Kauder steckt wohl selbst in Urheberrechts-Falle

Der Vorstoß von Siegfried Kauder, Copyright-Verstöße mit Internet-Sperren zu ahnden, könnte den CDU-Mann theoretisch selbst treffen. Auf der Webseite des Politikers wurden nämlich urheberechtlich geschützte Bilder gefunden. mehr... Cdu, Kauder, Siegfried Kauder Bildquelle: Siegfried Kauder Cdu, Kauder, Siegfried Kauder Cdu, Kauder, Siegfried Kauder Siegfried Kauder

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So schnell kanns gehen - aber nein, bloß nicht selbst eingestehen das man selbst gegen bestehendes Recht verstößt. Immer diese bösen Internetnutzer die ständig gegen bestehendes Recht verstoßen...hey moment mal...
 
@kazesama: Da hat sich der Herr Kauder aber ein mächtiges Eigentor geschossen! Wenn er sich damit nicht selbst den Internetanschluss gekappt hätte, hätte er hier sicher eine Stellungnahme posten können. So ist das halt, wenn man Fallbeil-Forderungen durchsetzen will.
 
@kazesama: Herr Kauder weiß sicherlich nicht einmal, wie man Urheberrechte verletzt oder zu einem "Raubkopierer" wird, bei dem man etwas stiehlt, indem man es vervielfältigt (ich hätte es ja Robinhoodieren genannt ^^).
 
Schön zu sehen, das für die Webseite anscheint nicht zu viel Steuergelde investiert worden sind. Schaut ja gruselig aus.
 
@Anns: das heisst nicht, dass es billig war ! Ganz im Gegenteil: Minimaler aufwand, max. Gewinn !
 
@Anns: das grauen zeigt sich auch dann, wenn man mal nen validator drüber laufen lässt^^ => http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%2F%2Fwww.siegfriedkauder.de%2FKauder2010%2F03_Wahlkreis%2F03_index.html&charset=%28detect+automatically%29&doctype=Inline&group=0
 
@Anns: naja sonderlich aktuelle Tools scheinen ja auch nicht gerade verwendet zu werden wenn ich da Frontpage 6 lese (2003)
daher kann ich pubsfried nur zustimmen.. da scheint wohl einer das Spielchen gespielt zu haben min. Aufwand max Gewinn
 
Bin mal auf das Statement oder dessen Ausbleiben gespannt^^
 
@monte: raubkopieren ist out, ab sofort kann man einfach kaudern.
 
@aliasname: Mega:D Das Wort ist ab sofort in meinem persönlichen Wörterbuch zu finden! Er könnte aber quasi auch geguttenbergt haben oder?:P
 
Mal ganz ernsthaft: Alle die das hier lesen sollten das unbedingt aufnehmen und tatsächlich immer machen. Wer weiß... wir sind ja einige Nerds und vieleicht kommt dadurch was ins Rollen und dieser ekelhafte Begriff "Raupkopie" verliert damit endlich etwas an Präsens. (Beispiel1: "Es handelt sich um eine legale Windows Lizenz, keinen Kauder."; Beispiel2: "Der Onlinezwang soll unter Anderem das Kaudern verhindern"). Alle mitmachen!
 
@aliasname: Ja kaudern und guttenbergern...... Echt geil, dass es die Politik noch immer wieder schafft, ihre Unglaubwürdigkeit zu toppen.....
 
@monte: Jetzt ist es ja da und es ist eine unglaublich Arrogante Frechheit! Ich dachte erst er schafft es nicht noch eine Steigerung zu seinen vorhergehenden Aussagen zu erreichen.... falsch Gedacht
 
@-THOR-: Unfassbar! Ich hoffe diese Arroganz spornt die Leute dazu an ihn "auseinanderzunehmen". Sprich intensiv nach mehr Faupaux suchen. Dann soll er aber auch die Fresse halten und zurück treten, wenn die 3. Überschreitung seinerseits festgestellt werden (und hier sind/wären es sogar bewiesene Vergehen, nicht nur Vermutung wie er es vorsieht).
 
tja, mit den eigenen waffen geschlagen... nice!!
 
Da kann doch das Kauderle nix dafür. Die Verantwortung hat der Webmaster.... Oder erwartet jemand, dass unsere Volksveräppler Fehler zugeben? Eher geht ein Kamel durchs Nadelöhr.
 
@mäkgeifer: http://www.siegfriedkauder.de/Kauder2010/07_Sonstige/impressum.html Das Impressum sagt da was ganz anderes ;)
 
@mäkgeifer: Selbst wenn er die HP nicht selbst erstellt hat, so muss er sicher stellen, dass alles rechtens ist. Hat er in dem Fall nicht, also kann er sich nicht rausreden, dass er das nicht wusste. Sein name im Impressum verpflichtet ihn, dafür zu sorgen das nichts illegales auf der HP ist.
 
das ist genau das problem. die politiker plappern irgend einer lobby hinterher, haben thematisch aber keinerlei ahnung, worum es überhaupt geht. wenn der mann auch nur grundlegende kompetenzen im bereich urheberrecht gehabt hätte, wäre ihm das mit den bilder bewusst gewesen. da er aber offensichtlich nichts dergleichen besitzt, kann man davon ausgehen, dass der gute herr kauder von irgend einem plattenlabel einen brief bekam, den er für die firma dann politisiert hat...
 
@LoD14: Klar, weil der Kauder ja auch daheim hockt und seine Seiten selber bastelt. Dreamweaver für Dummys... Ich finde ja auch, dass er eine an der Klatsche hat, die Seite hat aber wahrscheinlich irgendein Praktikant gemacht...
 
@Michi.G85: das ist vollkommen egal, wer die gemacht hat. wenn der herr mit seinem namen für die seite herhält, sollte er 1) seinem praktikanten sagen, was er für anforderungen stellt und 2) hinterher prüfen, ob alles korrekt erstellt wurde.
 
Wie war das noch: Wer im Schlachthaus ist sollte nicht mit Schweinen schmeissen!?
 
@The Grinch: ne, wer im glashaus sitzt, sollte im keller liebe machen ;)
 
@The Grinch: wer im steinhaus sitzt sollte nicht mit gläsern werfen o.O
 
Dann warten wir mal ab, ob der Herr Kauder seinen angkündigten Gesetzesentwurf einbringt. Da er nun aber schon so viel Kritik hat einstecken müssen und selbst das Urheberrecht wohl nicht komplett verstanden hat, wird es jetzt wohl still um den Mann werden. In Berlin wird man dem schon zu verstehen geben, wie der Hase läuft und solche Schnellschüsse (Gesetzentwurf) künftig zu unterlassen.
 
tja, wer Kauderwelsch redet, der muss aufpassen dass er sich nich selber drin verfängt.
 
Macht nix! Der ist von der CDU - dem ist von Natur aus nichts peinlich. Deibel, die Christlich-Dämliche Union wird auch von Tag zu Tag lächerlicher! :D
 
@Mordy: Musst dir die Bundestagsdebatten mal live im Radio oder im Internet anhören, da zeigen viele ihr wahres Gesicht, was in den Medien aber gerne mal ignoriert wird... Bei der Debatte heute, bei der es um befristete Arbeitsverträge ging, war von CDU-Leuten inhaltsmäßig immer nur das gleiche zu hören: Anschuldigungen an Rot-Grün, weil die das eingeführt hätten und jetzt die Meinung geändert hätten und dass man bei befristeten Arbeitsverträgen alles so belassen sollte. Von der FDP sagten einige Redner, dass befristete Arbeitsverhältnisse besser wären als arbeitslos zu sein u.s.w. Auf die von Klaus Ernst (Linke) angesprochenen würdigen Arbeitsverhältnisse sind CDU- und FDP- Leute garnicht erst eingegangen. Hinzu kommt noch, dass bei dieser Thematik von der Regierung kein Minister da war, sondern nur Staatssekretäre, die die Regierung vertreten haben. Gerade die Arbeitsministerin hätte bei der Thematik doch da sein müssen.
 
@Pizzamann: Ist eh alles ein Kaspertheater - Deutschland geht mit wehenden Fahnen den Bach runter. Aber da werde ich nicht dabei sein, hoffe ich. Nicht, dass in anderen Ländern alles besser wäre, aber auf einen Versuch kommt es an - ich hab´ mir den Mist hier lange genug angesehen.
 
Recht so!
Sollen diese Trottel mal sehen was sie so verzapfen.
Dusseliges herumgesülze hat noch niemanden genützt. Den Typen soll mal die volle Härte des Gesetzes treffen.
Auf dass er geläutert werde :))!
 
Typisch-wie Helmut Kohl. Andere wegen Steuerhinterziehung verfolgen, aber selbst den Staat betrügen und dann nicht mal einsichtig sein
 
Aber die eigene Birne bei ebay verticken http://tinyurl.com/6jbsllt viel Spass :-))
 
@Zwerg7: Wie krank muss man sein um ein Autogramm von einem Volksverarscher zu kaufen? Wahnsinn, und ich denke mir immer es gibt nix was das noch toppen könnte...
 
wer im glashaus sitzt sollte nicht mit steinen werfen..gleiches recht für alle, fertig..;)
 
Also ich glaube ja das der Domaininhaber der Rechtliche Ansprechpartner ist. und bei dieser seite ist es "CDU-Schwarzwald-Baar Einzelfirma". So laut whois abfrage der denic. Jetzt ist die Frage, wer steckt hinter dieser Einzelfirma? Steckt da etwa die ganze CDU dahinter? Wer weiss wer weiss?
 
Heuchler, eine wie der andere. Verdammte Mafiabande.
 
Wasser predigen und Wein saufen... Macht verdirbt eben doch.
 
Das ist alles bloß gekaudert!
 
Herr Kauder, das wird Ihnen bis in alle Ewigkeit am Allerwertesten kleben bleiben! Bei jedem Thema im Zusammenhang Medien und Pressefreiheit und alles was mit Internet zu tun hat (anstatt Raubkopie, kaudern - das Wort gefällt mir auch, werde ich auch jetzt benutzen), wenn Sie der Meinung sind, Sie müßten Ihre Kompetenz raushängen, wird Ihnen dies um die Ohren gehauen.
 
gleich verklagen und abmahnen diese s...., sowas hab ich gern: das m... aufmachen wie nix wenns um andere geht aber selbst dreck am stecken. warum verklagt den keiner??? abmahnen-abkassieren-einsperren!!!
 
Wundert das irgendjemanden? Dem ganzen von Lobbyisten bezahlte Politikergesocks geht es doch nicht um Recht oder Unrecht, sondern nur um ihr Geld. Und sie selbst sind ja im Zweifel immer durch ihre Immunität geschützt. Widerliches Dreckspack.
 
Wer dieser Argumentation folgen kann, gewinnt ein Plus. (Oder doch eher Minus?) ;)
 
@witek: Übrigens ich kann hier überhaupt keine Plus oder Minus vergeben. Die Buttons sind zwar da, aber nach einem Refresh der Seite ist der angezeigte Counter wieder resetet. Das nenne ich mal eine tolle Erfindung...
 
Das Statement ist ja echt das letzte..... mal wieder alles schön so gedreht wie man es braucht. Die reinste Verarschung.
 
Zahlt Kauder nun die Lizenzgebühren für die Zeit nach in der er die Fotos ohne Lizenz genutzt hat? Oder reicht es bei einem Filesharer auch aus wenn er die Daten einfach wieder löscht nachdem man ihn erwischt hat?
 
@ElLun3s: Er ist doch Politiker, da ist das was anderes! Höheres Interesse und so......... Eigentlich könnte man eher drüber heulen statt lachen.
 
Wer ein Loch gräbt, fällt selbst hinein!
 
Peinlich! Da sieht man mal wieder was wir für Politiker haben!Das hat auch nichts damit zu tun, wer die Seite letztlich gemacht hat! Das ist keine Rechtfertigung. Der kleine Mann würde auch nicht gefragt, der müsste auch zahlen!
 
@janeisklar: ??? Nein die Forderung wird er wohl an den Webdesigner abtreten. Auch wenn Dir das nicht gefällt...
 
@GordonFlash: So er sie dann auch wirklich nicht gemacht und die Bilder nicht selbst ausgewählt hat...spekulativ!
 
@janeisklar: Unten steht, für jeden lesbar (der es lesen will...) "designed by polansoft-webdesign". Man muß das auch nicht mal lesen, um nur 1 und 1 zusammenzuzählen, dass ein CDU-Typ sicher nicht mal weiß, was HTML überhaupt ist...
 
@GordonFlash: Ja, gut das du alles genau weißt! Es kann ja sein, dass er die Bilder zur Verfügung gestellt hat, aber das kannst Du ja ausschließen. Troll doch wo anders weiter!
 
@janeisklar: Wieso trolle ich, wenn ich für jeden Menschen verständliche Fakten darlege? Paßt das nicht in das dämliche Bashing-Feeling dieser absurden News?
 
@GordonFlash: Fakten? Das kannst Du also beweisen, dass es sich so zugetragen hat, wie du es erträumt hast!? Junge was ein geblubber!
 
@janeisklar: Geblubber schreibt man groß. Da Du nicht mal das beherrscht, ist mir alles klar...
 
@janeisklar: Ich hoffe wir sind uns da alle einig, welche Partei wir "jungen" Leute nicht mehr wählen - in meinen Augen haben 90% der von uns gewählten Politiker einen totalen Verlust zur Realität - und die anderen 10% sind so geschmiert wie eine Rohrmuffe... Es werde wahlen..
 
Eigentlich reicht es schon zu wissen, daß Kauder Präsident der "Bundesvereinigung deutscher Musikverbände" ist.
 
das Verstehe ich nicht !!!!!!!
Wieso Urheberrecht ???
Facebook macht es doch vor, auf wessen Seite etwas war dem gehört es auch und der kann damit machen was er will, bzw. dem der diese Seite in seiner überwachung hatt/hatte.
Auf wunsch kann ja dann davon eine CD gebrannt werden !!!!!
Das solche Leute NIE für den Scheiss der von Ihnen beauftragt und genemigt wurde gerade stehen müssen macht mich wütend !!!!!!!
Wann kommt endlich das Urheberrecht für Gedanken ??? Vieleicht hatte ich ja schon früher mal an etwas gedacht das jetzt von einem anderen gedacht wurde und ich kann den dann endlich auf völlig übertriebenen Schadenersatz Verklagen.
Solange in diesem Land Politiker machen können was sie wollen ohne dafür Bestraft zu werden solange ist die Gerechtigkeit in anderen Ländern.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles