Windows Phone: MS lockert die Hardware-Vorgaben

Der Software-Konzern Microsoft hat die Hardware-Vorgaben für die Entwicklung von Smartphones für sein Betriebssystem Windows Phone 7 gelockert. Damit soll es den Handy-Herstellern ermöglicht werden, preiswertere Modelle zu bauen und so einen ... mehr... Smartphone, Windows Phone, Windows Phone 7, Acer, w4 Bildquelle: Zol Smartphone, Windows Phone, Windows Phone 7, Acer, w4 Smartphone, Windows Phone, Windows Phone 7, Acer, w4 Zol

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Statt 8 Megabyte gibt sich Microsoft nun mit 2 Megabyte zufrieden" Ich glaube das sollte Gigabyte heißen :D
 
@slimshady322: "512kB RAM ought to be enough for everybody"
 
@hhgs: Hier geht es aber nicht um RAM daher ist die Aussage von Bill Gates nicht ganz zutreffend (nicht das sie das heute sonst noch irgendwo wäre). Zum Artikel: Außerdem muss die Auflösung weiterhin WVGA (800*480) sein, es dürfen nur andere Touchscreenarten eingesetzt werden.
 
@slimshady322: Bill Gates hat das nie gesagt. ;)
 
@pr0g4m1ng: Stimmt wahrscheinlich, es wird ihm aber immer nachgesagt.
 
@slimshady322: Wenn das jemand (wirklich) gesagt hat(/haben sollte), war es Tim Paterson, der QDOS programmiert hat (das MS dann eingekauft und als MS-DOS verkauft hat), als er die Speicher-Schnittstelle spezifiziert hatte. Der 8088, für den QDOS geschrieben wurde, konnte ohnehin nur 640 KB RAM adressieren. Fun Fact: Hätte sich IBM damals auf den 8086 eingelassen, hätte Microsoft mit einem Unix dienen können, Xenix. Dann wären uns wohl so Katastrophen-OSen wie Windows 95/98 erspart geblieben, weil Unix technisch im Grunde schon immer überlegen war (gegenüber DOS).
 
@rellek: Und auf Xenix hätte man keine grafischen Oberflächen wie Windows 95 entwickeln können?...
 
@Qnkel: Klar hätte man das. Aber man hätte eine ordentliche Speicherverwaltung im OS-Kern gehabt. Hätte natives Mehr-Nutzer-System gehabt.
 
@slimshady322: Endlich wieder ein OS was auf Disketten ausgeliefert wird :D
 
@slimshady322: Vielleicht meinen sie den Platz für den Bootloader :D
 
Ein Schritt in die richtige Richtung! Jetzt wird es ein breiteres Portfolio geben, billigere und teurere Smartphones. Mit überflutung erreicht man auch Marktanteile, siehe ... ;-)
 
@hhgs: +1 Diese Strategie kennen wir, ja ;)
 
Sollen mal lieber die Auflösung hoch schrauben.
 
Bin mal gespannt, was dabei rauskommt. Ich glaube die neuen Windowsphones werden so langsam Konkurrenzfähig. Bis jetzt haben sie mir auch nicht sonderlich zugesagt. Sehen wir's mal so: Je mehr Konkurrenz auf dem Markt ist, desto mehr strengen sich die Hersteller an, ihre Produkte zu verbessern :)
 
Bei RAM und CPUs ist das ja noch OK, aber beim Display finde ich das Mist. Kürzlich war genau hier doch noch zu lesen, dass viele die Auflösung übel finden und daher kein 7-Phone kaufen, das jetzt (auch) nach unten (!) zu öffnen ist genau falsch. Sicher man kann nun auch ein besseres einbauen aber eben auch ein schlechteres
 
Sehr sinnvoll 2 GB ohne SD Karten Slot xd

EDIT: Ich sehe 8GB als minimum und habe selbst 16 GB beim Optimus 7.
 
@la_Tensor: Mal ehrlich: wie zur Hölle bringt man 16 GB voll? Das ist mir ein Rätsel. Ich hab grad mal 4 GB und hab noch 1,5 frei. :o
 
@SeRen_tL: Habe 16 GB --> 5 GB Musik, 7 GB Serien/Filme, 2 GB Fotos/Videos. Relativ leicht, ich würde auch 32 GB voll machen ;)
 
@AlphaLoon: Naja ob man die 5 GB Musik und die 7 GB Filme braucht? Warscheinlich 1 oder 2 mal angesehen/angehört und dann nie wieder. :-P Wenn du die löschen würdest, würde es wieder ganz anders aussehen. ;-)
 
@SeRen_tL: Was iss'n das für ne Logik. Nur weil du es nicht brauchst heißt es nicht das es niemand braucht. Meine Oma meint zum Beispiel sie braucht kein Smartphone...gilt das auch für dich ? Das ganze Zeug (Telefonieren, SMS, bischen Inet über WAP ;) ) kannste auch mit nem Handy haben.
 
@SeRen_tL: Das geht sogar ganz einfach, wenn du z.B. nur einige Alben auf MP3 320kbit/s runter rechnest und auf dein Handy machst, sind das schon ein paar GB.
 
@SeRen_tL: Ich hab die 16 GB nicht voll aktuell belegt sind 8GB allerdings nur mit Musik, Bildern, Word Dokumente.

Du musst ja auch bedenken das das OS schon ~1,3 GB hat.
 
@la_Tensor: Es gibt auch Leute die mit 2GB zurecht kommen, daher ist das schon ein richtiger Schritt von MS. Wem 2GB nicht reichen, der tauscht eben (wenn möglich) die microSD Karte aus oder kauft sich ein Gerät das direkt mit mehr Speicher kommt.
 
@slimshady322: 1. Kann man bei Wp7 keine sd karte tauschen, da kein Slot.
2. Wenn von 2 Gb schon 1,3 Gb OS sind hast du noch 700 MB, für den Rest. Apps, SMS, Musik, Bilder usw. und das ist mm schon etwas wenig. Schon allein wenn du z.B Navigon installierst hat das 200-300MB an Karten material.
 
@la_Tensor: 1. Es gibt Geräte die einen Slot haben (Samsung Focus) und die meißten anderen haben intern einen microSD-Karten-Slot haben wo man die Karte austauschen kann, das Optimus 7 gehört jedoch nicht dazu. 2. Es gibt auch Leute die Navigon etc. nicht brauchen (ich gehöre nicht dazu) oder nicht besonders viel nutzen. SMS nehmen sehr wenig Speicherplatz ein und viele Apps brauchen auch nur ein paar MB und Bilder ebenfalls. Wenn man keine Musik und Videos auf dem Geräte kommt man mit 2GB aus. Außerdem glaube ich das WP7 nur einige hundert MB einnimmt, nicht 1,3GB aber da bin ich mir nicht komplett sicher.
 
@slimshady322: Aber die Lösung mit Slot wirdnicht von MS Supportet und wenn du den Internen Karten SLot nimmst geht die Garantei Flöten.
Zum Speicher wenn ich nru das OS drauf habe kann ich ungefähr noch 14,5 GB nutzen.
 
@la_Tensor: Ja stimmt, die Situation mit den microSD Karten ist aktuell nicht so gut. Zum Speicher: 16GB sind aber wahrscheinlich mit 1GB = 1000MB etc. gerechnet während WP7 wahrscheinlich mit 1024 (wie Windows) rechnet. Ist ja auch bei Festplatten so, dass 1TB "nur" 931GB sind.
 
@slimshady322: Wenn ich aber so Rechner hätte ich 15,6 GB sprich W7 hat ungefähr 1 GB da ich ca. 14,6 GB nutzen kann.

Aber im Prinzip ist es egal, allerdings denke ich schon das vieleLeute heutzutage auf den Speicher schauen.
 
@la_Tensor: Da hasst du dich irgendwo verrechnet. Das was Windows mit 1024 (bzw. 2^10) angibt heißt eigentlich GiB statt GB. 16GB (mit 1000MB pro GB) entsprechen 14,9GiB. Wenn du dann also noch 14,5 GiB freihast (von Windows als 14,5GB gemeldet), nimmt WP7 nur 400 MB ein. Die ganzen ROMs sind ja auch nicht größer. Aber ja, klar ist vielen Leuten der Speicher wichtig. Modelle mit 2GB wird es wahrscheinlich nur in Entwicklungsländer oder hier eben als Budget-Phones geben. Handys mit mehr Speicherplatz werden auch weiterhin angeboten werden und der angebotene Speicherplatz wird auch noch sicher steigen.
 
Ja nur ich befürchte jetzt passiert das, was Microsoft verhindern wollte. Fragmentierung. Schlechtere CPU, schlechteres Display ... Ich nehme da nur mal Spiele vom Marketplace. Entweder es ruckelt alles auf den schlechten Phones, oder die Grafik wird lange Zeit nicht "besser" bzw. schlechter, weil alles auf die schlechten Phones abgestimmt ist. Mal sehen wohin das führt. Solange es nicht ausmaße wie bei Android annimmt, soll es mir recht sein, aber wünschenswert, ist es nicht! Bevor das eintritt, wäre ich für geteilte Marktplätze ... Einen für die einsteiger Phones, einen für die High End Modelle. Aber das kommt mit sicherheit nicht.
 
@Erazor84: so sehe ich das auch... jetzt fangen die smartphone hersteller nämlich an wie bei Android nur die neuen Modelle wieder rauszuhauen!
 
Ich finde die Lockerung nicht so gut. Gerade das, was Windows Phone für mich ausgemacht hat, war das absolut flüssige System auf schneller Hardware. Das macht die Nutzererfahrung aus, die von vielen als positiv wahrgenommen wird. Es ruckelt nichts und alles fließt ineinander. Grade die billigen Androiden aus meinem Umkreis beeindruckte das. Wenn das jetzt nicht mehr gewährleistet ist, weis ich nicht, ob das so gut ist für den Ruf dieses BS.
 
@LoD14: MS wird es nicht zulassen, dass das BS ruckelt^^
Es soll ja mit Tango eine angepasste Version für die günstigeren WP7 Handys geben.
 
@L_M_A_O: Einfarbige Kacheln ruckeln auch nicht so leicht...zumindest wenn nur 4-6 davon auf dem Bildschirm platz haben. Abseits vom BS sieht die Sache anders aus...
 
@L_M_A_O:
so sieht's aus. MS wird es nicht zulassen, dass das OS so verkommt. wenn ich sehe wie manche Android Phones sich einen zurechtruckeln mit Dualcore etc :D einfach nur herrlich. Samsung Omnia 7 + Mango rennt so smoooooth unfassbar :)
 
MS sollte vorgeben, wie gut die quali (material) von wp-handys sein muss... bin auf nokia gespannt...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.