Service Pack 3 für Office 2007 in Vorbereitung

Microsoft hat heute in einem Blog-Beitrag angekündigt, dass das dritte und wahrscheinlich letzte Service Pack für Office 2007 und SharePoint Server 2007 demnächst ansteht. mehr... Microsoft, Textverarbeitung, Office Suite, Office 2007 Bildquelle: Microsoft Microsoft, Textverarbeitung, Office Suite, Office 2007 Microsoft, Textverarbeitung, Office Suite, Office 2007 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für alle, die das Ribbon Interface nicht mögen aber wegen der auslaufenden Patches auf ein neues Office ausweichen müssen gibt es auf der Seite www.ubit.ch ein plugin für office 2007/10, was die alten Menüs in eine dieser Ribbon Laschen verfrachtet.

Finde ich wahnsinnig praktisch, da ich mich manchmal dusselig suche.
 
@Ultimaex: Könnte mir Office ohne Ribbons gar nicht mehr vorstellen. Denn gesucht habe ich wie verrückt in den verschachtelten Menüs. Bei den Ribbons findet man Dinge auf anhieb.
 
@Anns: ich würde auch nie wieder wecheln wollen, läuft alles super und ist einfach zu finden alles. das umgehwöhnen ging von alleine damals, heute mit office 2010 ist das verinnerlicht und gehört dazu^^
 
@Anns: Es ist eine Übungssache... auf jedenfall ist das Teil von ubit.ch sehr nützlich als übergangslösung bei der Migration von Off 2000/XP/2003 nach 07/10.. jedoch sollte es nicht als Ersatz der Ribbonoberfläche gelten.
 
@shadowsong: Ich hatte bei der Ribbonoberfläche sofort das Gefühl schon "immer" damit gearbeitet zu haben. Das ist alles so intuitiv und selbsterklärend, das da keine wirkliche Gewöhnungszeit Notwenigkeit war. Klar, sieht erstmal anders aus. Aber vom Bedienkomfort ein Wohltat vom ersten Klick an.
 
@Anns: Ich bin auch ein Befürworter der "neuen" Oberfläche, allerdings ärgert es mich, dass einige (fortgeschrittene, frickelige) Sachen aufgrund der Vereinfachung noch weiter versteckt worden sind.
 
@Anns: Sry...ich sehs genau umgekehrt. Bei den Ribbons...find ich NIX. Im Gegensatz zum alten Menü, würd mich fast Office Pro bezeichnen. Ich mag die Oberfläche ganz und gar nicht und danke Ultimaex für den Link.
 
@Anns: Wenn du 15 Jahre ohne Ribbons gearbeitet hast kommt man mit dem scheiß nicht klar.
 
@Guttenberg: Ich habe weitaus länger ohne Ribbons gearbeitet.
 
@Guttenberg: Wer 15 Jahre mit der Software gearbeitet hat, sollte so langsam sowieso mal die Shortcuts kennen, oder? Diese reine Mausklickerei ist doch eher was für Anfänger oder Apple-User, zumindest wenn wir vom professionellen Einsatz, also vom "wirklich damit arbeiten" reden.
 
@Ultimaex: wer sein Zeug nicht mehr findet sollte die Umstiegshilfe von MS benutzen: http://tinyurl.com/29bey34
 
@Ultimaex: Ich programmiere beruflich Anwendungen in VBA für Office und habe ständig mit den Menüs zu tun. Persönlich finde ich, dass die "neuen" Ribbons sehr schlecht sind. Auch unsere Kunden kommen damit kaum zurecht und suchen ständig nach Dingen, die sie jahrelang benutzt haben. Insbesondere Access schießt dabei den Vogel ab. Für Anwender, die es nicht anders kennen, mag es nützlich sein, aber als "alte Hasen" empfinden wir die Ribbons als überflüssig Änderung.
 
hui, alte Vista screenshots.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen