimmt das bessere Marketing als Huawei. Deshalb können sie die Preise für ihr Telefon durchdrücken. Die Frage ist auch, ob Huawei überhaupt ein richtiges Marketing hat. Viel Werbung(OK schaue auch nicht viel TV) habe ich von denen nicht gesehen. Allenfalls mal beim Plakat von O²? Ich glaube ich habe noch gar nichts von denen gesehn.
 
@Madricks: Das fängt bei den verwendeten Materialen an.
 
@iPeople: Wo steht geschrieben, daß die verwendeten Materialien von Huawei schlechter sein müssen als die von Apple? Die Qualität wird nicht großartig anders sein. Chinaböller bleibt eben Chinaböller, ob du nun dafür viel löhnst oder nicht. Es wäre was anderes, wenn das Iphone z.B. Made in USA als Label tragen würde. Finde dich damit ab, daß du nichts als 'nen Chinaböller für viel Geld gekauft hast....
 
@Madricks: iPeople meint eben, wenn der Werkstoff grösstenteils Glas ist, dann ist die Qualität besser. Das es aber auf das Innenleben und das persönliche Befinden ankommt und nicht auf den Prollfaktor, hat er noch nicht begriffen.
 
@realAudioslave: Ja scheint er nicht zu begreifen - leider...
 
@realAudioslave: Ähm, die Materialen können auch im Inneren qualitativ sehr unterschiedlich sein. Bauelemente, was schon beim einfachen Widerstand anfängt, können sehr unterschiedlich in ihrer Qualität hergestellt werden. Vom Glaskörper der Hülle eines iPhones habe ich gar nichts gesagt, wie kommst Du darauf? Warum meinst Du, ist eine Anlage von REVOX teurer als eine von ELTA? Einfach mal, weil das Innenleben hochwertiger verarbeitet ist, um nur eines zu nennen. Mein Gott, ist das denn so schwer zu kapieren?
 
@Madricks: Bei Gleichen Materialien dürfte der Herstellungspreis höher liegen und die Dinger würden kaum für 99 Euro verkauft werden, oder? Es ist eben falsch, das Produkte aus China alle die selbe Verabreitungsqualität haben. Mal so ein nachgemachtes China-I-Pad von innen gesehen? Grau-sam.
 
@iPeople: Der oben genannte Hersteller baut aber nichts nach, stellt also keine Replikate her. Bei denen wird das öfteren so gemacht wie du beschreibst. So sehr ich Apple dank der tollen User auf WF/Umfeld mittlerweile hasse, so wäre das letzte was ich mir kaufen wollte ein Replikat.Dann lieber das Orginal. Ist ansonsten einfach lächerlich, noch schlimmer als es die Iphones sowieso schon sind....
 
@Madricks: Sehr objektiv, wirklich.
 
@iPeople: Meine Meinung über Apple selbst beruht auf der Produktpolitik von Apple die WF-Leutz, oder Leute im privaten Umfeld tun ihr übriges dazu, dass ich Apple scheiße finde. Apple ist schon lange nicht mehr, dass was es mal war. Als Underdog war Apple vielleicht mal cool....Aber das hat jetzt nichts mit dem Artikel zu tun.
 
@iPeople: Das oben abgebildete Vision hat ein Aluminium-Gehäuse, es hat eine UVP von 350€. Das hört sich für mich nicht nach absoluter Billig-Ware an. Test vom 99€ Ideos X3 haben aber auch gezeigt, dass die inneren Werte für diesen Preis stimmen können.
 
@floerido: Was noch dazu kommt. Denn wer sich für 99€ ein Gerät kauft, wird sicher nicht erwarten, das es einem 600€ teuren Produkt gleichwertig ist.
 
@Madricks: "Das Iphone ist doch auch nicht sein Geld wert".....Mit dem Vergleich liegst du absolut richtig, aber versuch mal das Huawei und iPhone 4 nach zwei Jahren zu verkaufen, dann fängt die Überraschung erst richtig an ;)
 
Hurra die Staatssubventionierten steigen in den Smartphonemarkt ein und können zu Herstellkosten verkaufen, wie se es auch bei der Netzwerkinfrastruktur machen und damit den Markt gehörig durcheinanderbringen.
 
@cap89: Also ich werde wohl kaum jetzt HTC links liegen lasen und zu Huawai greifen. Da wird kein Markt durcheinandergebracht, höchstens eine Lücke bedient.
 
@iPeople: es ist quatch was du da sagst nicht jeder braucht ein luxus handy und über die qualität kann man erst dan was sagen wen man es vergleicht in der preis klasse und zum tema dacia lieber das als straßen bahn fahren und selbst dacia hat den 1 platz in der zufriedenheit belegt weit vor mercedes oder bmw ;)
 
@sanity327: LOL, ja Dacia hat den 1. Platz unter Daciafahrern - welche Referenz
 
@iPeople: das war auch eher Ironie... den Markt durcheinanderbringen funktioniert so lange bis die Leute sich nicht mehr blenden lassen! Wie es auch o2 gemacht hat ehe sie nun doch wieder auf Ausstattung von Ericsson bzw. Nokia Siemens Networks zurückgreifen. Tatsächlich kann sich nicht jeder ein iPhone leisten - ich hingegen freu mich morgen endlich das 4S bestellen zu können :)
 
@cap89: Oki
 
Bis auch dieser Hersteller durch Patentschlachten ausgeweidet wird.. wir dürfen gespannt bleiben wer sich zuerst die Blöße gibt.. Apple / Samsung oder doch ein anderer
 
Oh noes, son Würfelinterface, das ist unglaublich umständlich :/
 
@GlennTemp: ich denke das ist nur der Übergangs Effekt zwischen den Homescreens, im richtigen Moment abfotografiert. Da kann ich bei meinem auch die verschiedensten einstellen...
 
@GlennTemp: Das Schöne ist, dass du alles ohne Aufwand ändern kannst. Die vorinstallierte Oberfläche ist SPB Shell 3D. Hier kannst du es dir mal anschauen. http://youtu.be/hVU84J1ShSQ
 
Hmm habe jetzt das erste mal von der Firma gehört, naja^^
Noch eine Firma mehr um die Akutellen Preise zu drücken.
 
@L_M_A_O: Die Firma gibt es aber schon seit Jahren im Mobilfunksektor, vielleicht nur nicht mit Smartphones. Aber mobile Mobilfunk-WLAN-Router von denen sind Spitze!
 
@L_M_A_O: auch 90% der Datenkarten kommen von huawei
 
Das finde ich gut...bin nur mal gespannt bis einer der beiden grossen Smartphonehersteller wieder irgendwelche fiktiven Ähnlichkeiten, designtechnisch gesehen, findet um damit wieder eine Klagewelle auszulösen :-/ /ironie ende
 
:D:D:D:D ich liebe euch einfach
 
oWei oWei ^^ noch mehr konkurenz. das kann ja noch heiter werden.
 
Wie spricht man das aus? Huawei .. -> Chu a wej? Oder wie?
 
@pcgeek: Wie mans schreibt ;)
 
Huawei will Apple & Samsung Konkurrenz machen.. " der Witz war gut :-P"! Zünd den Knaller
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles