Android-Event jetzt auf 19. Oktober verschoben

Nachdem Samsung und Google die Präsentation des nächsten Nexus-Handys und Android 4.0 nach dem Tod von Steve Jobs zunächst auf den 27. Oktober verschoben hatten, gibt es offenbar erneut eine Terminänderung auf den 19. Oktober. mehr... Android, Android 4.0, Ice Cream Sandwich Bildquelle: Google Android, Android 4.0, Ice Cream Sandwich Android, Android 4.0, Ice Cream Sandwich Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Laut Spiegel waren wohl weniger die pietätsgründe, grund der Verschiebung als unvorhergesehene Änderungen am System aufgrund von Patentrechtsbedenken.
 
@0711: hey nun nimm den Google-Jüngern nicht das Gefühl, dass Google nur Gutes tut! ... ;-)
 
@GordonFlash: Die wissen das idR durchaus. Bei einem erfolgreichen Konkurrenten ist dieses sklavische Schöngerede weitaus ausgeprägter.
 
@0711: Der Spiegel wirds wissen :7
 
@Mister-X: Wenn [o2]+die news stimmt sehe ich die aussage des spiegels schon etwas fundierter
 
@0711: Das einzige patentrechtlich Bedenkliche ist, dass Apples 2-Antennen-Technik Samsung gehört - Also Schluss mit den "Android muss ja jetzt die Siri/4S Features nachmachen"

Jeder der Android kennt weiß, das Android alles, was das 4S neu bringt schon seit 6 Monaten kann ... + NFC natürlich

ICH FREUE MICH SEHR aufs Galaxy Nexus :)
 
@sandrodadon: ? von was redest du? Hab ich irgendwie gesagt dass Android irgendwelche Patente tatsächlich verletzt? Hab ich irgendwas von Siri/4S gesagt? Du hast den überblick über die Patentpools im Smartphonebereich was nicht mal ganze herrscharen von Anwälten geregelt bekommen? Bist du leicht verblendet? Die "pietätsaussage" ergibt nur keinen sinn wenn das aus [o2] stimmt und der Spiegel hat in die gleiche kerbe geschlagen, mit eben der Aussage dass es wohl irgendwas mit Patetnierter Technik zu tun hat (Aussage = Spiegel, nicht meine Aussage)...aber ums dir recht zu machen, ich find android scheisse :P
 
@sandrodadon: Na und? Das was Google bei Android 4.0 im Wesentlichen ändert, nämlich die Vereinigung des Smartphone- und Tablet-Betriebssystems hat Apple mit iOS 3 und 4 schon seit 1,5 Jahren...und jetzt? Was ist schon dabei, wenn Apple auch mal mit etwas nachzieht, dürfen die das nicht? Oder hatte Android etwa von Anfang an alle Features die in iOS waren?

Apple erfindet kaum neue Features, aber sie setzen es genial und überlegt um. Was willst zurzeit mit NFC, wenn es niemand nutzen kann? Apple könnte es sicherlich auch einfach einbauen und man spekuliert schon lange darüber, aber wenn’s noch nicht ausgereift und durchdacht ist, ist es mir lieber, wenn es noch nicht eingebaut ist. Man muss schon etwas weiter denken als nur einfach ein cooles Hardware-Teil zu integrieren.
 
Sie haben die Veranstaltung aufgrund des Todes von Steve Jobs verschoben, und verschieben es genau auf den Tag, wo die "Apple Trauerfeier" stattfindet ;-) auch ne gute Planung... hätten die lieber den 27. Oktober gelassen :)
 
@zoeck: Naja ewig können sie darauf auch nicht Rücksicht nehmen, sonst macht Apple jedes Wochenende eine Trauerfeier und Google kann nie wieder was vorstellen ;)
 
@dodnet: [o1]
 
@0711: BINGO!!!
 
Auch wenn ich vielleicht viele Minuse ernte..."den Event" ? Das Event (Ereignis) wohl eher.
 
@diogen: Du kannst nicht vom Geschlecht der deutschen Übersetzung auf das Geschlecht des englischen Originalausdrucks schließen. Im denglischen (Eindeutschung) sind übrigens beide Geschlechter zulässig.
 
@rallef: Dann bilde einen Satz mit Event ohne ein Pronomen
 
@diogen: http://www.duden.de/rechtschreibung/Event
 
mag kommen will was mag ich werde immer der marke SAMSUNG treu beiben sony phillips panasonic und wie sie alle heißen samsung hats denen alle gezeigt wie es geht...damals vor 20-25 jahren war die marke noch unbekannt siehe heute ist es die no.1 aufm markt was preis leistung anbelangt selbst appel wird es nicht schaffen auch mit ihren patentrechten
 
@Boskops: Ähm ja. Und was läuft auf den Smartphone-Flagschiffen von denen wohl? ;>
 
Wieso verlässt Phil Schiller das gelobte Land und geht in diese verseuchten Gebiete des Feindes? Verräter!
 
@creutzwald1105: "So sind unter anderem Android-Chef Andy Rubin, Sonys Nummer Zwei Kazuo "Kaz" Hirai, Samsungs Mobil-Chef Won-Pyo Hong, HTC-CEO Peter Chou, Apples Marketing-Chef Phil Schiller, Yahoo-Mitgründer Jerry Yang, Ex-US-Vizepräsident Al Gore sowie die Chefs von Nvidia und Asus angekündigt. Angesichts der Vielzahl von Branchengrößen vor Ort würde die Samsung/Google-Veranstaltung dort Sinn ergeben."
 
@desire: Dagegen ist doch auch nichts einzuwenden. Ausserdem kann man die AsiaD schlecht nach Europa oder Amerika verlegen. Hong Kong ist uebrigens eine interessante Stadt.
 
@creutzwald1105: Ach vergiss es...-.-
Kommentar abgeben Netiquette beachten!