Apple führt iPhone 4S in aktueller iTunes Beta auf

Noch immer ist unklar, ob der US-amerikanische Elektronik-Konzern Apple aus Cupertino demnächst das iPhone 4S, das iPhone 5 oder aber beide Geräte vorstellen und auf den Markt bringen wird. mehr... Apple, Apps, App Store, Appstore Apple, Apps, App Store, Appstore Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Versehentlich nicht entfern"... ja klar, sicherlich. In Sachen viralem Marketing ist Apple ganz groß, so sind sie, kurz vor ihrer dusseligen Event diesen Monat, wieder in aller Munde. Die Medien sind ja immer dankbar, wenn Apple irgendwo, irgendwie, etwas vergisst, hauptsache es ist "aus versehen" geschehen.
 
@LoD14: Genau, die "Medien" sitzen nur auf ihrem Hintern und warten, dass Apple mal anruft und irgendwelche Entschuldigungen oder Erklärungen präsentiert. Die Presse geifert doch nach jeder News bezüglich Apple und es wird ALLES präsentiert und veröffentlicht, egal ob es einen Wert hat oder nicht. Ich habe fast ein bischen Mitleid mit den Pressesprechern von Apple. Die müssen jede "Fake" Nachricht kommentieren oder von sich weisen, weil jeder Hinz und Kunz denkt, er habe die Fakten in der Hand und muss sie unter das Volk streuen...
 
@twin.catoo: /sign
 
@twin.catoo: Ich stimme dir zu , aber sie sind in aller Munde. sogar hier. Somit ist das schon wieder clever
 
@twin.catoo: Apple kommentiert doch nie, die verweisen doch bloß auf ihre Veranstaltungen.
 
@LoD14: Ein weiterer Grund Apple zu hassen: Sie machen intelligent und billig effektive Werbung. Arschlöcher, wie können sie es wagen bessere Werbung wie der Rest zu machen, geht ja mal gar nicht:'( Jetzt komm schon alter, was erwartest du denn? Dass die keine Werbung machen? Bzw. genau so nutzlose wie die anderen? Was wir hier erleben ist Instinkt, diesen Instinkt nennen wir "Neugier" und Apple kriegts eben super hin Neugierde zu schnüren, und als normale Reaktion interessieren sich Interessenten noch mehr über diese Produkte, was die Medien auch wissen, weshalb sie über jeden Informationsfitzel einen Artikel schreiben, schließlich kriegen sie so mehr Klicks(=mehr Geld für Werbung) und damit finanzieren sie sich, willst du denen jetzt Vorwürfe machen dass Apple und die Medien sich ihr Brot verdienen möchten? Denkt doch einfach mal nach, dann kann jeder in Frieden leben;)
 
@ThugImmortal: Sie machen nicht nur die Leute neugierig. Sie arbeiten ähnlich wie eine Sekte und gehen bis ins Unterbewußtsein der Menschen. So was finde ICH äußerst bedenklich.
 
@Madricks: Dann guck dir Microsoft an... Die schreiben Wettbewerbe an Schulen aus... verteilen an Schulen relativ günstig ihre Software und wollen so Kunden der nächsten Generation fangen... also beide Firmen versuchen nur erfolgreich Marktanteile zu gewinnen.
 
@joschm4n: Davon dass Microsoft zusätzlich noch die Computer sponsort abgesehen, habe ich noch nie etwas von Apple drüber gelesen und auch betreibt Microsoft keine Gehirnwäsche. Während man bei Microsoft Wettbewerbe veranstaltet, bei denen die Teilnehmer was gewinnen können, darf man bei Apple (anscheinend) nur zahlen. Während Bill Gates die Hälfte seines Vermögens für soziale Zwecke gespendet haben soll, hat Steve Jobs offenbar nichts an die Gesellschaft zurück gegeben.
 
@Madricks: Steve Jobs Jahresgehalt betrug nur 1$
 
' @joschm4n: Ach und Jobs ist deshalb kein. Multimilliardär ?
 
@Madricks: Warum Ihr jedesmal auf die Apple-News klickt ist fraglich, wenn es Euch so gar nicht interessiert. Du musst doch nichts über diese "Sekte" lesen, oder zwingt Dich irgendjemand dazu? NEIN! Im Gegenteil, man wird an Schulen gezwungen Windows zu nutzen, weil sie keine andere Alternative anbieten. Schon mal drüber nachgedacht, warum MS Schulen sponsort? So kommt man ganz leicht an die Kids ran, die MS's Zukunft sichern soll und die brauchen irgendwann mal einen PC. Wenn sie es in der Schule nicht anders gelernt bekommen, holen sie sich was für ein OS? Natürlich Windows. Wenn das jetzt keine Sektenverhalten ist, dann weiss ich es auch nicht. Touché.
 
@Madricks: hmm genau, Apple ist wie ne sekte....so einen blödsinn hab ich ja schon lange nicht mehr gelesen
 
@ThugImmortal: Warum Du so viele Minusse für die Wahrheit kassierst ist unklar, aber erklärt die Volksverdummung. Von mir ein Plus :).
 
@LoD14: Das wurde sicher nicht vergessen, es ist ganz normal die Software auf kommende Geräte vorzubereiten. Was kann Apple dafür wenn sich die Medien darauf stürzen?
 
Ich verstehe nicht, warum sich alle Online Magazine solche Mühe geben und jedes Gerücht kommentieren. Leute, wartet doch einfach mal bis Dienstag :)
 
@algo: Womit sollten die denn sonst den Käufer motivieren, wenn nicht mit Spekulationen. Ab Dienstag kommt dann Teil 2: Das ist das neue iPhone. Kurz danach gehts dann wieder mit: Wie sieht das nächste iPhone aus., los.

@edit für alle nach mir: Entweder habe ich mich etwas ungünstig ausgedrückt oder ihr seid auf dem Ohr taub. :o) Ich meinte damit, dass die Presse (vllt war das etwas ungünstig) das macht, was in re:4 sagt und es ging mir auch nicht um Apple sondern um die Presse, womit ich re:2 zustimme.
 
@Remotiv: Da kann Apple aber nichts für.
 
@SplitxD1: Nun eigentlich ist es ja genau das, was Apple erreichen möchte mit der geheimnistuerei;)
 
@ThugImmortal: Das schon, aber es ist nicht ihre Schuld das die Leute zwecks Sensationsgeilheit drauf einsteigen ;)
 
@Remotiv: online magazine versuchen keine käufer zu motivieren sondern so viele klicks wie möglich zu generieren damit sie mit der entsprechenden werbung (page impressions) etwas geld machen, dazu verwerten sie alles was sie über eingerichtete feeds bekommen. ausserdem bietet apple nicht wie z.b. microsoft unter bestimmten konstellationen provisionen oder "vergütungen" an wenn man über betreffende produkte was schreibt. mal ehrlich ihr apple hasser solltet euch mal gelegentlich in die (apple) nutzer hineinversetzen die so nen schund tagtäglich in tech-blogs lesen müssen, da würdet ihr euch sogar selbst an den kopf fassen bei all dem dünpfiff der da abgelassen wird.
 
@Remotiv: Gut geschrieben. Bei Apple steckt mehr dahinter, als du glaubst.- Aber nicht im Positiven.
 
@algo: weil das iPhone und Apple-produkte nun mal populär und beliebt sind, vorreiterrollen einnahmen/nehmen und von Apple nicht alle 2 monate neue hardware erscheint, wie bei anderen herstellern. insofern steht und fällt der erfolg von Apple mit neuen produkten - weit mehr als bei anderen herstellern, die weniger erfolgreiche produkte einfach fallen lassen können/müssen aber eben auch noch 10 andere erfolgreichere im angebot haben.
 
Es könnte auch nicht schaden ab und zu mal Android Gerüchte (unabhängig davon ob es stimmt oder nicht) in die Welt zu setzen. Konkurrenz belebt das Geschäft ;).....EDIT: @Ispholux : Stimmt daran habe ich auch nicht gedacht :D
 
@algo: Will die jemand hören ? Bekommt man dadurch mehr Klicks? Kannst ja auch Linuxgerüchte in die Welt setzen. der Sack Reis in China wird dafür nicht mal aufgestellt.
 
@Ispholux: Linux Gerücht? Der Pinguin steht auf männliche Pinguine.
 
@algo: Oh man immer dieser Neid Apple news = mehr Klicks und Werbeeinnahmen steigen
 
@algo: Google und seine Hardware-Partner versuchen nicht wirklich vieles geheim zu halten, also wieso spekulieren wenn man's schon kennt;)
 
@ThugImmortal: Liegt auch daran, dass Linux und Android OpenSource sind.
 
Oh the iphone 4 s is coming! Not for ass.
 
@Knoblauch: Gnusmass :)
 
Ich glaube, der 11. Oktober wird interessanter.
 
@noneofthem: Ja natürlich darum wird ja gerade überall darüber gesprochen (11 Oktober)
 
@noneofthem: Jaja, der Coming out day.....
http://de.wikipedia.org/wiki/Coming_Out_Day
 
@Ispholux: http://goo.gl/B6TyF
 
Toll... 1tag vor Offizieller Vorstellung solch eine News zu bringen, ist irgendwie Jacke wie Hose ...
 
Ich glaube das einige nach der Apple Präsentation ziemlich enttäuscht sein werden. Das Samsung galaxy S2 wird wohl noch länger die Nr1 unter den Smartphones bleiben :-)
 
@Tomato_DeluXe: damit duerftest du recht haben. bin ein iphone nutzer; falls apple aber kein geraet mit groesserem display vorstellt, dann bin ich wirklich enttaeuscht. fuer mich waere das sgs2 wohl auch die nummer 1, wenn endlich mal das spieleangebot fuer android nicht meilenweit hinter dem von apple waere :(
 
Komische news. Es ist unlängst als Fakt anzusehen, dass es ein iPhone 4s geben wird, genauso wie ein iPhone 5. iPhone 5 mag mit Assistent rocken, iPhone 4s evt durch seinen Preis.
 
@balini: zeig mir bitte die info, welche fakt waere, dass es ein iphone 5 geben wird. es gilt nur noch als sicher, dass es ein 4s geben wird, das iphone 4 wird im preis gesenkt.
hoffe zwar auch auf ein iphone 5 mit groesserem display, aber hab nicht mehr viel hoffnung! :/
 
Mich würde eher interessieren ob der neue iPod Touch auch vorstellt wird.
 
kommt ein ip4s in ip4 design wird das die kunden nicht glücklich machen. viele erwarten neue innovationen ein anderes design bzw. ein grösseres display (zu letzt genannten zähl ich mich auch). viele wollen sich auch nicht mehr mit einem zwischengerät zufrieden geben. denke das wird vllt. heute abend ganz gewaltig nach hinten losgehen. es sei denn tim cook präsentiert "one more thing"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte