Duke Nukem Forever: Neuer DLC erscheint bald

Die Spieleschmiede 'Gearbox' wird in der kommenden Woche den ersten Zusatzinhalt für das Videospiel Duke Nukem Forever auf den Markt bringen. Der DLC wird zum Preis von 10 Euro erhältlich sein. mehr... Videospiel, Duke Nukem, Duke Nukem Forever Bildquelle: 3D Realms Videospiel, Duke Nukem, Duke Nukem Forever Videospiel, Duke Nukem, Duke Nukem Forever 3D Realms

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eigentlich ist es schade, dass das Spiel erschienen ist. Der größte Mythos der Spielebranche ist damit praktisch von uns gegangen. ;)
 
@M!REINHARD: Da stimme ich dir vollkommen zu.
Und der mega Renner ist das Spiel jetzt leider auch nicht geworden, meiner Meinung nach.
Aber was solls, das nächste Duke Nukem wird sicherlich auch irgendwann angekündigt werden... ;-D
 
@bananajoe111: Die haben vom ursprünglichen Projekt bestimmt noch so viele bislang ungenutzte Fragmente übrig, dass man damit noch ein weiteres Game zusammenpatchen kann.
 
@M!REINHARD:
Warte einfach auf den Klomanager 2. Der ist auch schon seit bald 10 Jahren oder so in Entwicklung.
 
@M!REINHARD: Da war er gone forever schon besser dran :D
 
Ich find die Tatsache, dass die First-Access-Club-Mitglieder den DLC gratis bekommen interessant. Ich denke der Plan mit diesem "VIP-Club" war wohl, dass mehr Leute das Spiel vorbestellen um somit spätere DLCs günstiger/gratis zu erhalten. Wäre der Plan besser aufgegangen, dann wären die Verkaufszahlen wohl auch noch größer gewesen. Naja, ich hab's damals vorbestellt und geb's auch nicht mehr her. Eines der besten Spiele der letzten Jahre!
 
muss für das game noch ein dlc kommen? hat das wirklich wer freiwillig durchgespielt?
 
@Mezo: Ich und war entäuscht also habe ich Duke Nukem 3D gespielt und es ging mir besser.
 
@Mezo: Ich sag nur eins, HAIL TO THE KING BABY^^ ich habe das game durchgezoggt und war extrem zufrieden nur das einzige was mich gestört hat war das ende, da hätten die sich was besseres einfallen können.

Zu dem DLC: Den DLC werd ich mir sicher nicht laden da der MP für mich einfach nur zu blöd ist, die sollten lieber ein extra Kampagnenkapitel machen das die Story ein bisschen auffrischt!
 
@KillU: Full Agree! Also okay, ich fand das Ende jetzt nicht sooooo schlecht - aber da wäre dennoch mehr drin gewesen. Aber das Game fand ich einfach super! Eben einfach oldschool! Natürlich hat es mich gestört das es keine Health-Packs gab und man nur zwei Waffen tragen konnte...aber der Charme war dennoch sofort wieder da!
 
@kazesama: Zumindest das mit den Waffen wurde nachträglich per Patch "erweitert". Man kann nun 4 Waffen tragen. Natrülich sehr blöd für alle Fans, denn die haben das bis dahin höchstwahrscheinlich alle schon durchgespielt gehabt... zumindest ging es mir und allen DukeFans in meinem Freundeskreis so.
 
na ja, daß man nur in diesen dämlichen club kam, wenn man bei bestimmten Läden vorbestellt hat, finde ich schon etwas daneben. Vorbestellt ist schließlich vorbestellt. Auch die Sache mit der Demo fand ich nicht so berauschend, wozu bekommen die Vorbesteller die Demo bitteschön erst mal exclusiv? Die haben den Scheiß doch schon bestellt.
 
Da wartet man seit 1997 auf dieses Spiel, holt es sich schließlich und wird nur enttäuscht. Echt schade das man derart lange für so ein misslungenes Spiel benötigt! Bei einer Entwicklungszeit von 14 Jahren, hätte ich wirklich mehr erwartet!
 
Zu spät und uninteressant für mich als single-player.
Vielleicht bekommen sie es durch die Patches mal hin, dass es auf dem PC nicht immer wieder mal crasht, wenn man einen Level lädt. Das Konsolen-Feeling können sie eh nicht rauspatchen.
Habe das Game mit mittelmäßiger Begeisterung bis zum Endlevel gespielt, den Endgegner, den man wie so oft zuvor 3 mal töten muss, bis er endlich erledigt ist, habe ich mir geschenkt, ich hatte irgendwann einfach keine Lust mehr. War mir zu blöd immer wieder von Neuem den ganzen Teil zu spielen, wenn man kurz vor Ende durch eine Unachtsamkeit verrreckt ist und dann wieder komplett von vorne beginnen durfte, nicht vorhandener freier Speichermöglichkeit sei dank. So kann man ein insgesamt kurzes Game natürlich auch strecken..
War neben dem Konsolendreck Crysis 2 der zweite große Flop in diesem Jahr für mich, das (in der PC Version) völlig verbuggte Rage scheint dieses Jahr die Reihe der Games abzuschließen, die sehr viel schlechter sind als erhofft/erwartet. Bevor ich mir das antue, warte ich erst mal die ersten Patches ab. (Ich Idiot habe id Software vertraut und das Game auf Steam vorbestellt. Das passiert mir nicht nochmal.)
Das einzig wirklich gute Game in diesem Jahr für mich war DEUS EX HR. Das hatte zwar auch seine Macken, war insgesamt aber ein gutes Game und kam dem grandiosen Vorgänger Deus Ex recht nahe.
 
@chronos42: Bei mir ist das Spiel kein einziges Mal abgestürzt. Und ein Konsolenfeeling spürte ich auch nicht. Konsolenfeeling ? Mich würde mal interessieren was du von Kane & Lynch 2 hältst. Das nenne ich Konsolenfeeling. Man kann ja auch über jeden kleinen Scheiß meckern. Am besten du bleibst lieber bei Valve-Games. Bei denen wird nicht so viel gemeckert. Du hast zu hohe Erwartungen. Spätestens nachdem DNF von Gearbox übernommen wurde war mir klar, dass das Spiel mittelmäßig wird.
 
@ephemunch: tja...valve ist wohl eine der letzen spieleschmieden, die nicht unspielbar verbuggte bananensoftware auf den markt schmeißt...technisch zwar nicht immer führend dafür aber was den spielspaß betrifft ausgereift...da kann man eigendlich nicht viel falsch machen...hinzu kommt noch, daß man mit der community was verbesserungen und wünsche betrifft eng zusammenarbeitet und auch noch für 7jahre alte games patches bringt...negativ wäre hier nur der steamzwang zu nennen, der aber auch einige vorteile bringt(automatische updates, cheatingabwehr, usw)...
 
@Rulf: Wobei Halflife 1 und Halflife 2 technisch führend waren.
 
@ephemunch: Jepp. Und HL 2 sieht heute oft noch besser aus als viele Konsolenports. Man schaue sich mal die Texturen der PC Version von Rage an, das erinnert stellenweise eher an HL1 als an ein Game aus dem Jahr 2011.
Grauenhaft!
 
@ephemunch: Dann warte mal auf das neue COUNTER STRIKE von VALVE. Das wird nämlich extra für Crossplatform Spiele zwischen PC und PS3 entwickelt und wird SEHR konsolig werden.
 
@TheHoff: Hast du es gezockt ? Wenn nicht, dann kannst du nichts zum Spielspaß und Feeling sagen. Da Valve es bisher immer gut hingekriegt hat.
 
@ephemunch: Wie denn wenn CS:GO noch nicht erschienen ist? Klar sollte aber sein das durch die Crossplatformfunktionalität auch auf Konsoleros eingegangen wird, ja sogar eingegangen werden MUSS. Ob uns PClern das gefällt oder nicht. Anders geht das nicht, sonst wäre es auf der Konsole nicht wirklich spielbar, besonders mit PClern. Man wird es spüren, mark my words!
 
@ephemunch: Einige Savegames musste ich etliche male laden, bevor es endlich mal weiter ging. Im Spiel ist DNF nicht abgestürzt. Die Ladeprobleme hatten viele. Und was das Konsolenfeeling betrifft: Kein freies Speichern, Auto-Heal, Matschtexturen, Zielhilfe. Reicht das?
Zu Kate & Lynch 2: Keine Ahnung, was ich davon halten soll. Das Game habe ich nicht und es interessiert mich auch nicht.
 
schade das es nicht wie das Portal 2 DLC kostenlos angeboten wird :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Duke Nukem Forever