Bayern bestätigt: CCC-Staatstrojaner ist von uns

Das bayerische Innenministerium hat heute bestätigt, dass zumindest einer der am Wochenende vom Chaos Computer Club (CCC) präsentierten Staatstrojaner aus seinem Hause kommt. Man versicherte, dass sein Einsatz "stets im rechtlichen Rahmen" erfolgt ... mehr... Trojaner, Holz, Trojanisches Pferd Bildquelle: kinooze Trojaner, Holz, Trojanisches Pferd Trojaner, Holz, Trojanisches Pferd kinooze

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Man versicherte, dass sein Einsatz "stets im rechtlichen Rahmen" erfolgt sei." Naaatürlich. rofl. lol. Glaub ich sofort. Allein die Tatsache, dass das Ding so is wie es is...
 
@Sec0nd: Genau... ich versichere, dass der Schlagring an meiner Faust nur zum Schnitzel klopfen verwendet wird.
 
@lutschboy: sehr zweideutig :D:D
 
@lutschboy: Joachim Herrmann (CSU) darf kein rechtsfreier Raum sein!
 
@Feuerpferd: wie der typ darf kein rechtsfreier raum sein?:D
 
@Sec0nd: naja, wenns hart kommt machen die Politiker das was sie am besten können, lügen!
 
@Sec0nd: und ich versichere das ich sämtliche filesharing programme nur zum downloaden von freier software und nicht von urheberechtlich geschützeten material genutzt habe!
 
@maximus3: Definitiv. Das erscheint mir sehr glaubwürdig. Der Klageabweisung wird stattgegeben. ^^
 
@maximus3: Solang du keine urheberrechtlich geschuetzten materialien auf den pc hast wird dir da auch keiner was fuer koennen
 
@-adrian-: das hat damit fast nix zu tun, es reicht schon wenn einer behauptet du hättest am tag x vor 2 jahren mit der ip y ein lied runtergeladen. wenn per gericht vom provider die ip angefordert wird und du genau die hattest, sieht es ganz schön schlecht für dich aus. viele juristen wissen sich dann auch nimmer zu helfen und viele bürger lassen sich auf einen vergleich ein, bevor sie anstatt die 1.500 geforderten euro am ende noch mehr zahlen müssen...
 
@DataLohr: Ahja, und das weißt du aus welcher Quelle? Erfahrung? Hört sich nicht wirklich danach an. Ich gebe dir ein Beispiel aus meinem Bekanntenkreis, was noch keine 4 Wochen her ist. Abmahnung flatterte ins Haus, knapp 500 € sollten bezahlt werden. Anwalt wurde konsultiert. Um es einfach zu gestalten, der hat denen geschrieben, dass die Bekannten es nicht waren. Und siehe da, die Sache ist erledigt. Ich glaube du behauptest einfach wild irgendwas, ohne irgendwas zu wissen. Schon allein die Tatsache, dass es im Normalfall nicht möglich ist nach 2 Jahren die IP noch genau zuzuordnen spricht hier gegen dich. Wer bei einer solchen Abmahnung was zahlt, der ist selber Schuld.
 
@Sec0nd: ist ein reales beispiel auch keine 4 wochen her, die sind noch dabei die 1500 runterzuhandeln, aber deren anwalt sagt es gibt keine chance. ich behaupte jetz nur das der anwalt es nich drauf hat, weil er nicht das technische wissen hat um zu beweisen das dies nich waren. warum müssen die überhaupt ihre unschuld beweisen? ist es nich so das man eine schuld beweisen muss? egal wie, die bezahlen jedenfalls und natürlich sind sie selbst schuld. das die telekom offiziell nur maximal 6 monate speichert weiß ich auch, aber das tut auch nix zur sache. behaupte hier mal nich das ich hier irgendwas behaupten würde, wenn ich noch garnix behauptet habe... edit: übrigens werden grad viele alte fälle aufgerollt, ob es eine gesetzesänderung gab oder ob denen einfach nur die neuen fälle aus gehen weiß ich aber nich.
 
@DataLohr: Was es gibt sind genügend Urteile, an denen man deutlich sehen kann, dass man keine 1500 Euronen latzen muss. Die sollten ihren eigenen Anwalt verklagen.
 
@Sec0nd: mhm eigentlich schon, ich frag mich auch grad wie der das einstielt, hört sich ja fast schon so an als würde der mit dem abmahnanwalt zusammenarbeiten, wenn man mal drüber nachdenkt. das es so teuer nicht sein kann hab ich denen aber auch schon erzählt, muss nochmal nach dem aktuellen stand fragen
 
@Sec0nd: Und wie sehr Du Recht hast kann man hier nachlesen: http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,748110,00.html - Eingesetzt wurde der Trojaner gegen einen Pharma-Händler. Die Beweislage ist so dünn, dass noch nichtmal Anklage erhoben hat. Das Landgericht Landshut hat die Screenshots als rechtswidrig eingestuft. Wie war das noch, der Trojaner wird nur bei Gefahr gegen Menschenleben und dem Staat eingesetzt? Irgendwie kann man da nicht mehr an die bösen Terroristen als Einsatzziel glauben.
 
@wunidso: Wenns erstmal da ist, dann wirds auch ausgeweitet. Das ist bei der VDS nicht anders. Da kamen damals auch nach kurzer Zeit Stimmen, die es für dieses und jenes nutzen wollten. Genau so wie bei den Netzsperren. Lächerlich ist das, einfach nur lächerlich. Man weiß nicht, ob man darüber lachen, oder doch eher heulen soll.
 
Erst wird alles abgestritten, jetzt kommt man dann ganz kleinlaut und gibt zu, dass man doch etwas damit zu tun hatte. Wo soll das enden? Man wird nur noch betrogen und belogen, die Regierung ist doch so nicht mehr ernstzunehmen.
 
@Turk_Turkleton: DAS ist Politik..
 
@Turk_Turkleton: Als ob die fröhlich rausposaunen, dass sie jetzt eine neue Software entwickelt haben, die eine Spionage weit über dem rechtlichen Rahmen des GGs ermöglicht. Jetzt ists halt rausgekommen. Ein paar Leute werden Posten räumen müssen, dann wird einige Zeit gewartet und der ganze Mist geht unter anderem Namen von vorne los. Und dann wundert man sich über das schwindene Vertrauen in die Politik und Demokratie. Die Demokratie soll erstmal richtig eingeführt werden...
 
@Turk_Turkleton: Es ist in der Politik und auch anderswo Standard, dass man erstmal Gas gibt und erst dann einen Gang zurück schaltet, wenn es Beschwerden gibt. Das ist bei anderen Unternehmen (Staaten) nicht anders.
 
@Turk_Turkleton: Das läuft wie mit Griechenland: Zuerst alles Geld für die Rettung zusammenkratzen wollen, dann lässt man sie doch pleite gehen und steckt die Kohle in die Banken.
 
Hi was kommt dem , soll jetzt den pc oder notebook bei verdacht jedes mal neu aufsetzten oder neu kaufen oder was kommt jetzt ?????? mfg
 
@babykanzler: Das Einwegnotebook, einmal hochgefahren und benutzt, wirft man es nach Beendigung der Arbeit einfach in die Tonne. Es ist umweltfreundlich und natürlich abbaubar. Die Festplatte löst sich in Wasser auf und nichts ist wieder herstellbar.
 
@Anns: Einmal hochfahren ist schon genug wenn der Bundestrojaner vorinstalliert ist... :)
 
@babykanzler: Gänzlicher Schutz bietet nur der Verzicht von Telekommunikationsmitteln ;)
 
Ob Merkel das wusste ? Wenn nicht, dann hat sie ihren Stab nicht mehr unter Kontrolle. Zum Glück gibts Piraten. Jede Andersdenkende Partei sollte mal ihren PC prüfen.
 
@Montag: Naja, so wie ich das verstehe, war das ja Ländersache. Da hat die Merkel dann erstmal nichts mit zu tun.
Bin auch so langsam am Überlegen die Piraten bei der nächsten Wahl zu wählen, auch wenn ihr Wahlprogramm teilweise noch nicht ausgereift/vorhanden ist.
 
@wMAN: Lieber ne Partei die kein vollständiges Wahlprogramm hat, sich dafür aber im genannten Bereich bestens auskennt, als die momentane Situation in der einem das blaue vom Himmel versprochen wird, alles abgedeckt ist, aber die Herrschaften keinerlei Ahnung von den Themen haben und zig Mrd. Euro verpulvern, zumal langsam alle wissen sollten was mit den wahlversprechen nach der Wahl passiert...
 
Komisch das Bayern mit seiner CSU mehr Probleme macht als es nutzen bringt....
 
Politik steht in der jetzigen form, dem freien denken und handel, nur im weg...
 
@Ringding: daß der bereich politik keine idee der bürger ist, das ist klar. wieso dieser sozialverein allerdings aufrecht erhalten wird, das ist mir nicht ganz klar. die leiden alle unter sprachausflußzwanghaftigkeit - und keiner merkt, daß dies genauso eine sucht ist, wie die alkoholsucht (die wohl eher eine konsequenz dessen ist - man versucht eben alles, um das nicht mehr zu hören). das pyramidale system, in dem einige flunkern, sie seien für alle bürger da, gehört durch ein gemäßigt reguliertes p2p netz ersetzt. da erneuern sie bei bürgern eine strasse vor dem haus, obgleich die alte vollkommen in ordnung ist - und lassen die bürger dafür noch zusätzlich zahlen, obgleich diese dagegen sind - an anderen orten passieren ähnliche dinge - und keiner der bürger kommt auf die idee, mal zu den nachbarn im land zu schauen und zu sehen, daß die gruppe staat mächtig mit einigen bereichen der industrie, des handwerks und dem handel techtelmächtelt.
 
@sammsung:

bähm, steht am Reichstag in Berlin nicht "dem deutschen Volk"?
nach meinem empfinden sind die Politiker dem Volk (uns) verpflichtet, uns zuzuhören, mehr Meinungen von den Bürgern einzuholen, sich nicht nur 2 Wochen vorm Wahltag in der Altstadt zeigen und Luftballons verteilen und die Bürger mit Trojanern bedienen, die Meinung können sie sich auch so holen und nicht von einem pc.

mein Arbeitskolege wurde 1963 in der DDR geboren (ohne weit auszuholen und vom Thema abzuweichen) seiner aussage nach, hätte die Vereinigung der Bespitzelung sich doch echt gefreut solche Mittel gehabt zu haben. und nach meinem empfinden läuft das immer weiter darauf hin.

Die Straße zu erneuern liegt aber daran, dass die Kommunikation zwischen Abwasser, Strom Telekommunikation und Astfaltbehörde nicht die beste ist.
vielleicht ein kleines Forum einrichten wo für jede Straße abgesprochen werden kann was wann wo und wie passiert.
 
''gegen schwere Verbrechen'' Also gegen alle Kiffer.
 
@ephemunch: Die größten Verbrecher hocken doch in der Politik. Das schlimme ist nur daß diese -sollten sie auffliegen- nicht in den Bau wandern, sondern in Frühpension gehen und auch noch mit hohen Bezügen belohnt werden.
 
@Sssnake: Oder die gehen in die Wirtschaft.
 
Wir können froh sein, dass nun viele (und bald vermutlich alle) Antiviren-Tools anschlagen werden. So ist zumindest diese Version unbrauchbar. Schlecht ist allerdings, dass wir für so einen Mist der sogar gegen uns verwendet wird Steuern zahlen. In einem anderem Beitrag stand etwas von 2.500€ pro Installation und 3.500€ pro Tag. Im Endeffekt ist das Geld restlos in den Sand gesetzt.
 
@Shadow27374: ...nicht ganz, schliesslich erhält jemand das Geld ja - und bezahlt dich dann für (relevante oder zumindest nutzlose) Arbeiten mit deinem eigenen Geld. Wie ist es, zu wissen, daß du Gelder zahlst die andere bekommen, welche diese entweder nutzlos verpulvern oder gar (direkt oder indirekt) gegen dich einsetzen?
 
@sammsung: Ehm ja ich verstehe deinen Post nicht so ganz. Die Entwickler der Software bekamen vom Staate Bayern Geld. Dieses Geld zahlen die Steuerzahler. Die entwickelte Software wird gegen das eigene Volk eingesetzt und ist dank des CCC nun wertlos geworden. Meinst du es so? Wenn ja dann habe ich es doch bereits so ähnlich formuliert. Und jeder sollte wissen das fast alle unsere Steuergelder verschwendet werden. Hauptgrund ist Lobbyismus.
 
@Shadow27374: vom staate? nein. die gruppe staat ist nur vermittler von geldern: von bürger zu bürger. natürlich knappst sich dieser vermittler gerne ein recht großes stück während dieser vermittlung ab. wie du es sagst: die steuerzahler zahlen anderen steuerzahlern geld. aber wofür - denn das kann man ja nichtmal arbeitslos nennen, wenn die das geld nur verpulvern + dir sogar damit schaden zufügen können. " Und jeder sollte wissen das fast alle unsere Steuergelder verschwendet werden. Hauptgrund ist Lobbyismus" ...die Frage ist vielmehr: wie können wir das unterbinden? Die Gruppe Staat wird ja schnell "handgreiflich", wenn wir sie in die Arbeitslosigkeit schicken. Aus Angst davor erklären viele Bürger sie für legitim. Du würdest dich wundern, was sie anstellen, wenn die Bürger sie einfach nicht mehr bezahlen. Als erstes werden sie natürlich versuchen, die Bürger gegen Bürger aus Minderheiten aufzuhetzen. Klappt das nicht, dann Bürger gegen Bürger. Und klappt dies auch nicht, dann kommt die Gewalt.
 
@Shadow27374: Dan informiere Dich mal zum Thema Fiskus GmbH und wieviel Geld dort in den Sand gesetzt wurde ... Und dem kleinen Mann schicken sie Strafbescheide wegen 1€ Steuer zu wenig entrichtet.
 
@F98: Warum sagst du das mir? Ich bin doch derjenige der in meinem Hauptpost nichts anderes behauptet hat...
 
Joachim Herrmann weiter im Amt zu lassen ist offensichtlich untragbar. Keine Ausreden mehr, etwa das Bayern sich als Freistaat und nicht als Rechtsstaat bezeichnet! Dieser Skandal muss Konsequenzen haben, Bayern, Politik und Behörden dürfen nicht mehr Rechtsfreie Räume sein!
 
@Feuerpferd: ...wer kommt dann? dessen schwager oder nur sein cousin? das bayern sich freistaat nennt, mutet nicht von ungefähr separatistisch an. klar sollte ein bundesland eine gewisse unabhängigkeit wahren - aber so weit zu gehen, ist zuviel des "guten".
 
@sammsung: Bayern hat kein Deut "mehr Unabhängigkeit" als jedes andere Bundesland.
 
@Feuerpferd: Bayern ist doch auch ein Freistaat. Was übrigens heutzutage keinerlei rechtliche Bedeutung mehr hat.
 
@lutschboy: Selbst auf ihrem eigenen Internetportal nennen die sich "Freistaat Bayern". Das (Rechtsfreier Raum) muss man sich noch selbst dazu denken. ;-)
 
@Feuerpferd: Rechtsfreie Räume - in Bayern fällt das unter Tradition. Genauso wie man die Schützenvereine fördert, damit diese ihrerseits die minderjährigen Jugendlichen von der Strasse wegholen. Sozialarbeit pur, mit dem netten Nebeneffekt, dass die Kleinen dann auch keine Zeit mehr zum gefährlichen killerspielespielen haben.
 
@noComment: Uiii, das war ja richtig tiefsinnig...mal schaun ob das jeder mitbekommen hat :-) Ich sag nur: http://www.hwe-forum.de/index.php?action=dlattach;topic=3502.0;attach=16425;image
 
@Feuerpferd: Sachsen und Thüringen sind übrigens auch Freistaaten. Das ist aber nur ein "historischer" Titel ohne weitere Bedeutung.
 
Bayern. War ja klar!
 
Da wäre mir das Leben als Mandalorianer lieber. Das Mandalorianische Volk hat keine Regierung (bloß den sogenannten Mandalore). Und kommt trotzdem gut zurecht, und jeder hält sich an die Regeln. Den Mandalorianer ist es völlig egal welcher Rasse man entstammt, oder woher man kommt. Ich finds blöd, das es die nicht in echt gibt, dann hätte man solche Probleme nicht mal.
Mandalore: http://goo.gl/rXwOi EDIT: Was soll der Minus.
 
@eragon1992: ...was nicht ganz richtig ist - wenn z.B. eine Person aus einem anderen Land flüchtet, dann ist sie nicht gleich. Und wenn sie sich nicht gleich benimmt, dann wird das zum Problem für diese "Mandalorier". Das einzigfe, was funktioniert, ist, wenn beide ein wenig vom jeweils anderen schlucken (alles geht auch nicht - es geht vielmehr um die kleinen Macken), auch wenn es manchmal schwer fällt (weil man es nicht gleich kapiert, oder z.B. gerade effizient sein kann und will, während das Gegenüber Zeit für die Rekreation (Religion, Sport, blabla) benötigt).
 
@eragon1992: Der Link ist nun nicht wirklich nicht dein Ernst oder? Es gibt tatsächlich einen Unterschied zwischen der Realität und deinen Starwars Phantasien! Also ich würde am liebsten in der Sesamstrasse leben.
 
@heidenf: Das ist mir schon klar. Ich habe nur geschrieben das es mir so lieber "wäre", aber nicht das es in der Realität so ist, was auch nie sein wird. Auserdem hast du Star Wars falschgeschrieben. Und sammsung hat Mandalorianer falsch geschrieben. Ihr solltet erstmal lernen richtig zu schreiben. Und zwar die neue Rechtschreibung. Also setzen 6.
PS: Ich bin froh, das ich aus Bayern komme. Ihr seid einfach nur neidisch. Neid ist die höchste Form der Annerkennung.
 
@eragon1992: "falschgeschrieben" schreibt man nicht zusammen. Mit deiner Rechtschreibung scheint es auch nicht sehr weit her zu sein. Du verhältst dich wie ein kleines Kind, dem man seine Förmchen weggenommen hat. Wahrscheinlich, weil man die Frechheit hatte, deine kindlichen Beiträge zu kritisieren. PS: Worauf sollte ich neidisch sein? Dass ich nicht solche infantilen Beiträge wie du zum Besten gebe?
 
Am besten sind die Dummschwätzer die wirklich glauben, dass die CSU den Wohlstand den Bayern gebracht hat *rofl*!

Wer immer noch CDU/CSU/FDP wählt, der hat es einfach nicht besser verdient.
 
@AYAlf:

10 Minuten von Hauptbahnhof München starten sie ihren Flug...
 
@AYAlf: die bayern tun gut daran, csu, fdp und alle anderen in die wüste zu schicken. politikert ist politiker - ganz gleich, welcher untergruppe der gruppe politiker er sich unterordnet. im gegensatz zu den üblichen lobbyisten zeichnen sich politiker durch ihren wankelmütigen lobbyismus aus.
 
@AYAlf: Wobei die SPD und Die Grünen auch kaum besser sind. Ich empfehle dir mal den neuesten Artikel auf der Piratenpartei HP durchzulesen. Da kann man sehen wie verlogen SPD, CDU/ CSU, Die Grünen und FDP sind.
 
@AYAlf: Dann erzaehl uns mal kurz was du so waehlen wuerdest und warum. Dann sehen wir mal weiter
 
@-adrian-: Es gibt genug Parteien, die glaubwürdiger sind als die sogenannten Volksparteien. Zum Beispiel DDP, Piratenpartei, mehr oder weniger Die Linke (auch, wenn jetzt die SED Argumente kommen)... Aber wenn dir die Medien erzählen, dass Kleinparteien inhaltslos wären, dann glaubst du es natürlich. Aber wähle nur ruhig deine SPD, CDU/ CSU, FDP und Grüne. Nur weil du unfähig bist über den Tellerrand zu schauen heißt es nicht, dass andere auch unfähig sind.
 
@AYAlf: Aber... aber... die haben uns vom Problembär befreit!
 
Viele Bürger glauben ja, daß eine Staatsanwaltschaft sie vertritt - dabei vertritt die Staatsanwaltschaft die Gruppe Staat (also auch sich selbst) vor den Bürgern - sie ist darauf ausgelegt, wie White & Case (http://www.whitecase.com/de/wirtschaftsstrafrecht) die "Abwehr und Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen" gegenüber dem Bürger vorzunehmen. Sie handelt auf den eigenen Profit hin.
 
Das erinnert mich ein bißchen an "Staatsfeind Nr. 1" oder Orson Wells "1984"... oder? Ein Schelm wer böses dabei denkt.
 
@GunZen: Der Mann heißt George Orwell.
 
Lustig ... Wie hoch oder tief liegt denn der Rahmen? In meinem Arbeitsamtkurs musst ich unterschreiben das ich die EDV mit Sorgfalt benutze, dazu zählt auch, keine "unsauberen" Seiten zu besuchen. Jo, nutzte ich also den IE, und googelte nach etwas "sauberen", zu der rechten, wo normal die GoogleAds stehen, waren dann 2 von 4 GoogleAds durch das Firewalllogo ersetzt. Paar Minuten später durfte ich mir dann auch was anhören... Ja ne, für GoogleAds kann ich ja sooviel dafür... Also lag der Rahmen sehr niedrig ... Also, Bayern, wie hoch oder niedrig liegt der gesetzliche Rahmen? ^^
 
@Ðeru: Was genau wolltest Du eigentlich mitteilen?
 
@iPeople: Nicht so wichtig, offensichtlich bin ich wieder in der China-Woche ;)
 
@Ðeru: Aha, zuviel Reis und Verstopfung?
 
Klage beim Verfassunsgericht ... SOFORT!!!
 
nach den bayern-anschlag auf deutsche pc`s kommt nun gleich der nächste anschlag auf deutsche pkw-nutzer (Maut genannt...lach) PKW`s sind für viele Zeitarbeiter und Elendslöhner in diesen Gefilde nicht mehr wegzudenken..und das gibt mir allen Grund endlich die Piraten zu wählen....ihre Hausaufgaben werden die sicher alsbald noch machen....sind ganz sicher keine kriminellen Gipsköpfe!!!!!
 
@LaBeliby: Ich bin fuer eine PKW Maut.
 
Da müssten jetzt aber ein paar Leute ihren Posten verlieren. Außerdem denke ich, falls der Trojaner wirklich rechtens ist, hätte ein externer Dienstleister niemals die Kontrolle über ihn erhalten dürfen. Ich würde dazu tendieren, dass dieser sich mit dieser Aktion Strafbar gemacht hat.
 
Naja es ist ja nur der Staat Bayern.
 
Die Leute wo doch irgenwie Dreck am Stecken haben benutzen doch bestimmt ein Firewall oder ein Antiviren Programm bzw ein sonstigen Sicherheitsprogramme!
Mir stellt sich einfach die Fragen, wie kann so ein Trojaner all diese Programme Überwinden......?
 
@saft: Installation vor Ort bei Hausdurchsuchung. War mal eine Statistik wie oft der benutzt wurde in einer News. Details werden die kaum verraten ;) Vieleicht steht ja was im CCC Bericht ;)
 
Joachim Herrmann, war das nicht der Typ der Killerspieler auf die gleiche Stufe gestellt hat wie Drogenabhängige und Kinderschänder? Ich frag mich ernsthaft wie sich Parteien solche Typen überhaupt leisten können, und damit meine ich nicht Monetär! Und Märkelbefreit duldet diese Situation und lamentiert mit den üblichen Phrasendreschen. Sorry, aber diese Politik und Regierung wird immer mieserabler, und das ist NUR unsere Innenpolitik ...
 
Der Bundestrojaner hat aber auch was gutes für die Betroffenen. Sämtliche ausspähten Beweise können nur schwer verwendet werden, da der Beschuldigte immer behaupten kann "das haben sie mir heimlich mit dem Trojaner untergejubelt "
 
BTW, Brandenburg hat das Ding auch, gestern zugegeben auf rbbonline.de . Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass es ausgerechnet Bundesländer sind, in denen Parteien regieren, die den LINKEN in jedem Wahlkampf vorwerfen, die Mauer wieder aufbauen zu wollen und alte STASI-Akten rauskramen;)
 
Joachim Herrmann, das ist die selbe Knallschote, der vor einiger Zeit Computerspiele auf die selbe Stufe stellte wie Kinderpornographie. In Bayern scheint es ein strenges Ausleseverfahren für CSU Politiker zu geben. Nur die dümmsten der Dummen und die korruptesten, ahnungslosesten und lernresistenten haben dort eine Chance auf höhere Ämter.
Und wer nun kommt und meint, dass Bayern wirtschaftlich dennoch gut dasteht, dem kann man entgegnen: Seine Wirtschaftsstärke hat Bayern überwiegend den Technologieregionen um München und Nürnberg zu verdanken, und der Großraum München war noch nie CSU regiert...
 
Und da sieht man es wieder mal, es gibt KEINE Demokratie in NRW, das ist nur eine dezentralisierte Diktatur, mit dem einzigen Zweck das Volk unter Kontrolle zu halten !
 
der Bundestrojaner ist eine einzige Gefährdung der Allgemeinheit, denn offensichtlich können die Personen, die ihn einsetzen, überhaupt nicht richtig bedienen. Er ist offensichtlich auch für viel größere Aktionen ausgelegt. Grundsätzlich könnte man dem Trojaner auch ein Modul nachladen, dass eine automatische Verbreitung vorsieht... schwupp... haben wir fast alle deutschen PC's unter Beobachtung. Das ist doch so, als würde ich nem 18-jährigen nen Porsche GT3 hinstellen und ihm sagen, aber nur bis zum 2. Gang schalten... Dass der das am Ende garantiert nicht machen wird, dürfte jedem schon vorher klar sein.
 
Nunja, wenn der Trojaner der gesteuerten Strafverfolgung dient, muß der Kläger der momentan ein Verfahren gegen die Installation des Trojaners vom Zoll auf seinem Laptop führt, ja nachweislich strafverfolgt werden. Ich bin sehr gespannt, weswegen er im Fadenkreuz der Gerechtigkeit steht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles