Microsoft investiert 150 Mio. € in deutsche Partner

Die deutsche Niederlassung des Software-Konzerns Microsoft wird in diesem Geschäftsjahr 150 Millionen Euro in sein Partnernetzwerk investieren. Dadurch soll das Vertriebsnetz modernisiert und effektiver gestaltet werden, teilte das Unternehmen heute ... mehr... Microsoft, Gebäude, Headquarter Bildquelle: Microsoft Microsoft, Gebäude, Headquarter Microsoft, Gebäude, Headquarter Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hab erst gelesen microsoft investiert 150 mio in deutsche PANZER... das wärs doch mal gewesen.microsoft baut ab jetzt nur noch ferngesteuerte kriegswaffen.
 
@xerex.exe: Die fahren dann alleine mit Kinect durch die Gegend.
 
@xerex.exe: Und bald folgt dann auch das Konkurrenzprodukt von Apple der iTank ;)
 
Zitat aus dem Artikel: "Gerade letzteres setze aber eine leistungsfähige und sichere IT-Umgebung voraus." Tja und das war es dann mit Microsoft. Denn sicher und Microsoft schließen sich aus.
 
@Feuerpferd: Wird Dir das eigentlich langsam zu blöd? Mal abgesehen davon, dass Du Deinen Verweis auf Ubuntu vergessen hast.
 
@iPeople: Wird immer wieder Leute geben die sowas schreiben. Gerade wenn ich mir überleg, dass in letzter Zeit auch viele "nicht-MS" Platformen gehackt wurden, wirkt das um so lächerlicher. Die ganzen OS's nehmen sich da nicht viel, Angriffsvektor Nummer 1 bleibt der Mensch.
 
@kelox: Nein, Angriffsofper Nummer 1 sind seit mehr als zehn Jahren Microsoft Produkte und ihre Benutzer. Schau dich mal in den Foren von Virenscanner Herstellern um, es sind dort immer die Windows Benutzer die über verseuchte Kisten herum jammern.
 
@iPeople: Don't feed the troll!
 
hey hab auch gelesen, dass die in deutsche PANZER investieren! :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr