µTorrent 3.0 Build 25756 - BitTorrent-Client

µTorrent ist ein gut 600 Kilobyte großer BitTorrent-Client für Windows, der trotz seiner minimalen Größe mit einer guten Ausstattung aufwarten kann. Die Software wurde entwickelt, um den Betrieb des Host-Computers so wenig wie möglich zu ... mehr... Torrent, Peer-to-Peer, Utorrent Bildquelle: uTorrent Torrent, Peer-to-Peer, Utorrent Torrent, Peer-to-Peer, Utorrent uTorrent

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und wie immer funktioniert das eingebaute update suchen nicht.
sagt nur ich hab die aktuellste version.
aber unter "über utorrent" steht nur : build 25683
und wieder manuell machen....
hat das jemals schon geklappt ???
 
@Nightwishes: Bei mir hat das Update eben (wie immer) problemlos funktioniert. Bei einer anschließenden erneuten Updateüberprüfung wird allerdings gar nichts gemeldet. Lediglich aus der Programminfo ist die aktuell installierte Version ersichtlich.
 
Nennt mich altmodisch, aber welchen Sinn Tracker in Zeiten von Hostern haben....ist mir schleierhaft. Mein letzter Torrent DL liegt bestimmt 3 Jahre in der Vergangenheit. Sicher hat es noch seine Berechtigung, aber mit Bitcomet 0.53 hat ich schon keine Probs. Von daher ist das Torrent-Sys. zum scheitern verurteilt, vorallem wenn man sich in heutiger Zeit den Speed anschaut, auf den Free-Trackern.
 
@KlausM: Ich sag nur Tellerrand.
 
@Zero-11: Anstatt nen Klugschiss zu landen, hättest doch mal seine Frage beantworten können.
 
@iPeople: Torrents sind genau das was sonst immer so wunderprächtig als "The Cloud" angepriesen wird. Dezentrale, redundante Datenhaltung mit hoher Ausfallsicherheit. Ganz einfach.
 
@KlausM: so ein käse. vergleichtst du jetzt deinen premium zugang von rapidshare mit kostenlosem torrent? weil log dich mal aus und saug mal dann weiter: slotberenzung, kein resume, gedrosselt, warteschleife vorher und nachher..... also bis dahin hab ich mit torrent 8mal mehr gesaugt für 0€. torrent wird nie zum scheitern verurteilt werden. das wird eher noch verbessert und sogar bald verschlüsselt sein.
 
@gestank: Schon lange nicht mehr Rapidshare benutzt, ja? Wartezeit gibts es nicht mher, volle DL Geschwindigkeit was die Leitung hergibt und ich erinnere mich dunkel das sogar Downloads wieder aufgenommen werden. Das einzige Manko am neuen Rapidsharemodell ist das du nur eine Datei ziehen kannst, was allerdings ziemlich egal ist da man sich einfach eine Container Datei für Jdownloader besorgen kann und damit das nervige geklicke im Browser wegfällt.
 
@Fox123: ja das ist mir auch aufgefallen, aber es ändert nichts daran das premiumkunden bevorzugt behandelt werden, niemand schenkt dir etwas. und anders als bei torrent ist fast alles was angeboten wird illegal bzw. urheberrechtlich geschützt. und auch nur deswegen sind die so beliebt und werden genutzt ;) bestimmt nicht weil die so schnell oder benutzerfreundlich sind. kein stück. ich kenne auch keinen hersteller der seine software offiziell auf filehostern anbietet.
 
@gestank: Auf den üblichen Filehostern wie Rapidshare, Hotfile & Co sicher nicht, aber letztendlich ist Akamai auch nicht wirklich etwas anderes und ist einer der führenden Hoster für Content.
 
@Johnny Cache: da musste ich glatt bingsen was akamai ist und ok ich meine halt die üblichen rapid&co hoster.
 
@gestank: Ich hab mal aus Spaß Akamai geblockt und mich schwer gewundert wie viele Seiten plötzlich nicht mehr funktionieren. Man wundert sich echt wo die so überall ihre Finder mit drin haben.
 
@Fox123: Ah ja volle Speed ohne Wartezeiten mit free Account? sorry aber du laberst den größten mist gerade, denn das entspricht absolut nicht der wahrheit. wofür wären dann auch die premium Accounts wenn man alles kostenlos schon kriegt? Keine Ahnung was die Lügerei soll... nur um "recht" zu bekommen in einer Diskussion oder was? Full Speed gibt es definitiv nicht mit radpishare bei kostenloser Nutzung. Und die free user slots sind defacto begrenzt. Und ja, ich weiss das, weil ich das fast täglich nutze.
 
@nodq: Nö nö und nö? Da hab es extra für dich nochmal auf Zelluloid gebannt ... http://www.youtube.com/watch?v=2gwFP723loA
 
@gestank: ich hab gar keinen premium acc, irgendwo
 
@KlausM: zum glück brauch man auch noch keinen unbedingt xD
 
@gestank: So ein Käse!!! Torrent ist absolut unsicher und gefährlicher als andere Alternativen. Zudem gibt es FREE Hoster wo man nicht warten muss und Fullspeed hat. Zudem ist es keine Tauschbörse und du verbreitest deine Sachen noch weiter. Bei Torrent kann man auch sehr schnell zurückverfolgt werden. Ich kenne einige die damit schon auf die Schnauze geflogen sind. Tja und da kommt man nicht nur fürs Runterladen dran sondern auch wegen Weiterverbreitung. Aber so ignorant und naiv wie du mir scheinst, denk ich eher das deine Eltern wohl noch dafür haften müssen! (Das Torrent-System will ich nicht schlecht machen, höchstens im illegalen Bereich!)
 
@KlausM: Dafür dass das Torrentsystem zum Scheitern verurteilt wird, nutzen es schon viele Nutzer legal. Blizzard verteilt seine Patches bei World of Wacraft hauptsächlich über Torrent. Das wären über 10 Millionen legale Nutzer. Hauptsache man hat wieder das Ende der Welt verkündet.
 
Ich hoffe mal, das die auch bald mal die 64bit Version fixen
 
@Athelstone: Welche Vorteile soll dass denn bitte bringen. Ich glaube langsam die Welt spaltet sich in 32 und 64 Bit Paranoiden ;) PS: Nimms nicht persönlich, soll auch kein Angriff sein, aber es gibt Software, welche in 32Bit schon ganz und gar ihren Zweck erfüllt, wozu es dann noch eine 64Bit Version geben MUß...scheinen die meisten nur am BS fest zu machen.
 
@KlausM: Was bringt es ein x64 OS zu nutzen wenn man sich nur x86 Programme draufknallt? Ein x64 System kann rechnerisch das doppelte an Aktionen verarbeiten als das x86. Meinste nicht es ist einfach sinnvoller möglichst viele x64 Anwendungen unter einem x64 OS zu nutzen um das gesammte System fitter zu hallten?! Irgendwie logisch!
 
@Si13nt: sicher ist es logisch...!!! Aber schau dich mal um. Die meisten Programme werden nicht mal als 64 Bit angeboten, weil sie ihren Zweck eben in 32Bit erfüllen oder was weiß ich wieso. Habe weder Chrome noch VLC oder sonstiges in 64 Bit gefunden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!