BlackBerry-Dienste laufen wieder - Switch fiel aus

Research In Motion (RIM) hat mitgeteilt, dass die BlackBerry Services nach den tagelangen Störungen inzwischen wieder in vollem Umfang funktionieren. Derzeit würden die Dienste wieder normal arbeiten, so Co-CEO Mike Lazaridis. mehr... Smartphone, Blackberry, Rim, Research in Motion Bildquelle: RIM Smartphone, Blackberry, Rim, Research in Motion Smartphone, Blackberry, Rim, Research in Motion RIM

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ähm:
"der zunächst in Europa und später auch weltweit zu Problemen führte" "BlackBerry-Services begannen anfangs in Afrika," widerspricht sich das nicht irgendwie?
 
@-Revolution-: "Die gut dreitägigen Störungen der BlackBerry-Services begannen anfangs in Afrika, dem Nahen Osten, Indien, Südamerika und Europa." anscheinend begannen sie überall :)
 
Gerade im Businessbereich sehr ärgerlich.. aber Fehler passieren halt..
 
@fazeless: gestern fallen die Apple-Server aus & alle regen sich über Apple auf.. Die RIM-Server gehen 3 Tage nicht, aber das ist ja nicht so schlimm, Fehler passieren halt. -.-
 
@VisualDramatic: Scheinen wohl weniger RIM Nutzer zu sein:) Ich denke wer RIM nutzt muss von dem Unternehmen auch sehr ueberzeugt sein
 
@-adrian-: nur weil es seit kurzem eine Apple-'Alternative' (bin ich nicht überzeugt von) gibt heißt das ja nicht, dass man sofort seine bestehende BB Infrastruktur über Bord wirft!
 
@tapo: Naja.. ich glaub es gibt alternativen schon laenger als du smartphones kennst :)
 
@-adrian-: Smartfones gibt es meines wissens nach seit ~12Jahren und auch wenn es BB noch nicht so lange gibt finde ich das Angebot, Service und die Business-Optionen sehr gut, für Privatpersonen ist es selbstverständlich überflüssig.
 
Hat da der google-Übersetzer Kern-Switch übersetzt?
 
nach den anzahlen der Kommentaren durften die rims nicht wirklich wem interessieren
 
Also 3 Tage ist schon ne Hausnummer. So lange darf sowas eigentlich nicht ausfallen. Mal nen Stündchen, okay. Aber 3 volle Tage? Oha!
 
@nize: es waren keine 3 vollen Tage. Es waren immer wieder sporadische (in Deutschland) meist abends stattfindende Ausfälle
 
@nize: macht 99,17% Zuverlässigkeit (362/365). Da sollten aber mind. 2 Neuner hinter dem Komma stehen...
 
ist es überhaupt jemandem aufgefallen? Ich höre erst jetzt von dem.
 
@sleife Ja, zumindest allen die BB nutzen ;) WF hat auch ein- oder zweimal eine Nachricht verfasst.
 
@tapo: ok .. hab jetzt gar nichts von dem mitbekommen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

BlackBerry DTEK50 im Preisvergleich

Weiterführende Links